Entwickle starke Konzepte in nur einem Tag.

Der Blended-Learning Kreativworkshop

Mit dem neuen Blended-Learning Baukasten 4.0 gemeinsam mit anderen Personalentwicklern spannende Konzepte entwickeln.

Jetzt Termine anschauen

Jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weil ich aus ethischen Gründen ungerne Essen wegwerfe,
beträgt die No-Show-Rate 89,- EUR.
Das entspricht der Tagespauschale und wird natürlich gespendet.

 

In diesem Workshop wirst Du...

Alles klar, ich reserviere mir einen Platz

Teilnehmerstimmen:

Finja Bitzer, CEWE:
"Es war ein intensiver, ehrlicher und kurzweiliger Austausch mit viel Spaß, sehr interessanten und neuen Impulsen, mit einem kompetenten und engagierten Trainer in einer tollen Location!"


Christine Almes, Swiss Life Deutschland Holding GmbH:
„Der Workshop gibt, was er verspricht: viele kreative Ideen für das eigene Konzept! Vielen Dank für diesen sehr interessanten Tag – ich habe eine Prozess-Architektur kennengelernt, die ich sehr gut in meiner praktischen Arbeit verwenden kann.“ 


Oliver Fachinger, ING-DiBa:
"Wir waren zwar eine kleinere Gruppe, aber trotzdem oder gerade deswegen hatten wir spannende Gespräche und eine große Portion nützlichen Input!
 
Wir haben gemeinsam an unserer Idee eines Konzepts gearbeitet. Wir kamen mit einer Idee und gingen mit einem Konzept :-)
 
Danke an Dirk, er hat uns mit gezielten Fragen immer wieder auf den „richtigen“ Weg geführt.
Zusammenfassend kann ich sagen, der Workshop lohnt sich und wir sind um einiges sicherer in der Ausarbeitung von Blended Learning Konzepten!"

 
Jens Haberkamm, Grohe:
„Gute Anregungen in angenehmer Atmosphäre. Und tatsächlich auch am nächsten Tag im Unternehmen umsetzbar.“

 
Jochen Pils, RWE:
„Ein interessanter Methodenansatz und eine gute Möglichkeit des Networkings mit anderen Unternehmen.“


Nina Schwarting, Learning Solutions, Deloitte:
"Nochmals ein großes Dankeschön für den sehr kreativen Blended-Learning Workshop! Auch als erfahrener Learning Experte gibt es vielen kreativen Input. Die Leichtigkeit des Redners, komplexe Inhalte auf den Punkt zu bringen, gepaart mit der Nutzung der Toolbox und dem Austausch anderer Personaler und Industrievertreter, machen den Workshop ein ‚Must-Attend‘!"


Anja-Michaela Oschwald, Nordex Energy GmbH:
“Ein großes Dankeschön an dich, Dirk. Das war ein klasse Workshop und  ich denke, jeder der Teilnehmer konnte für seine eigenen Themen etwas mitnehmen. Gute Mischung aus Informationsvermittlung und praktischen Übungen. Weiter so!“



Meike Schneemann, Procurement Developement,
 Beiersdorf AG:

"Vielen Dank für einen äußerst spannenden, erhellenden und inspirierenden Workshop! Es wird eine einfache, aber effektive und logische Methodik vermittelt und das Bearbeiten von echten Projekten gibt viele Anregungen für den eigenen Bereich. Zurück im Büro möchte man am liebsten sofort neue Projekte starten. Ich bin sicher, dass wir zukünftige Projekte mit den gelernten Methoden zielgruppenorientierter und nachhaltiger für die Teilnehmer gestalten werden."


Susanne Pooth, RWE:
 „Ein sehr inspirierender und vor allem praxisnaher Workshop. Die Gelegenheit, mit erfahrenen HR Experten aus anderen Unternehmen gemeinsam an den eigenen Themen zu arbeiten, war für mich besonders wertvoll und bereichernd.“


Sandy Lorenz, Targobank:
"Ein sehr gelungener Tag rund um das Thema Blended learning wo fängt es an und bis wohin kann es gehen mit vielen praktischen Ideen für die Umsetzung in die Praxis. Schade, dass es nur ein Tag war."

 

Anna Kraus, Ernst & Young:
"Ich finde, dass diese Veranstaltung einem sehr gut zeigt, dass es in der heutigen Zeit, wo u. a. auch Digital ein großes Wort ist, nicht ganz klar ist, wie und vor allem mit welchen Instrumenten man ein Blended Learning konzipiert. 
 
Die Veranstaltung und das Workshop waren für mich eine tolle Möglichkeit, anhand eines konkreten Learning Projekten zu sehen, welche Elemente wichtig sind, wenn ich eine Learning Journey aufbauen will, welche Methoden ich nutzen kann und auch auf welche Schwierigkeiten ich dabei stoßen kann.
Ich habe bemerkt, dass das Blendend Learning nicht nur ein modernes Wort für ein interessantes Konzept und Methodenmix, sondern und zunächst mal eine Veränderung in der Welt des Lernens ist, die Akzeptanz seitens der Unternehmensführung und der Kunden erfordert.
 
Vielen Dank auch nochmal für die Karten zum Blended Learning! Das ist ein sehr gutes Hilfsmaterial!" 

 
Marion Grundenberg, CEWE
„Es war ein Tag mit sehr gutem Austausch in einer tollen Gruppe. Danke an Dirk für die vielen neuen Impulse. Die Methodik ist so einfach wie genial!“


Jochen Munier, ING- DiBa:
"Eine sehr wertvolle Veranstaltung. Besonders hilfreich fand ich den Austausch mit Verantwortlichen aus anderen Unternehmen. Klasse, wie "fremde" Menschen anhand der vorgestellten Methode ein fast fertiges Konzept erarbeitet haben."




Der Coach

Dirk Rosomm

Bildungsinnovator.de

Als Bildungsinnovator befasse ich mich intensiv mit den Neurowissenschaften. Die gewonnen Erkenntnisse vereine ich mit den Erfahrungen aus der Konzernwelt, aktuellen technischen Möglichkeiten und einer ordentlichen Prise Ästhetik. Diese Gedanken und Ideen teile ich mit Dir über
E-Books, Videos, Webinare und Seminare, sowie in Blended-Learning-Kreativworkshops.

Ok, ich bin dabei...