Skip to main content

Bildungsinnovator.de

Buch: E-Learning Mastermind

Exzellenz ist kein Zufall, sondern…

Beschäftigt Dich eine dieser Fragen?

Wie sorge ich für eine positive Haltung gegenüber eLearning in der Organisation?

Wie optimiere ich den Ablauf einer eLearning-Produktion?

Welche Qualitätskriterien helfen mir, ein hohes Niveau und somit hohe Akzeptanz sicherzustellen?

Wie kaufe ich Standardinhalte richtig ein?

Welche Expertentipps gibt es zum Thema Betriebsrat?

Was sind die wichtigsten Do's & Don‘ts?

Welche Themen beinhaltet das Buch?

  1. eLearning Grundlagen
  2. Standards & Guidelines
  3. Technik: LMS
  4. Technik: Autorentool
  5. Standardinhalte richtig kaufen und einsetzen
  6. Aufbau einer erfolgreichen eLearning-Marke
  7. Expertentipps zum Thema Betriebsrat
  8. Häufige Fehler, die Du vermeiden solltest
  9. Projektablauf einer eLearning-Produktion
  10. Die 9 wichtigsten Qualitätskriterien
  11. Tipps zum Thema Updates von eLearning
  12. Tipps zum Produktionsprozess
  13. Der richtige Umgang mit Content Ownern / Fachexperten
  14. Tipps zum Thema Internationalisierung von eLearnings

Das Buch


Exzellenz ist, …
… die richtigen Dinge zu tun
… die richtigen Entscheidungen zu treffen
… sich nicht von kurzfristigen Trends verlocken zu lassen

Ob Du gerade erst ins Thema einsteigst, bereits einige Erfahrungen ­gesammelt hast oder langjähriger Profi bist: Die E-Learning-Experten Dirk Rosomm und Mirja Hentrey zeigen Dir Schritt für Schritt, wie Du zum E-Learning Mastermind wirst.


184 Seiten Lernspaß mit vielen Tipps & Tricks, Tools und Visualisierungen

  • eine kompakte Anleitung, wie Du die optimalen Grundlagen für E-Learning schaffst
  • handfeste Kriterien, mit denen Du die besten technischen Tools
    schnell und zukunftssicher auswählst
  • eine einfache Strategie, wie Du eine starke E-Learning-Marke aufbaust
  • ein systematisches Vorgehensmodell, mit dem du Deinen Projekterfolg planbar machst
  • eine smarte Methode, wie Du Lerner mit hochwertigen Lernformaten bewegst und begeisterst

Das sagen
die Leser:


Nina Konrad, 1&1 Telecommunication SE: "Das Buch E-Learning Mastermind bietet jedem, der sich näher mit dem Thema E-Learning beschäftigen will einen guten Einstieg und Überblick über die Materie. Es werden ausführlich Grundlagen, Herangehensweisen und Strategien zur Umsetzung vermittelt, aber auch konkrete Tipps und Tricks sowie Herausforderungen kommen nicht zu kurz. Insgesamt ist das Buch sehr modern und interessant gestaltet. Besonders gut haben mir die praxisnahen Beispiele gefallen und auch die Übersicht gegen Ende, in der jeder für seine E-Learning-Entwicklung passende Inhalte oder auch Veranstaltungen finden kann. Es findet sich zwar durchaus Eigenwerbung für die eigenen Produkte oder Dienstleitungen im Buch, jedoch ist diese meiner Meinung nach sinnvoll eingebracht. An einigen Stellen hätte ich mir noch weitere Informationen gewünscht. Beispielsweise ist das Kapitel zum Thema Feedback sehr knapp gehalten. Checklisten oder konkrete Aufgaben sind nicht unbedingt enthalten und würden den Buchinhalt weiter abrunden. Zusammenfassend: Es handelt sich um ein informatives und interessantes Buch für den Einstieg, aber auch Erfahrene finden durchaus in den einzelnen Kapiteln ein paar gute Denkanstöße, wie die eigenen Prozesse oder Strategien optimiert werden können."


Alexandra Illner, Accenture GmbH : "Gutes Nachschlagewerk, wenn man sich schon länger mit dem Thema E-Learning beschäftigt, aber neue Anregungen sucht. Kurz und knapp geschrieben, anschaulich gestaltet mit praktischen Tipps für den Alltag."


Franziska Koch, Accenture GmbH : "Positiv: einfach zu lesen aufgrund der guten Strukturierung; ansprechendes Layout, sodass man das Buch gerne zur Hand nimmt; sinnvoll aufbereitete Infografiken, die für einen schnellen Überblick sehr sinnvoll sind; hilfreiche Kapitelzusammenfassungen am Ende. Insgesamt ein gutes Grundlagenwerk, um sich einen Überblick zu verschaffen."


Barbara Broich, Agfa HealthCare GmbH: "Sehr praxisnahes und hilfreiches Handbuch, das zielführend durch Entstehungsprozesse und Projekte führt. Auf jeden Fall empfehlenswert!"


Tim Göbel, ALDI SÜD Dienstleistung: "Hallo Dirk, vielen Dank für das Buch, dafür gibt es von mir ein großes Lob! Ich finde euer Buch hat genau die richtige Dicke – es ist ja relativ dünn, strotzt aber vor guten Inhalten und ansprechenden Grafiken und Bildern. Ihr deckt mit den Themen ein breites Feld rund um das E-Learning-Thema ab, und sprecht damit sowohl Einsteiger als auch Experten an, und man findet alles von A bis Z, dazu noch die Sichtweisen für Autoren, Projektmanager, Stakeholder etc. Die Texte sind locker formuliert und gut verständlich, die Zusammenfassung am Kapitelende ist auch sehr praktisch. Ich habe mir etliche Klebezettel gesetzt, wenn es z. B. um das Thema Motivation oder Häufige Fehler geht. Ich habe das Buch zur Einführung in das Thema E-Learning ein paar fachfremden Content Ownern bei uns empfohlen; die IT für unser LMS wollte es auch direkt ausleihen, also nochmal Danke für das gute Ideenbad."


Manfred Herbst, AOK Niedersachsen: "Erstmal ein großes Dankeschön für dieses Buch. Es bringt kurz und knackig die wesentlichsten Inhalte zum Thema E-Learning – gerade für Einsteiger – auf den Punkt. Das Buch kommt in einem gewohnt lockeren, verständlichen Sprachstil daher, ist gut und nachvollziehbar strukturiert und überzeugt mich mit seinen auf den Punkt gebrachten Aussagen, die durchweg auf die Praxis bezogen sind. Sehr hilfreich. Die enthaltenen Schaubilder, Grafiken etc. unterstützen die Aussagen und man merkt, dass das Buch von Personen gestaltet wurde, die nicht nur Kenntnisse darüber haben, wie man schriftliche Lernmaterialien gestaltet, sondern diese auch direkt in die Tat umsetzen. Alles in allem hat mir das Buch sehr gefallen. Obwohl ich als Profi schon sehr im Thema stecke, habe ich doch noch manches 'Stimmt, das hattest du ja aus dem Blick verloren'-Erlebnis gehabt. Vor allen Dingen hat mir das Buch auch geholfen, Laien ins Thema zu holen. Statt viel zu erzählen etc. habe ich denen erstmal das Buch bzw. einige Kapitel des Buches an die Hand gegeben und bin dann mit ihnen ins Gespräch gegangen. Das war sehr hilfreich. Also, ich bin gespannt auf das nächste Buch aus der Reihe. Weiter so."


Udo Roling, AOK-Bundesverband: "Prima Einführung in das Thema mit all seinen Facetten. Guter Überblick über all das, was man im Blick haben sollte jenseits der Technik. Nützlich, um für die Vielschichtigkeit des Themas zu sensibilisieren. Legeres Design und frische Sprache. Macht Spaß, darin zu stöbern."


Benjamin, Automotive: "Ein sehr aufschlussreiches Buch zum Thema E-Learning/Blendend Learning und aus meiner Sicht das Richtige, wenn man keine Vorkenntnisse zu dem Thema hat. Gibt einen umfassenden und vollständigen Überblick zu diesem komplexen Themengebiet. Und auch mit Erfahrungen zu Blendend Learning lernt man den ein oder anderen neuen Aspekt kennen Das Buch selbst ist "userfreundlich", "einfach" und "in kleine Portionen" übersichtlich unterteilt und die Inhalte lassen sich dadurch gut aufnehmen."

Anja Rädler, Axel Springer SE: "Super anschaulich gestaltet, viele praktische Tipps und Tricks."


Alina Banks, AzubiSkills: "Unglaublich gut zu lesen, es wirkt persönlich, die Aufbereitung ist sehr gut und das Design besticht :-) Als Anfängerin im Bereich E-Learning habe ich das Gefühl, eine gute Mischung aus Praxisleitfaden, aber auch aus wissenschaftlichem Background erhalten zu haben. Ich empfehle das Buch gerne weiter!"


Julian Endlich, BARMER: "Das Buch bietet von den Basics über Strategien bis hin zur Projektumsetzung hilfreiche Tipps und Tricks. Es richtet sich sowohl an unerfahrene als auch an versierte Personalentwickler, die sich mit dem Thema E-Learning auseinandersetzen. Die Kapitel sind didaktisch ansprechend aufbereitet. Besonders hilfreich: Am Ende eines jeden Kapitels wird das zuvor Dargestellte nochmal auf einen Blick zusammengefasst. Wir konnten für uns einige Handlungsempfehlungen identifizieren und daraus neue Erkenntnisse gewinnen (Beispiel Projektplanung und Kommunikation). Als nützlich empfanden wir die Impulse zu den Qualitätskriterien (Nachhaltigkeit). Fazit: Dieses Buch ist eine sinnvolle Ergänzung in unserer Medienbibliothek."


Viktor Nagy, Becton Dickinson Rowa Germany GmbH: "Das Buch E-Learning Mastermind von Mirja Hentrey und Dirk Rosomm (2018, eLearning Manufaktur GmbH) ist ein Buch, das jeder, der sich mit E-Learning befasst, oder dies in der Zukunft plant, lesen sollte. Nicht nur, dass es logisch durch den Entstehungsprozess von E-Learning-Projekten führt, Hands-on-Tipps gibt, sondern auch, dass der Horizont und die Sichtweise erweitert werden, weil viele Punkte angesprochen werden, die man so im Alltagsgeschäft gar nicht mehr genau sieht oder aber, die man im Laufe seiner Karriere genauso schonmal erlebt hat (und so ein wertvolles Feedback bekommt, dass es bei anderen genauso laufen kann :)). Genau diese Punkte sind aber manchmal entscheidend, was das Gelingen oder Scheitern eines Projektes angeht. Das Buch weist einen logischen Aufbau auf, fängt mit einer Übersicht an, was E-Learning überhaupt kann, wo es einsetzbar ist, und geht dann in die Details, über Autorentools, Design, Inhalte, Projektablauf etc. Darüber hinaus gehen die Autoren auch darauf ein, wie man E-Learning innerhalb der Organisation vermarkten kann. Der Großteil der Inhalte ist in diversen Videos von Dirk auch auf der Homepage [www.bildungsinnovator.de](http://www.bildungsinnovator.de) zu sehen – dies wird auch in der Einleitung des Buches erwähnt; ich finde aber, es ist sehr praktisch, diese Inhalte greifbar im Buchformat immer dabei zu haben. Ich hätte mir noch mehr praktische Beispiele zu den einzelnen Inhaltspunkten gewünscht – die Autoren haben ja 15 Jahre Praxiserfahrung und ich finde, Beispiele aus der Branche lassen den Inhalt noch besser verstehen und sich einprägen. Dies reduziert aber nicht den Wert des Buches, v. a. da es zum Thema nur eine begrenzte Anzahl von deutschen Büchern auf dem Markt gibt. Von daher ist das Buch für jeden empfehlenswert, der Interesse an dem Thema hat."


Kerstin Weichbrot, Beiersdorf AG: "E-Learning Mastermind bietet einen guten Gesamtüberblick mit klaren und praxisnahen Erläuterungen. Besonders für Neulinge, die erst mit E-Learning für ihre Weiterbildungsprojekte starten, ist es ein hilfreicher Wegweiser, der ganzheitlich von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zum Transfer und den Updates alle wichtigen Punkte thematisiert. Die übersichtliche Struktur und die Checklisten können eigene Projekte gut bei der Planung unterstützen. Sehr praktisch sind auch die Hinweise zu den häufigen Fehlern. Jedoch, es bleibt ein Überblick. Konkrete Hinweise und gute Beispiele aus der Praxis oder Links dazu sind nicht enthalten."


Dirk Eilmes, Carglass GmbH : "Einfach, verständlich und auf den Punkt gebracht – endlich ein Fachbuch, was auch Spaß macht, zu lesen! Das Buch vermittelt einen sehr guten Einstieg in die E-Learning-Konzeption mit praktischen Tipps und Tricks und allem, was dazugehört. Doch kommen auch erfahrene "Konzeptionisten" hier voll auf ihre Kosten. Alles in allem ein "Hands-On-Guide" zum Lernen, Auffrischen und Nachschlagen, der motiviert - von Seite 1 bis 148!"


Vanessa Dorn, Carl ZEISS AG: "Ich beschäftige mich bereits seit neun Jahren mit dem Thema E-Learning, habe hierzu auch schon einige Bücher gelesen und war auch schon mehrmals maßgeblich an E-Learning-Einführungen beteiligt. Bisher hat mich jedoch kein Buch so überzeugt wie E-Learning Mastermind. Die Gründe hierfür? E-Learning Mastermind trifft mit seiner Praxisrelevanz und den ausgewählten Themen sowie Lösungsansätzen genau ins Schwarze. Es werden exakt die Themenbereiche angesprochen, die einem das Leben erschweren können. Die Lösungsansätze sowie Tipps & Tricks sind super durchdacht und können direkt umgesetzt werden. Selbst als Person, die sich bereits länger mit E-Learning beschäftigt, findet man noch neue Ansatzpunkte, Ideen und Vorschläge, die ich auch direkt im eigenen Unternehmen angewendet habe. Ich freue mich schon auf das nächste Buch!"


Annett Burzlaff, Carl Zeiss Meditec: "E-Learning Mastermind – ein Buch, das Lust auf E-Learning-Projekte macht und zum Lesen verleitet. Die übersichtliche Struktur ermöglicht es, gezielt Themen nachzuschlagen oder das Buch einfach von vorne bis hinten zu lesen. Die Definition von Lernzielen und die Zusammenfassungen in jedem Kapitel sorgen dafür, dass man die Inhalte versteht und die Umsetzung in eigene Projekte reflektiert. Das Buch gibt Hilfestellung zu vielen Fragen, die sich bei der Einführung von E-Learning in einem Unternehmen stellen, hinsichtlich Technik (Software, LMS), Qualität, Planung, Prozess (Wer muss wann eingebunden werden?), Akzeptanz sowie Transfer und Lernerfolg. Das Learner Journey macht nachvollziehbar, wie E-Learning, eingebettet in ein Blended-Learning-Konzept, zur kontinuierlichen Personalentwicklung beiträgt. Fazit: Es ist ein Buch, das mir viele Inspirationen gibt, wie ich E-Learning in unserem Unternehmen voranbringe, Lernende motiviere, und wie der Lernerfolg der Teilnehmer zum Unternehmenserfolg beiträgt."


Mira Brusch, Carl Zeiss SMT GmbH: "Inhalt/Aufbau: Vollständig, logisch, viel Inhalt/viele unterschiedliche Themen kurz angeschnitten; Stil/Stilmittel: angenehm zu lesen durch eine direkte Ansprache; klare und möglichst kurze Sätze; Wichtige Schlagworte und Überschriften werden erklärt, das hilft dem Leser; unterhaltsam geschrieben; Sprache/Verständlichkeit: einfach verständlich, auch ohne Vorwissen gut lesbar, guter Einstieg in das Thema; Nutzen: Vor allem Elemente wie die Smart Learning Matrix sind hilfreich, da sie einen schnellen Überblick verschaffen. Aber auch Entscheidungskriterien, häufige Fehler oder die Methodenübersicht sind praktisch; Inhalte geben Impuls für wichtige Themen rund um das E-Learning (Personas, Visualisierung etc.), über die sich der Lerner weiter informieren kann/soll; Gesamteindruck: visuell schön aufbereitet, ansprechend, klar strukturiert, übersichtlich, angenehme Balance zwischen Text und Bild; Ein Buch, das ich weiter empfehlen würde."


Laura Kremser, Cleverclip: "Für E-Learning-Neulinge bietet das Buch einen tollen Step by Step-Überblick und einen schnellen Einstieg in die E-Learning-Welt. Für die, die schon länger dabei sind, ist es ein tolles kompaktes Nachschlagewerk, um sich manche Dinge und mit der Zeit verblasstes Wissen doch nochmal ins Bewusstsein zu holen. Von der derzeit gängigen Begriffswelt über die Strategie und das Marketing bis hin zur Umsetzung steht hier alles, was man zum Anfang braucht. Durch das ansprechende Design und die darin enthaltenden Visualisierungen ist es dazu sehr angehnehm und leicht zu lesen."


Andrea Kombrink, Connext Communication GmbH: "Erster Eindruck: wertig. Das Papier fasst sich sehr schön an – mein ökologisches Gewissen fragt sich allerdings sofort, ob es nicht auch schöne Umweltpapiere gibt. Auch optisch macht das Buch etwas her. Inhaltlich ist es vor allem gut, wenn man neu in das Thema einsteigt. Mir persönlich ist es manchmal zu oberflächlich, aber das liegt wohl daran, dass ich eine Eule bin – Eulen wollen halt immer alles ganz genau wissen. Und ich liebe sehr konkrete Aussagen – die habe ich in diesem Buch an manchen Stellen vermisst. Insgesamt kann man aber durchaus Gewinn (in Form von Wissen) aus diesem Buch ziehen. Gratulation!"


Mario Rümmler, Coop: "Mirja Hentrey und Dirk Rosomm liefern mit ihrem Buch E-Learning Mastermind eine erfrischend leicht zu lesende Fachlektüre ab, die sich klar von der oft eher theoretisch gehaltenen Konkurrenz unterscheidet. Auf knapp 182 Seiten nehmen sich die beiden in zwölf Kapiteln den Themen E-Learning, Blended Learning und generell dem Thema Ausbildungsdesign an. Drei Interviews peppen das Buch weiter auf. Ihren drei selbstgewählten Zielgruppen (Beginner, Erfahrene und alte Hasen) können die beiden dabei nicht immer gerecht werden. So bleiben viele Kapitel an der Oberfläche, ohne wirklich konkret zu werden. Zum Beispiel beim Thema "LMS". Das soll einfach sein und nicht zu viele Funktionen enthalten. Hier wäre es gut gewesen, aus dem Nähkästchen zu plaudern und aufzuzeigen, was Sinn und Unsinn ist. Alles Quatsch also? Nein, Mirja Hentrey und Dirk Rosomm geben innovative Tipps, wie elektronisches Lernen Spaß machen kann. Statt dröger Lernziele formulieren wir für unsere Lerner nun Nutzenversprechen. Das klingt nach Marketing - und soll es auch sein. Kurzum, wer im E-Learning Mastermind klare Antworten sucht, sucht vielleicht vergebens. Wer aber eher auf der Meta-Ebene schwebt, ist dafür dankbar, dass alle Themen angeschnitten werden und kann spannende Impulse erhaschen."


Saskia Ringwald, DACHSER SE: "Für die Entwicklung von E-Learning alles Wichtige in einem Buch – Theorie und Praxis kommen zusammen!"


Anke Püttmann, Daimler AG: "Mit E-Learning Mastermind öffnen Dirk und Mirja ein Fenster in die heutige Lern- und Lernerwelt im unternehmerischen Kontext und der Leser erhält so einen Rundumschlag zum Thema "Vermittlung von Inhalten mittels E-Learning". Besonders wertvoll ist hier der deutlich zu erkennende Erfahrungsschatz der Umsetzung innerhalb von Unternehmen. So erhält der Leser die Möglichkeit, davon zu profitieren und auch mit verhältnismäßig kleinem Budget – nahezu in Eigenregie – ein E-Learning-Konzept aufzusetzen. Das Buch ist ein guter und praxisorientierter Ratgeber, kurzweilig zu lesen und optisch modern und ansprechend aufbereitet."


Manuela Huber, Daimler Protics GmbH: "Hallo Mirja & Dirk,vielen Dank für euer wunderbares Buch. Uns hilft es sehr als Leitfaden für den Aufbau unserer Trainingsprojekte. Sehr schön fanden wir auch eure Erklärungen, Zusammenfassungen sowie die tollen Darstellungen – einfach eine runde Sache. We like :-)Viele Grüße, Cornelia & Manuela"


Andre Schneider, Der Kundengewinnungscoach: "Besten Dank für dieses wirklich gelungene Buch. Es ist sehr gut strukturiert und bietet sehr gute und leicht zu verdauende Tipps. Daumen hoch und eine echte 5-Sterne-Empfehlung."


Bert Pütz, Deutsche Post DHL: "Ein gut lesbares Buch, das einen guten Gesamtüberblick über alle relevanten Themen im Zusammenhang mit der Konzeption, Entwicklung und Implementierung von E-Learnings gibt. Besonders hervorzuheben sind die erfrischende ("leichte") Sprache und die anschaulichen Darstellungen."


Stephan Münch, Deutsche Post DHL Group: "Das hat Spaß gemacht: E-Learning in Buchform!"


Maite Mendizabal, Deutsche Telekom AG: "Das neu entwickelte E-Learning Mastermind ist für Anfänger eine tolle Einführung in das Thema, aber auch ein wirklich gutes Nachschlagewerk für erfahrene E-Learning-Praktiker. Praktische Tipps und Erfolgskriterien zur Gestaltung von E-Learnings werden sehr verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Ebenfalls hilfreich und sinnvoll für Einsteiger ist meines Erachtens das Kapitel mit der betrieblichen Mitbestimmung. Mit solch einem Nachschlagewerk wird es einfacher, ein E-Learning erfolgreich zu gestalten. Für mich hat das E-Learning Mastermind das Zeug zum Klassiker!"


David Zöllner, Digital Learning Specialist: "Ich habe das Buch auf dem Flug zu einem Kunden-Workshop gelesen. Seit fast 10 Jahren entwickle ich Online-Trainings und kenne den E-Learning-Markt gut. Daher habe ich nicht erwartet, viel Neues zu erfahren. Das sehr ansprechend und übersichtlich gestaltete Buch habe ich dennoch mit großem Interesse gelesen. Denn es fasst einerseits sehr prägnant und auch unterhaltsam die wichtigsten Themen rund um E-Learning zusammen und liefert andererseits mit seiner klaren Perspektive auf das Thema dazu ausreichend neue Ansätze und Ideen, die man bei E-Learning-Projekten gut gebrauchen kann. 
Vor so einem Workshop war eine Auffrischung meines E-Learning-Wissens genau das richtige. Und im weiteren Verlauf konnte ich auch das ein oder andere Statement oder eine Idee aus dem Buch direkt im Workshop einbringen. 
Natürlich kratzt das Buch mit seinen 180 Seiten nur an der Oberfläche des komplexen Themas E-Learning. Dafür kratzt es an den richtigen Stellen und gibt einen Überblick über den Weg samt der möglichen Stolpersteine und weist auch auf Lösungsansätze hin, deren genaue Durchführung natürlich noch mehr Anleitung brauchen würde, als das Buch sie bieten kann. 
Dennoch kann ich das Buch empfehlen, da es einen schnellen Einstieg und Überblick gibt, viele wichtige Aspekte benennt und bei allem eine klare und lösungsorientierte Perspektive auf das komplexe Thema E-Learning hat."


Jasmin Weber, Endress+Hauser SE+Co.KG: "Super innovativ, gibt Impulse und vor allem handfeste Praxistipps zur schnellen Umsetzung. Weiterführende Links und weitere "Anstupser" sind erfrischend und helfen zur eigenen Reflexion. Super lockerer Auftritt, Gespräche auf Augenhöhe, persönliche Verfügbarkeit für Fragen, einfach und im Sinne von 4.0. Vielen Dank – wir kommen gerne auf euch zurück."


Jens Walther, ENTEGA AG: "Zur Einordnung meines Feedbacks hier mein E-Learning-Hintergrund: Vor sieben Jahren haben wir bei uns im Konzern ein LMS für 2.000 Beschäftigte eingeführt. Dies wird hauptsächlich für Pflichtunterweisungen eingesetzt. Das beigefügte Autorenwerkzeug ist leider recht komplex und nur von wenigen Anwendern zu benutzen. Aktuell arbeiten wir an der Umstellung auf mobiles Arbeiten. Nun zur Rezension von E-Learning Mastermind: Der lockere, moderne Schreibstil und die Ansprache mit Du finde ich sehr erfrischend und anregend. Als Leser bekommt man den Eindruck, dass ein Freund einem begeistert von E-Learning berichtet. Generell kommt die Begeisterung für das Thema gut rüber. Das Layout ist ähnlich aufgebaut. Kurze Texte, viele Bilder und der Einsatz von Farben macht das Lesen leicht. Das Buch gibt in seinen 182 Seiten einen sehr guten Überblick über das Thema E-Learning in Unternehmen. Alle relevanten Themen und viele Knackpunkte werden angesprochen. Dabei gibt es immer wieder hilfreiche Tipps und Informationen zur Vermeidung von Fehlern. Besonders gut hat mir die Übersicht zu den Lerntypen und die neun wichtigsten Qualitätskriterien gefallen. Rundum ein gelungenes Buch, welches ich vor allem Einsteigern in das Thema sehr empfehlen kann. Für jeden, der mit dem Gedanken spielt, E-Learning in seinem Unternehmen einzuführen, ist das Buch ideal. Auch die erfahrenen E-Learner können sich noch ein paar Tricks abschauen. Diese müssen aber wissen, ob sich für sie die Anschaffung des Buches lohnt."


Can Özhan, Ernst & Young: "Das E-Learning Mastermind Buch ist super strukturiert. Man sieht, dass sich die Autoren wirklich Gedanken gemacht haben. Zu Beginn erhält man einen guten Überblick über die Grundlagen des E-Learnings – Möglichkeiten, Vorteile, Einsatzmöglichkeiten etc. Wer diese Grundlagen bereits gut kennt, kann direkt in die Umsetzung springen. Hier erhält der Leser super Tipps & Tricks, um die Umsetzung erfolgreich zu meistern. Dabei ist das Buch sehr anschaulich gestaltet! Vielen Dank für die über 180 Seiten zu E-Learning :)"


Iris Geyer, EVN AG: "Das Buch gibt einen guten ersten Überblick über die Thematik E-Learning und ist sehr nett und ansprechend gestaltet. Es hilft beim täglichen Arbeiten mit Tipps und Tricks."


Oliver Lorenz, EY: "Das E-Learning Mastermind Buch ist ein kurzweiliges, optisch und textlich sehr ansprechendes Werk, um einen ersten schnellen Überblick zum Thema E-Learning zu gewinnen. Da haben Leute vom Fach eine tolle Sammlung mit Best Practices zusammengetragen."


Stephan Lohmann, Fachverband Metall NW: "Im Fachverband Metall NW sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Ausrichtungen organisiert. Für diese sehr heterogene Zielgruppe bieten wir seit Jahren Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Formaten an. Die Möglichkeiten der Digitalisierung und deren zunehmende Akzeptanz auch bei den kleineren Betrieben bietet uns die Möglichkeit, vermehrt auch in E-Learning verstärkt zu investieren. Hierbei hat uns das Buch E-Learning Mastermind ganz viel Bestätigung gegeben. Ebenso hat es eine Vielzahl von neuen Ideen und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt, die wir in unserem zukünftigen Angebot berücksichtigen wollen. Besonders gefallen hat uns die Art und Weise der Darstellung: Nie langweilig und immer mit hoher praktischer Relevanz! Vielen Dank hierfür."


Bettina Feistritzer, Fichtner GmbH & Co. KG: "Das Buch liefert sehr hilfreiche Umsetzungshilfen – gerade auch für die E-Learning-Neulinge. Besonders wertvoll sind die Zusammenfassungen der wichtigsten Punkte nach jedem Kapitel. Eine wertvolle Unterstützung für jeden, der ein E-Learning-Projekt vor sich hat und den Einstieg sucht."


Judith Müller, Finanzdienstleister: "Ein wirklich empfehlenswertes Buch, wenn man einen guten Überblick über das große Ganze beim E-Learning bekommen möchte! Alle wichtigen Themen werden besprochen: die Auswahl von Methoden je nach Lerninhalt, der Umgang mit den wichtigsten Stakeholdern, die Entwicklung eines eigenen Konzepts für den Aufbau eines wirksamen E-Learning-Systems im Unternehmen samt Tools... alles ergänzt durch konkrete Argumentationshilfen, Beispiele, Interviews und Artikel, die einem dabei helfen, die eigene Arbeit "richtig einzusortieren" und zielgerichtet, trotz aller Widrigkeiten und Kompetenzgerangel, weiterzubringen. Vor allem für mich als Quereinsteigerin in recht unübersichtlichem Umfeld war das sehr wertvoll - danke!"


Eva Maurer, Formel D Group: "Das Buch gibt einen super Überblick über das Thema E-Learning für Einsteiger. Für Personen, die mit dem Thema bereits vertraut sind, könnte es bei manchen Aspekten weiter ins Detail gehen (z. B. Wahl der Methodik). Das Buch ist gut gegliedert, sodass man schnell findet, was man sucht. Die Grafiken sind hilfreich, z. B. die Smart Learning Matrix. Die Pro- und Contralisten sind kompakt und informativ. Auch die Interviews geben neuen Input aus Expertensicht."


Theano Anastasiadou, FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW: "Ich arbeite bereits seit Jahren im E-Learning-Sektor und habe schon unzählige Bücher zu diesem Thema gelesen. Daher war ich etwas 'vorbelastet' und dachte tatsächlich, dass ich es wieder einmal mit einem trockenen und überaus langweiligen E-Learning-Buch zu tun habe. Glücklicherweise konnte ich meine Meinung bereits nach wenigen Minuten revidieren. Das Buch ist top! Es besticht durch seine Struktur und seine einfache Sprache. Das Buch ist in kleinen logischen Kapiteln aufgebaut und bietet zudem zahlreiche Beispiele aus dem Alltag. Dies stellt sicher, dass man sich die Inhalte einfacher, schneller und auch besser merken kann. Zudem ist das Buch so konzipiert, dass es sowohl für Fachkräfte als auch für Einsteiger einen Mehrwert bietet. In diesem Sinne kann ich das Buch definitiv jedem empfehlen, der mehr zum Thema E-Learning wissen möchte."


Johanna Gasser, Gebrüder Weiss GmbH: "Sehr praxisorientiert, gute Struktur und sehr übersichtlich, jedes Kapitel kann unabhängig gelesen werden, attraktives Design und Bildwelt, sehr anregend, kurze und knackige Texte, gute Tipps für Anfänger, aber auch für Profis."


Monika Vonach, Gebrüder Weiss GmbH : "Übersichtlich gestaltet, sehr ansprechend, gute Kombination von Text und Bild, spezielle Bildauswahl, einfach und verständlich, gutes Format und Softcover (zum Mitnehmen vorteilhaft)."


Daniela Zimmer, Gebrüder Weiss GmbH : "E-Learning Mastermind – Ein rundum gelungenes Buch von Praktikern für Praktiker! Schon beim ersten Blick ins Buch war ich begeistert von der Gestaltung: hochwertige, treffende Bilder und kurzweilige Texte. Viele Tipps und Tools konnte ich direkt bei der Arbeit an eigenen E-Learnings anwenden. Danke für einen tollen Alltagsbegleiter, der immer wieder zum Schmökern und Nachlesen einlädt! :)"


Sandra Angerer, Gebrüder Weiss GmbH: "E-Learning Mastermind ist für Beginner ein toller Einstieg ins Thema E-Learning, aber auch Erfahrene können sich in diesem Buch wertvolle Tipps und Tricks holen. Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet, leicht verständlich und die Gestaltung und Wahl der Bilder machen es noch interessanter. Der Praxisbezug ist durchgängig vorhanden, man spürt die Erfahrung der beiden Autoren. Es macht wirklich Spaß, das Buch in die Hand zu nehmen. Ganz besonders finde ich, dass man nicht nur den vorbildlichen Weg darstellt, sondern auch ehrlich und authentisch zeigt, welche Fehler tatsächlich oft in der Praxis passieren. Das regt natürlich zum Nachdenken an und lässt einen auch mal schmunzeln."


Natascha Gasser, Gebrüder Weiss GmbH : "Das Buch ist tatsächlich für Beginner & für Pros! Für alle, die mit E-Learning starten oder schon mitten drin sind, ist dieses Buch empfehlenswert. Man erhält einen strukturierten Überblick, es ist kurzweilig geschrieben und, was ich am besten finde: Man kann jedes Kapitel unabhängig voneinander lesen und dabei auch ziemlich oft über die Tipps oder die häufigsten Fehler schmunzeln :-)"


Helmut Schöpf, Gebrüder Weiss GmbH : "Ein Buch "von Praktikern für Praktiker". Sehr praxisorientiert und frisch geschrieben. Man spürt hier definitiv die Expertise von Mirja Hentrey und Dirk Rosomm! Immer wieder spannend zu lesen sind die Tipps & Tricks sowie die häufigsten Fehler. Ich freue mich bereits auf die angekündigte Blended-Learning Fibel."


Nina Nowak, Gebrüder Weiss GmbH: "Insgesamt ein sehr hilfreiches Nachschlagewerk, welches für Anfänger bis Profis geeignet ist. Ist sehr kurzweilig zum Lesen und gut und verständlich geschrieben. Werde es jedenfalls weiterempfehlen und freue mich schon sehr auf das nächste Buch!"


Silke Sieben, Good-Life-Online-Akademie: "Dieses Buch ist ein absolutes Muss für jedes Unternehmen, welches sich näher mit E-Learning beschäftigen möchte und mit der Einführung eines Lernmanagementsystems liebäugelt. Es bietet eine sehr gute Einführung zum Thema E-Learning und vernachlässigt auch nicht eine kluge Strategie, die für eine gelungene Umsetzung notwendig ist. Diese bezieht auch den Betriebsrat mit ein – ein Punkt, dem ich, als Anbieterin von Online-Schulungen, bei meinen Kunden immer begegne. So wie auch eine gute Online-Schulung aufgebaut ist, ist alles in kleine handhabbare "Lektionen" aufgebaut. Am Anfang eines jeden Kapitels gibt es eine Übersicht, was einen erwartet, am Ende eine Zusammenfassung, was gelernt wurde. Einschränkungen: Vielleicht hätte das ein oder andere Thema noch etwas ausführlicher behandelt werden können. Aber vielleicht kommt das ja noch im nächsten Buch :) ..."


Linda Kilders, GoodHabitz Germany GmbH: "Ich finde das Buch übersichtlich gestaltet und es beinhaltet viele tolle Tips und Ideen für den Alltag. Ich arbeite selber im E-Learning-Bereich und konnte aus dem Buch noch einiges mitnehmen. Vielen Dank!"


Anna L. Wentzien, Hanseatic Bank: "Insgesamt hat mir das Buch sehr geholfen, einen vielfältigen Überblick über die Einsatzmethoden eines E-Learnings zu erhalten. Weiterhin hat es mir geholfen, einen strukturierten Überblick über den Aufbau eines E-Learnings zu erhalten (Idee-> Planung-> Aufbau-> Umsetzung-> Ergebnis). Ich empfehle dieses Buch als Einstieg für Personen, die technische Tools zur Erstellung eines E-Learnings kennen, aber noch wenig bis kein Hintergrundwissen für Aufbau, Struktur und Möglichkeiten haben."


Tina Völings, HAVI Global Logistics GmbH: "Sehr gut zu lesen, Informationen sind auf den Punkt gebracht und praxisnah. Es ist so erläutert, dass man es sofort nutzen kann – in jeder Phase eines E-Learning-Implementierungsprozesses. Das Buch liefert viele gute Argumente und zeigt auf, wie sinnvoll es ist, E-Learning zu implementieren. Es erläutert "best practices", zeigt Hürden auf und wie man damit umgehen kann, gibt Tipps, wie man definiert, was für die eigenen Aufgaben die beste Herangehensweise ist. Das gesamte Buch ist für mich sehr gut und hilfreich und das wirklich in jedem Kapitel. Daraus resultierende Ideen und Argumente sind für mich sehr hilfreich im Austausch mit Gegnern des E-Learnings und zeigen sich als überzeugende Argumente, die ein Umdenken initiieren. Daher fünf Sterne!"


Jill Hartmann, Hermes Germany GmbH: "Insgesamt ein sehr gut aufbereitetes und fokussiertes Buch. Sowohl die Aufteilung im Inhaltsverzeichnis als auch die relevanten Schlagworte bei jedem neuen Kapitel ermöglichen eine gute Orientierung. Besonders charmant finde ich die Hinweise auf Seite 8-9 zur optimalen Nutzung. Für Einsteiger in das Thema bietet euer Buch sicherlich noch sehr viel mehr Unterstützung – aber auch ich als, wie ihr das nennt "Pro", konnte gezielte neue Inhalte kennenlernen und als Transfer übertragen. Die Gestaltung finde ich sehr ansprechend – modern, dynamisch, übersichtlich. Die Formulierung finde ich angenehm – knackig, leicht verständlich, fokussiert. Super Sache!"


Andreas G. Wittler, HiSolutions AG: "Dieses Buch ist empfehlenswert, keine Frage! Es ist sowohl für E-Learning-Anfänger als auch für "gestandene" Autoren von Schulungsunterlagen, für Coaches, für Trainer und vor allem für Teilnehmer interessant, die vor der Wahl der für sie geeigneten Fortbildung stehen. Dabei ist es sehr kurzweilig geschrieben, toll illustriert, mit vielen praktischen Tipps versehen und in umfangreiches, weiteres Lernmaterial eingebettet. Ich kenne derzeit kein besseres Werk, um mich selbst oder meine Kunden auf "Lernen" im beruflichen Kontext sowie die Vorbereitung von Workshops und anderen Formen der Wissensvermittlung vorzubereiten. Was fehlt vielleicht? Ich vermisse gar nichts. Wie immer könnten noch mehr Beispiele, noch bessere, ungewöhnliche Hinweise und Tricks helfen, doch das Wichtigste ist gesagt und auf frische Weise gezeigt. Es regt mich an, meine eigenen Gedanken und Methoden zu hinterfragen und neue Ideen mit Kolleginnen aus meinem Umfeld zu testen."


Katharina Nübold, Hoppecke Batterien GmbH & Co KG: "Das Buch bietet einen sehr guten Überblick, wenn man als Personalentwickler in das Thema E-Learning einsteigt. Es ist optisch sehr ansprechend aufbereitet und hat eine klare Struktur. Die Lernkapitel sind auch für den schnellen Überblick geeignet und die Zusammenfassung am Ende war optimal. Das Buch ist sehr einfach gehalten und gibt mit Hilfe von Experten-Interviews den Impuls für weitere Themengebiete, die an das Thema E-Learning angrenzen. Besonders empfehlenswert für die Praxis finde ich die Smart Learning Matrix."


Mario Eichler, Horizont Personal-, Team- & Organisationsentwicklung GmbH: "E-Learning Mastermind von Dirk und Mirja ist echt ein tolles Buch für den Einstieg in das Thema E-Learning, das aber auch Themen für Leute, die sich schon länger mit dem Thema beschäftigen, aufgreift. Das Ganze ist auch noch grafisch ansprechend aufbereitet und in einer direkten, spannenden Weise geschrieben. Dieses Buch ist nicht eine weitere Anleitung à la „so baue ich ein E-Learning-Modul“, sondern nimmt das Thema E-Learning und behandelt alle Bereiche, die auch rund herum für einen erfolgreichen Projektablauf relevant sind. So auch im Kapitel Strategie, das zeigt, wie man E-Learning in einem Unternehmen einführt und Akzeptanz dafür bei den Lernern erzielt. Auch wie man mit Fachexperten oder dem Betriebsrat in einem Unternehmen umgeht, sind wichtige Punkte, die man in diesem Buch findet. Volle Punktzahl für dieses Buch."


Frank Komolka, HUK-COBURG: "Das Buch ist sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet. Kurz und knackig auf den Punkt gebracht."


Sarah Rieger, IETEC GmbH Produktions KG: "Das Buch ist für Einsteiger perfekt aufgebaut, da es den Leser zu Beginn abholt und ihn an der Hand durch das komplette Buch führt. Als ich begonnen habe, mich mit dem Thema E-Learning zu beschäftigen, stellten sich mir viele Fragen. Alle konnten in diesem Buch beantwortet werden. Sehr gut finde ich, dass ihr selbst viele Fragen stellt und diese dann kurz und einfach beantwortet. Sehr oft haben sich meine Fragen mit euren Fragen überschnitten :-) Auch die Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels finde ich perfekt."


Chris Böhler, innogy SE: "Super gestaltet und auf den Punkt erklärt, was E-Learning drauf hat und wie es so eingesetzt werden kann, dass es den größten Mehrwert stiftet. Anschaulich gestaltet und gut strukturiert, in einfacher Sprache gehalten und damit gut zu verdauen. Eine leckere Kost!"


Claus H. Brasch, Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein: "Die Aufmachung dieses Buches "erschlägt" mit seiner Leichtigkeit. Sie animiert zum Weiterlesen. Dabei hilft auch die Struktur der einzelnen Kapitel, die keiner Textüberfrachtung zum Opfer gefallen sind. Extrem gut hat mir dabei die Zusammenfassung am Kapitelende gefallen, da es dadurch auch möglich war, vorneweg zu entscheiden, ob ich für diesen Bereich Beginner oder Pro bin. Ich habe euer Buch ständig weiterempfohlen und sehe es als Vorbild für meine nächsten eigenen Veröffentlichungen. Danke."


Andreas Löhr, Internationaler Bund: "Als "Neuling" in der Entwicklung multimedialer Lernangebote ist dieses Buch sehr hilfreich. Es gibt tolle Anregungen zur Entwicklung von Kurskonzepten und lässt nochmal eigene Denkprozesse im Hinblick auf das Lernen durchlaufen. Empfehlenswert."


Joel Hesse, item Industrietechnik GmbH: "Mirja und Dirk beleuchten in ihrem Buch E-Learning Mastermind einige wichtige Aspekte, die es bei der Einführung von E-Learning zu beachten gilt. Es wird schnell klar, dass hier Autoren mit Team am Werk waren, die eine der schwierigsten Disziplinen beherrschen: das Zuhören. Ursachen für Schwierigkeiten werden beim Namen genannt, nachvollziehbar erklärt und sinnvolle Hilfestellungen gegeben. Wer bisher den roten Faden für sein Projekt in einem Wollknäuel von Emotionen, Halbwissen und Meinungen gesucht hat, der bekommt ihn mit diesem Buch. Mir hat gut gefallen, dass auch einzelne unangenehme Aspekte behandelt werden, wobei die Eintauchtiefe stellenweise m. E. jedoch noch ausbaufähig ist. Insgesamt ein praxisnaher Ratgeber und absolut empfehlenswert."


Eckart Fischer, J. Schmalz GmbH: "Um es gleich vorweg zu nehmen: Das Buch hält, was es verspricht. Schon auf der Titelseite ist zu lesen "Für Beginner und Pros". Unser Unternehmen hat vor eineinhalb Jahren einen längeren Auswahlprozess zur Einführung eines LMS und eines Autorentools durchlaufen. Ebenso haben wir Anfang des Jahres zwei Pilot-E-Learnings weltweit ausgerollt. Das Gute an dem Buch ist: Wenn der Schuh irgendwo im Projekt drückt, kann man sich schnell Tipps über die vielen übersichtlichen Grafiken holen. Wenn man dann erkennt, dass dort ein Problem beschrieben wird, zu dem man gerne weiterführende Informationen hätte, kann man das entsprechende Kapitel lesen oder sich auf der Online-Plattform kurze Videos zum Thema anschauen oder sogar kostenlos Plakate und Charts anfordern. Wenn der Wissensdurst immer noch nicht gestillt ist, kann man darüber hinaus diverse Online- oder Präsenzkurse buchen. Diese sind dann nochmal in kostenlos und gebührenpflichtig unterteilt. Was mir an dem Gesamtkonzept besonders gefallen hat und für ein sehr innovatives und zeitgemäßes Konzept spricht: Der Bildungsinnovator geht mit seinen zur Verfügung gestellten Informationen stark in Vorleistung ("sharing economy"). Auf der anderen Seite schickt man auch gerne weitere Mitarbeiter auf Schulungen beim Bildungsinnovator, da man das Gesamtkonzept schon verstanden hat und ab einer gewissen Projektgröße weiß, ab wann es Sinn macht, externes Know-how einzukaufen. Man kauft keine "Katze im Sack". Fazit: Ich habe schon lange kein Buch mehr mit so vielen Lesezeichen, Anmerkungen und Unterstreichungen versehen – speziell bei den Kapiteln, die sich mit dem Produktionsprozess beschäftigen. Fünf Sterne!"


Bernd Liczewski, Knauf Gips KG: "Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist sehr locker zu lesen und die Kapitel sind einfach zu verstehen und nicht zu überladen. Auch die Aufmachung gefällt mir gut. Ich werde es sicher immer wieder hervorholen."


René Laxy, Kompetenz-Kurs.de: "Als ich das Buch E-Learning Mastermind zu lesen begann, dachte ich anfangs, es kratze lediglich an der Oberfläche. Wenig Text, viele Bilder und eher allgemein gehalten. Es sind allerdings einige wertvolle Impulse enthalten. Hervorzuheben sind die zusammengefassten sechs Vorteile von E-Learning, die Smart Learning Matrix, das Kapitel E-Learning als Marke und die zusammenfassend häufigsten Fehler. Etwas zu kurz gekommen sind mir die Themen Auswahlkriterien und optimale Einführung eines LMS sowie die Vorgehensweise zur Generierung von eigenem Content, z. B. mittels Storyboard und eine Praxisempfehlung zum Thema Lernpfade. Wirklich angenehm ist die lockere Schreibweise und die visuelle Auflockerung. Der Anteil an Eigenmarketing für die eLearning Manufaktur hält sich in Grenzen und gibt teilweise noch Anregungen zur Herangehensweise. Gesamtfazit: lesenswert."


Karin Schwickerath, KPMG AG : "Das Buch ist sehr praktisch aufgebaut und punktet mit vielen nützlichen Praxistipps. Es entlarvt viele Stolpersteine, die zwangsläufig bei E-Learning-Projekten zu Anfang auftreten und bietet gute Lösungsmöglichkeiten an."


Torsten Kohnert, KUKInc: "Wir waren gerade in der Überlegung, mit E-Learning in unserem Unternehmen zu starten und haben uns umgeschaut, wer sich dem Thema mit Leidenschaft und fundiertem Fachwissen widmet. Durch ein Webinar mit Dirk Rossom haben wir gesehen, wie sehr er für das Thema brennt und wie "einfach" er mit diesem komplexen Thema umgeht. Daraufhin haben wir das Buch E-Learning Mastermind bestellt. Das Buch ist gut strukturiert und liest sich für einen Einsteiger sehr flüssig und verständlich. Am Anfang jeden Kapitels wird klar dargestellt, worum es geht. Das Kapitel selbst ist verständlich geschrieben und wird durch Grafiken und Bilder aufgelockert. Die Experteninterviews geben noch einmal einen weiteren Impuls zu den jeweiligen Themen. Am Ende des Kapitels gibt es eine stichpunktartige Zusammenfassung des Kapitels. Wir haben durch dieses Buch einen tollen Einblick in das Thema erhalten und eine praktische Schritt für Schritt-Anleitung, wie eine Umsetzung erfolgen kann. Die Insiderinfos sind goldwert. Ich kann dieses Buch jedem Einsteiger, der sich mit dem Thema E-Learning beschäftigt, uneingeschränkt empfehlen."


Maaret Howe, Küstengymnasium Neustadt: "Der Inhalt des Buches bietet mir nichts bahnbrechend Neues, sondern zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass ich durch schnelles Nachschlagen und Überfliegen von Abschnitten meine Planung unterstützen und meine Durchführung reflektieren kann. Dabei helfen die klare Strukturierung und die angenehm unterstützende Visualisierung."


Olaf Bursian, Kyocera Document Solutions: "In der Kürze liegt die Würze – und darin liegen Fluch und Segen dieses Buches. Das Buch gibt einen sehr guten, umfassenden und ambitionierten Überblick über E-Learning und die Komplexität des Themas, kann aber natürlich viele Themen nur schlagwortartig anreißen. Wenn daneben auch noch Projektmanagement, Arbeiten mit dem BR u. ä. zurecht reingepackt wird, bleibt leider nicht viel Tiefe übrig. Dafür ist es aber gestalterisch eine Augenweide. Vor allem nimmt das Buch niemandem ab, die Erfahrungen selber zu machen: mit der IT, dem BR, der HR, TrainerInnen, Anbietern, TeilnehmerInnen usw. Denn implementieren und entscheiden muss jedes Mastermind immer noch alleine."


Siegbert Kaiser, LKH-Univ.Klinikum Graz: "Ein Buch der anderen Art, wie es nur wenige gibt. Sehr gefälliges Layout, übersichtliche Gestaltung, gut strukturiert, Inhalt auf das Wesentliche beschränkt, keine unnötigen Seitenfüller. Wie angekündigt, geeignet für Beginner und Pros. Angenehm in einem Schwung durchzulesen oder punktuell nachzublättern. Tolles Printmedium als Ergänzung zum umfangreichen Online-Angebot."


Simon Knatz, Lufthansa Aviation Training GmbH: "Ein aktuelles und leicht verdauliches Gesamtwerk, von dem Einsteiger wie alte E-Learning-Hasen gleichermaßen profitieren können. Zum Arbeiten und Schmökern - für den Schreibtisch und die Hängematte."


Luisa Heinzmann, Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG: "Ein sehr gelungenes Buch. Alleine schon die Grafiken, Schriftarten und das Layout machen Lust auf mehr – ganz zu schweigen vom Inhalt. Das Buch ist ein tolles Nachschlagewerk für die Erstellung von E-Learnings und hat mir schon oft weitergeholfen. Vielen, vielen Dank euch für dieses Buch!"


Andreas Suter, McDonald's Deutschland LLC: "Die Digitalisierung hält auch Einzug in die Lernumgebungen vieler Unternehmen. E-Learning Mastermind ist ein nützliches Nachschlagewerk, das gerade Neueinsteigern viele Informationen und Insights rund um das Thema E-Learning gibt. Wurde Blended Learning, E-Learning, Webbased Training etc. bereits eingeführt, hilft E-Learning Mastermind dabei, neue Kollegen, Azubis oder Werkstudenten an dieses Thema heranzuführen. Daher sollte das Buch in jeder Trainingsabteilung vorhanden sein."


Anke Peters, Median Unternehmensgruppe (bis Juni: Arvato): "Das Tollste: Das Buch motiviert, das Thema E-Learning anzupacken! Es bleibt, zum Glück, der Respekt vor den Herausforderungen, aber mit den Tipps, Anleitungen und Ideen ist der Weg zum Erfolg klarer geworden. Meine positiven Punkte: sehr klare und ansprechende bildhafte Sprache; sie motiviert, selbst buntere, lockerere und verständlichere Beschreibungen zu nutzen; praxisorientierte Beispiele; logische Reihenfolge der Themen; witzige Bilder, die auflockern und das Interesse wecken; motivierend im Gesamtaufbau, da der Text großzügig mit den Bildern gestaltet ist; kein Fließtext, bei dem man nach ein paar Seiten keine Lust mehr zum Weiterlesen hat, weil er trocken und zu wissenschaftlich ist; gute "Griffigkeit" durch die Papierqualität/bin froh, dass es ein Buch zum Anfassen ist und nicht "nur" online verfügbar, das macht die Arbeit damit einfacher; gute Auflockerungen durch die interessanten Interviews."


Alekos Xanthopoulos, MEDION AG: "Das Buch bietet einen sehr umfassenden Überblick über das Thema E-Learning. Dabei werden auch oft vernachlässigte Themen (bspw. E-Learning und der Betriebsrat, Lokalisierung von Lerninhalten) angesprochen. Dabei sind die einzelnen Kapitel auch so kurz gehalten, dass man bestimmte Themen mal eben in der Mittagspause nachlesen kann. Abgeschlossen wird jedes Kapitel durch eine übersichtliche Zusammenfassung. Auch das Design ist ansprechend und modern gehalten und unterstützt das Verstehen der Inhalte sehr gut. Rundum ein gelungener Einstieg in das Thema E-Learning, gerichtet sowohl an Anfänger als auch an Profis."


Anne Götte, METRO AG: "E-Learning Mastermind bietet aus meiner Sicht umfassende Informationen für alle, die sich mit dem Thema E-Learning beschäftigen möchten. Selbst Themen wie "Einbeziehung des Betriebsrates" und "Datenschutz" wurden berücksichtigt. Das Buch ist sehr übersichtlich strukturiert, sodass man sich auch gezielt auf einzelne Themenpunkte fokussieren kann. Am Ende eines Kapitels werden die wesentlichen Lern-Punkte noch einmal zusammengefasst, was ich für die Nacharbeit einzelner Themenpunkte sehr hilfreich finde. Durch die anschaulichen Beispiele, Bilder und Grafiken habe ich es insgesamt als sehr kurzweilig empfunden, sich mit dem Thema E-Learning zu beschäftigen."


Gregory Rocker, Nespresso Deutschland GmbH: "Das Buch E-Learning Mastermind liest sich simpel, gut, anwendungssicher und verleitet zum Einsatz. Von Profis für Profis. Genau nach meinem Geschmack. Wäre es doch nur einmal früher erschienen! Es eröffnet eine sehr gute Einsicht, wie wirkungsvoll selbst das einfachste E-Learning effektiv in der Unternehmung platziert werden kann. Praxisnah und mit jeder Menge Erfahrungswert der beiden. Kurz, knackig, lädt ein zum Nachschlagen."


Jürgen Schwenk, NORMA Group Holding GmbH: "Das Buch E-Learning Mastermind ist ein exzellentes Kompendium auf so wenigen Seiten wie nötig, um das gesamte E-Learning-Spektrum in einer sehr unterhaltlichen Form vorzustellen. Dabei wird auf verschiedenste Aspekte eingegangen, stets gespickt mit nützlichen Praxistipps und Gedankenanstößen für das eigene Projekt. Die Macher verstehen ihr Handwerk und diese Begeisterung kommt auch beim Leser des Buches an. Wer bislang für E-Learnings keinen Bedarf sah, sollte dieses Buch als Einstiegslektüre lesen. Und selbst E-Learning-Profis können den ein oder anderen Tipp als Inspiration nutzen."

Daniela Quast, NORSDSEE GmbH: "Vielen Dank für ganzes Know-how aus der Praxis für die Praxis. Das Werk ist in vier Bereiche aufgegliedert: von den Basics, über die Strategie, die Umsetzung, bis hin zu Tipps und Tricks für die Implementierung für erfolgreiches E-Learning. Von den Kapiteln war für uns die Internationalisierung und die drei Tools, die dich weiterbringen, sehr hilfreich. Wir können das Buch E-Learning Mastermind für Performer und High Performer nur empfehlen."


Felix Rüger, Oldenburgische Landesbank AG: "Gelungenes Buch. Sehr einfach zu lesen, auch mal was für zwischendurch. Hat mir in der gesamten Projektarbeit sehr bei der Implementierung in der Argumentation, aber auch in der Einführungskommunikation geholfen. Gleichzeitig hat das Weitergeben des Buches an entscheidende Stellen Verständins für E-Learning vertieft und ein frisches Image ins Haus gebracht. Fachlich konnte ich ebenfalls viel Neues durch das Buch lernen. Es hat mir als Neuling auf dem Gebiet eine grundlegende Kompetenz vermittelt, auf die ich nun super aufbauen kann."


Thomas Heller-Regenbogen, P3 automotive GmbH: "Mirja Hentrey und Dirk Rosomm zeigen in E-Learning Mastermind viele wichtige Aspekte für die Einführung und Produktion von E-Learning-Formaten auf. Die beschriebenen Abläufe und Tipps zur Planung und Umsetzung geben eine sehr gute Hilfestellung für die eigenen digitalen Lernprojekte. Sie skizzieren einen wünschenswerten Optimalzustand, der in der Praxis oftmals leider nicht realisierbar ist. Gerade deshalb ist das Buch auch für „E-Learning-Pros“ sehr interessant. Es gibt Anreize, die eigenen Abläufe zu hinterfragen, ggf. zu verbessern und neue Aspekte in die eigene Projektplanung mit aufzunehmen."


Thomas Mattern, Personalentwicklung: ""Damit E-Learning immer gelingt", steht auf der Rückseite des Buches. Dieses Ziel wird im Buch durch eine persönliche Leseransprache, durch eine anschauliche Darstellung und Gliederung der Inhalte sowie durch die Fachkompetenz der beiden Autoren auf unterhaltsame Weise überwiegend erreicht. Für individuelle oder spezielle betriebliche Fragestellungen hat das Autorenteam als eigener Marktanbieter für E-Learning-Produkte weitergehende Lösungsvorschläge."


Christopher Täuber, Phoenix Contact GmbH & Co. KG: "Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine kurzweilige Lektüre. An manchen Stellen hätte ich mir persönlich etwas mehr Tiefgang bei den Inhalten gewünscht. Gesamtfazit: lesenswert."


Heike Schachtsiek, protel hotelsoftware GmbH: "Anschaulich und informativ geschrieben, ein Fachbuch, welches ich – als eines der wenigen – bis zum Ende gelesen habe. Wenn es mal schnell gehen muss, man zu einem Thema noch einmal eine Kurzinfo oder Auffrischung benötigt, gibt es nach jedem Kapitel eine kurze Zusammenfassung. Mich hat das Buch neugierig und mir Lust auf mehr gemacht, so dass ich schon am Blended-Learning Kreativworkshop teilgenommen habe, um zur Theorie noch mehr praktische Informationen zu erfahren. Durch E-Learning Mastermind und den Tipps von Dirk und seinem Team nimmt das Thema E-Learning in unserem Unternehmen Gestalt an."


Michael Herget, R+V Allgemeine Versicherung AG: "Das Buch ist optisch ein Leckerbissen. Keine öde Textwüste, sondern Wissen und Fakten werden anschaulich dargestellt und durch schöne Grafiken ergänzt. Fachlich dient das Buch als guter Einstieg in die Welt des E-Learning, als gute Ergänzung zu vorhandenem Wissen, aber auch als gute Nachschlagequelle für alte Hasen. Ich kann das Buch nur empfehlen. Jeder aus dem E-Learning-Bereich sollte es einmal gelesen und als Nachschlagewerk im Regal stehen haben."


Stephan Appel, R+V Allgemeine Versicherung AG: "Die Autoren haben hier ein ganz besonderes Buch geschaffen. Auf einen ersten Blick erscheint es wie ein Kochbuch. Kochbücher geben Anleitungen und genaue Zutaten für ein erfolgreiches Gericht. Und ja, dies geben die Autoren und mehr. Es darf auch ein bisschen mehr sein, denn für mich wurde meine eigene Zeit geschont, in dem ich nicht mehr den Markt, die Wissenschaft und verschiedene Ansätze alleine analysieren musste, sondern eine Zusammenfassung gestaltet wurde, der ich vertrauen darf und kann. Somit bin ich dankbar für dieses Buch und es ist mehr als ein Kochbuch! Es liefert alle notwendigen Informationen und stellt damit eine sehr geeignete Vorgehensweise für dieses Thema dar. Die Aufteilung der einzelnen Kapitel gibt eine sehr gute Orientierung in der komplexen Thematik, von den Anfängen über die notwendigen technischen Implementierungen bis hin zur Einbindung der Arbeitnehmervertreter (Betriebsrat). Eine super Basis, um im eigenen Unternehmen die Umsetzung strukturiert anzugehen. Es lohnt sich, das Werk zu lesen und entsprechende Umsetzungen im eigenen Unternehmen anzustoßen. Ich verzichte hier, die einzelnen Inhalte zu reflektieren, die muss jeder selbst lesen. Die Adaption auf das eigene Unternehmen muss auch jeder selbst vornehmen – die dargestellten Vorgehensweisen erweisen sich bereits in den ersten kleinen Umsetzungen als wirksam. Danke liebes Autoren-Team."

Eric Conrad, R+V Versicherung: "Insgesamt ist es ein sehr informatives Buch, das einen guten ersten Überblick über das Thema gibt. Insbesondere hat mir die Smart Learning Matrix gefallen, die ich in der Praxis einsetze. Vielen Dank dafür."


Armin Riebli, Rissip GmbH: "Das Buch ist für mich eine hervorragende Inspirationsquelle. Es beinhaltet alle relevanten Themen, mit denen sich Unternehmen vor, während und nach der Umsetzung von Online-Kursen auseinandersetzen (sollten). Besonders hervorzuheben sind die tollen Hilfsmittel (Yummy-Toolkit und die Inhalte des Baukastens). Ich kann das Buch allen wärmstens empfehlen, die weg von den 08/15-Trainings wollen!"

Thomas Morawetz, Rotes Kreuz Niederösterreich / Bezirksstelle St. Pölten: "Ich war erstaunt darüber, wie es gelingt, einerseits den Neueinsteigern in das Thema Tipps und Starthilfen zu geben und andererseits den derzeitigen Anwendern Neues und Faszinierendes zu vermitteln. Für mich wird es das Nachschlagewerk bei meiner Arbeit sein."


Marcus Lerche, Royal5: "Spannende Lektüre, auch für kleine und mittelständische Unternehmen mit vielen hilfreichen Praxistipps."


Tobias Maiwald, s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG: "Der übersichtliche und strukturierte Aufbau hilft dabei, schnell ins Thema einzutauchen und bei Bedarf punktuell nachzuschlagen. Besonders gut gefällt mir die Einfachheit der Begriffsdefinitionen sowie die Argumentationshilfen 'pro E-Learning', die man auch im persönlichen Gespräch mit Skeptikern sehr gut als Argumentationshilfen nutzen kann. Insgesamt ein sehr realistisch geschriebenes Buch, das pragmatisch ins Thema einführt."


Tim Doll, SICK AG: "Nicht zuviel versprochen! E-Learning Mastermind von Mirja Hentrey und Dirk Rosomm bietet einen hervorragenden, praktischen Überblick für diejenigen, die erste konkrete Schritte im digitalen Lernen machen wollen. Didaktisch sehr gut aufgebaut, erfrischend visualisiert und inhaltlich führt eins nachvollziehbar zum anderen. Da merkt man, dass eine Menge Erfahrung und Sachverstand dahinter steckt. Den Professionals hilft es, sich noch einmal das Gesamtbild zu vergegenwärtigen und zu reflektieren, wo man in der eigenen Arbeit nachfeilen könnte. Da kann auch der erfahrene Blended-Learning-Konzepter noch viel dazu lernen – es mangelt uns ja oftmals nicht an guten Konzeptideen und konkreten Realisierungsmöglichkeiten, sondern a) an einer klar definierten Motivation (Reason why) und b) dem klaren, expliziten Zusammenhang zwischen Business-Zielen und dem Wunsch, dass "wir da jetzt was machen müssen". Da holt das Buch auch die erfahreneren Leser noch einmal sehr schön auf den Boden der guten, bewährten Praxis. Vorsicht ist geboten, wenn man vom E-Learning Mastermind einen detaillierten Führer für die Einführung und Etablierung von E-Learning, Blended-Learning oder der gar vielzitierten, etwas geheimnisumwitterten Lernkultur in der Organisation erwartet. Das kann das Buch nicht leisten. Muss es auch nicht. Rund um das Thema LMS gäbe es noch sehr viel zu sagen, was über den Abriss im Buch hinausgeht. In diesem Zusammenhang hätte ich mir noch ein, zwei Sätze oder eines der guten Experteninterviews zu den aktuellen technologischen/methodischen Entwicklungen im LMS-Markt gewünscht (Stichwort Learning Experience Platform). Aber wer weiß, was Mirja und Dirk noch alles in petto haben. Insgesamt ist das Buch extrem gut lesbar und die mitunter legere Ansprache lockert die Lektüre auf, ohne gezwungen zu wirken. Wenn mir da jemand an der richtigen Stelle rät, dass ich unter gewissen Umständen "gleich einpacken kann", dann kaufe ich das. Man hat das ja alles schon erlebt. Kurz: fundiert, praxisorientiert, nützlich. Wenn ich zum ersten Mal ein E-Learning-Projekt machen würde, würde ich dieses Buch auf dem Tisch haben wollen."


Stefanie Halimi, SICK Vertriebs-GmbH: "Ich finde das Buch sehr gut gemacht. Es hat eine gute Struktur und gibt einen tollen Überblick über Themen, die man sonst oft in "Einzelteilen" zusammengesucht hat. Wirklich hilfreich, um nochmal zu reflektieren, ob man alle Aspekte im Blick hat. Optisch auch gut aufbereitet. Daumen hoch!"


Alexa Hardtke, Siemens: "Das Buch E-Learning Mastermind ist insgesamt sehr gut aufbereitet. Vor allem die visuelle Gestaltung wie Bilder und Grafiken sind ansprechend und unterstützen die Vermittlung des Materials. Auch die Gliederung und Struktur des Buches ist durchaus gut. Daher ist es insgesamt leicht verständlich."


Roger Hobsch, Siemens AG: "Das Buch ist erfrischend anders. Es sieht anders aus, es redet mit dir, es ist kurzweilig und informativ, ohne intellektuell anstrengend zu sein. Neben der Aufmachung gefällt mir besonders, dass es sich auf das Wesentliche konzentriert und dabei immer noch Lernen im Gesamten und nicht nur z. B. die technische Seite des E-Learnings behandelt. Der Mensch steht im Mittelpunkt, nicht irgendwelche Tools oder Applikationen."


Peter Danyluk, Siemens AG - Power Generation: "Zu allererst: Vielen lieben Dank für dieses tolle Buch. Ich habe mich sehr gefreut und wusste direkt als ich es in die Hand genommen habe, dass dieses spitzenmäßig ist. Ich habe leider das Buch nicht komplett gelesen (noch nicht), da ich mich stark auf meine Ernährungsberaterlizenz konzentrieren musste und kurz vor der Prüfung bin. Ich hab aber im Buch geblättert und einzelne Passagen gelesen, die sehr interessant waren und ich freue mich, wenn ich endlich die Zeit habe, das Buch komplett zu lesen."


Bernd Gregoreck, SOFTCOM e.K.: "Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich hätte es gerne ein paar Monate vorher gehabt. Da ich als blutiger Laie den Auftrag hatte, ein LMS für einen Kunden aufzubauen, musste ich mir alles einzeln zusammensuchen. Das Buch fasst sehr gut meine selbst gemachten Erfahrungen zusammen und beschreibt auch sehr gut, auf was man sich konzentrieren sollte, damit man sich nicht bei der Vielfalt an Angeboten und Informationen verirrt. Ich hätte mir noch mehr kleinere Praxisbeispiele gewünscht, damit man daraus noch mehr lernen kann. Insgesamt nimmt das Buch einem die "Angst" vor der Einführung eines LMS. Es zeigt aber auch die Gefahren und Schwierigkeiten deutlich auf."

Marietta Kowalczyk, Stümpges Consulting: "Sehr angenehm zu lesen, anschaulich gestaltet und sehr umfangreiche und vielfältige Themen. Die Themen gehen jedoch selten in die Tiefe (bei knapp 170 Seiten verständlich). Eine Anmerkung zum Beispiel auf S. 134 (make or buy): Die Darstellung ist wenig hilfreich, weil sie subjektiv ist. Ab wann ist ein Projekt komplex und woran beurteile ich das? Als Anfänger ist erstmal jedes Projekt komplex. Zusammenfassend ein dickes Lob an euch, dass ihr euch so für dieses Thema einsetzt und damit Interessierten sehr weiterhelft! Als kostenloses Exemplar ist dieses Buch super, als kostenpflichtiges Buch würde ich mir etwas mehr wünschen."


Michael Goertz, TARGOBANK: "Das Buch empfinde ich als sehr hilfreich. Es zeigt selbst mir als langjährigem E-Learning-Profi interessante Ansätze. Es stellt in sehr verständlicher Weise die ersten Schritte und auch die möglichen Hindernisse zum Thema E-Learning dar. Sehr hilfreich empfinde ich die Smart Learning Matrix zur Klassifizierung und Umsetzung. Die Themen sind generell so konzipiert, dass sie einen nachvollziehbaren Praxisbezug haben."


Michael Piegsa, TeamBank AG: "Fachlich steht es für mich außer Frage: Wer das Buch E-Learning Mastermind in den Händen hält, erkennt schnell, dass Mirja Hentrey und Dirk Rosomm viel fundierte E-Learning-Erfahrung mitbringen. Folglich gehen sie neben den Standards wie Technik und Contentproduktion auch auf Guidelines, Gremienarbeit und Updates ein, also wesentliche Themen, an denen Lernbegleiter in dem Kontext vorbeikommen. Das Kursbuch ist in vier Teile (Basics, Strategie, Umsetzung und Tipps) eingeteilt, so können sich Einsteiger bis Profis gezielt den für sie interessanten Themen widmen. Lohnenswert auch für alte Hasen ist sicherlich nochmal ein Blick auf "Make or Buy" und die Rollen im Produktionsprozess – schließlich soll sich die E-Learning-Welt ja auch im eigenen Wirkungsfeld weiterdrehen. Kurzum: Ein guter Kurs, um E-Learnings auf ein standardisiertes Qualitätsniveau zu heben."


Sandra Riedel, toom Baumarkt GmbH: "Das Buch bietet einen guten Gesamtüberblick über die Thematik. Einsteiger werden abgeholt und auch für E-Learning-Fortgeschrittene sind neue Impulse und Anregungen vorhanden. Die ansprechende optische Gestaltung und die kurzweilige Schreibweise und Einteilung der Texte laden zum Lesen ein."


Daniela Röder, toom Baumarkt GmbH: "Ich finde, dass es sich bei dem Buch um eine sehr kurzweilig aufbereitete Lektüre handelt. Die Kapitel sind inhaltlich kurz und knackig gehalten, übersichtlich strukturiert, locker formuliert und darüber hinaus schön bebildert. Ich habe einen guten Überblick über die wichtigsten Dinge erhalten, die bei der Bearbeitung von E-Learning-Projekten relevant sind. Auch wenn ich bereits viele Inhalte in digitaler Form kenne, stellt das Buch eine optimale Zusammenfassung dar. Und manchmal ist es in unserer digitalen Welt ja auch ganz schön, "etwas in den Händen halten zu können". :-)"


Laura Deger, toom Baummarkt: "Großartiger Überblick zum Thema E-Learning. Mit der richtigen Mischung aus Details und Grundlagenwissen. Daher ist das Buch sowohl ideal für Einsteiger als auch für Experten geeignet. Besonders gut gefällt mir der praktische Ansatz und das nicht nur in Form von "Tipps und Tricks" oder "Häufige Fehler", sondern auch wegen der Themen Betriebsrat sowie Akzeptanzschaffung bei der Einführung von E-Learning (... als Marke)."


Anne Jungblut, Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG: "Das Buch E-Learning Mastermind ist für mein Empfinden sehr ansprechend aufbereitet. Durch den Aufbau in kurzen Kapiteln habe ich die Möglichkeit, immer mal wieder in ruhigen Momenten einen Blick hineinzuwerfen, ohne mehrere Stunden einzuplanen, um seitenlange Fachtexte zu studieren. Für mich somit ein Arbeitsmittel, das seinen Zweck absolut erfüllt und mich unterstützt. Die Inhalte sind klar und verständlich beschrieben und gut visualisiert."


Jan-Hendrik Precht, traperto GmbH: "Praxisrelevant, unterhaltsam und verdichtet auf einem überschaubaren Seitenumfang: Wissen aus der Praxis, für die Praxis. Danke!"


Gabriela Felder, VBB GmbH: "Kurz und knapp. Viel Wissen und viele Tipps. Für Profis und Anfänger. Macht Lust. Auf zum Start!"


Ernst Balla, voestalpine Metal Forming GmbH: "Der Untertitel des Buches fasst es gleichzeitig auch zusammen: "Exzellenz ist kein Zufall". Dirk gehört zu den Profis, die nichts dem Zufall überlassen und mit dem Buch legen er und Mirja einen Meilenstein. Endlich ist das Wissen von Dirk, das man in den persönlichen Gesprächen vergeblich versucht mitzuschreiben, als Buch vorhanden."


Sina Kratzer, WISAG Facility Service Holding GmbH: "Das Buch bietet auf sehr anschauliche und komprimierte Art und Weise einen Überblick darüber, wie E-Learning-Projekte zum Erfolg werden."


Mario K. *: "Ich finde euer Buch wirklich toll. Es ist eigentlich knapp gehalten, wenn man auf einzelne Punkte achtet. Dadurch, dass ihr aber so ein breites Spektrum an Informationen abdeckt und hilfreiches Wissen bietet, bekommt man einen sehr guten Überblick zum Thema E-Learning. Ich dachte vor der Bestellung, dass es rein um Basics (Vor- und Nachteile, Einsatzgebiete, Guidelines) gehen wird. DANKE, dass ihr auch Informationen zur Strategie, vor allem aber auch zur Umsetzung reingegeben habt. Das Kapitel "Qualitätskriterien" gefällt mir am meisten, da es mir einfach geholfen hat, bestimmte bestehende Inhalte zu reflektieren und deren Nutzen/Outcome zu hinterfragen bzw. es unterstützt mich bei der Planung von zukünftigen Projekten. Alles in allem: sehr gut geschrieben, nichts zu lange oder zu kurz erklärt, toll illustriert – DANKE! :-)"


Lothar K. *: "Ein gut strukturiertes Werk mit vielen nützlichen Einzelkapiteln. Der Aufbau ist logisch und es werden viele Themen abgedeckt. Das Buch ermöglicht es, immer mal ein Kapitel auch einzeln zu lesen. Zusammenfassend: gute Struktur, viele nützliche Themen, nachvollziehbar, kurzweilig geschrieben."


Kaija K. *: "Vielen Dank für das Buch. Es was sehr leicht zu lesen. Ich finde die Idee für das Buch war gut, obwohl ich es zu allgemein finde. Leider war für mich wenig Neues dabei."


Ines K. *: "Ich finde das Buch ist eine sehr gute Hilfe, sich im Thema E-Learning zu strukturieren und sich auf die wesentlichen Inhalte zu konzentrieren, denn gerade am Anfang eines E-Learning-Projektes wird man oft mit vielen Themen konfrontiert. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich mit dem Thema E-Learning beschäftigen möchte oder muss."


Dirk S. *: "Kompaktes, praxisnahes Wissen, das grafisch sehr gut aufbereitet wurde ... so macht das Lesen Spaß! Für mich ein gutes Nachschlagewerk, das ich wohl öfters zur Hand nehmen werde."


Insa B. *: "Ein gelungenes Buch. Besonders die Übersichten schlägt man immer wieder gerne auf, um sich das Wesentliche vor Augen zu führen. Sehr gut ist die übersichtliche Struktur mit der jeweiligen Zusammenfassung eines Kapitels. Die Informationen sind gut komprimiert und in gut greifbare Portionen eingeteilt. In der Darstellung der Inhalte wurde darauf geachtet, dass jede Seite individuell visualisiert wird. Ein Buch, das nicht im Schrank steht und verstaubt und eine Größe hat, die man gut von einem Ort zum anderen nehmen kann."


Manuela D. *: "Kurz und knapp: Das Buch ist klasse!"


Marita Z. *: "Ein tolles Buch - für Einsteiger geeignet, um einen ersten Überblick über die "Bandbreite" von E-Learning zu bekommen; aber auch als Profi konnte ich für meine tägliche Arbeit einige neue Ideen mitnehmen und bereits umsetzen!"


Jens R. *: "Insgesamt bin ich vom Buch sehr überzeugt. Es gibt einen klaren und deutlichen Überblick und empfiehlt Handlungsschritte für die Erstellung von E-Learnings. Das Design war dabei sehr ansprechend für mich. Es finden sich Themen und Tipps sowohl für absolute Anfänger als auch für Fortgeschrittene und E-Learning-Profis."


Annette M. *: "Mit 182 Seiten geben die Autoren Mirja Hentrey und Dirk Rosomm Einblicke in ihr Wissen. In zwölf Kapiteln zeigen sie den Weg des E-Learnings von der inhaltlichen Umsetzung bis hin zu den Meinungen, theoretischen Grundlagen, strategischen Überlegungen sowie Einsatzmöglichkeiten. Hilfreich zur Vorbereitung, um E-Learning im Unternehmen von Anfang an richtig zu adaptieren (Hinweis: mobiles Learning von Anfang an). Das Buch macht deutlich, ohne klares Konzept und Umsetzung wird es schwer, viele davon zu begeistern. Der Schwerpunkt der Zielgruppe liegt im HR-Bereich. Die Wichtigkeit der Zusammenarbeit von Präsenz- und E-Learning bzw. Coaching wurde des Öfteren angesprochen. Meine Sichtweise, dass E-Learning bei Standardproblemen zur Bearbeitung gut eingesetzt werden kann, wurde bestätigt. Bei individuellen Themen sehe ich weiterhin kaum eine Chance. Gerade, wenn Selbstreflexion gebraucht wird, sollte weiterhin die Begleitung von außen gegeben sein. Schön sind die Übersichten nach jedem Kapitel."


Christian S. *: "Grundsätzlich ein großes Lob für euer Buch. Es liest sich sehr kurzweilig. Darüber hinaus hatte ich das Gefühl, dass es sehr gut strukturiert ist und didaktisch sehr gut aufbereitet (hatte aber auch nichts anderes erwartet ;) ). Die wichtigsten Themen rund um die Realisierung der Thematik E-Learning wurden gut angegangen. Sehr gut haben mir persönlich auch die Experten-Interviews gefallen. Insgesamt bin ich sehr happy damit und werde mich in einzelne Bereiche nochmal tiefer einarbeiten. Danke euch!"

martin k. *: "Zunächst einmal finde ich es fantastisch, dieses Werk zur Verfügung gestellt zu bekommen. Wie alle eure Inhalte, soweit ich diese gesehen habe, hat das Hand und Fuß für mich und gibt große Hilfestellung. Weil: es rund ist, es einen roten Faden gibt, die für mich wichtigen Prozessteile und Abfolgen aufgreift und in die richtige Reihenfolge bringt. So wie es ist, ist es einzigartig und vor allem praxisrelevant. Vielen Dank dafür."


Kristin G. *: "Das Buch gibt einem einen tollen Einblick in die E-Learning-Welt. Zusätzlich gibt es viele hilfreiche Tipps und Tricks für Einsteiger und Profis."


Diana K. *: "Tolle Anregungen, wie E-Learning im Business zielführend integriert werden kann. Besonders die klare Differenzierung zwischen "Have-to-know"- und "On demand"-Content ist ein wichtiger Aspekt, der in der Praxis oft keine Beachtung findet. Daher gilt es, unnötige Wissensberge zu vermeiden. Dies stellt jedoch eine Herausforderung im Unternehmen dar, da die Content-Ersteller meistens den gesamten Inhalt als praxisrelevant betrachten und sich nicht auf die wichtigsten 20 % fokussieren. Außerdem sind die Möglichkeiten, ein überzeugendes E-Learning zu erstellen, im Unternehmen aufgrund mangelnden Budgets stark begrenzt."


Carla G. *: "Das Buch hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Die Informationen waren kompakt zusammengefasst, gut formuliert und von daher auch Lesestoff für einen Abend auf der Couch. Zum Einlesen in das Thema finde ich das Buch gut geeignet."


Sandrina A. *: "Ein wirklich sehr prägnant und anschaulich gestaltetes Buch. Die Inhalte und die Aufbereitung sind sehr ansprechend und informativ. Danke dafür!"


Sabrina E. *: "Das Buch ist sehr strukturiert und praxisnah aufgebaut. Egal, ob für Fortgeschrittene oder Einsteiger, jeder findet etwas für sich und kann etwas mitnehmen. Besonders gut hat mir die Länge der einzelnen Kapitel gefallen und der Schreibstil."


Simone L. *: "Ich habe das Buch noch nicht vollständig gelesen, bin aber bisher sehr zufrieden. Auch für absolute Beginner beim Thema E-Learning, wie in meinem Fall, ist das Buch sehr leicht verständlich geschrieben und übersichtlich gestaltet. Gleichzeitig macht es auch Spaß, es zu lesen ;-)"


Julia V. *: "Ich finde das Buch sehr inspirierend. Meine persönlichen Aha-Momente hatte ich bei der Smart Learning Matrix sowie beim Kapitel "E-Learning als Marke" (--> Gute Kommunikation stört immer). Danke - gern mehr davon! :)"


Marina K. *: "Vielen Dank für das sehr hilfreiche Buch zum Thema E-Learning. Viele Informationen konnten wir für unser Projekt verwenden. Durch die vielen Tipps konnten wir unser Projekt entsprechend anpassen und verbessern. Das Buch verschafft besonders in der Anfangsphase eines Projektes einen guten Überblick."


Alexandra B. *: "Vielen Dank, dass ich die Chance hatte, euer Buch "Probe lesen" zu dürfen. Für mich ist es sehr klar strukturiert und sehr einfach zu verstehen (auch für "Dummies" geeignet). Besonders hat mir die Zusammenfassung am Ende eines jeden Kapitels gefallen, so hatte man die Möglichkeit noch einmal die wichtigsten Inhalte Revue passieren zu lassen."


Jens H. *: "Das Buch gefällt mir von der generellen Aufmachung her mit den vielen visuellen Auflockerungen ganz gut. Jedoch wäre hier aus meiner Sicht weniger mehr. Es mag an meinen Erwartungen liegen, aber wenn ich ein Buch mit einem ähnlichen Titel in die Hand nehme, erwarte ich noch konkretere Handreichungen und vor allem "mehr Text" im Sinne von fachlicher Fundierung. Ich arbeite seit mehr als zehn Jahren im E-Learning-Business (sowohl auf Hersteller- als auch auf Kundenseite) und glaube somit sowohl die Stärken und Schwächen des Mediums als auch die Herausforderungen in derartigen Projekten zu kennen. Der Titel des Buches täuscht etwas darüber hinweg, dass das Buch eigentlich eure Eigenwerbung ist, denn bei vielen Themen/Fragen, die man als E-Learning-Rookie haben könnte, erhält man die Antwort dann eigentlich nur über euch. Das ist aus eurer Sicht natürlich legitim, mich hätten oft konkretere Fallbeispiele etc. gefreut. Alles in allem aber – einem geschenkten Gaul und so ...;-) Danke für das Buch und vielleicht könnt ihr in der nächsten Ausgabe einige meiner Anmerkungen umsetzen."


Guido W. *: "Danke für die guten Anregungen!"


Stefanie T. *: "Ich war überrascht, wie kurzweilig das Buch zu lesen war. Auch die Grafik ist sehr ansprechend. Ich arbeite schon relativ lange im E-Learning und kann nur sagen: Es steht alles drin, was in ein solches Buch hineingehört. Der Aufbau ist logisch und strukturiert und die Tipps sehr anschaulich beschrieben. Nicht nur für Einsteiger ein super Leitfaden, sondern auch für "alte" Hasen ein prima Nachschlagewerk."


Nicole G. *: "Ein tolles Buch, Grund- und Aufbaukurs zum Thema E-Learning und Nachschlagewerk in einem; grafisch wunderbar aufbereitet, übersichtlich und trotzdem umfangreich; fundiert und kurzweilig, eine sehr hilfreiche Lektüre besonders für Beratung und Umsetzer im E-Learning-Umfeld."


Sarah F. *: "Das Buch war optisch sehr ansprechend, extrem gut strukturiert und verständlich geschrieben. Vor allem die Vergleiche, z. B. wann sich welche Formate eignen, haben mir sehr gut gefallen. Inhaltlich waren für mich einige gute Tipps dabei. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen."


Bettina R. *: "Sehr gut aufgebautes Buch. Das Buch bietet eine sehr gute, verständliche Anleitung zur Konzeption und konkreten Erstellung von E-Learning-Kursen. Ich werde das Buch bestimmt des Öfteren zur Hand nehmen und mir Anleitung und Inspiration holen :-)"


Grube N. *: "Ein kurzweiliges Buch, das sich sehr gut liest. Die Inhalte sind gut aufeinander abgestimmt. Die Gestaltung ist ansprechend. Besonders inspirierend und interessant fand ich aufgrund meiner Vorerfahrung den Teil C mit der Vorstellung verschiedener Methoden sowie der Learner Journey. Auch das Thema Blended Learning ist für mich aktuell, sodass mich auch dieses Thema interessiert. Eine gelungene Abwechslung waren die Interviews im Buch. Auch die integrierten Links gaben mir neuen Input. Zum Glück waren die in einer überschaubaren Menge integriert!"


Jessica K. *: "Das Buch umreißt alle wichtigen Facetten, die man bei der Integration von E-Learning-Content ins Learning-Portfolio beachten sollte. Sehr positiv empfinde ich die sehr zugängliche Schreibweise, die es auch weniger digital affinen HRlern ermöglicht, zu verstehen, worum es geht. Die grandiose Vielzahl der Themen geht zwangsweise ein wenig zu Lasten der Tiefe. Da kann man aber ja noch bedarfsspezifisch weiter recherchieren."

Louisa R. *: "Mein genereller Eindruck ist sehr gut. Das Buch dient als gute, praxisnahe Literatur und gibt kurz und knackig einen Überblick über die wichtigsten Themen. So können sich insbesondere Einsteiger in das Thema einen guten Überblick verschaffen. Dabei finden sie gut zusammengefasst Antworten auf Fragen, die ich mir bei meinem Einstieg ins E-Learning mühsam zusammensuchen, von erfahrenen Kollegen erläutern lassen und teilweise durch eigene Erfahrungen (mitunter schmerzhaft ;)) erleben musste. Die Inhalte sind gut strukturiert und übersichtlich gestaltet. Auch die Texte und das Layout finde ich ansprechend."


Henrike E. *: "Ein sehr gelungenes Buch, das für den Einstieg in das Thema E-Learning perfekt ist."


Dorothea R. *: "Das Buch trifft erstaunlich gut die Themen und Herausforderungen, mit denen ich im Arbeitsalltag immer wieder konfrontiert werde. Das Thema E-Learning bzw. Blended Learning wird rundum beleuchtet und es sind viele wertvolle Gedanken und Informationen verarbeitet. Sprache und Aufmachung sind sehr ansprechend und machen Spaß. Das Buch hat mich persönlich dazu motiviert, wieder mehr für gutes E-Learning zu kämpfen."


Miriam C. *: "Das Buch ist neben dem Layout und damit der bildlichen Darstellung auch sprachlich unheimlich angenehm gestaltet und fördert dadurch die Lust am Lesen. Die unterschiedlichen Kapitel sind klar strukturiert und verständlich aufgebaut. Thematisch betrachtet, finde ich es schwierig, ein Buch zu schreiben, das alle drei Stufen (Einsteiger, Fortgeschritten, Experte) beinhaltet. Als ich das gesehen habe, wurde meine Skepsis geweckt, ob das Buch für mich als Einsteiger überhaupt interessant ist. Ich bin absolut überzeugt worden!! Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass die Experten in dem Bereich etwas zu kurz gekommen sind."


Udo K. *: "Der erste Eindruck ist hervorragend. Beim Durchblättern bleibt man an der einen oder anderen Grafik hängen und fängt an, sich einzulesen. Das Buch ist sehr sauber gestaltet, mit guten und informativen Grafiken. Der Aufbau ist so gestaltet, dass man das Buch nach Interesse nur kapitelweise lesen kann oder von vorne nach hinten durcharbeitet. Am Ende der Kapitel gibt es nochmal eine Zusammenfassung. Immer wieder wird auf weiterführende Kapitel hingewiesen; dies gibt dem Buch eine gelungene Interaktivität, man kommt sozusagen von einem Thema zum anderen auf einem lockeren vom eigenen Interesse geprägten Pfad. Auch eignet es sich sehr gut, um sich mit einem einzelnen Kapitel zu beschäftigen. Leider geht es bei den meisten Themen nicht in die Tiefe und bleibt oft nur an der Oberfläche. Gerade dies wäre aber wünschenswert in diesem Buch, um es komplett abzurunden."


Sabine L. *: "Ein sehr guter Überblick über das E-Learning – was es kann und wie man es machen soll. Und dazu noch die kleine Brise "mehr", die Tipps und Tricks, die im Alltag wirklich zum Erfolg führen."


Michael J. *: "Hallo, da wir Anfänger in diesem Bereich sind, ist euer Buch ein riesiger Zugewinn für uns. Wir arbeiten weiter daran und hoffen, Teile umsetzen zu können. Michael Jahn"


Vera L. *: "Liebe Mirja, lieber Dirk, vielen Dank für dieses gut durchdachte, sinnvoll strukturierte, didaktisch fundierte Büchlein. Das Format ist kompakt, die Leseransprache erfrischend direkt und die Inhalte sind relevant und praxisnah. Auch die visuellen Arbeitshilfen sind toll. Ein solches Handbuch hätte ich mir bei meinem Einstieg in die Branche gewünscht! :)"


Markus P. *: "Das Buch gibt einen sehr guten Überblick über alle Fragen rund um das Thema E-Learning, von der Einführung über die Planung und die Technik bis hin zur Produktion. Es ist sehr lesbar strukturiert und gestaltet und bietet einige gute Überblickstafeln (z. B. für welche Arten von E-Learning welche Aufwände und Elemente geplant werden sollten). Um nach der Lektüre dem Titel "Mastermind" gerecht zu werden, hätte ich mir allerdings in den Kapiteln zu Produktion und Qualitätssicherung mehr Tiefe und mehr Bezug zu agilen Methoden des Projektmanagements erwartet. Trotzdem alles in allem ein gelungenes und für Einsteiger und zur Auffrischung empfehlenswertes Buch."


Ulrike G. *: "Optisch toll gestaltet, macht Lust, sich mit Themen näher auseinanderzusetzen. Für diejenigen, die gerade erst mit dem Thema E-Learning starten, an manchen Stellen zu wenig Inhalt bzw. konkrete Empfehlungen bzw. die Antwort auf "Was hat sich wie bewährt?"."


Katharina D. *: "Eine sehr ansprechende Zubereitung aus bekannten Zutaten des E-Learnings, angereichert mit ausgewogenen Extras, gut gewürzt mit Humor – und das alles sehr appetitlich angerichtet. Ich darf mich wohl zu den Profis zählen und habe die übersichtliche und strukturierte Gestaltung sehr genossen. Wenn man alle Zielgruppen vom Anfänger bis zum Profi erreichen will, ist damit eine sehr gute Mischung gelungen – jeder kann von der Vorspeise bis zum Nachtisch etwas Hilfreiches mitnehmen, um sein eigenes Angebot noch besser zu machen."


Vicky G. *: "Super: die Übersicht "Sechs starke Vorteile von E-Learning", die Übersicht "Die neun wichtigsten Qualitätskriterien", die Zusammenfassung am Ende jedes Kapitels, die Grafiken und die ansprechenden Bilder. Ausbaufähig: Die Grenzen von E-Learning und die Risiken können noch stärker vertieft werden (insbesondere der Umgang mit der fehlenden Akzeptanz bei Lernenden). Ein zusätzliches Kapitel zur Grundlage "Medienkompetenz" wäre sinnvoll (nicht erst als einen der häufigen Fehler im Anhang). Das Kapitel 1 "Einsatzmöglichkeiten von E-Learning". Problematisch ist das Prinzip "Lernen auf Vorrat". Es muss deutlicher herausgestellt werden, dass es sich dabei nicht um klassisches Vorratslernen handelt (weil Wissen zu schnell veraltet), sondern es darum geht, allgegenwärtige Grundlagen zu vermitteln. Das Kapitel 10 "Umgang mit Content Ownern". Gibt es Tipps für die Arbeit mit zu vielen Content Ownern, wenn jeder seine Titel im "Have to know" positioniert?"


Tim B. *: "Sehr ansprechende Darstellung, sehr verständlich und gut nachvollziehbar geschrieben, auf den Punkt gebracht."


Sabine H. *: "Kurze, knackige Module ansprechend ganzheitlich aufbereitet: Jeder findet etwas, ob Newbie oder Oldie (wir haben beides hier bei uns ;-) Tolle Visualisierungen – für jemanden wie mich, der gerne auch über Visualisierung arbeitet/lernt, perfekt! Megaklasse finde ich das Kapitel "Betriebsrat" – wichtig und nicht zu unterschätzen! Für Leute, die mit E-Learning im Unternehmen starten wollen und erst noch die Stakeholder überzeugen müssen, ist Kapitel 1 perfekt – hätte ich so etwas damals nur gehabt ;-) Ich persönlich finde die Kapitelzusammenfassungen am Ende richtig gut - so kann ich in Ruhe noch einmal überprüfen, ob ich auch wirklich alles erfasst habe bzw. was hängen geblieben ist. Ich vemisse nichts, es ist alles dabei. Ich fühle mich in die Zeit zurückversetzt, als wir mit E-Learnings durchgestartet sind. Vieles habe ich mir mühsam aus verschiedenen Ecken zusammengesucht. Hier ist alles kompakt in einem Buch zusammengefasst. Besser geht es nicht! Ein Muss für Einsteiger."


Jan H. *: "Sehr gutes Design, gut aufbereitet, kurz und bündig zusammengefasst. Der werbliche Beigeschmack bleibt aber haften."


Charlotte R. *: "Lieber Dirk, vielen Dank für die kostenlose Zustellung des Buches E-Learning Mastermind. Das Buch ist sehr klar strukturiert und ansprechend aufgebaut. Fachliteratur modern aufgemacht. Sehr leicht zu lesen und durch Bilder aufgelockert. Wir befinden uns gerade im Aufbauprozess des E-Learnings im Unternehmen und hierzu habe ich aus dem Buch einige Impulse entnehmen können. Vielleicht wäre es besser gewesen, das Buch vor Projektbeginn zu lesen und nicht mittendrin. :-) Vielen Dank! Das Buch ist eine Bereicherung!"


Rebekka B. *: "Das Buch E-Learning Mastermind hat mich vor allem durch die grafische Gestaltung und die ansprechende Aufbereitung der Inhalte überzeugt. Inhaltlich sind mir besonders das Kapitel zum Umgang mit Content Ownern und die Tipps zur Fehlervermeidung im Gedächtnis geblieben. Super für Einsteiger im Bereich E-Learning, aber auch, um bei E-Learning-Projekten Inspiration und Information zu finden und nachzuschlagen. Danke für ein Buch, das man gerne in die Hand nimmt, statt zu googeln!"


Ariane S. *: "Es ist ein sehr schönes Buch, was übersichtlich viele Themen rund um E-Learning kompakt erläutert."


Anja-Michaela O. *: "Das Buch ist sehr gut, um einen Überblick über das Thema E-Learning zu bekommen. Besonders gefallen haben mir die Smart Learning Matrix und die Qualitätskriterien. Ebenso sind die kurzen Zusammenfassungen nach jedem Kapitel sehr übersichtlich. Die grafische Gestaltung ist sehr ansprechend."


Sarah S. *: "Besonders gefällt mir, dass das Buch kurz das Wichtigste zusammenfasst. Das finde ich besonders hilfreich, wenn ich einmal einer Kollegin von mir etwas zum Thema E-Learning erklären muss."


Fabian C. *: "Toll formuliert, anschaulich illustriert, auf den Punkt!"


Christian D. *: "Dirk und Mirja haben hier ein unterhaltsames, gut strukturiertes Buch vorgelegt. Die 180 Seiten sind gut und flott lesbar. Viele Visualisierungen unterstützen den Lernprozess, so wie man es von E-Learning-Experten auch erwartet. (Vermutlich hätte der Inhalt aber auch auf 100 Seiten gepasst ;-)). Während sich die erste Hälfte eher mit den Basics befasst, geht es im zweiten Teil um Hinweise und Kniffe zur Umsetzung, für Praktiker vermutlich der interessantere Teil. Viele der Tipps und Tricks kennt man vielleicht schon, aber so geballt wie in diesem Buch findet man sie sonst nicht zusammengefasst - das ist sehr gelungen. Sowohl das pädagogische Know-how der Autoren als auch ihre Erfahrung in der Produktion von E-Learnings lassen den Leser profitieren. Auch wenn sie das Buch etwas aufblähen, gefallen mir die umfangreichen Visualisierungen und Übersichtstabellen wirklich gut, der Textteil hätte vielleicht an der einen oder anderen Stelle noch etwas mehr Tiefe vertragen können."


Nicole D. *: "Das E-Learning Mastermind ist eine echte Empfehlung. Ob wir über Basics, die Strategie bei der Umsetzung oder Tipps & Tricks aus der Praxis sprechen – in dem Buch finden sich zu allen Aspekten gute Hinweise. Es geht aus meiner Sicht genug in die Tiefe, um die individuellen Projekte anzustoßen und die ein oder andere Stelle im Projekt nochmal zu betrachten. Insbesondere auch das Layout macht das Buch zu einer Lektüre, die nicht nur inhaltlich, sondern auch visuell frisch daherkommt und anspricht."


Laura F. *: "Das Buch hat mir einen guten ersten Einblick in E-Learning-Projekte gegeben. Gerade als Einsteiger in dem Thema fand ich es sehr gut, dass die verschiedenen Stufen rund um E-Learning angesprochen werden. Ich finde, dass die praktische Erfahrung der Autoren auf jeder Seite zu finden ist. Es eignet sich auch gut als Ideengeber und ich habe schon mehrfach darin geblättert, wenn ich in meiner Planung nicht weitergekommen bin. Das Buch hilft aber nicht nur den Projektmanagern, sondern zeigt auch den Blick auf die Erstellung von Content, und was dabei zu beachten ist. Schönes Design und passende Bilder sind selbstverständlich auch dabei und machen Lust auf mehr. Daumen hoch von einem Beginner!"


Ingolf S. *: "Guter, schnell zu lesender Ratgeber. Nicht soooo viel Neues, aber einige Anregungen. Die Zusammenfassung nach jedem Kapitel ist hilfreich, um immer nochmal schnell nachzuschlagen."


Melanie L. *: "Ausgezeichnetes Buch sowohl für Einsteiger als auch für Experten. Es ist übersichtlich und man kann das lesen, was man gerade als Handwerkszeug benötigt."


Christine M. *: "Ja, das ist ein wirklich großartiges Buch für Neueinsteiger wie auch Experten. Ich beschäftige mich mittlerweile schon über fünf Jahre mit E-Learning und der frische und praktische Ansatz in Kombination mit der Theorie unter Beachtung von Rahmenbedingungen, die es einfach gibt (Budget, Zeit, herausfordernde Fachexperten, ...) ist großartig :-) Der Aufbau ist super und folgt einem roten Faden, der es auch ermöglicht, nur einzelne Kapitel gezielt zu lesen oder aber von Anfang bis Ende."


Carolin K. *: "Endlich ein Buch, das sich ganz konkret mit der Praxis und dem Alltag der E-Learning-Branche beschäftigt. Die theoretischen Ansätze werden im E-Learning Mastermind direkt auf die Bedürfnisse der Praxis und vor allem auch auf die des Unternehmens übertragen. Usability und Leserfreundlichkeit werden hier ganz groß geschrieben. Das Buch ist fester Bestandteil auf unserem Schreibtisch, nicht nur wegen des praktischen Taschenbuchformates. Jede einzelne Seite ist hilfreich im E-Learning-Alltag. Die anschaulichen Grafiken runden das Buch perfekt ab. Vielen Dank für diesen Mehrwert in der E-Learning-Literatur!"


André L. *: "Das Buch ist ein thematischer Rundumschlag zu Themen, Aspekten und Fragen, die einem E-Learning-Verantwortlichen bei der Einführung von E-Learning und bei der Inhaltsentwicklung begegnen – mit Ausnahme der natürlichen E-Learning-Spaßbremsen, den vorhandenen personellen, finanziellen und technischen Ressourcen. Für den Einstieg ins E-Learning bietet es einen kompakten, schlagwortartigen Einblick darüber, welche Aufgaben und Fragen dieser Themenkosmos bereithalten könnte. Es hat keinen wissenschaftlichen Anspruch, sondern kommt als Sammlung von Erfahrungswerten und Methoden aus jahrelanger Agentur- und Beratungstätigkeit daher, was es auch für erfahrene E-Learning-Profis interessant macht und Anlässe zur Reflexion und Inspiration für die Weiterentwicklung der eigenen Angebote bietet."


Janina S. *: "Ich bin absolut begeistert. Besonders die praktischen Tipps und die relevanten Fragestellungen sind hilfreich."

* Viele Feedbackgeber dürfen die Firmierung nicht nennen, einige Wenige wollten nicht.

Jetzt Dein Exemplar sichern


Das Buch ist für Menschen, die E-Learning zum Erfolg verhelfen wollen. Deshalb vermarkten wir das Buch ausschließlich über unsere eigene Seite. Der Preis ist 33,33 EUR inkl. Versand.