Skip to main content

Digitale Lernformate auswählen

Deine Orientierungshilfe im Digital Learning Dschungel

Beschäftigt Dich einer dieser Gedanken?

Was sind die wichtigsten digitalen Lernformate?

Welche unterschiedlichen Einsatzszenarien gibt es?

Welche kann ich einzeln einsetzen?

Was sollte ich beachten, wenn ich unterschiedliche Formate kombiniere?

Wie sehen diese Formate konkret aus?

Wonach entscheide ich, welches Format am besten passt?

Welche Formate passen für meinen konkreten Anwendungsfall?

Das nimmst Du mit ...

  1. Entscheidungskriterien für die Auswahl digitaler Lernformate
  2. Klarheit, wann welches Format zum Einsatz kommen kann
  3. Kenntnis der wichtigsten Dos & Don'ts
  4. Konkrete Anwendungsideen für den eigenen Case
  5. Viele Best Practices und Inspirationen von unseren Experten

So ist das Training aufgebaut

Individuelle Vorbereitung

Themenwahl und Materialsammlung

Damit Du in der ersten Session direkt in die inhaltliche Arbeit einsteigen kannst, erhältst Du vorab eine kleine Aufgabe zur Themenauswahl und Vorbereitung auf das Training.

Intensive Live Online Trainings

2 Live-Online-Sessions mit vielen praktischen Beispielen

Ziel: Du hast Orientierung, welche Formate Du einsetzen kannst, und welche Möglichkeiten und Grenzen die Formate haben

Was sind die Leistungen?

Live-Online-Sessions

2 Live-Online-Sessions inkl. Aufzeichnung und Instant Support zwischen den Live-Sessions

L&D School

Kostenloser Vollzugriff auf die L&D School während der Sessions sowie bis 6 Wochen nach der letzten Session

Wer bildet Dich aus?

Alexander Freihaut

Patrick Brauweiler

Patrick Brauweiler

Hast Du noch Fragen zur Veranstaltung?


Dann schreib uns gern eine E-Mail.

Termine sind in Planung

Schreibt mich bitte auf die Warteliste für neue Termine

Dieses Programm inhouse anfragen

Das sagen unsere Kunden

Nadine Beck, Sixt SE: Eine sehr anregende und inspirierende Veranstaltung. Besonders hilfreich fand ich die praktischen Beispiele und den interessanten Austausch mit anderen Firmen. Danke für den tollen Input!

Felix Rüger, Oldenburgische Landesbank AG: Es wurden sehr viele Inhalte aufgegriffen, die gut aufnehmbar und anwendungsnah sind.  Zudem habe ich tolle Tools kennengelernt, die ein noch professionelleres Arbeiten ermöglichen. Insgesamt stärkt das die E-Learning-Qualität, aber auch die Akzeptanz intern.

Regina Schmitz, SupplyOn AG: Ein halber Tag Theorie und dann gleich in die Umsetzung! Die Qualität der Referenten und der Austausch mit den Teilnehmern waren super. In der Location fühlte ich mich sofort wohl. Ich konnte "handgreifliche" Ergebnisse mitnehmen.

Peter Hasitschka, Wiener Linien GmbH & Co KG: An jedem der fünf Tage produzierten wir Lösungen, die man direkt im Unternehmen nutzen kann.

Kassandra Kalchschmidt, Zuhause leben Akademie: Yoga am Morgen, sympathische "Moderatoren", beeindruckende Location. So gelingt die moderne und pfiffige Wissensvermittlung!

Katrin Fritz-Schindler, Zuhause leben Akademie: Qualität von A bis Z ohne Kompromisse und jeden Tag ein Ergebnis! Das klappte dank professioneller Trainer, die ihren Job mit Leidenschaft machen. Als Krönung des Ganzen gab es tolle Hilfsmittel, Unterlagen, Bücher zum Mitnehmen.

Werner Bätge, Daimler AG: Themenauswahl, Struktur und Rahmenprogramm passten optimal. Das Arbeiten mit dem Didaktik-Architekten lieferte hilfreiche Einblicke. Sehr nützlich fand ich auch die Videoaufzeichnung der Vorträge.

Sebastian Warning, Daimler AG: Hohe Kompetenz bis ins Detail! Vermittelt wurde ein breites Spektrum an Wissen inklusive praktischer Umsetzung.

Nicole Taylor, Swisscom AG: Die Impulse zu den Qualitätskriterien waren top. Die Kompetenzen und Fähigkeiten der Trainer überzeugten mich ebenso wie die Begeisterung und das Engagement des ganzen Teams. Danke!

Sabrina Kraus, Interflex Datensysteme GmbH: Kurzweilige, knackige fünf Tage mit fünf Formaten. Jeder hat erfolgreich ein Format umgesetzt und abends mitgenommen. Großartig!

Sören Voskuhl, Daimler AG: Sehr guter Mix aus Theorie und Praxis, für die Umsetzung eigener Themen sehr hilfreich.

Sabine Hasenclever-Wasgien, Vodafone GmbH: Alle wichtigen Elemente in einem Format. Dazu starke Praxisnähe, Toptrainer und exzellente Onlinemodule.

Christine Bauschus, Daimler AG: Ein wirklich intensives Training mit tollen Möglichkeiten, eigene Umsetzungen zu erproben.

0