Skip to main content

NEU: Transferfokus als Strategieansatz

Innovationlab: TRANSFER

An einem Tag 5 wertvolle
Transferkonzepte entwickeln und dann in der eigenen Organisation verproben.

Beschäftigt dich eine dieser Fragen?

Wie können wir die echte Nachhaltigkeit von Trainings erhöhen?

Warum sind die Teilnehmer so umsetzungsschwach?

Wie können wir Trainings neurowissenschaftlich fundiert konzipieren?

Was muss ich tun, um die Lernermotivation zu erhöhen?

Wie kann ich mit wenig Zeit und Budget dennoch die Wirkung erhöhen?

ThemaWannWoMehr InfosWas
Innovationslab: TRANSFER
  • Dienstag, 15. Mai 2018
  • 10:30 Uhr - 17:30 Uhr
Düsseldorf Mehr Infos
Anmelden

Das ist der wahrscheinlich anspruchsvollste und hochwertigste unserer Workshops.

An einem Tag entwickeln wir 5 wirklich spannende Transferkonzepte.

Zielgruppe Führungskräfte

Thema 1: Feedback im Alltag etablieren

Thema 2: Agile Teammeeting-Methoden

Zielgruppe Vertrieb

Thema 3: Bedarfsermittlung

Zielgruppe Alle Mitarbeiter

Thema 4: Stressreduktion

Zielgruppe ???

Thema 5: Ein Wunschthema der Gruppe

Das ist für Dich drin:

  1. Du lernst 11 Argumente, warum Trainings immer ein Transferkonzept brauchen.
  2. Du lernst eine Methode kennen, um Transferkonzepte zu entwickeln.
  3. Du arbeitest an konkreten Themen, die Ihr als Organisation wahrscheinlich ebenfalls lösen müsst.
  4. Du lernst die 3 frischesten, neurowissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung.
  5. Du lernst warum der "Path of Mastery" aus der Spieleindustrie so genial ist.
  6. Du lernst 16 verschieden Impulsarten/Nuggets kennen, die im Transfer extrem gut funktionieren.
  7. Du lernst, wie man eine TransferApp in weniger als 1 Stunde selbst bauen kann.
  8. UND: Du kannst ein Thema Deiner Wahl anschließend inkl. TransferApp in Deiner Organisation kostenlos testen. (bis zu 36 Teilnehmer)

Das sagen die Teilnehmer:

Laura Koppe, Nestlé Deutschland AG: "Der Transfer-Workshop mit Dirk und seinem Team war sehr produktiv und hat richtig Spaß gemacht. Ich konnte wertvolle Tipps und Impulse mitnehmen, wie wir unsere Trainings nachhaltig noch wirksamer machen. Auch der Austausch in der Gruppe war für mich spannend und inspirierend."

Claudia Röhrig, Lanxess Deutschland GmbH: "Der Tag im Innovationlab:Transfer war perfekt genutzt! Wir lernten, wie nachhaltiger Transfer gelingen kann und wie man gemeinsam ganz konkrete Maßnahmen erarbeitet und in der TransferApp umsetzt. Dirk, Mirja, Kai und Alex haben uns super unterstützt und charmant durch den Tag geleitet."

Wilma Hartenfels, Henkel AG & Co KGaA: "Ich beschäftige mich schon länger mit der Frage, wie wir unsere Lerner in der täglichen Anwendung erlernter Skills unterstützen können. Bisher waren die Möglichkeiten eher eingeschränkt und nur mit großem Aufwand realisierbar. Im Workshop habe ich nun gelernt, was einen wirklich guten Transfer ausmacht. Ich konnte auch direkt an einem unserer Programme die konzeptionelle und technische Umsetzung eines Transfer-Pfades ausprobieren. Der Workshop hat sich für mich sehr gelohnt. Ich sehe ein großes Potenzial, durch diesen Ansatz die Nachhaltigkeit unserer Trainingsmaßnahmen maßgeblich zu erhöhen. Danke an Dirk & Kollegen!"

Katja Keufner, L’Oréal S.A.: "Ich empfinde es als großes Geschenk, mit Kai, Mirja und Alex so großartige Workshops erleben zu dürfen. Mich inspiriert die Art und Weise, wie die drei mit uns bunter Truppe umgehen, immer wieder aufs Neue. Ich finde es sehr wertvoll für meinen Alltag, dass wir innerhalb nur eines Tages die Grundlagen für Transfer gelegt haben. Wir haben eine komplette Transfersicherungs-App selbst programmiert und sogar eigene Filmsequenzen selbst gedreht. Bravo und Danke! Was Ihr uns bietet, ist wirklich outstanding."

Maria-Sabine Fiori, Axalta Coating Systems: "Für mich war es spannend, wie einfach man mit dem Tool der eLearning Manufaktur ein nachhaltiges Transferkonzept entwickeln kann. Die individuelle Gestaltbarkeit von Inhalten, Formaten und Zeitintervallen hat mich dabei besonders beeindruckt. Außerdem war es eine tolle Gelegenheit, in einem Tagesworkshop Schritt für Schritt durchzuspielen, wie man vom Anliegen zum fertigen Transferkonzept gelangt. Das Team der elearning Manufaktur hat uns optimal unterstützt: neugierig in der Sache, wertschätzend und nicht zuletzt sehr agil. Der Austausch mit den Teilnehmern und das innovative Ambiente rundeten das Ganze ab. Insgesamt war dieser Tag top investiert für mich."

Jetzt: Platz sichern

Ich will über neue Termine informiert werden