Skip to main content

Bildungsinnovator.de

Die Kompetenzen der Mitarbeiter zu erfassen und gezielt weiterzuentwickeln. Darum geht es beim Kompetenzmanagement (auch Skill Management genannt). Ziel ist es, dass jeder Mitarbeiter gemäß seiner Fähigkeiten an der richtigen Stelle im Unternehmen eingesetzt wird. Um so die strategischen Unternehmensziele zu erreichen und die Wettbewerbsposition auszubauen. Das gängige Modell von Kompetenzmanagement beruht auf dem Grundgedanken, dass die Kompetenzen des Einzelnen wie auch das Kompetenzportfolio der Organisation sich steuern, anpassen und entwickeln lassen.