Skip to main content

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Lerne, wie Du aus einem Folienwust ein smartes E-Training machst.

Die Coaches

Estelle Ficinus

Patrick BrauweilerPatrick Brauweiler

Beschäftigt Dich eine dieser Fragen?

Wie führe ich eine saubere Bedarfsanalyse durch?

Wie konzipiere ich das E-Learning aus Zielgruppensicht?

Wie erstelle ich ein Grobkonzept?

Wie steuere ich Feedbackgeber im Produktionsprozess?

Wie entwickle ich ein Feinkonzept?

Wie schreibe ich Texte für ein E-Training?

Wie setze ich Bilder gezielt ein?

Wie setze ich Interaktionen im E-Learning ein?

Wie nutze ich Storytelling?

Das nimmst Du aus dieser Zertifizierung mit...

  1. … einen Beratungsansatz für die Steuerung Deiner Kunden
  2. … eine Methode zur Zielgruppenbeschreibung
  3. … viele Best-Practice-Ideen
  4. … ein Vorgehensmodell für die Konzeption
  5. … direkt umsetzbare Ergebnisse
  6. … die wichtigsten Qualitätskriterien

So ist die Zertifizierung aufgebaut

  1. Eine Vorbereitungsaufgabe zur inhaltlichen Einstimmung
  2. Sessions mit viel praktischer Arbeit am eigenen Case
  3. Individuelles Mentoring bei der Umsetzung Deines Projektes

Außerdem nimmst Du mit ...

… den Didaktik Architekten im Wert 490,- EUR (ist in diesem Training inklusive)

Mehr zum Didaktik Architekten


Der Didaktik Architekt: Didaktik für Nicht-Didaktiker.

Was kostet die Zertifizierung?

2.190,– EUR pro Teilnehmer


Je Termin nur 12 Plätze


Specials:
  • Early Bird: 15 % Nachlass bei Anmeldung bis 45 Tage vor dem Event

  • LXT Kunden: 300 € Nachlass

  • L&D School Mitglieder: 15 % Nachlass

  • Company Buddy: 30 % Nachlass ab dem 2. Teilnehmer aus Deinem Unternehmen


Weitere Buchungsbedingungen:
  • Ersatzteilnehmer: Benenne jederzeit einen Ersatzteilnehmer wenn Du nicht teilnehmen kannst – ohne Zusatzkosten.
  • Umbuchung: Du möchtest Dich für einen anderen Termin anmelden? Dann buche einfach um für 150 EUR.
  • Storno: Du kannst an dem gebuchten Event doch nicht teilnehmen? Benenne jederzeit einen Ersatzteilnehmer und es entstehen für Dich keine Zusatzkosten. Solltest Du doch komplett stornieren müssen, bekommst Du 50% der Teilnahmegebühr erstattet, wenn Du bis 45 Tage vor dem Event Bescheid gibst. Bei Stornierungen innerhalb von 44 Tagen vor dem Event können wir leider keine Rückerstattung mehr leisten.
  • Company Buddy Nachlass: Du möchtest den Company Buddy Nachlass einlösen? Super, denn es gibt ab dem 2. Teilnehmer aus einem Unternehmen einen Nachlass von 30%! Beachte nur: ist ein haptisches Produkt in dieser Qualifizierung inklusive, dann erhält es der Teilnehmer von Euch, der den vollen Preis zahlt.

Jetzt anmelden

6 Online Sessions

07.02.2022 09:00 - 10:30 Uhr
09.02.2022 09:00 - 10:30 Uhr
14.02.2022 09:00 - 10:30 Uhr
16.02.2022 09:00 - 10:30 Uhr
21.02.2022 09:00 - 10:30 Uhr
23.02.2022 09:00 - 10:30 Uhr

Weitere Termine anschauen

6 Online Sessions

12.09.2022 09:00 - 10:30 Uhr
14.09.2022 09:00 - 10:30 Uhr
16.09.2022 09:00 - 10:30 Uhr
19.09.2022 09:00 - 10:30 Uhr
21.09.2022 09:00 - 10:30 Uhr
23.09.2022 09:00 - 10:30 Uhr

Weitere Termine anschauen

6 Online Sessions

07.11.2022 09:00 - 10:30 Uhr
09.11.2022 09:00 - 10:30 Uhr
14.11.2022 09:00 - 10:30 Uhr
17.11.2022 09:00 - 10:30 Uhr
22.11.2022 09:00 - 10:30 Uhr
24.11.2022 09:00 - 10:30 Uhr

Weitere Termine anschauen

Dieses Programm Inhouse anfragen

Das sagen unsere Kunden

Anouk Walter, Deutsche Post DHL: Es hat mir sehr gut gefallen, dass das Training von Grund auf schlüssig aufbereitet. Des Weiteren wurden alle Inhalte sinnvoll während der Einheiten wiederholt aufgegriffen.

Heike Brinkhaus, F. Hoffmann-La Roche Ltd.: Wir haben in einer lockeren und doch sehr produktiven Atmosphäre das Thema E-Learning an einem eigenen praktischen Beispiel erarbeitet. Der theoretische Wissensanteil hatte immer Bezug zur Praxis und ich freue mich nun auf die bevorstehende Umsetzung! Vielen Dank für die zwei Tage und den Input!

Isabella Ilesic, Gebrüder Weiss GmbH: Es hat mir sehr gut gefallen, dass während der Zertifizierung die Breakout Rooms Funktion genutzt wurde. Des Weiteren war es sehr hilfreich, dass wir das Gelernte direkt anwenden konnten und gleich ins Tun gekommen sind. Somit wurden alle Teilnehmer auch aktiv eingebracht und es entstand viel Interaktion untereinander. Wir konnten Beispiele gemeinsam besprechen und voneinander lernen. Ich persönlich hatte aber paar Schwierigkeiten mit dem kurzen Zeitumfang zwischen den Sessions. Dieser war neben dem Tagesgeschäft doch etwas zu knapp.

Johann Sening, Interlake Learning GmbH: Mir hat am besten gefallen, dass wir immer im Austausch mit den Trainern und Teilnehmern waren. Das hat mir viele neue Perspektiven eröffnet, somit ich meine Fähigkeiten stärken konnte. Auch das zugesandte Begleitmaterial ist sehr hilfreich für die jeweiligen Aufgaben und die Arbeit nach dem Training. Nicht zuletzt haben die Trainer es aus meiner Sicht geschafft, angemessen auf die Gruppe einzugehen, den richtigen Ton zu treffen und immer eine Antwort auf die Herausforderungen der Teilnehmenden parat zu haben.

Johanna Szabo, Ostsächsische Sparkasse Dresden: Vielen Dank für das spannende und lehrreiche Seminar! Besonders die Themen Zielgruppenorientierung und die darauf aufbauenden Lernziele haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Diese werde mich auch in meinen zukünftigen Projekten begleiten.

Annette Dollenkamp, RheinEnergie AG: Sehr gut hat es mir gefallen, dass die Zertifizierung eine große Praxisnähe hat. Ich konnte viele hilfreiche Ideen und Anregungen mitnehmen. Auch die Trainer haben wirklich Großartiges geleistet.

Ludmilla Giebelhaus, ROLAND Rechtsschutz Versicherungs AG: Am besten fand ich die Leichtigkeit während der zwei Tage. Außerdem wurden die Inhalte transparent und sehr strukturiert vermittelt, sodass es mir leicht fiel, mich in die Rolle eines E-Learning-Autors einzufinden. Viel Dank für die tollen Tage.

Georg Dehne, ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG: Mir hat die klare Struktur des Trainings am besten gefallen! Als Teilnehmer bekommt man einen klar definierten Plan vom Großkonzept über das Feinkonzept bis hin zur Umsetzung.

Philipp Nolte, ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG: Ganz besonders hat mir das klar strukturierte Vorgehen in Verbindung mit vielen Übungen gefallen. Am Ende hatte ich ein super Ergebnis. Darüber hinaus hatte ich wirklich Spaß!

Birgit Knoll, Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen: Am besten fand ich die gute Mischung aus synchronen und asynchronen Lernformaten. Es hat mir auch ganz gut gefallen, dass wir die L&D School als Unterstützung nutzen konnten. Dadurch haben wir Zugriff auf viele vertiefende Informationen und Materialien erhalten. Ich habe in kurzer Zeit sehr viel gelernt. Auch trotz unterschiedlicher Voraussetzungen und Projektthemen in der Gruppe ein immer harmonisches Arbeiten in den Live-Sessions. Insgesamt eine Zertifizierung mit sehr hoher Effizienz, durchgeführt von sehr kompetenten Trainern, die immer konkrete Tipps geben und über eine hohe Expertise verfügen.

Patricia März, TDK Electronics AG: Das Training ist eine perfekte Mischung aus synchronen und asynchronen Elementen und kann super in den Arbeitsalltag integriert werden. Vielen Dank für die tollen Impulse und Tipps!

Hannah Schneider, Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co.KG: Am besten fand ich, dass ihr ein gutes Verständnis für die Prozessschritte vermittelt habt. Sehr hilfreich dabei war der Projektplan. Ich persönlich arbeite sehr gerne mit Checklisten und Schritt für Schritt, sodass ich versuchen werde, so einen Projektplan auch für uns zu erstellen. Auch die anderen Vorlagen, die ihr geteilt habt, finde ich sehr nützlich (zum Beispiel - Bedarfsanalyse, Feedbackcheckliste).

Luciana Di Leva, Victorinox AG: Mich hat das Thema „Personas“ komplett fasziniert. Endlich verstehe ich, wie diese zu analysieren sind und was für eine wichtige Rolle sie bei der Trainingserstellung spielen.

Elisabeth B. *: Die schrittweise Durchführung durch das Thema mit jeweiligen Transfers in Gruppenarbeit fand ich ausgezeichnet. Außerdem hat mir die übersichtliche und nicht überladene Präsentation sowie die Dokumentation der einzelnen Themen sehr gut gefallen. Die Transferbegleitung und die hilfreichen Online-Materialien sind noch ein weiteres Highlight der Zertifizierung. Doch auch die lockere und sympathische Betreuung durch die Trainerin hat bei mir einen super Eindruck hinterlassen. Insgesamt ist die Zertifizierung zum E-Learning Autor ein gutes Training, wenn man davon ausgeht, dass sich die Lerner autodidaktisch im Einzelnen und Nachgang noch mit dem einen oder anderen Inhalt beschäftigen werden. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Vielen lieben Dank für alles und macht weiter so!

Vera S. *: Am besten fand ich den Methodenpool an Herangehensweisen, um effektiv E-Learning gestalten und aufbauen zu können.

Christine B. *: Es hat mir sehr gut gefallen, dass alles perfekt strukturiert war. Außerdem wurden komplexe Zusammenhänge sehr einfach und anschaulich erklärt. Aus diesem Training habe ich auch viele neue Impulse bei der Erstellung von zukünftigen E-Learnings mitnehmen können.

0