Skip to main content

Das eLearning Seminar

7 Fehler, die es im eLearning zu vermeiden gilt. Plus 11 How-to’s für besseres eLearning in der Organisation.

Aktuelle Termine

ThemaWannWoMehr Infos
DAS eLearning Seminar
  • Dienstag, 16. Oktober 2018
  • 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Frankfurt Seminar Mehr Infos
Anmelden ab 690,- EUR

In diesem Seminar wirst Du erfahren, ...

  1. ... wie Du die 6 schlimmsten Image-Killer in eLearnings vermeidest.
  2. ... welche Trends Du beim eLearning beachten solltest.
  3. ... warum weniger oft mehr ist.
  4. ... wie Du auch heterogene Zielgruppen mit Deinen eTrainings erreichst.
  5. ... wie Du die Lernmotivation der Mitarbeiter förderst.
  6. ... wie Du die Führungskräfte besser integrierst.
  7. ... wie Du selbstbestimmtes Lernen ermöglichst.
  8. ... wie Du Interaktionsmöglichkeiten didaktisch clever einsetzt.
  9. ... welche etablierten Blended-Learning Szenarien es gibt.
  10. ... wie Du die internen Autoren fitter machst.
  11. ... wie Dir die Neurowissenschaft hilft, bessere Konzepte zu entwickeln.
  12. ... wie Du die Mitarbeiter und Budgetgeber vom Format eLearning überzeugst.
  13. ... wie Du Herausforderungen mit dem LMS besser meisterst.
  14. ... worauf Du beim Einkauf von fertigen Lerninhalten achten solltest.
  15. ... worauf Du beim Einkauf von eLearning-Produktionen achten solltest.
  16. ... wie Du taktisch klug mit dem Betriebsrat umgehst.
  17. ... wie Du nervige Feedbackschleifen vermeidst.
  18. ... wie Du die Produktionskosten von eLearning um 30 Prozent senkst.

Das sagen die Teilnehmer:

Juliane Deason, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH: "Ein Seminar in entspannter Atmosphäre, mit hohem Praxisanteil und vielen nützlichen Tipps für Projekte und das tägliche Arbeiten. "

Pascale Vogelgesang, Deutsche Bahn AG: "Ich habe konkrete Impulse für meine Projekte erhalten, die ich auch umsetzen werde. Insgesamt ein kurzweiliges Seminar mit vielen Aha-Effekten."

Katharina Smolarczyk, Haufe Akademie: "Viele praxisnahe, witzige und einleuchtende Beispiele! Methoden wurden nicht einfach nur vorgestellt, sondern direkt in den Kontext gebracht. Mir wurden unterstützende Materialien und Tools an die Hand gegeben. Spaß und Begeisterung für das Thema eLearning sind bei mir neu entfacht."

Katharina Henkel, Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG: "Das Training war echt interessant und abwechslungsreich. Durch das Einbringen eigener Erfahrungen und den Austausch empfand ich es als sehr kurzweilig. Danke!"

Laura Häger, Obi Group Holding SE & Co. KGaA: "Alle relevanten Informationen von der Erstellung eines eLearnings bis zur Kommunikation wurden anschaulich und verständlich vermittelt, mit vielen, teils lustigen, Beispielen. Fragen wurden sofort beantwortet und es gab zahlreiche Denkimpulse. Vielen Dank!"

Sandra Nettlenbusch, Brenntag Holding GmbH: "Eine ausgewogene Mischung aus Theorie, Hintergrundwissen und praktischen Erfolgsbeispielen."

Frank Komolka, HUK-COBURG: "Das Beispiel vom Contentberg gefiel mir sehr gut. Meist steht man ja vor einem großen Berg an Informationen und versucht, möglichst alle Infos für die Zielgruppe in ein eLearning oder Training zu pressen. Einen großen Teil der Informationen kann man aber auch im „Moment of Need“ zur Verfügung stellen. Ich kann das Seminar nur weiterempfehlen."

Sven Wilhelm, HUK-COBURG: "Reichlich neuer Input mit viel Praxisbezug für mich. In vielen Aspekten des Themas habe ich mehr Klarheit erhalten."

Silvia Kiener, Allianz: "Abwechslungsreich und praxisnah! Die Empfehlung zum Netzwerken mit Gleichgesinnten und zur Marktanalyse – wo stehen die anderen im Vergleich? – waren für mich die wichtigsten Punkte. Insgesamt lieferte das Seminar einen guten Überblick übers Thema."

Sandrina Hörner, HORNBACH Baumarkt AG: "Sehr interessant und praxisnah gestaltet. Durch die Beispiele wurde deutlich, wie eLearning in unterschiedlichen Branchen eingesetzt werden kann. Da hatte ich zuvor Bedenken gehabt. Auch für Unternehmen, die nicht mehr am Anfang der Einführung stehen, gab es wertvolle Tipps. Der Austausch in den Pausen bot einen zusätzlichen Mehrwert."

Ilona Mettmann, Carl Zeiss AG: "Die Qualitätskriterien von eLearning sind mir bewusst geworden. Wie geht man den Prozess mit dem Kunden an? Was will der Lerner? Den Trainer fand ich sehr motivierend."

Anje Meertens, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH: "I liked the interactive concept of the training. Learning in a small group was very effective."

Martin Schubert, Grohe AG: "Im eLearning Seminar nahm Dirk mich mit auf den Weg der Selbsterkenntnis, wie umfangreich die Hausaufgaben sind, die ich in meinem Unternehmen noch zu erledigen habe. Bei guter Verpflegung konnte ich neue Perspektiven einnehmen und mich fruchtbar mit Kollegen aus anderen Unternehmen austauschen."

Evelyn Dedio, Haufe Akademie: "Es gab sehr praxisorientierten Input mit Impulsen und Tools zum Mitnehmen. Alles kompakt und einprägsam serviert."

Jetzt Platz sichern

Ich will über neue Termine informiert werden