Skip to main content

Resonanz in Worten.

Das sagen Kunden über uns.

* Sternchen und Abkürzung setzen wir ein, wenn das Unternehmen es nicht erlaubt hat die Referenz zu nennen. :-)

1663 Kundenstimmen

Jörg Theißing, MLP AG: Die Atmosphäre während des Seminars war sehr angenehm. Alle Teilnehmer brachten sich gut ein und waren äußerst engagiert. Für mich persönlich wäre auch eine Mischung des Teams wie am letzten Tag denkbar, da die Arbeitsgruppe recht klein gewesen ist. Insgesamt aber tolle Zusammenarbeit mit sehr sympathischen Menschen. Das Setting ist nicht unkritisch durch die Virtualisierung, jedoch mit den zweistündigen Slots genau richtig und super gemeistert. Die tollen Trainer sind fachlich sehr kompetent und haben alles auf den Punkt gebracht. Danke dafür! Zusammenfassend eine inhaltlich konsistente und im Ablauf stringente Schulung. Bemerkenswert, was in 20 Stunden möglich war. Beide Daumen hoch! Für eure Schulung werde ich gerne die Werbetrommel rühren.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Michaela Welnhofer, Siemens AG: Ich mag eure Bücher als Nachschlagewerk und Inspiration. Durch die Bilder wirkt das Buch lockerer und erweckt zuerst den Anschein, dass die Botschaften zu oberflächlich sind. Dem ist aber nicht so, sondern die Inhalte sind einfach redaktionell auf den Punkt gebracht. Ihr habt das Fokus-Prinzip auf euch übertragen, weil Wissenstransfer sich nicht dadurch auszeichnet, wer am kompliziertesten schreiben kann. Insgesamt ein tolles Buch zum Lernen, das begeistert durch die intelligente Kombination von praxisnahen Tipps und einprägsamen Bildern. Ich werde mir in nächster Zeit immer mal eine Doppelseite aus dem Buch nehmen, um diese als Inspiration an meine Kollegen weiterzugeben.

Buch: Lernlust

Laura Glockner, Vitra AG: Mir haben am besten die abwechslungsreichen Sessions gefallen. Auch die Materialien fand ich super. Der Blended Learning Baukasten inklusive die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist sehr hilfreich und auch die Blended Learning Fibel ist als Nachschlagewerk wirklich genial.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jörn Albrecht, Deutsche Glasfaser Wholesales GmbH: Am besten haben mir die konkret gegebenen Hilfestellungen für die Umsetzung von Videoprojekten und der offene Austausch in den Breakout mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen gefallen.

Ausbildung zum Video Autor


Nicole Blonski, KONE GmbH: Das Buch ist sehr verständlich geschrieben und toll bebildert. Ganz gut haben mir die kurze Texte gefallen, da die nötigen Informationen auch bei Zeitnot schnell zu finden sind. Insgesamt eine rundum gelungene Lektüre und absolut empfehlenswert.

Buch: Der Didaktik Architekt


Ilona Ploenes, IP Training I Coaching I Consulting: Das Buch ist sehr lebendig, ansprechend und sehr strukturiert zusammengestellt. Die wichtigsten Aspekte sind auf den Punkt gebracht und dementsprechend gut nachvollziehbar, auch wenn der Leser sich mit dem Thema noch nicht so gut auskennt. Ich habe die Fibel mit ganz viel Begeisterung gelesen. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Philipp Rudolf, Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG - apoBank: Vielen Dank an Sarah und Alex für das zeitlich sehr effizientes Webinar Video Autor. Fachlich waren sehr viele wichtige und für mich neue Inhalte dabei, aber auch das Feedback von den Trainern und den anderen Teilnehmern war sehr wertvoll. Gerade auch die Mischung von Teilnehmern aus verschiedenen Branchen hat zu tollem Mehrwert für mich geführt.

Ausbildung zum Video Autor

Nicole Daniel, AOK NordWest Die Gesundheitskasse: Ich konnte neue Eindrücke und Ideen zum Thema Aufbau von Videos gewinnen, dazu hat auch der Austausch mit externen Teilnehmern viel beigetragen. Des Weiteren fand ich die Trainer sehr nett und äußerst motiviert.

Ausbildung zum Video Autor


Katharina Ploth, protel hotelsoftware GmbH: Die Fibel ist eine gute Unterstützung um Alltag. Es immer wieder schön, neue Impulse gesetzt zu bekommen. Vielen lieben Dank für eure Arbeit und dafür, dass ihr euer Wissen mit uns teilt!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Cornelia Jäger, BWI GmbH: Die Blended-Learning Fibel ist ein sehr gutes Buch, das einem in Erinnerung bleibt. Ich habe die Fibel bereits für meine Aufgaben während meines Kurses genutzt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nicole Schmidbauer, T.CON GmbH & Co. KG: Eure Arbeit gefällt mir sehr gut, dadurch wurden bei mir die Gestaltung und meine eigene Kreativität gefördert. Beim Lesen der Fibel wurde ich von der didaktischen Aufbereitung sowie vom tollen und kreativen Layout besonders begeistert - ohne das dies zu Lasten des Inhalts gehen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Hanspeter Indergand, EnBW AG: In Sachen E-Learning steht ihr bei mir ganz oben auf der Liste! Vielen Dank für euer Engagement  und die immer detaillierte Aufbereitung! Die Blended-Learning Fibel ist eine tolle und ausführliche Zusammenfassung zum Thema. Das Buch ist übersichtlich gestaltet, logisch nachvollziehbar, inklusive des Methodenkoffers - einfach perfekt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sarina Fischer, localsearch: Herzlichen Dank für den Didaktik-Architekten, ich nutze das Buch täglich bei meiner Arbeit. Es liefert viele gute und hilfreiche Tipps sowie Beispiele, worauf geachtet werden soll, damit sich die Personas angesprochen fühlen und die Inhalte danach ansprechend finden. Zudem ist der Didaktik-Architekt ein tolles Nachschlagewerk für die Erstellung von Nuggets. Außerdem finde ich es super, das Buch in der Hand zu haben und sich eine Pause von Online-Inhalte gönnen zu können. Wenn ich mir dann doch etwas im Web anschauen möchte, lassen sich die entsprechenden QR-Codes in dem Buch sofort finden.

Buch: Der Didaktik Architekt


Chris K. *: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist verständlich und eignet sich als ein fundiertes Nachschlagewerk für jedermann.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Natalia B. *: Die Blended-Learning Fibel liefert viele Beispiele und innovative Ideen. Insgesamt ein tolles Buch, das ein richtig guter Begleiter bei der Konzeption unserer Blended Learning Schulungen ist.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Hannah Schneider, Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co.KG: Am besten fand ich, dass ihr ein gutes Verständnis für die Prozessschritte vermittelt habt. Sehr hilfreich dabei war der Projektplan. Ich persönlich arbeite sehr gerne mit Checklisten und Schritt für Schritt, sodass ich versuchen werde, so einen Projektplan auch für uns zu erstellen. Auch die anderen Vorlagen, die ihr geteilt habt, finde ich sehr nützlich (zum Beispiel - Bedarfsanalyse, Feedbackcheckliste).

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Johann Sening, Interlake Learning GmbH: Mir hat am besten gefallen, dass wir immer im Austausch mit den Trainern und Teilnehmern waren. Das hat mir viele neue Perspektiven eröffnet, somit ich meine Fähigkeiten stärken konnte. Auch das zugesandte Begleitmaterial ist sehr hilfreich für die jeweiligen Aufgaben und die Arbeit nach dem Training. Nicht zuletzt haben die Trainer es aus meiner Sicht geschafft, angemessen auf die Gruppe einzugehen, den richtigen Ton zu treffen und immer eine Antwort auf die Herausforderungen der Teilnehmenden parat zu haben.

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Luciana Di Leva, Victorinox AG: Mich hat das Thema „Personas“ komplett fasziniert. Endlich verstehe ich, wie diese zu analysieren sind und was für eine wichtige Rolle sie bei der Trainingserstellung spielen.

Zertifizierung zum E-Learning Autor


Corinna K. *: Ich bin wirklich begeistert von dem Buch! Die Inhalte sind verständlich und auf den Punkt aufbereitet. Für meinen Sprung zu Online-Trainerin waren die Inputs aus dem Buch goldwert und ich könnte bereits viele davon anwenden.

Buch: Der Didaktik Architekt


Stefanie Behrndt, Basler AG: Das Buch ist derzeit ein gutes Nachschlagewerk für die Erstellung unserer kleinen Learning Nuggets. Es gibt gute Hinweise und Beispiele, auf was wir achten müssen, um unsere Lerner gut abzuholen und von unserem Content zu begeistern.

Buch: Der Didaktik Architekt


Stefanie Behrndt, Basler AG: Die Blended Learning Fibel liefert in einem kompakten Format einen guten Einstieg in das Thema. Besonders die Kapitel "Kommunikation planen" und "Transferstrecke entwickeln" haben mir neue Impulse für den Umgang mit unseren eigenen Formaten gegeben. Der Methodenkoffer ist auch ein toller Abschluss für den Überblick. Vielen Dank für die tollen Anregungen!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Wolfgang Auer, Raiffeisen Software GmbH: Ganz selten passieren Seminare, Trainings oder Workshops, wo der Teilnehmer am Ende noch gar nicht so richtig begriffen hat, was da Großartiges mit einem passiert ist. Trainings, die „etwas Unerklärliches mit einem machen“, und zwar auf eine nachhaltige und magische Weise. Das war so ein Training. Danke dafür!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Estelle F. *: Wer die Weite der Transfer-Welt kennenlernen will, der hat mit dem Transfer Fast Track den besten Einstieg: knackig, praxisnah und authentisch. Der Teilnehmer lernt ein „Kartenspiel“ kennen, mit dem jeden Transfer-Zweifler blitzschnell überzeugt werden kann.

Transfer Fast Track

Cècile Theunissen, Satair Group: In dieser Fast Track Session wird in nur 3 Stunden einen guten Überblick von vielen Jahren Transferforschungswissenschaft mit sofort praktisch umsetzbaren und treffsicheren Maßnahmen geliefert. Dabei hat der Teilnehmer vor allem sehr viel Spaß. Die lockere Stimmung lädt zu aktiver Teilnahme ein. Auch nach dem Seminar bleiben die gute Laune und Lust, sodass man langfristig motiviert ist. Also vielen lieben Dank dafür!

Transfer Fast Track

Bill Brantley, U.S. Navy : Als L&D Professional stand ich immer wieder vor der Herausforderung, mein Programm wirksam zu gestalten, um den Teilnehmenden dabei zu helfen, ihr Wissen in Handlung umzusetzen und in ihrem Job erfolgreicher zu werden. Als ich die Zertifizierung zum Transfer Designer am Institut für Transferwirksamkeit sah, meldete ich mich dementsprechend sofort an. Das Programm macht Spaß. Es ist hoch interaktiv und zeigt mit den 12 Stellhebeln ein simples und dabei so mächtiges Modell zum Redesignen von Trainings. Schon nach der ersten Online-Session verwendete ich die Tools bei einem meiner eigenen Programme. Für mich gehört die Zertifizierung zu den besten Online-Trainings, das ich je besucht habe. Insgesamt ein tolles Role-Model für jeden, der online trainiert. Die große Transfer Toolbox ist zusätzlich ein grandioser Bonus.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Corinna K. *: Ein grosses Danke - Es war genial! Zu meinen HR-Begleitern kann ich nur sagen: Man muss diesen Kurs machen! Wir ticken ähnlich und haben gleiche Gedanken. Wir sehen, dass wir Learnings noch nicht nachhaltig gestalten. Wir verlieren Zeit, Geld und die Mitarbeiter. Doch wir können es besser machen! Wir müssen es besser machen! Wir können mit kleinen Stellhebeln so viel mehr erreichen! Lets GO! In einem Satz: Die Zertifizierung war eine Offenbarung!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Eda Y. *: Am besten fand ich die grafische Aufbereitung der L&D School sowie das sehr übersichtliche und hilfreiche Arbeitsbuch. Zudem hat es mir gefallen, dass die Trainerinnen stets motiviert und engagiert waren.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Guido K. *: Das Seminar hat mir unglaublich gut gefallen. Alle Inhalte habe ich aufgesogen wie ein trockener Schwamm und habe bereits die ersten Methoden in einer meiner neuen Konzeptionen einbauen können. Besonders wertvoll war der Mix zwischen Vortrag, Gruppenarbeit und Teamaustausch. Das Aktivieren durch schlaue Fragen, war mein Highlight. Doch auch die vielen Online-Methoden und die tollen Inspirationen fand ich ausgezeichnet. Zudem ist unserer lieben Trainerin gelungen, eine sehr angenehme Lernatmosphäre zu schaffen. Ich persönlich hätte ihr endlos zuhören können, da sie alles sehr frisch und interessant verpackt hat. Wenn es notwendig war, gab es aber auch klare Botschaften aufgrund des Zeitmanagements. Neben den Trainingsinhalten habe ich auch von ihr in ihrer Trainerrolle viel gelernt und freue mich, diese Dinge bei nächster Gelegenheit auszuprobieren. Danke für die tolle Zeit! Ich habe Lust auf mehr davon.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Christoph Elmer, Palfinger Europe GmbH: Frau Dr. Ina Weinbauer-Heidel hat mich in ihrem Fachgebiet der Transferwirksamkeit vollsten überzeugt. Als Führungskraft habe ich an ihrer Transfer Fast Track Ausbildung teilgenommen und konnte viele ihrer Stellhebel der Transferwirksamkeit live erleben. Die Wissensvermittlung des Trainings war nach diesen Stellhebeln aufgebaut und so kam man mehr in die Anwendung, als dies bei anderen Ausbildungen der Fall ist. Ina schaffte es durch ihre lockere und mitreißende Art mich in den Bann der Transferwirksamkeit zu ziehen und nach dem Training sofort Dinge mit Erfolg auszuprobieren. Ich kann Frau Dr. Weinbauer-Heidel jedem empfehlen, der den Wert von Ausbildungen für sich oder seine Mitarbeiter ausschöpfen und systematisch an der Transferwirksamkeit arbeiten möchte. Auch die Veranstaltung Transfer Fast Track ist ein ideales Programm für Leute, die sich dem Thema annähern wollen. Top gemacht! Vielen Dank!

Transfer Fast Track

Catrin Müller, DEKRA Akademie GmbH: Ein Seminar voller Interaktivität und Inspiration. Die aktivierende, fröhliche und professionell gestaltete Atmosphäre fand ich hervorragend. Am besten hat mir die Vielfältigkeit der Online-Tools, die ich passgenau auf meine Bedarfe, Zielgruppen und innerhalb meiner technischen Möglichkeiten anwenden kann.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Sabine Otto, EDEKA Minden-Hannover Zentralverwaltungsgesellschaft mbH: Ich habe einige neue Inhalte, Methoden und Vorgehensweisen zur Gestaltung eines Online-Seminars gelernt. Einige davon könnten auch gut zu Präsenzseminaren passen. Das Training mit den vielen kleinen Tipps und Tricks war immer sehr kurzweilig und praxisverbunden. Ich fand es auch gut, dass unsere Gruppe nicht so groß war. Zudem habe ich den Umgang mit so gestandenen Trainern als sehr angenehm empfunden. Danke! Ich freue mich schon auf unser Wiederhören.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Stefanie Behrndt, Basler AG: Das Buch hat mich sehr inspiriert, um in unserem Unternehmen weiter an der Lernkultur zu arbeiten. Ein paar Inputs aus dem Bereich Motivation habe ich auch gleich als Inspiration in Gespräche mit Lernbegleitern mitgenommen. Vielen Dank für die Anregungen!

Buch: Lernlust


Sarah Ittah, Stadtwerke Heidelberg GmbH: Das Buch ist derzeit ein gutes Nachschlagewerk für die Erstellung unserer kleinen Learning Nuggets. Es gibt gute Hinweise und Beispiele, auf was wir achten müssen, um unsere Lerner gut abzuholen und von unserem Content zu begeistern.

Buch: Der Didaktik Architekt

Tanja Ledermann, Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG: Eine abwechslungsreiche Zertifizierung mit wunderbar aufbereiteten Inhalten und sehr guter Struktur. Mit der hilfreichen Unterstützung der tollen Trainer konnte alles auch online sehr gut umgesetzt werden.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Daria Taheri, ML Consulting Schulung, Service & Support GmbH: Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Materialien ausgezeichnet aufgearbeitet sind und die Journey perfekt durchdacht ist. Zudem fand ich es super, dass die sympathischen Trainer uns viele hilfreiche Methoden an die Hand gegeben haben. Auch die Arbeit in so einer tollen Gruppe ist sehr gut gelungen. Was ich mir vielleicht noch gewünscht hätte, ist eine Erwartungsabfrage am Anfang, damit mehr auf die Bedürfnisse der Lernenden eingegangen werden kann. Auch einen erweiterten Umgang mit den Widerständen, die während der Journey auftreten, fände ich ganz gut.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Nastasja K. *: Am besten hat es mir gefallen, dass am Beispiel vorgegangen wurde und der Fokus auf den Transfer lag. Sehr gut fand ich auch die Synchronität zur Blended-Learning Fibel und die gut vorbereiteten Präsentationen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Verena D. *: Die gute Ausarbeitung der Dokumente und Inhalte sowie das Üben und Konzeption am Beispiel fand ich besonders gut. Dank der Bereitstellung von den Büchern und dem L&D School Zugang ist außerdem Nachhaltigkeit gegeben. Ansonsten hat die Arbeit in einer lockeren Runde Spaß gemacht.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Cornelia J. *: Der strukturierte Aufbau dieses Trainings hat mich ganz besonders überzeugt. Sehr hilfreich war die Unterstützung, die wir immer bekommen haben. Auch für die abgegebene Projektarbeit haben wir immer Verbesserungs- beziehungsweise Korrekturvorschläge erhalten.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sonja . *: Ein Schulungskonzept, das dem Jahr 2021 entspricht. Besonders gut fand ich die Konzeptentwicklung mithilfe von Visualisierung sowie das tatsächliche Eintauchen in die Perspektive des Lernenden und nicht ausschließlich in die Perspektive des Lehrenden. Auch der Umgang mit den Schulungsteilnehmern ist äußerst professionell und zeitgemäß. Was ich durch den Quality-Check festgestellt habe: Ich kenne die digitalen Formate nicht gut genug. Ich habe anhand der Beschreibungen gelesen, wie diese funktionieren, habe in der Realität aber noch keine so bewusst wahrgenommen / hinterfragt, wie ich es für die konkrete Konzeption brauchen könnte. (z.B. Was passiert in dem eLearning xy?, Gibt es dort Kontrollmechanismen?, Kann man dies für jeden Tn ein wenig individualisieren (z.B. Reihenfolge von Kontroll-Fragen), Wie ist die Visualisierung?, Wie ist die Dauer?, Was sind Fallstricke?, etc.)

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Dhana Wunderlich, BWI GmbH: Das direkte Learning by Doing hat mir sehr gut gefallen, da wir eine Schulung mit allen einzelnen Schritten komplett konzipieren konnten. Sehr hilfreich war auch das direkte Feedback zu jedem Arbeitsschritt.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Manfredo Frei, BWI GmbH: Den gut strukturierten, modularen Aufbau, gepaart mit der richtigen Menge an Offline-Inhalten zur Selbsterarbeitung sowie die individuellen Feedbackrunden fand ich sehr hilfreich. Nur das Tool Kit ist etwas verbesserungsbedürftig, da das Doing in PPT etwas anstrengend ist.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Isabella Eggelmann, BMW AG: Mir hat die Weiterbildung sehr gut gefallen. Jeder hat einen tollen Fahrplan und sehr viele wichtige und spannende Anregungen für ein erfolgreiches Blended Learning Konzept bekommen. Auch für meine bestehenden Trainingskonzepte konnte ich viele wertvolle Impulse mitnehmen, um noch eine Schippe daraufzulegen. Vielen Dank dafür an die tollen Trainer.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Jörg Zinke, Showcasepotsdam: Alles, was erklärt und gelehrt wird, setzt das Buch „Der Didaktik-Architekt“ prompt selbst um. Die wertvollen Wiederholungen, die anschaulichen Beispiele und Transferübungen machen diese ausgezeichnete Lektüre aus. Auch jemand wie ich, der bereits eLearning-Vorwissen hat, kann sich interessante Impulse herausziehen.

Buch: Der Didaktik Architekt

Norbert Meyer, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Simone hat alles echt klasse vermittelt und ich habe für meine Onlineschulungen viel mitgenommen. Es hat viel Spaß gemacht. Gerne wieder.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Robert G. *: Es ist unglaublich, dass ich so schnell deutlich fitter am Rechner und im Aufbau meiner Präsentation geworden bin. Alles verlief immer auf Augenhöhe und die Inhalte wurden wunderbar erklärt.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Stefan Bunte, Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen: Das Buch ist sehr gut gemacht und einfach zu lesen. Es liefert einen guten Überblick und klasse Ideen sowie Anwendungstipps. Der Didaktik-Architekt ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Buch: Der Didaktik Architekt


Max Eng, Berufsfachschule Verkehrswegbauer: Für unsere Berufsfachschule waren die Teile A - D eher etwas zu komplex. Oft konnte ich mich in diesen Teilen nicht zurechtfinden. Aber für eine Unternehmung ist dieses Buch und die vorgeschlagenen Vorgehensweisen sicherlich der "richtige Weg". Was mir jedoch außerordentlich gefallen hat, ist der Abschnitt E mit dem Methodenkoffer. Dadurch konnte ich evaluieren, was in meinem Unterricht bereits umgesetzt wird respektive wurde. Auch was da noch möglich wäre. Ich konnte mir so überlegen, was für mich persönlich die Erfahrungen bezüglich der Umsetzung der einzelnen Methoden waren. Herzlichen Dank für die Denkanstöße!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sebastian Thull, Active Workshops GbR: Vielen Dank für die tollen Inhalte. Diese haben mir in der Strukturierung meiner eigenen Lerninhalte geholfen, besonders die Unterteilung von Wissen, Tun und Verstehen. Vielen Dank an Dirk und sein Team!

Buch: Der Didaktik Architekt


L&D School User, n/a: Während der Kurzarbeit habe ich sehr viel Freude mit Eurer Learning Offerte gehabt. Es hat sich bei Euch viel getan – ich habe sehr viel gelernt, was mir wahrscheinlich bei meinem neuen Job helfen wird. Natürlich fehlt das DOING. Das kommt hoffentlich jetzt wieder in Gang.

L&D School

Lisa Zavatzky, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Die Stimmung und vor allem den Input fand ich besonders gut. Ich bin dankbar für jedes Wort und jede Information, welche ich wie Schwamm aufsaugen konnte. Auch der Austausch in der Gruppe war für mich Gold wert. Ein großes Dankeschön muss ich Simone aussprechen, da sie eine wunderbare Trainerin ist und ihre Erfahrungen mit uns geteilt hat. Ich bin wirklich traurig, dass die Ausbildung nun vorbei ist.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Michaela Sing, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Die Ausbildung ist ein Beweis dafür, dass Webinare ganz und gar nicht langweilig sein müssen. Die ganze Zeit herrschte eine lockere Atmosphäre und die Inhalte waren sehr informativ.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Sven Pahl, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Jede Session war eine Inspiration für mich. Die Idee mit wenig Text, dafür aber mit vielen Bildern, Emotionen und Kommunikation drumherum finde ich ausgezeichnet. Simone hat mir gezeigt, dass so ein Training sehr viel Spaß bringen kann und zugegeben, ich habe wirklich noch nie so viel behalten und direkt angewendet. Alles war super! Vielen Dank dafür!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Anna Beckurs, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Die Ausbildung zum Webinar-Trainer mit Simone war hervorragend. Viele neue und hilfreiche Inhalte wurden uns einfach und verständlich vermittelt. Die Theorie wurde durch die Transferaufgaben direkt in die Praxis umgesetzt und somit gefestigt. Dazu ist Simone fröhlich, aufgeschlossen und hilfsbereit. Einfach eine klasse Trainerin!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Yvonne R. *: Die Trainerin hat die Inhalte der Schulung prima vermittelt. Die Inhalte helfen mir in meinem Arbeitsalltag super weiter.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Henrike Schünemann, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Das war die beste Schulung, die ich je hatte! Ich habe sehr viel mitgenommen. Vielen Dank an Simone Walz, die eine ganz tolle Trainerin ist. Jederzeit wieder!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Constanze Angner-Berka, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Eine tolle Ausbildung mit neuen Ansätzen und einer großen Menge Wissen! Simone mit ihrer kreativen Art hat uns viele Kenntnisse in so kurzer Zeit mit Spaß vermittelt. Auch die Offenheit in der Gruppe fand ich sehr gut.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Annalena Pache, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Simone hat uns mit Charme und Witz durch die Runden geführt und es wurde nie langweilig. Vielen Dank für die abwechslungsreichen Sessions, ich habe mich auf jede ganz besonders gefreut.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Yvonne Schmidt, REMONDIS IT Services GmbH & Co. KG: Das Lesen hat sehr viel Spaß gemacht. Ich konnte einige mir bereits bekannte Inhalte auffrischen, doch viele Aha-Effekte waren ebenfalls dabei. Für mich als Quereinsteiger im Bereich der E-Learning-Erstellung ist das Buch Gold wert. Die Inhalte sind sehr anschaulich dargestellt und mit Beispielen gespickt, in denen man sich selbst stets wiederfindet. Besonders hilfreich sind die vielen Tipps und Werkzeuge, die sich super in die Praxis umsetzen lassen. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen und werde es auch zukünftig als Leitfaden benutzen.  Vielen Dank für die kostenfreie Bereitstellung dieser tollen Lektüre.

Buch: Der Didaktik Architekt


Barbara Lengger, acib GmbH: Die Blended Learning Fibel ist ein großartiges Buch, das gerade bei der Erstellung eines Blended Learning Konzeptes sehr hilfreich sein kann. Ich persönlich konnte sehr viele nützliche Informationen daraus ziehen. Besonders gut fand ich die zeitlichen Angaben zu den verschiedenen Tools. Vielen Dank! Toll gemacht!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Claus T. *: Nachdem ich das Buch zum Teil gelesen habe, spielt Didaktik für mich nun eine noch größere Rolle in meiner Funktion als Digital Translator, da ich hier einen Schlüssel für die Kommunikation mit unseren Kunden gefunden habe. Dabei hat mir das Buch Insights gegeben, wie gute „digitale“ Didaktik aussehen könnte. Das ist der Erfolgsschlüssel an sich, da wir und alle anderen Mitbewerber auch trotz oder gerade wegen der Corona-Krise Struktur in der Kommunikation und dessen digitaler Übermittlung brauchen. Das kann ein gutes didaktisches Konzept bieten. Meine Frage ist nun, wie kann ich solch ein Konzept in eine bestehende Konzernstruktur integrieren und vor allem Freunde dafür gewinnen.

Buch: Der Didaktik Architekt


Claudia Vlijt, SICK AG: Ein kompaktes und gut strukturiertes Buch mit vielen Blickwinkeln auf das Thema E-Learning. Die Gestaltung ist bunt und abwechslungsreich. Die Übersichten mit Kernpunkten zu einem Thema machen das Buch als Ratgeber im Trainingsalltag einsetzbar. Ganz besonders hat mir das Kapitel „Strategie“ gefallen, da ich noch einmal eine andere Sicht auf das Thema E-Learning und die Etablierung bekommen habe. Vielen Dank!

Buch: eLearning Mastermind

Patricia März, TDK Electronics AG: Das Training ist eine perfekte Mischung aus synchronen und asynchronen Elementen und kann super in den Arbeitsalltag integriert werden. Vielen Dank für die tollen Impulse und Tipps!

Zertifizierung zum E-Learning Autor


Claudia Erdmann, Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH: Fibel macht einfach Spaß zu lesen - vom Anfang bis zum Ende oder auch mal Quer. Inhaltlich finde ich es rund. Der Leser findet leicht verpackte Wissenshäppchen, die zeitgleich Tiefgang haben. Außerdem gefällt es mir ganz gut, dass es viele Praxisbeispiele gibt. Ich kann das Buch nur empfehlen. Es eigentlich sich gut für interessierte Beginner aber auch für erfahrene Spezialisten.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ingrid Hovdar-Stojakovic, Fachhochschule Salzburg: Die Blended Learning Fibel ist ein umfassendes und gut strukturiertes Orientierungswerk. Zudem liefert das Buch praktische Hilfestellung bei der Gestaltung und Umsetzung von Blended-Learning Konzepten.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Isabella Ilesic, Gebrüder Weiss GmbH: Es hat mir sehr gut gefallen, dass während der Zertifizierung die Breakout Rooms Funktion genutzt wurde. Des Weiteren war es sehr hilfreich, dass wir das Gelernte direkt anwenden konnten und gleich ins Tun gekommen sind. Somit wurden alle Teilnehmer auch aktiv eingebracht und es entstand viel Interaktion untereinander. Wir konnten Beispiele gemeinsam besprechen und voneinander lernen. Ich persönlich hatte aber paar Schwierigkeiten mit dem kurzen Zeitumfang zwischen den Sessions. Dieser war neben dem Tagesgeschäft doch etwas zu knapp.

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Birgit Knoll, Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen: Am besten fand ich die gute Mischung aus synchronen und asynchronen Lernformaten. Es hat mir auch ganz gut gefallen, dass wir die L&D School als Unterstützung nutzen konnten. Dadurch haben wir Zugriff auf viele vertiefende Informationen und Materialien erhalten. Ich habe in kurzer Zeit sehr viel gelernt. Auch trotz unterschiedlicher Voraussetzungen und Projektthemen in der Gruppe ein immer harmonisches Arbeiten in den Live-Sessions. Insgesamt eine Zertifizierung mit sehr hoher Effizienz, durchgeführt von sehr kompetenten Trainern, die immer konkrete Tipps geben und über eine hohe Expertise verfügen.

Zertifizierung zum E-Learning Autor


Andreas Buchhorn, Fiducia & GAD IT AG: Die Blended Learning Fibel eignet sich sehr gut, um bereits gelernte Themen aufzufrischen, neue Aspekte zu entdecken und eigene Verhaltensweisen zu hinterfragen. Sie ist gut strukturiert und hat genau den richtigen Umfang. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Mathias Hohmann, itelligence AG: Ich habe viele Impulse für die Optimierung meiner Trainings erhalten und konnte eine Menge von Tools, Didaktik-Methoden und Ideen kennenlernen. Insgesamt hat das sehr kurzweilige und interaktive Training meine Erwartungen voll erfüllt. Vielen Dank dafür!

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Christina D. *: Das Buch ist sehr praxisorientiert und interessant geschrieben. Es liefert viele Informationen und Anhaltspunkte für die Arbeit und bietet sich sehr gut als Nachschlagewerk im Alltag an. Auch die Inhalte finde ich sehr gut strukturiert.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Angela Bäumel, Hottinger Brüel & Kjaer GmbH: Das Buch eignet sich als ein wirklich hilfreiches Kompendium. Es ist sehr professionell, wie alles von Bildungsinnovator.

Buch: Der Didaktik Architekt


Christina D. *: Das Buch ist ein guter Leitfaden zur Einführung in die Didaktik. Sowohl theoretische Aspekte als auch praxisorientierte Umsetzung regen zur aktiven Umsetzung an.

Buch: Der Didaktik Architekt


Nina Nehlsen, Uniper SE: Wahnsinn, was ihr da kostenlos zur Verfügung stellt. Ich sprudel über vor Ideen, wie wir unsere internen Lernangebote optimieren können und habe immer einen konkreten Fahrplan vor mir liegen. Gerade vor dem Hintergrund der Informationsflut im Internet ist es so wertvoll eine praktische, pointierte Anleitung und Handlungsorientierung zu bekommen, die dazu auch noch so schön grafisch aufbereitet ist. Der Didaktik-Architekt ist das richtige Werk, um einen guten Überblick zum Thema Didaktik sowie jede Menge praktische Tipps für die Umsetzung zu erhalten. Die Inhalte sind gleichermaßen verständlich, aber auch mit dem notwendigen inhaltlichen Tiefgang versehen. Insgesamt eine super Mischung und tolle Handlungsorientierung, um unsere internen Lernangebote weiter zu optimieren. Vielen Dank für dieses tolle Angebot!

Buch: Der Didaktik Architekt


Salome Rathfelder, DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG: Ich liebe die Fibel! Bei jedem neuen Seminar oder Weiterbildungsangebot, das wir konzipieren, hole ich mir dieses Buch an die Seite. Es ist voller Ideen und bildet eine gute Struktur ab. Was mir am meisten hilft, ist der Methodenkoffer. Man kennt seit Jahren viele Methoden, aber hat dann oft nicht richtig im Blick, wann diese didaktisch sinnvoll einsetzbar wären. Auch die Zeit, die für die Umsetzung eingeplant werden muss, wird oft zu knapp bemessen. Die Übersicht aus dem Buch hilft mir jedes Mal beim Konzipieren und Ausprobieren.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Cornelia Kautt, Karlsruher Institut für Technologie, Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt: Mich hat die Leichtigkeit des Programms überzeugt. Selten hatte ich so viel Erfolg beim "Learning by Doing". Auch den wissenschaftlichen Hintergrund der Wirksamkeit des ein oder anderen Stellhebels fand ich sehr spannend. Mit Hilfe des Programms kann Transfer in jedem Training verwirklicht werden, je nach Anspruch mit mehr oder weniger großem Aufwand. Das besondere an dem Programm ist die konsequente praktische Anwendung der vermittelten theoretischen Inhalte während des Trainings. Ich würde das Training jedem empfehlen - auch Personen ohne jeglichen didaktischen Hintergrund.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Steffen Niemann, Bundesagentur für Arbeit Nürnberg: Transferwirksamkeit sollte mehr als nur ein unerfüllter Anspruch sein. Wenn man im Weiterbildungsgeschäft wirtschaftlich verantwortlich agieren will, ein must have. Die Ausbildung zum Transferdesigner liefert dafür eine praxisorientierte Lösung, um auf den entscheidenden Punkt zu kommen, die wesentlichen Stellhebel für wirksame Trainings zu veranschaulichen und das ganze auch mit fundierter Evidenz zu begründen. Man kann damit sofort loslegen, je nach Hintergrund, Kontext und persönlicher Zielsetzung. Das Trainingsprogramm selbst ist in seiner Art modellbildend für das Thema Transferwirksamkeit und wird uneingeschränkt empfohlen. Und das Wichtigste - es macht sogar Spaß!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Stephanie Kolhosser, Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen: Das ist ein sehr hilfreiches und wertvolles Programm. Erstklassiges Transferdesign erleben, für sich erschließen, selber starten und nutzen und das zugleich mit fließender Leichtigkeit und fachlicher Tiefe, all das lernt man als Teilnehmer bei der Zertifizierung zum Transferdesigner. Das Besondere: Transferdesign mit diesem Programm ist viel mehr als ein einfaches Trainingsdesign-Konzept. Es verändert den Blick und zieht ihn magisch zur Kernfrage echter Wirksamkeit von Trainings, Maßnahmen, Bildungsdienstleistungen. Wie kann ich sicht- und spürbar Wirksamkeit steigern und damit mehr leisten für Menschen und Organisationen? Jede diesem Programm gewidmete Minute ist sinnvoll investierte Zeit!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Julia Rath, Schachermayer Deutschland GmbH: Inas Begeisterung für das Transfer-Thema ist ansteckend, zudem überzeugt die wissenschaftliche Fundiertheit sehr! Die kleinen Tools für den alltäglichen Gebrauch sind schnell, einfach und günstig umgesetzt und so kann jeder einen kleinen Beitrag zu Wirksamkeit und Transfer in seinem Umfeld machen. Die Anwendbarkeit der Inhalte ist absolut gegeben - auch in Bereichen, an die man gar nicht gedacht hatte (Team-Meetings, Privatbereich etc.). Danke für ein anregendes, spannendes und vor allem WIRKSAMES Seminar!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Mareike Toporowski, Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen: Die Stellhebel sind wunderbar praxisnah und bieten eine Fülle an Umsetzungsideen. Mit Hilfe des Programms gelingt es, Trainings und Seminare auf ein neues Level zu heben. Mit der Fokussierung auf den Business Impact bietet das Konzept die Legitimation für PE-Maßnahmen, die es braucht. Das Programm ist ein Muss für jeden, der transferwirksame und innovative Bildungsangebote designen möchte.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Markus Püttmann, Impulsraum: Die Trainerin sprüht vor Energie und verbreitet diese wunderbar. Sie ist immer positiv und nach vorne gerichtet. Die Geschmeidigkeit mit Fragen und Einwänden umzugehen, fand ich auch ganz gut. Danke!

Zertifizierung zum Transferdesigner

André Hachfeld, Kone AG: Der Transfer Fast Track hat mich wirklich umgehauen. Kreativ waren wir schon immer, aber dank des Workshops sprudeln wir nur so vor Ideen! Chapeau Ina!

Transfer Fast Track

Patrick Thut, Kone AG: Ich kann den Fast Track Workshop nur empfehlen! Die Stimmung war locker, inspirierend, herzlich und sehr praxisorientiert. Das vorab zugeschickte «Fast Track Kit» und die Online Transfer Toolbox wurden während des Workshops optimal und zielorientiert eingesetzt und unterstützen mich bei der Umsetzung der 12 Stellhebel enorm. Meine Leidenschaft des Ausbildens mit der Transferwirksamkeit zu bereichern, wird meine Trainings und Trainingsprogramme noch professioneller machen, davon bin ich nach diesem Workshop überzeugt.

Transfer Fast Track

Andreas Nölke, Kone AG: Begeistert stellt man im Transfer Fast Track fest, dass Transferwirksamkeit kein Buch mit sieben Siegeln sein muss und mit welchen einfachen Stellhebeln es möglich ist, alle Beteiligten in die Transferwirksamkeit wirksam einbinden und begeistern kann. So kann das Beste mit Lust satt Frust aus seinem Trainingsprogramm herausgeholt werden.

Transfer Fast Track


Ina Bensch, Küchen Quelle GmbH: Didaktik ist bei der Konzipierung von E-Learning Inhalten sehr wichtig. Das didaktische Arbeiten wird nach dem Lesen des Buches deutlich leichter. Die drei Ebenen sind sehr verständlich und machen Lernen greifbar.

Buch: Der Didaktik Architekt


Ina Bensch, Küchen Quelle GmbH: Die Blended Learning Fibel gibt wirklich einen super Überblick über das Relevante. Nach dem Lesen hat man eine gute Vorstellung davon, was es zu beachten gibt und was man auf keinen Fall machen sollte. Besonders gut gefällt mir auch das Layout und die Gestaltung des Buches.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andreas Müller, Andreas Müller Academy: Im „Didaktik Architekt“ geht es ins Eingemachte – wie kann ich unterschiedliche Trainingskonzepte so aufbauen, dass ich Wirkung bei meinen Teilnehmern erziele. Didaktik kann Angst machen, aber diese Angst verfliegt beim Lesen sehr schnell. Das Buch ist wie eine Reise aufgebaut, auf die der interessierte Leser mitgenommen wird und die mit vielen Beispielen und Bildern gespickt ist, sodass Wissen fast spielend vermittelt wird. In vielen Büchern wird lediglich eine Seite der Medaille beleuchtet und das in einer Tiefe, dass einem der Kopf schwirrt – nicht so in diesem Buch, denn neben den Praxistipps, den Umsetzungsleitfäden, den Checklisten, werden auch die Don’ts besprochen und was diese dann für Auswirkungen haben. An manchen Stellen dachte ich mir nur „Schade, dass ich dieses Buch nicht schon vor 10 Jahren gelesen habe“, denn das hätte mir einige Fettnäpfchen erspart. Beide Daumen hoch für den „Didaktik Architekt“ – großartig!

Buch: Der Didaktik Architekt


Andreas Müller, Andreas Müller Academy: Die Blended Learning Fibel ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt der teilnehmerorientierten Wissensvermittlung. Es hat mir riesigen Spaß gemacht, durch die verschiedenen Abschnitte zu gehen und das bei einem Thema, bei dem viele einen trockenen Stoff mit viel Theorie zu Pädagogik, Didaktik und Neurowissenschaften vermutet hätten. Was mir stattdessen begegnet ist, ist ein spannendes Praxisbuch, das zum Umsetzen einlädt und Leitfäden parat hält, um den Leser dabei bestmöglich zu unterstützen. Den Begriff „bildgewaltig“ habe ich bisher nur für Filme verwendet, aber hier trifft er auch auf dieses Fachbuch zu. Die Bilder und Grafiken lockern das Werk ungemein auf und schaffen es, dass der Inhalt bei einem visuellen Menschen wie mir auch leichter im Kopf bleibt. Vielen Dank für die Perspektivwechsel und den ein oder anderen AHA-Effekt. Ein Buch nicht nur für Beginner, sondern definitiv auch für alte Hasen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Jeannet Prescher, Institut für Ökonomische Bildung gemeinnützige GmbH: Beim ersten Eindruck fand ich das Buch sehr bunt und dachte mir, dass es beim Lesen anstrengend werden könnte. Doch wo ich es nun teilweise gelesen habe, kann ich sagen, dass die Aufmachung zum Buchinhalt perfekt passt. Die vielen Tipps und Tricks haben mir bereits im Studium weitergeholfen und ich setze das Buch punktuell ein. Meines Erachtens nach ist ein "Runterlesen" nicht zwingend nötig. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Guido Stemmler, Fiducia & GAD IT AG: Ich wurde mit vielen neuen Ideen bereichert. Gerne hätte ich noch mehr Zeit zum Trainieren und Transportieren gehabt. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass jeder zwei Stunden für sich mit der Trainerin hatte.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Jürgen Lodwig, DAK-Gesundheit: Am besten haben mir die vielen Impulse gefallen. Jetzt braucht es nun noch bisschen Zeit und Tun, um das umfangreiche Wissen zu eigenem Know-how zu verwandeln. Nochmals vielen Dank für die Chance der Teilnahme.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Lisa Friedrich, Dirk Rossmann GmbH: Das Buch ist sehr übersichtlich und knackig geschrieben. Ich konnte bisher nur sporadisch immer mal wieder reingucken, aber "nach Bedarf" bleibt es ja sowieso besser hängen. Insofern vielen Dank für die tolle Zusammenfassung. Es begleitet mich sicher noch eine Weile.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Marika Schuck, Boehringer Ingelheim GmbH& Co.KG: Die Optik und Haptik des Buches gefällt mir sehr gut. Sehr ansprechend sind die Bilder, die sehr passend gewählt wurden und sich direkt im Gehirn verankert haben. Dadurch ist es sehr leicht, das Gelernte schnell wieder hervorzuheben. Somit wurden Neurohacks 1 und 2 erfolgreich umgesetzt. Des Weiteren Betrachtungsweise gefällt mir Eure Betrachtungsweise sehr gut. Vieles in dem Buch war mir persönlich bereits bekannt, dennoch konnte ich aus jedem Kapitel neue Impulse aktivieren, die wiederum neue Ideen und Gedankengänge in Bewegung gebracht haben. Das Buch ist sehr gut geeignet für mehrere Zielgruppen von Anfänger bis Fortgeschrittene. Insgesamt ein praxisnahes Buch mit tollen Darstellungen, verständlichen Texten und sehr viel Mehrwert. Es ist nicht nur ein Buch, es ist ein toller Impulsgeber.

Buch: Der Didaktik Architekt


Hubert Seidel, Coachingagentur Berlin: Das Buch ist sehr strukturiert und mit schöner Systematik. Vielen Dank für die Bereitstellung.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Georg Heyder, Staatliches Schulamt für die Stadt und den Landkreis Offenbach : Kurz gesagt - pragmatisch, klar und ungemein hilfreich! Für Einsteiger dient das Buch als eine erste Orientierung und für Profis als eine gute Handreichung, die dank Ihrer durchdachten Struktur das Planen von Vorträgen, Vortragsreihen oder Workshops unterstützt und bereichert. Doch auch ähnlich wie das Yummy Toolkit hilft das Buch dabei, noch mal das eigene Tun zu überprüfen. Aus meiner Sicht haben die Bildungsinnovatoren uns da ein Geschenk gemacht, das in seiner Verständlichkeit 100 Mal besser ist als die meisten Lehrwerke, die man angehenden Lehrkräften an die Hand gibt. Vielleicht empfehlen es ja noch mehr Hochschuldozenten in ihren Seminaren als die beiden, mit denen ich zusammenarbeite.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kurt Degen, Voestalpine AG: Ich habe bereits am Arbeitsplatz "Lernlust" als Präsentation mit Interesse gelesen. In der Hoffnung auf dieses Informationsmaterial in einer mit E-Readern nutzbaren Datei habe ich um diese PDF gebeten. Im Gegensatz zu meinen Lehrern in meiner Schulzeit, bestätigt ihre Empfehlung mein Lernen mit für mich interessanten Themen zu füllen, meine persönlichen wünsche an das "Lernsystem". Somit bedanke ich mich für das Material und werde im Rahmen meiner Möglichkeiten mit Lust weiterhin meine Wünsche nach "Verstehen dessen, was ich recherchiere und lese".

Buch: Lernlust


Anette L. *: Das Buch ist sehr gut strukturiert und interessant gestaltet. Dadurch werden die Inhalte für den Leser umso leichter nachvollziehbar.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Peter Miez-Mangold, Selbständiger Trainer & Berater: Wie immer beim Hause eLearning Manufaktur – Kompliment, klasse gemacht! Das Buch ist sehr praxisnah und dank dem recht kompletten Überblick ideal für Einsteiger. Doch auch für Fortgeschrittene eignet sich das Buch sehr gut, denn es kann als ein sehr nützliches Nachschlagewerk verwenden werden.  Was mir fehlt? Die Darstellung der Standardinhalte in Kapitel 4 ist unvollständig. In Zeiten von New Learning sollten neben den dargestellten Varianten von Kauf-Inhalten die im Netz kostenlos verfügbaren Open Educational Resources (OER) mindestens Erwähnung finden. Mit Kuratierung von OER lässt sich viel machen, ohne gleich in teure Entwicklungen gehen zu müssen. Dennoch - gutes Buch und eine klare Leseempfehlung von mir!

Buch: eLearning Mastermind


Ulrich Babel, CONET Business Consultants GmbH: Insgesamt ein gelungenes Buch, was einen guten Einblick in Blended Learning gibt. Es ist sehr verständlich geschrieben und übersichtlich dargestellt. Besonders gut fand ich die schönen Details und die vielen tollen Grafiken.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Hubert Seidel, Coachingagentur Berlin: Das Buch ist eine kompakte Darstellung im E-Learning Bereich und eignet sich gut für sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Chapeau!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Wolfgang Rathert, Onlineworkshops.pro: Dirk Rosomm und sein Team haben mit dem Buch "Der Didaktik Architekt" eine – nota bene didaktisch sehr gut aufgebaute – "Erste Hilfe" zusammengestellt. Das Buch eignet sich optimal für all diejenigen, die wirksam unterrichten wollen, ohne viel Zeit in ein Didaktik-Studium zu investieren. Es ist jedem zu empfehlen, der die tief hängenden Didaktik-Früchte einfach finden und genießen will.

Buch: Der Didaktik Architekt


Ulrike Weingerl, Siemens AG: Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch und kann nur sagen, weiter so! Auf den ersten Blick dachte ich noch, es sei eine Werbebroschüre, der ich mich mit gewisser Skepsis genährt habe. Das Konzept hat mich dann aber voll überzeugt und ich möchte es nicht anders haben. Der Didaktik Architekt macht Freude beim Lesen und ist didaktisch sehr gut und ansprechend aufbereitet. Ich mag die prägnanten Texte in Kombination mit anschaulichen Bildern und Grafiken. So bleibt bei mir viel hängen und ich erlebe schon beim Lesen ein gelebtes Vorbild. Dankeschön, dass ihr das Buch zur Verfügung stellt! Dankeschön!

Buch: Der Didaktik Architekt


Elena Rinschen, ThyssenKrupp Steel Europe AG: Ich bin eher etwas skeptisch, wenn es um Literatur zum Thema Didaktik geht, da eigentlich kaum neue Erkenntnisse zu finden sind und Trivialitäten als "Schlüssel zum Erfolg" oder radikale Neuigkeiten verkauft werden. Dies ist in diesem Buch überhaupt nicht der Fall. Ich habe es zunächst quergelesen, um es nun zu geeigneten Zeitpunkten immer wieder hervorzuholen. Im Unternehmenskontext, in dem ich selten Trainings selbstständig konzipiere, sondern eher beratend agiere oder eingereichte Konzepte überprüfe. Durch den sehr gut aufbereiteten Input kommt man immer wieder auf neue Ideen und kann unternehmensinternen Konzepterstellern dabei helfen ihr Training didaktisch zu verbessern. Danke für die toll aufbereiteten Grafiken und die praxisorientierten Beispiele.

Buch: Der Didaktik Architekt


Petra Schulenburg, VGH Versicherungen: Viele der Inhalte habe ich in den letzten Jahren im täglichen Doing lernen dürfen. Dennoch waren auch neue Inhalte dabei oder Dinge, die man schon mal gehört und direkt wieder verdrängt hat. Besonders wichtig fand ich die Zusammenfassung der Qualitätskriterien, das Kapitel zur Kommunikation und die Planung mit dem Yummy Toolkit. Das werde ich direkt ausprobieren!

Buch: eLearning Mastermind


Guido Stemmler, Fiducia & GAD IT AG: Ein sehr übersichtliches Buch, das sich einfach liest und verständlich ist.

Buch: Lernlust


Alexander Zenk, Bosch Thermotechnik GmbH: Das Buch ist sehr einfach zu lesen. Es bringt einen zum Nachdenken und motiviert zum direkten Umsetzen. Vielen Dank!

Buch: Der Didaktik Architekt


Claudia Franz, Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen gGmbH: Ein sehr gutes Buch, das viele neue Anregungen liefert. Vor allem der neue Blick auf die Lernenden und deren Bedürfnisse gibt mir viel für meine Arbeit.

Buch: Der Didaktik Architekt


Ulrich Babel, CONET Business Consultants GmbH: Das Buch ist sehr aufschlussreich und verständlich geschrieben. Die Grafiken/Veranschaulichungen helfen beim Verstehen und geben auch Anfängern einen guten Einblick in das Thema. Die einzelnen Kapitel sind sehr übersichtlich gestaltet. Super finde ich außerdem auch die Einstiege in die einzelnen Kapitel und die jeweiligen Zusammenfassungen.

Buch: eLearning Mastermind


Nicole Szydlewski, Vistaprint Deutschland GmbH: Das Buch ist einerseits ein detaillierter Ratgeber für Anfänger im Bereich Blended Learning, aber andererseits auch praktisches Nachschlagewerk bei der Ideenfindung im Alltag der Trainingskonzeption. Vielen Dank dafür!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Christina Schuhmacher, Zzzz: Der Didaktik-Architekt gehört zu meinen absoluten Schätzen im Bücherregal. Als Qualifizierungsmanagerin ist es mein Anspruch, wirksame Trainings und E-Learnings zu bauen, mit denen ich meine Zielgruppe begeistere. Euer Input hat meine Lernformate auf ein neues Level gehoben. Die inspirierenden Praxisbeispiele und die orientierungsgebenden Übersichten, zum Beispiel der Trainingskompass oder die didaktische Landkarte, sind wirklich goldwert. Der Didaktik-Architekt ist wie alle Bücher von euch wieder toll geschrieben und mit Liebe zum Detail gestaltet, weshalb ich es immer wieder gerne in die Hand nehme. Danke!

Buch: Der Didaktik Architekt


Monika Keil, Keils Viakanta: Das Buch ist eine pfiffige Aufbereitung, wie Trainings im Unternehmen besser gelingen können. Es zeigt auf, welche Fehler oft gemacht werden und an welchen Stellhebeln geschraubt werden kann. Vielen Dank für dieses tolle und kostenfreie Nachschlagewerk, das viele Lehrbücher kombiniert und die wichtigsten Erkenntnisse visuell ansprechend am Punkt bringt.

Buch: Der Didaktik Architekt


Maria Gotterbarm, Capco - The Capital Markets Company GmbH: Das Buch ist sehr einfach zu lesen und zu verstehen. Es hat mir persönlich ein gutes Verständnis gegeben, noch mal zu reflektieren, was eigentlich das Ziel der Maßnahme ist und welche Maßnahme dafür am geeignetesten ist. Die didaktischen Bausteine waren dann ebenfalls sehr hilfreich, um das Training oder die Maßnahme zu designen. Vielen Dank für das tolle und übersichtliche Buch!

Buch: Der Didaktik Architekt


Kathrin Uza, thinkproject Deutschland: Der Didaktik Architekt bietet eine tolle Übersicht über alle essentiellen Grundlagen in der Erstellung von eLearning Kursen. Vor allem für die richtige und umfangreiche Vorbereitung von Kursen habe ich tolle Denkanstöße und Handlungsempfehlungen entnommen. Danke dafür!

Buch: Der Didaktik Architekt


Ines Tetzlaff, Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg: Zunächst habe ich Euer Buch kurz überflogen und vieles kam mir bekannt vor. Was mir hängen geblieben ist, ist das Thema mit den Q-Fragen. Darauf möchte ich bei meinen Studierenden zukünftig mehr achten. Wenn ich mir aber vorstelle, ich sollte denen das Buch zu Lesen geben, dann ahne ich, wo das landet. Dann habe ich mir das Buch genauer angesehen, besser, ich habe mal in die QR-Codes reingeschaut. Und dann geht noch einmal eine ganz andere Welt auf. Wie immer bei Euren Themen. Irgendwie kriegt Ihr mich dann doch und ich komme ins Nachdenken. Ich werde eine Lösung finden, wie ich das in meine Seminare einbauen kann. Herzlichen Dank für Eure professionellen Anregungen!

Buch: Lernlust


Oliver Lorenz, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Wie immer ein Buch, das sehr praktisch ist und direkt anwendbare Konzeptionsmethoden liefert! Wir haben das als Grobkonzeptionstufe in unseren Trainingsdesingprozess mit eingebaut.

Buch: Der Didaktik Architekt


Wiebke Schumann, Wiebke Schumann - Projektmanagement: Vielen Dank für das Buch. Es ist sehr lesenswert und gut strukturiert.

Buch: Der Didaktik Architekt


Dorothee Bimberg, Euro-FH EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE HAMBURG GmbH: Ein Buch voller Inspirationen für alle, die die kindliche Lernlust wieder entdecken möchten und auch offen dafür sind, Dinge zu entlernen, Fehler zu machen und Bücher nicht zu Ende zu lesen. Eine Einladung zum freudvollen Lernen, wie es wohl mal gedacht war, bevor wir uns auf allzu vereinheitlichten Wegen durch Schule und Berufsleben – meist ohne es zu merken - davon entfernt haben. Dazu fällt mir ein Zitat von Pablo Picasso ein:  „Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, ein Künstler zu bleiben, während man erwachsen wird.“ Sicher ist es mit dem Lernen ganz, ganz ähnlich. Wie gut zu wissen, wo wir Inspiration erhalten, unsere ganz individuelle Lernlust wieder zu entfachen. Von dem Buch lernt man wieder den eigenen Fokus zu folgen und  mehr Wert auf Kreativität, Leichtigkeit und Resonanz zu legen.

Buch: Lernlust


Guido Warhof, Jungheinrich AG: Das Buch eignet sich sehr zum Einstieg in das Thema.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Vincent Mignard, Next Action GmbH: Vielen Dank für das Buch, das ich im PDF-Format gelesen habe. Die Papierversion habe ich an eine Freundin weitergegeben, die weitere für ihr Team bestellen wird. Ich habe die ersten beiden Kapitel gelesen und die Methoden, Fragen und Werkzeuge angewendet. Es ist verblüffend und erfreulich, denn das Feedback aus den beiden Trainings, die ich gegeben habe, ist einfach fabelhaft! Also ein großes Dankeschön an euch. Es ist so schön, dass ich das Niveau meiner Trainings verbessern konnte!

Buch: Der Didaktik Architekt

Michael Reichart, GFU Cyrus AG: Die Zertifizierung zum Transfer Designer mit Ina war in vielerlei Hinsicht ein Augenöffner. Es beginnt mit dem Begriff Transfer selbst, den ich neu und kraftvoll verinnerlicht habe. Ich habe endlich das Problem überwunden, dass Trainings oft wenig nachhaltig sind und habe nun Strategie und Überzeugung an der Hand, um auch nach dem Seminartermin mit den Teilnehmern wirksam arbeiten zu können. Die positiven Reaktionen aus dem Training bestätigen das. Die fundierten Forschungsergebnisse der Trainerin und ihre Leidenschaft fürs Erzählen während des Seminars haben es leicht gemacht, mitzugehen. Lerntransfer ist die neue gedankliche Mitte meiner Trainings. Vielen Dank für zwei charmante, fröhliche und lohnenswerte Tage.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Reinhard Lanner, Audi AG: Mein aller größter Dank gilt Ina Weinbauer-Heidel. Ihrem wertschätzenden Umgang mit uns, ihrem Humor und ihrer Fähigkeit, uns an die Transferwirksamkeit heranzuführen. Es hat einfach nur Spaß gemacht. Am meisten hat mich der Spirit begeistert, der uns an allen Tagen begleitet hat. Die wirklich hilfreichen Unterlagen und der Zündfunken haben bei mir die Flamme für die Transferwirksamkeit entfacht.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Ralf Faigle, Audi AG: Eine Weiterbildung mit vielen umsetzbaren Impulsen, einem tollen Mindset und einer professionellen und charmanten Vermittlung. Danke, liebe Ina!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Insa B. *: Das Programm ist für all jene, die sich mit der Konzeption von Lernumgebungen beschäftigen. Es macht das Ungreifbare greifbar und anwendbar. Das Programm präsentiert die Essenz des Transfers auf dem Silbertablett und führt alle Teilnehmer weg von "ich versuche mal etwas, mal sehen, ob es klappt" hin zu "ich weiß, was Einfluss auf den Lernerfolg hat, ich weiß, wie ich darauf Einfluss nehmen kann und ich weiß, wo genau dieser Einfluss nötig ist."

Zertifizierung zum Transferdesigner

Petra Göppert, Audi AG: Dieses Programm zeigt erfrischend, dass nichts neu erfunden werden muss, um etwas zu verändern. Es zeigt, wie Kleinigkeiten viel verändern können, wenn man sich darauf einlässt. Und es zeigt sogar Möglichkeiten auf, die helfen, sich darauf einzulassen. All das charmant und humorvoll moderiert. Wer am Ende des Programms keine gute Laune und keine Lust hat, etwas zu verändern - der war nicht dabei!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Christian Möller, Audi AG: Ina brennt für ihr Thema und ist in der Lage, andere mit dem Thema Transfer anzustecken. Durch dieses Training kann jeder Trainer seine Konzepte und Trainings wirksamer gestalten und bei den Teilnehmern noch mehr Umsetzung im Alltag fördern. In diesem Programm ist ein großes wissenschaftliches Thema auf Anwendungsebene gebracht. Das Buch von Ina lesen, dieses Programm besuchen und dann einfach machen!

Zertifizierung zum Transferdesigner


Eva Hörner, selbstständige Trainerin: Es gibt viele Anregungen und Denkstöße, die leicht herüberkommen. Ich habe mich allerdings gefragt, ob damit auch Leute mit Lernschwierigkeiten erreicht werden können. Zum Beispiel Erwachsene, die Schwierigkeiten mit elementaren Kompetenzen haben, wie korrektes Deutsch sprechen, lesen, schreiben, Grundrechenarten. Und die sich infolgedessen vielleicht auch abgehängt beziehungsweise zurückgelassen fühlen. Oder die denken: "Das schaffe ich ohnehin nicht."

Buch: Lernlust


Daniela Keusen, TÜV SÜD Akademie Gmb: Die „Lernlust“ ist bunt und fröhlich gestaltet. Es gibt viele Bilder und Grafiken, die das Lesen sehr abwechslungsreich gestalten. Besonders gut fand ich die Aufteilung des Buches in verstehen, entwickeln und leben. Ich fühlte mich direkt abgeholt und unterhalten. Insgesamt eine Lektüre, die zum Nachdenken einlädt und den Leser wachküssen möchte.

Buch: Lernlust


Eric Conrad, R+V Versicherung: Das Buch enthält kreative Ansätze und einiges, was mir persönlich bereits von anderen Quellen bekannt war. Jetzt überlege ich, wie ich die erhaltenen Impulse im Rahmen des digitalen Lernens an meine Teilnehmer bringen kann. Denn dort sollte ja eine positive Einstellung zum Lernen stattfinden, damit unser Training effektiv sein kann.

Buch: Lernlust


Kathtin Gilbert, MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG: Ein sehr gelungenes, übersichtliches und optisch sehr ansprechendes Buch mit anregenden direkten Links zu vertiefenden Informationen. Es ist fast schon wie eine eigene kleine Lernplattform. Auch für mich als schon erfahrener Trainer gab es noch mal hilfreiche Erinnerungen an weitere didaktische Elemente, die in der Routine etwas untergegangen sind. Ich werde die Übersichten und Poster nutzen, auch für Erklärungen im Team. Auf jeden Fall empfehle ich das Buch weiter und hoffe in 2021 auf einen Workshop zu Blended Learning, der dieses Jahr leider ausfallen musste.

Buch: Der Didaktik Architekt


Simon Friesen, Carl Zeiss Meditec AG: Klasse Buch! Es hilft ungemein für alle didaktischen Anwendungen, sei es in Schulungen, Workshops, Meetings, Präsentationen etc.

Buch: Der Didaktik Architekt


Heike Bauer-Brösamle, Bauer Brösamle Coaching: Das Buch ist ein wunderbarer Leitfaden. Man bekommt eine tolle Anleitung, Schritt für Schritt von der Vorbereitung bis zur Durchführung. Zudem ist die Mischung von Theorie und Anregungen für die Praxis ausgeglichen und somit sehr angemessen. Auch die ansprechende, aufgelockerte Darstellung mit vielen Grafiken und Bildern hat mir wunderbar gefallen. Denn auch wenn man etwas schnell nachlesen möchte, ist die Orientierung dennoch sehr einfach. Es hat Spaß gemacht, mit diesem tollen Buch zu arbeiten.

Buch: Der Didaktik Architekt

Slavica S. *: Mit viel Begeisterung für das Thema und praktischem Wissen wurden wir von den Trainern souverän und locker durch die Module geführt. Mir hat besonders der strukturierte Aufbau gut gefallen und dass wir mindestens 30 Prozent der Zeit selber umsetzten konnten. Das Webinar-Setting hat gut funktioniert, obwohl der Austausch in der großen Gruppe sicher noch unterschiedlichere Einsichten gebracht hätte. Ich fühle mich nach dem Training gestärkt. Ich kann nun meine Transferaufgabe motiviert angehen und professionell umsetzen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sven Abel, Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG: Ich habe selten an einem Training teilgenommen, das so sehr die Praxisumsetzung gefördert hat. Ein toller Mix aus virtuellen Präsenz-Sessions, begleitenden Online-Trainings, praktischen Umsetzungsaufgaben und Feedbackrunden. Mit Alex hatten wir einen erstklassigen Trainer, der sehr viel didaktisches Know-How und praktische Erfahrung mitbringt und der zudem eine tolle Trainingsatmosphäre erzeugen konnte. Für unsere Projekte haben die Inhalte einen enormen Mehrwert gebracht. Viele Elemente aus dem Training konnten wir bereits erfolgreich in der Praxis etablieren. Ich empfehle das Training zu 100 Prozent weiter.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Andreas Buchhorn, Fiducia GAD IT AG: Mir haben besonders die strukturierte Vorgehensweise hin zur Erstellung der Learner Journey und die Betrachtung der Kommunikations- und Umsetzungsmöglichkeiten gefallen. Alles auf einer Flughöhe, die den Entscheidern die Augen öffne, aber nicht so detailliert ist, dass sie geschlossen bleiben. Ihr habt dieses anspruchsvolle Thema locker und mit viel Spaß vermittelt. Vielen Dank dafür!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Verena De Maria Campos, ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern: Die Veranstaltung ist ein guter Mix aus Praxis und Inputphasen. Die pragmatischen Lösungsfindungen und die super Erreichbarkeit unserer Lernbegleiter fand ich ausgezeichnet. Des Weiteren hat die lockere und offene Atmosphäre in der Weiterbildung dazu beigetragen, dass wir alle Spaß am Lernen hatte.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christina Bauer, DRÄXLMAIER Group: Es war eine tolle Wissensreise, die in kurze Lerneinheiten mit viel Praxisbezug aufgeteilt wurde. Wir kamen im Training schon aktiv in das Tun, was den Lerneffekt vertieft hat. Ich persönlich ging jeden Tag mit einem guten Gefühl aus dem Training und wollte aktiv gleich was umsetzten.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Benjamin Jaksch, Selbstständig : Am besten hat mir die wohlüberlegte Struktur des Baukastens gefallen. Diese macht es spielend einfach, Blended Learning Konzepte zielgruppengerecht und nachhaltig zu gestalten. Wirklich genial!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Claudia Erdmann, Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH: Der Trainingskompass mit der Wirkungskaskade hat mein Herz im Sturm erobert. Bei Lernkonzepten auf den Impact zu schauen, ist das größte Geschenk für den Lernenden. Die Idee, schon zum Start des Lernkonzeptes eine Verantwortungsübernahme des Konzeptioners für das Ziel nachhaltiges Lernen zu generieren, fand ich einfach großartig! Somit können aus Wissensriesen auch Handlungsriesen werden, davon brauchen wir in unserer Gesellschaft noch einige mehr. Darüber hinaus war alles exzellent vorbereitet - hervorragende Organisation, Klarheit und Struktur in den Abläufen und Lerninhalten. Dadurch konnte ich mich als Lernerin komplett auf die Inhalte und Umsetzungsaufgaben konzentrieren. Danke an Mirja und Alex.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Madita Pauls, Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG: Am besten hat mir gefallen, dass individuell auf meine Lernbedürfnisse eingegangen wurde. Durch regelmäßige Aufgaben konnte ich das Erlernte direkt umsetzen, Rückfragen stellen und habe stets ein schnelles konstruktives Feedback erhalten. Das Training ist wirklich weiterzuempfehlen. Damit kommt jeder schnell ans Ziel.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Tatjana B. *: Ich fand es super, mal selbst ein komplettes Onlinetraining zu erleben. Ich fand es einfach super, dass der Kurs in kleine 1,5 bis 2 Stunden Einheiten aufgeteilt und mit vielen Übungen gestaltet war. So bleibt die Aufmerksamkeit bestehen und der Lerneffekt ist größer. Mirja und Alex haben auch einen super Job als Trainer und Moderatoren gemacht. Vielen Dank an Euch für die tolle Erfahrung.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Cécile Theunissen, Satair Group: Das war eine praxisnahe Schulung. Ich habe gelernt, wie man ein Blended Learning Trainingskonzept von A bis Z nachhaltig und interaktiv gestalten kann. Besonders hat mir die klardeutliche Struktur mit den verschiedenen Vorlagen gefallen, wo man allerdings sehr viel eigene Kreativität einbringen kann. Auch das haptische Format vom digitalen Baukasten fand ich sehr gut. Darüber hinaus herrschte eine lockere Stimmung mit motivierenden Trainern und motivierten Teilnehmern. Man hat sofort Lust bekommen, ein nächstes Trainingsprojekt zu gestalten.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Frank Sieber Bethke, Toolbox & Services GmbH: Ich mag eure Bücher. Es liest sich heraus, dass ihr den fachlichen Sachverstand treffend auf die „E“-Welt umzusetzen versteht. Das E-Learning Mastermind liefert einen schönen Einblick für Neueinsteiger und pragmatische Tipps für Erfahrene. Danke!

Buch: eLearning Mastermind

Fabian K. *: Es war einfach wunderbar, wie Simone mit ihrer lockeren und unterhaltsamen Art die Inhalte vermittelt hat. Immer angereichert um eigene Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele. Vielen Dank für die spannenden Sessions.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Georg S. *: Am wertvollsten für mich war das fokussierte und individuelle Vorgehen. Außerdem fand ich es gut, dass während der Veranstaltung nur gute Stimmung herrschte.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Jörg Reiff, Hansgrohe SE: Diese Veranstaltung bietet einen Blumenstrauß an Möglichkeiten, womit die Teilnehmer begeistert werden können.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Anja Priewasser, Silhouette International Schmied AG: Eine Mischung aus Wissenschaft, Nutzen, Praktikabilität und Energie. Die 12 Stellhebel von Ina Weinbauer bieten ein Konzept, das einerseits wissenschaftlich fundiert ist und andererseits in der Personalentwicklung einfach umzusetzen ist und großen Nutzen stiftet. Ina Weinbauer selbst lebt mit Leidenschaft für ihr Thema und ihre Transfer-Energie ist höchst ansteckend!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Robert Stangl, Arbeitsmarktservice Österreich: Das 12 Stellhebel Training ist das Programm, das exzellente Insights zu Transfer und Evaluation liefert. Der Fokus liegt klar darauf, was wirkt - theoretisch fundiert und sofort praktisch umsetzbar. Mit den 12 Stellhebeln der Transferwirksamkeit und dem Kirkpatrickmodell habe ich jetzt ein erprobtes Denk- und Analyseraster, um treffsichere Maßnahmen zu gestalten, die praktisch funktionieren. Dabei denkt es alle transferrelevanten Stakeholder mit - die Geschäftsführer, die Führungskräfte, die TeilnehmerInnen, die Trainer und die HR - und unterstützt dabei, diese für das Thema zu gewinnen.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Petra Mitterlehner, 5p consulting gmbh: Wie viele Unternehmen stellten auch wir im Unternehmen fest, dass unsere Trainings nicht die erhoffte Wirkung erzielten. Auf eine sehr aktivierende Art und Weise erhielt ich in der Zertifizierung zum Transfer Designer einen raschen Überblick über die Dreh- und Angelpunkte eines transferwirksamen Trainings. Besonders hilfreich fand ich die Tatsache, dass es zahlreiche Gelegenheiten gab, das Gelernte auch auszuprobieren, beziehungsweise die Inhalte mit anderen zu erarbeiten. Im Rahmen der Übungsprojekte und dank der zahlreichen „Ideenjunkies“ entstanden eine Vielzahl an praktischen Tipps und Anregungen, die ich als Geschenk mitnehmen durfte. Die Anregungen setzten wir bereits in die Praxis um und die Erfolge stellen sich bereits ein.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Martin Sattlberger, FOKUS7 GmbH Organisationsberatung: Als langjähriger Trainer bin ich sehr froh, dass ich nun eine Struktur habe, die den Fokus auf alle relevanten Teile eines transferstarken Trainings richtet. Mit den Stellhebeln und der dazu gehörigen Art, diese zu evaluieren, zeigt sich, wo die PS bei der Umsetzung liegen oder eben verloren gehen. Ein „schönes“ Training ohne Blick und Energie auf vorher und nachher ist eben oft nur die halbe Miete. Die Stellhebel, meine Vorbereitung, die Fragestellungen im Training und Inas Art zu referieren - all das hat mir den Fokus gegeben, der meinen Teilnehmern künftig definitiv einen größeren Transfernutzen bringen wird.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Sonja Peters, TransferAGENTEN: Als Transferspezialistin bin ich immer auf der Suche nach Ansätzen, Modellen und Tools, die effektiv die Brücke zwischen Komplexität und Klarheit bauen. Ina Weinbauers Systematik der 12 Stellhebel der Transferwirksamkeit und die Zertifizierung zum Transfer Designer sind ein echtes Highlight am überschwemmten Fortbildungsmarkt. Diese Fortbildung hält und lebt, was sie verspricht. Bereits jetzt wurden nachhaltig Spuren in meinen Projekten hinterlassen. Zudem hat es mir sehr gut gefallen, dass Ina so vor Begeisterung für ihr Thema sprüht. Dadurch schaffte sie es vom ersten Moment an, uns als Gruppe anzustecken. Ich kann die Zertifizierung nur weiterempfehlen und freue mich auf den weiteren Austausch im entstanden Netzwerk!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Nicole Schäfer, Autostadt GmbH: Das Programm war genau das, was ich gesucht habe. Mir ist ein Licht aufgegangen. Mein Ziel ist es, unsere interne Seminarreihe im Unternehmen nachhaltiger zu gestalten. In diesem Programm bekommt man so viel guten Input, dass im Unternehmen sicherlich eine nachhaltige und spannende Seminarreihe entwickelt werden kann. Diese wird dann hoffentlich bei unseren Lernenden einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ein großes Dankeschön für die tolle Zeit.

Zertifizierung zum Transferdesigner

Julia Furchner, AUDI AG: Dieses Programm hat dazu beigetragen, bei uns einen gemeinsamen Spirit und Leidenschaft für transferwirksamme Projekte zu entfachen. Die Stellhebel sind bestechend praxisnah und schreien danach umgesetzt zu werden. Man findet einen greifbaren Weg, damit die eingesetzte Kraft und Energie bei Teilnehmern, Konzeptionisten und Trainern nicht verpufft, sondern geschäftliche Erfolge, persönlichen Sinn und Bestätigung bringt. Machen, was ankommt!

Zertifizierung zum Transferdesigner

Thorsten Ryu, Migrolino AG: Eine frische und inspirierende Veranstaltung! Hier habe ich als Vorgesetzter ein gutes Gefühl bekommen, wie und womit mein Team den Unterschied machen kann. Zudem habe ich für meine direkte Anwendung Handwerkszeug bekommen, das an meine Erfahrungen voll anschlussfähig ist.

Transfer Fast Track


Claudia Bügeler, Berufsbildungszentrum bbz der IHK Siegen: Eine interessante Lektüre, die mir Impulse für meine tägliche Arbeit gibt. Es hat mir gut gefallen, dass das Buch kurzweilig und interessant ist. Danke!

Buch: Lernlust


Johannes Massolle, Move Organisationsberatung: Angesprochen hat mich der klare Aufbau und die anschauliche Visualisierung der Inhalte mit anregenden Bildern, Landkarten und Abläufen. Ich habe gerne immer wieder auf die Fibel zurückgegriffen, wenn ich zu einzelnen Fragen Anregungen und Ideen brauchte. Herzlichen Dank!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Anne Nix, BSH Hausgeräte GmbH: E-Learning ist ein Thema in meinem gesamten Konzern und jeder größere Fachbereich beschäftigt sich damit. Für meinen Bereich (Enablement von Mitarbeitern bzgl. Anwendung von Software und Methoden im Entwicklungsbereich) ist das Thema E-Learning (Blended Learning) noch nicht wirklich in den jeweiligen Trainingskonzepten / -strukturen angekommen. Die Notwendigkeit wird sehr stark deutlich, doch oft fehlt derzeit die Kraft und das KnowHow. Daher finde ich das Buch sehr hilfreich. Es leitet einen noch einmal von vorne an und führt die grundlegenden Bausteine vor Augen. Zum Beispiel, wo fängt man an, was muss alles einbezogen werden und welche Argumente sprechen dafür. Das hilft ungemein in der eigenen Kommunikation. Die zur Verfügung gestelten One-Pager sind ein gutes Hilfsmittel auch im Arbeitsalltag alles auf einen Blick zu haben. Ich hatte leider bisher noch nicht die Gelegenheit, das ganze Buch zu lesen. Doch ich bin gespannt auf den Teil des Planungs- und Produktionsprozesses. Ich erhoffe mir hier die Zeit nehmen zu können, um unsere bisherigen Abläufe zu reviewen, Schwächen / Lücken zu erkennen und ggf. Vorschläge für zukünftige Standards daraus ableiten zu können.

Buch: eLearning Mastermind


Siegbert Kaiser, LKH-Universitätsklinikum Graz: Das Buch ist optisch äußerst ansprechend gestaltet, dazu auch sehr abwechslungsreich und leicht verständlich aufgebaut. Die höchst kompetenten Inhalte werden in „leicht verdaulichen Häppchen“ serviert. Sehr viele innovative Ideen und Vorgehensmodelle aus der Praxis helfen bei der Umsetzung im eigenen Umfeld.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Siegbert Kaiser, LKH-Universitätsklinikum Graz: In gewohnt ansprechendem Design und Layout geht es in diesem Buch so richtig zur Sache. Es ist ein sehr gelungener Mix aus Theorie, wissenschaftlichen Grundlagen und Fallbeispielen, gespickt mit vielen Dos and Don'ts aus der Praxis. Der Leser bekommt einfach Freude beim Durcharbeiten. Einzelne Kapitel sind aber auch für das schnelle Nachlesen oder Holen von Anregungen gut geeignet. Alles in allem ein sehr gelungener Werkzeugkasten für die Entwicklung von ansprechenden Lernformaten.

Buch: Der Didaktik Architekt


Melissa Schulz, Lufthansa Cargo AG: Das Buch liest sich wunderbar und ist visuell sehr ansprechend gestaltet. Thematisch gibt es einen schönen Einstieg in die Didaktik-Welt. Auch ein Laie versteht durch die kurzen und einfachen Erklärungen, was Didaktik überhaupt bedeutet und kann die Wichtigkeit von Didaktik und Konzeption erkennen. Der Trainingskompass, der danach behandelt wird, ist wirklich sinnvoll und praktisch für alle, die noch unklare Vorstellungen von ihren Trainings haben. Die Kapitel über die Förderung von Motivation, Verstehen und Tun hinsichtlich der Lerner haben mir am besten gefallen, da sie wirklich viel hilf- und aufschlussreichen Input beinhalten sowie zum Nachdenken und Reflektieren anregen. Dies gilt ebenso der anschaulichen Darstellung von Praxisbeispielen diverser Trainingstypen. Darüber hinaus finde ich es klasse, dass in einem weiteren Kapitel auf häufige Fehler eingegangen wird, da dieses Thema häufig eher außer Acht gelassen wird. Alles in allem lohnt es sich vor allem für Personen, die weder theoretisches Know-How noch praktische Erfahrung mit didaktischen Konzepten und Methoden aufweisen, den Didaktik Architekten zu lesen. Vielen Dank für das Buch!

Buch: Der Didaktik Architekt


Monia Vidi, localsearch (Swisscom Directories AG): Ein spannendes Buch mit super Darstellung und verständlichen Inhalten. Die Fibel ist mein Lexikon in Sachen Blended Learning!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Eike Oltmanns, Eike Oltmanns Marketing & Kommunikationsberatung: Das Buch ist ein wunderbar leichter Einstieg in die Welt des Lernens und macht Lust auf mehr. Besonders gut haben mir die Links zu den weiterführenden Lernnuggets und kostenfreien Videokursen gefallen. Insgesamt sehr empfehlenswert!

Buch: Lernlust


Petra Muchow, Leaders Academy Hamburg-Lübeck-Bremen-Osnabrück: Ein weiteres sinnvolles Werk aus dem Hause der Bildungsinnovatoren. Dass ich das Buch nicht selbst geschrieben habe, ist das Einzige, was mich daran stört. Inhaltlich ist alles auf den Punkt gebracht und für die optische Gestaltung gibt es definitiv eine „1 mit Sternchen“. Ihr habt es einfach drauf - top!

Buch: Lernlust


Daniela Keusen, TÜV SÜD Akademie GmbH: Das Buch ist ein schönes Nachschlagewerk, das ich persönlich ohne die entsprechenden Trainings der L&D School als recht trocken empfunden hätte. Die Zielgruppe des Buches ist klar definiert und es gibt für jeden was - ganz egal, ob Anfänger oder Erfahrener. Zudem findet der Leser sehr viel Basiswissen. Viele Themen werden aber nur gestreift, wo ich denke, dass man in anderen Formaten tiefer Inhalte erhält, doch hier wird eben das Interesse geweckt.

Buch: eLearning Mastermind


Asja v. Berlepsch, TOPSIM GmbH: Die Fibel ist sehr schön übersichtlich gestaltet und sehr praxisnah geschrieben. Der Leser findet sich schnell zurecht und erhält sofort Antworten auf seine Fragen. Zudem ist das Buch sehr anschaulich. Es gibt viele Grafiken und Bilder. Auch die vielen QR-Codes und Videos liefern eine Menge Ergänzungen und Erläuterungen zum Thema. Insgesamt ein tolles Produkt mit vielen guten und hilfreichen Tipps!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Janina Stoll, Hypoport SE: Das Buch ist ein Riesen-Mehrwert für alle Kollegen und Kolleginnen im L&D Bereich! Vielen Dank für dieses tolle Werk!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sabine Bertassi, Verein WirkWork: Die Blended-Learning Fibel bringt in kurzer, prägnanter und ansprechender Form auf den Punkt, welche Voraussetzungen das Blended Learning im Unternehmen erfolgreich machen. Ihr seid für mich die Rockstars auf der „New Learning Skills Bühne“. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Carola Scharvogel, Trainer Lounge: Vielen Dank für das großzügige Teilen eures Wissens! Ich bin über so viel Input, der einfach mal so völlig kostenfrei und ohne Verpflichtungen rausgegeben wird. Toll!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ute Korthase, FAW Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Da es fachlich sehr gut aufgebaut und informativ war, konnte ich recht schnell wichtige Informationen für mich finden und umsetzen. Auch das Layout regt zum Lesen an!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Belinda Bublitz, freiberuflich: Das Buch ist sehr übersichtlich und strukturiert aufgebaut. Auch die Inhalte werden sehr gut verständlich vermittelt. Es liegt schön in der Hand und ist sehr übersichtlich aufgebaut. Ich kann es guten Gewissens weiterempfehlen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Mandy Dukic, Schwarz IT KG: Die Fibel ist ein toller Begleiter für das Blended Learning im Unternehmen. Die Inhalte fokussieren sich nur auf das Wichtigste und sich einfach geschrieben.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Claudia Bügeler, Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen: Das Buch ist ein sehr gutes Hilfsmittel. Ich habe viele Tipps und Anregungen mitgenommen. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thomas Hard, Genossenschaft Migros Aare: Die Lernlust ist wirklich gutes Buch. Ich fand es sehr spannend.

Buch: Lernlust


Jan Ellermann, REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG: Ich fand das Buch recht oberflächlich, doch nichtsdestotrotz liefert es einen interessanten Überblick über das Thema.

Buch: Lernlust


Alica Stemmer, GS1 Germany GmbH: „Lernlust“ ist ein kurzweiliges Buch, das alles auf den Punkt bringt. Zudem ist das Buch inhaltlich und optisch ein echter Hingucker. Es hat mir sehr gut gefallen. So gut sogar, dass ich mit meinem Kollegen zusammen einen Podcast für unsere Organisation zu dem Thema Lernlust gemacht habe.

Buch: Lernlust


Achim Korten, WP Korten: Das Buch ist sehr kurzweilig und motiviert den Leser.

Buch: Lernlust


Andy Sacherer, Sacherer Consulting: Ein sehr inspirierendes und großartig geschriebenes Buch. Es hilft unglaublich beim Überdenken und bei der Justierung der eigenen Perspektive. Jeder, der Bildung und Wissen weitergeben will, sollte hier mal reingeschaut haben.

Buch: Lernlust


Alina Mayorga Reinoso, Studentenwerk Schleswig-Holstein AdöR: Das Buch ist eine wunderbare Mischung aus theoretischen und praktischen Impulsen. Die Lernlust mach einfach noch mehr Lust am Lernen und das Lesen hat sehr viel Spaß gemacht. Danke!

Buch: Lernlust

Gitta Stockmann, AOK Baden-Württemberg: Der Transfer Fast Track liefert Informationen auf hohem Niveau. Die Inhalte sind kurz, knapp und sofort einsetzbar. Im Transfer Fast Track wird absolut erlebbar gemacht, was sich die Macher auf die eigenen Fahnen geschrieben haben. Praxistaugliche Tools durch die Transfer-Karten, One-Pager und Transfer Toolbox mit Vorlagen zum Durchstarten. Nach dem Fast Track bin ich begeistert, wach und umsetzungsmotiviert. Genau das ist Learning bei Doing mit Spaß. Mein persönliches Highlight: Die Sequenz mit Mr. Miller und der genialen Möglichkeit jeden Teilnehmenden miteinzubeziehen und letztendlich in der Kürze der Zeit auch noch Euren Anspruch erlebbar zu machen, dass jeder für die Alltagspraxis sogar noch was ganz konkretes lernen und üben konnte – genial und Hut ab. Eine nachhaltige Investition in die Sinnhaftigkeit von L&D und eine super Möglichkeit langfristiges Kostenmanagement von Input und Outcome schnell und effektiv beim Auftraggeber zu argumentieren

Transfer Fast Track

Julia Rimmele, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG: Ich bin so richtig in Aufbruchsstimmung! Die Ärmel sind hochgekrempelt und ich habe Lust, die Transfer Tools anzuwenden. Ich glaube, dass wir damit endlich den notwendigen Unterschied und diesen riesen Schritt zwischen Theorie und Umsetzungskompetenz schaffen. Es ist faszinierend, welche tollen Ratschläge und Ideen da sprudelten. Der Transfer ist auf jeden Fall gut gelungen. Ina hat uns „hands on“ das Material zur Verfügung gestellt hat und ich konnte mit kleinen Schritten beginnen. Zudem konnte ich bereits in unserer Online-Session sehen, dass alles klappt! Inas wundervolle Art hat die Online Session sehr spannend und unterhaltsam gemacht. Man hat gespürt, dass sie für das Thema brennt und versiert ist. Pure Bewunderung von meiner Seite an dieser Stelle! You make it happen.

Transfer Fast Track

Thorsten Lausch, AOK NordWest: Von dem Transfer Fast Track bin ich stark beeindruckt. Ich fand es sehr interaktiv und die Zeit verging wie im Flug. Man merkt sofort, dass das Konzept sehr fundiert aufgebaut wurde und das Herzblut von Ina in der Thematik steckt. So muss es sein! Absolut Top!

Transfer Fast Track

Rolf Portmann, Hoffmann La Roche AG: Ich konnte viele Inputs und vor allem viele Inspirationen zu diesem enorm wichtigen Thema mitnehmen. Der gesamte Ablauf war von A bis Z sehr professionell und persönlich, letzteres fast noch wichtiger.

Transfer Fast Track

Christina Schuhmacher, Allianz Deutschland AG: Der Transfer Fast Track hat mich total begeistert. Die Inhalte wurden von Ina sehr spannend, unterhaltsam und lebendig präsentiert, doch dank der Transfer-Toolbox waren die auch direkt erlebbar. Meine persönliche „Magic Moments“ waren das Kartenspiel und der Expertensprint für Mister Miller. Diese Methoden sind so simpel, doch gleichzeitig auch einfach genial. Ich freue mich daher jetzt schon darauf, diese in meinen Trainings auszuprobieren und bin zuversichtlich, dass das richtig gut klappt. Ich empfehle den Transfer Fast Track meinen L&D Kollegen direkt weiter, die ebenso eure wertvollen Tipps zum Thema Transfer mit Kusshand annehmen und teilen werden.

Transfer Fast Track

Karoline Kalus, METRO AG: Es war eine tolle Session. Besonders nützlich war für mich das 12-Stellhebel-Kartenset, das ich gerne ausprobieren werde. Mit dem Set in den Dialog zu gehen und nicht nur über die Inhalte, sondern auch über den Transfer gemeinsam mit Auftraggebern beziehungsweise Kunden zu sprechen, scheint sehr hilfreich zu sein. Auch die Videos während der Session zu schauen, um sich so in einem Stellhebel zu vertiefen, fand ich ausgesprochen nützlich. Die Methoden mit dem Expertensprint für Mister Müller hat mir auch sehr gut gefallen, da man dadurch von den anderen Teilnehmern lernen konnte. Der Mix war für mich perfekt, also unbedingt alles genau so beibehalten!

Transfer Fast Track

Tobias Spring, F. Hoffmann-La Roche AG: Diese Veranstaltung hat mir das Gefühl gegeben, wirklich etwas bewegen und verändern zu können. Ich bin einfach nur begeistert von diesem tollen Seminar. Vielen Dank!

Transfer Fast Track

Hisham Nazmy, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof : Der Transfer Fast Track ist eine wunderbar gelungene Mischung aus Sicherheit, innovativen Ideen, Theorie und Praxis. Es ist so schön zu sehen, wie Ina ihr „Transfer-Baby“ vorstellt und dafür brennt. Ihre Leidenschaft reißt einen sehr stark mit und erfüllt mit Enthusiasmus. In diesem Sinne: Ich bin begeistert!

Transfer Fast Track


Martin Rutkowsky, Stiftung Reformhaus-Fachakademie und Akademie Gesundes Leben: Ein hilfreiches Buch mit tollen Grafiken und ausgezeichnetem Design. Ich hatte einige Aha-Erlebnisse und viele Auffrischungen oder Erinnerungen. Das Buch ist auf jeden Fall dringend zu empfehlen.

Buch: Der Didaktik Architekt


Ulrike F. *: Ich finde, dass das Buch ein gelungenes Werk ist, welches den Themenbereich Blended Learning umfassend abdeckt. Es beinhaltet viele gute Tipps und es finden sich hilfreiche Anleitungen für die Umsetzung. Vielen Dank für die tolle inhaltliche und gestalterische Aufbereitung!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Veronika R. *: Es hat mir sehr gut gefallen, dass das Buch übersichtlich und anschaulich gestaltet wurde. Danke!

Buch: eLearning Mastermind

Thorsten P. *: Das Training ist eine wunderbare Mischung aus Theorie, Praxis, Gruppenarbeit und Einzelcoaching. Ich fand es sehr gut, dass das Erlernte bereits selbst erarbeitet und erprobt wurde. Zudem ist die Trainerin Simone Walz auf die Situation und die Anforderungen bestens vorbereitet. Sie bringt nicht nur Wissen und Erfahrung mit, sondern auch viel Energie, Enthusiasmus und viele praktische Tipps für jede Frage.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Mario H. *: Am besten hat mir die Nutzung von vielen verschiedenen Tools gefallen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Michele M. *: Das tolle Training, durchgeführt von der sehr sympathischen und motivierenden Trainerin, hat mir sehr gut gefallen. Anhand der unglaublich nützlichen Tools konnte ich bereits ein sehr ansehnliches Grundkonzept für eine neue Onlineschulung entwerfen. Vielen herzlichen Dank! Weiter so!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Sabine S. *: Obwohl ich bis jetzt nichts mit Trainings zu tun hatte, fand ich es dennoch sehr spannend zu sehen, wie das Format baukastenartig doch aufgebaut werden kann. Vielen Dank auch für die vielen Tools und tolle Bilder, die man immer brauchen kann.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Martin Rutkowsky, Stiftung Reformhaus-Fachakademie und Akademie Gesundes Leben: Ein hilfreiches Buch mit tollen Grafiken und ausgezeichnetem Design. Ich hatte einige Aha-Erlebnisse und viele Auffrischungen oder Erinnerungen. Das Buch ist auf jeden Fall dringend zu empfehlen.

Buch: Der Didaktik Architekt


Carmen-Luisa Nunez de la Torre, The big Picture: Das Buch hat eine ansprechende Gestaltung, schöne Visualisierung und gute Struktur. Der Inhalt fand ich auch prima, da dieser sehr motiviert. Dadurch will man gleich mit der Umsetzung im Berufsalltag starten. Insgesamt ein gelungenes Buch. Vielen Dank!

Buch: Der Didaktik Architekt


Achim Korten, WP Korten: Ein sehr interessantes Buch, das den Leser mit einigen hilfreichen Anregungen und Ideen bereichert.

Buch: Der Didaktik Architekt


Manuela Bucher, Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG: Ich habe das Buch in einem Zug verschlungen! Zudem habe ich ganz viele Tipps gefunden, mit denen ich meine Trainings verbessern möchte. Außerdem fand ich den Aufbau und das Design sehr lesefreundlich. Mir gefällt auch die Möglichkeit, via QR-Codes oder Links in einzelne Themen tiefer einzutauchen. Das macht eine gute Abwechslung aus.

Buch: Der Didaktik Architekt


Sonja Binder, Bbw Gruppe - Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbh: Der Didaktik-Architekt ist ein sehr ansprechendes Buch. Ich habe sehr guten Input bekommen. Danke!

Buch: Der Didaktik Architekt


Petra Schulenburg, VGH Versicherungen: Danke für dieses Buch! Es hat mich echt bereichert. Ich bin schon viele Jahre in der Weiterbildung tätig und hatte immer das Gefühl, dass mir das Grundwissen zu Didaktik irgendwie fehlt. Vieles macht man mit Erfahrung wett - aber eben nicht alles. Daher hat das Buch für mich einen großen Wert. Besonders hilfreich fand ich den Gedanken eines "Reiseplans fürs Gehirn" und die 3 Ebenen (Wollen, Verstehen, Tun).

Buch: Der Didaktik Architekt


Svea Lübbers, BLG Logistics Group AG & Co. KG: Das Buch bietet einen tollen Überblick und hat mir sehr geholfen, die Zusammenhänge zu verstehen.

Buch: Der Didaktik Architekt


Philipp Nolte, ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG: Das Buch regt zur aktiven Auseinandersetzung mit dem Aufbau von Lernformaten an. Zudem ist es leicht zu lesen und sehr praktisch für die Anwendung. Dankeschön!

Buch: Der Didaktik Architekt


Gabriela Felder, VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH: Das Buch ist prägnant, übersichtlich und sehr hilfreich. Ich wurde mit vielen Ideen und Anregungen bereichert! Vielen Dank!

Buch: Der Didaktik Architekt


Manuela Bucher, Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG: Ich habe das Buch in einem Zug verschlungen! Zudem habe ich ganz viele Tipps gefunden, mit denen ich meine Trainings verbessern möchte. Außerdem fand ich den Aufbau und das Design sehr lesefreundlich. Mir gefällt auch die Möglichkeit, via QR-Codes oder Links in einzelne Themen tiefer einzutauchen. Das macht eine gute Abwechslung aus.

Buch: Der Didaktik Architekt

Ralf Oesselke, Robert Bosch GmbH: Ein toller und sehr interaktiver Workshop. Ich habe viel mitgenommen.

Online-Workshop: Seminare digitalisieren

Andreas Hildebrandt, Telefónica Germany Retail GmbH: Es hat mir sehr gut gefallen, dass es aufgezeigt wurde, wie wichtig eine gute Vorbereitung ist und dass man sich dafür auch die entsprechende Zeit nehmen soll. Außerdem konnte ich viel bezüglich der Konzeption dazulernen. Zum Beispiel sollte man die einzelne Personas und deren Emotionen nicht aus den Augen verlieren. Zu gutem Schluss, immer das Projektziel im Blick haben und gegebenenfalls nachsteuern.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Lea Schulze, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Ich fand es wunderbar, dass wir uns selbst ein eigenes Thema aussuchen konnten, an dem man gerade arbeitet. So konnten wir es während des Trainings mit „Leben“ füllen. Die Möglichkeit auch nach dem Training mit der Trainerin weiter daran zu arbeiten und sich Feedback zu holen, ist einfach nur großartig!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Anett Donath, Hyland Software Germany GmbH: Unsere Trainerin Simone ist wunderbar auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Sie hat uns mit ihrem Workshop-Konzept sehr gut mitgenommen. Wir konnten am eigenen Leibe erleben, wie sich die einzelnen Bausteine sinnvoll zusammensetzen lassen, damit es für die Lerner interessant und spannend bleibt. Ich kann diese Ausbildung besten Gewissens weiterempfehlen! Vielen Dank Simone für deinen Input!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Michael Bumann, Wieland-Werke AG: Der Aufbau und Ablauf als Web-Training mit vier Modulen an drei Tagen (geplant war ein Präsenztrainingstag) ist sehr gut gelungen. Ich finde, dass es sehr interessant und inspirierend war. Gute Trainer/-innen und guter Austausch unter den Teilnehmern/-innen, gespickt mit guten Transferaufgaben für die Nachbereitung und anregendem Feedback. Den Inhalt sollte jeder kennen, der sich mit eLearnings beschäftigt! Ganz dickes Lob und vielen Dank.

Autoren- und Didaktik Training

Jessica M. *: Ich fand es sehr gut, dass die Ausbildung sehr praxisrelevant aufgebaut ist. Mit dem Didaktik-Architekten und den Tools sind wir direkt in die Umsetzung eines Konzeptes gegangen. Vielen lieben Dank für die tollen Impulse!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Claudia V. *: Am besten hat es mir gefallen, dass wir verschiedene Methoden kennenlernen und Testen konnten.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Heike Krauss, Apollo-Optik GmbH & Co. KG: Ich habe tolle Ideen und viel Inspiration mitgenommen, die mir dabei helfen werden, meine Präsentationen noch moderner zu gestalten. Die Tools fand ich auch sehr hilfreich und werde nun alle der Reihe nach testen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Daniela Keusen, TÜV SÜD Akademie GmbH: Vielen Dank für so ein ausführliches Buch. Ich denke, ohne das entsprechende Lernmodul in L&D School wäre das Buch etwas trocken geworden, aber so war es super als Nachschlagewerk.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Asja v. Berlepsch, TOPSIM GmbH: Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet. Die Überschriften fand ich sehr gut, da die den Leser sehr schnell das entsprechende Thema finden lassen. Zudem ist es sehr praxisnah und gibt einem direkt Tipps zur Umsetzung. Das finde ich wirklich klasse!

Buch: eLearning Mastermind

Philipp Nolte, ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG: Ganz besonders hat mir das klar strukturierte Vorgehen in Verbindung mit vielen Übungen gefallen. Am Ende hatte ich ein super Ergebnis. Darüber hinaus hatte ich wirklich Spaß!

Zertifizierung zum E-Learning Autor


Gunther Mathy, Gunther Mathy - Beratung&Training: Ich fand das Buch großartig im konzeptionellen Inhalt und liebevoll in der ganzen Aufmachung.

Buch: Der Didaktik Architekt


Gunther Mathy, Gunther Mathy - Beratung&Training: Das Beste an diesem Buch sind die klaren Konzepte und Modelle, die dahinter stehen. Das Schönste ist das Layout mit den tollen Grafiken und Bildern. Es ist eine Freude, das Buch zu lesen.

Buch: eLearning Mastermind


Nicole Szabo, Deutsche Bahn AG: Viele unserer Trainer sind sehr angetan von der L&D School und nutzen sie gerne. Von ihnen habe ich durchweg positives Feedback bekommen und was mir vor allen Dingen noch mitgegeben wurde: Dass die Usability sehr intuitiv ist.

L&D School


Norbert Giessler, sanofi: Das hat mir am besten in der L&D School gefallen: Die Themenvielfalt und deren Aufbereitung in gut verdaulichen, aber auch genußvollen Appetithäppchen. Weiter so, ich empfehle sie gerade intern wie extern meines Unternehmens weiter.

L&D School


Marc Buchholz, The People Network: DANKE. Ihr seid echt der Wahnsinn! Der Content ist sowas von wertvoll. …einfach nur DANKE. Ich bin absolut geflasht.

L&D School

Anouk Walter, Deutsche Post DHL: Es hat mir sehr gut gefallen, dass das Training von Grund auf schlüssig aufbereitet. Des Weiteren wurden alle Inhalte sinnvoll während der Einheiten wiederholt aufgegriffen.

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Ludmilla Giebelhaus, ROLAND Rechtsschutz Versicherungs AG: Am besten fand ich die Leichtigkeit während der zwei Tage. Außerdem wurden die Inhalte transparent und sehr strukturiert vermittelt, sodass es mir leicht fiel, mich in die Rolle eines E-Learning-Autors einzufinden. Viel Dank für die tollen Tage.

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Johanna Szabo, Ostsächsische Sparkasse Dresden: Vielen Dank für das spannende und lehrreiche Seminar! Besonders die Themen Zielgruppenorientierung und die darauf aufbauenden Lernziele haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Diese werde mich auch in meinen zukünftigen Projekten begleiten.

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Annette Dollenkamp, RheinEnergie AG: Sehr gut hat es mir gefallen, dass die Zertifizierung eine große Praxisnähe hat. Ich konnte viele hilfreiche Ideen und Anregungen mitnehmen. Auch die Trainer haben wirklich Großartiges geleistet.

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Heike Brinkhaus, F. Hoffmann-La Roche Ltd.: Wir haben in einer lockeren und doch sehr produktiven Atmosphäre das Thema E-Learning an einem eigenen praktischen Beispiel erarbeitet. Der theoretische Wissensanteil hatte immer Bezug zur Praxis und ich freue mich nun auf die bevorstehende Umsetzung! Vielen Dank für die zwei Tage und den Input!

Zertifizierung zum E-Learning Autor

Georg Dehne, ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG: Mir hat die klare Struktur des Trainings am besten gefallen! Als Teilnehmer bekommt man einen klar definierten Plan vom Großkonzept über das Feinkonzept bis hin zur Umsetzung.

Zertifizierung zum E-Learning Autor


Steffanie Beckmann, DKM e.G.: Ein wunderbar leicht geschriebenes und liebevoll illustriertes Buch, das mich prima auf meine persönliche Lese-Reise an die Hand nimmt! Besonders der Abschnitt „Neugier wecken mit Q-Fragen“ hat mich sehr angesprochen. Herzlichen Dank!

Buch: Lernlust


Magdalena Riesch, VR-Bank Werdenfels eG: Zunächst finde ich das Buch optisch sehr ansprechend. Auch die Sprache wurde gut zum Thema angepasst, um ein angenehmes Lesen zu ermöglichen. Den Aufbau der Inhalte finde ich außerdem sehr sinnvoll gestaltet. In einzelnen Themen fehlt mir persönlich allerdings ein wenig der Praxisbezug, jedoch nur punktuell.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Henrik Trenkel, Henrik Trenkel Training: Das Buch „Der Didaktik Architekt“ ist ein Meisterwerk und eine extrem wertvolle Lektüre  für alle Menschen, die sich mit dem Thema Training beschäftigen.

Buch: Der Didaktik Architekt


Stefan Hangartner, Tarat SA: Die Blended Learning Fibel ist ein ausgezeichnetes Buch. Doch auch die ganze Reihe der von Euch zur Verfügung gestellten Bücher ist sehr wertvoll. Eine wahre Fundgrube für Interessierte. Ihr lebt wirklich das Motto „Caring is sharing“. Ein ganz großes Dankeschön.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thomas Morawetz, EDV-Beratung Ing. Morawetz: Ich habe bereits ein Buch von Euch gelesen und war komplett gespannt auf das Nächste und ich wurde nicht enttäuscht. Die Tipps, die Informationen und der gesamte Inhalt sind bestens geeignet und sehr hilfreich. Nach mehreren Versuchen bin ich nun dabei das erste Projekt zu Ende zu bringen und genau diese Hilfe hat mir gefehlt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thomas Morawetz, EDV-Beratung Ing. Morawetz: Alle eurer Bücher sind exzellent und sehr hilfreich, aber Lernlust ist meiner Meinung nach das Beste. Das Buch ist das „Missing Link“ in meiner Bibliothek. Obwohl das Buch nicht gerade „seitenintensiv“ ist, wurde ich komplett davon überzeugt. Es beinhaltet viele Tipps und hilfreiche Themen. Eigentlich sollte Lernlust als „Schulbuch“ für alle Schüler zur Verfügung stellen. Insgesamt einfach Spitze! Danke Dirk und Tom!

Buch: Lernlust

Jasmin B. *: Während der Ausbildung hat die Gruppendynamik sehr gut funktioniert und die ganze Zeit herrschte auch eine ausgezeichnete Stimmung. Ich wurde mit sehr vielen Ideen bereichert.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Falk B. *: Sehr gut fand ich die Menge der vermittelten Methoden sowie die Vorgehensweise.  

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Sylvia Stumvoll, Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG - apoBank: Die vielen Beispiele an Interaktionen haben mir sehr gut geholfen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Gabriele Schäfer, Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG - apoBank: Die Atmosphäre in der Gruppe sowie die Tool-Vorstellung fand ich großartig.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Johanna F. *: Ein tolles Buch, das einen umfassenden Überblick über das Thema E-Learning bietet. Besonders gut gefallen mir die praxisnahen Erläuterungen, die es nahezu bei jedem Thema gibt.

Buch: eLearning Mastermind


Johanna F. *: Das Buch gibt einen hervorragenden Überblick über alle wichtigen Themen im Bereich Blended-Learning und ist sehr praxisorientiert. Die Inhalte sind nicht nur übersichtlich und komprimiert dargestellt, sondern auch sehr interessant vermittelt. Für meinen Einstieg in die Welt des Blended-Learnings hat sich das Buch sehr gut geeignet.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Fabian Sarsam, SGL Carbon GmbH: Ein ausgezeichnet gemachtes Buch!  Die Einführung zum gemeinsamen Verständnis ist sehr gut gelungen. Der Leser wird strukturiert durch Themen, Methodiken, Beispiele und Tipps & Tricks geführt. Die Erklärung sind leicht verständlich formuliert und werden von sehr guten Übersichtsgrafiken unterstützt, solche habe ich bisher selten gesehen. Super gemacht, es ist nicht nur bloß eine Fibel, sondern eher eine Blended-Learning Bibel.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Eva Jeschka, cosnova GmbH: Dem Leser wird umfangreiches und praxisrelevantes Wissen, das auf das Wesentliche komprimiert wurde, vermittelt. Einfach top! Ihr seid eine echte Bereicherung auf dem digitalen Bildungsmarkt!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Bernadette Busler, Technische Hochschule Deggendorf - European Campus: Die Fibel ist ein sehr gelungenes Gesamtwerk des Blended-Learnings.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ute Bretfeld, TÜV SÜD Akademie GmbH: Das E-Learning Mastermind ist sehr gut aufgemacht. Es greift interessante Themen auf. Diese werden außerdem auch übersichtlich grafisch dargestellt.

Buch: eLearning Mastermind


Jens Gerhardt, Gerhardt Beratung: Das Buch ist kurzweilig geschrieben und beinhaltet viele neue Ansätze. Damit lässt sich der Lernprozess einfacher und zielorientierter gestaltet. Vielen Dank für diese interessante Lektüre!

Buch: Lernlust


Stephan Skubowius, Online Akademie für Gesundheitswesen UG: Ich finde das Buch sehr gut strukturiert und einfach zu verstehen. Daher würde ich es jedem, der E-Learnings erstellt, empfehlen. Insgesamt ein überragendes Buch. Macht weiter so.

Buch: eLearning Mastermind

Silke S. *: Roman und Dirk leisten echt tolle Arbeit. Sie machen das Seminar tempo-, geist- und erkenntnisreich, dabei wird auch noch genug Spielraum für die eigene, kreative Denkleistung in Kleingruppen gelassen.  Insgesamt Motivations- und Lernpsychologie auf High Level. Worshopping at its best!

Ausbildung zum Engagement Designer

Claudia Biernat, Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG: Ich fand es sehr hilfreich, dass wir vom ersten Tag an am eigenen Thema arbeiten durften, sodass der sofortige Bezug zur Praxis gegeben war und mich genau da vorangebracht hat.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Sabrina Siptroth, Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG: Das Seminar war eine perfekte Verknüpfung von Fachlichkeit und Leichtigkeit. Vielen Dank!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Tobias S. *: Drei Tage strukturierte Impulse und direkte Arbeitsergebnisse. An dieser Stelle vielen Dank an Simone für die hervorragende Ausbildung und ihre mitreißende Art!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Teresa S. *: Am besten fand ich es, dass alle vorgestellten Methoden und Werkzeuge anwendbar sind und keine Fragezeichen unbeantwortet bleiben. Der Veranstaltungsablauf lässt keine Langeweile aufkommen.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Ina D. *: Vom Konzept bis zum fertigen Workshop fand ich alles wunderbar. Das Seminar hat mir nicht nur die didaktischen Grundlagen, sondern die direkte praktische Umsetzung gleich am eigenen Beispiel vermittelt. Ich bin überzeugt davon, dass wir bei uns zukünftig erheblich wirkungsvollere Workshops halten werden, die nicht nur mehr Spaß machen, sondern die Seminarinhalte nachhaltig verankern.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Edith Thomas, Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH: Die Strukturierungstools, den Aufbau als Spiraltraining  und die direkte Einflussmöglichkeit auf die Gruppendynamik fand ich super.  Was ich mitnehme, ist, dass die Mission von großer Bedeutung ist und dass Wissen nicht übertragbar ist, sondern im Lerner erzeugt werden muss.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Angela Zinser, The People Network, TPN GmbH: Die Ausbildung zum Seminar-Designer ist fundiertes und strukturiertes Kompaktwissen, welches sich sofort in der Praxis umsetzen lässt und Seminare wirklich nachhaltig macht.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Kathrin Nord, Bestseller 2 Go: Ein abwechslungsreicher Workshop, der in inspirierender und lockerer Atmosphäre durchgeführt wurde. Ich konnte viel zum Thema lernen und weiß nun, wie ich lebendige, wirkungsvolle Workshops konzipiere und umsetze. Des Weiteren war es sehr schön, dass ich mich mit tollen, interessanten und sympathischen Teilnehmern austauschen konnte. Sehr gut haben mir auch die Flow Cards und die Beschäftigungsmöglichkeiten für die Schnellen in den Gruppen gefallen. Die Pausen zwischendurch waren ebenfalls eine gute Idee. Danke für den reichen, inspirierenden Workshop sowie für die tollen Anleitungen und hilfreiches Feedback.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Petra Muchow, Leaders Academy Hamburg-Lübeck-Bremen-Osnabrück: Tom denkt „Seminar-Design“ aus einer Richtung, die unter Berücksichtigung von allem, was wir aus der Neurowissenschaft heute wissen, ins 21. Jahrhundert passt! Insgesamt ein geniales Toolkit und viele Aha-Momente während des Seminars.

Ausbildung zum Seminar-Designer

Kathleen Schütz, The People Network, TPN GmbH: Die Lebendigkeit des Seminars und die Location fand ich sehr gut. Es war außerdem sehr hilfreich, dass man mit jedem Teilnehmer arbeiten konnte und sich mit dem eigenen Seminardesign befassen konnte.

Ausbildung zum Seminar-Designer


Michael W. *: Ich habe schon reichlich oft in der Fibel geblättert und mir viele Anregungen geholt sowie mein Wissen aufgefrischt. Sie ist inhaltlich gut strukturiert und von ihrer Aufmachung her sehr anschaulich und verständlich. Mir gefällt besonders das Vorgehensmodell. Die Einsteiger werden gut mitgenommen und auch den Fortgeschrittenen werden neue Erkenntnisse und Herangehensweisen vermittelt. Sehr hilfreich ist auch der Methodenkoffer, der alle digitalen und Präsenzmethoden sehr gut beschreibt und voneinander abgrenzt. Für mich und meine Arbeit ein echter Gewinn!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sabine D. *: Die Fibel ist gut visualisiert, sehr ausführlich und detailreich. Mehr Beispiele wären auch hilfreich gewesen. Insgesamt habe ich viele umsetzbare Ideen und Anregungen erhalten.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sabine D. *: Ein tolles Buch, das viele innovative Ideen beinhaltet.

Buch: Lernlust


Samatie Sivaratnarajah, Mercedes-Benz Consulting GmbH: Das E-Learning Mastermind ist ein sehr tolles Buch. Besonders hervorzuheben sind die tollen Hilfsmittel für Trainings und Workshops. Ich kann das Buch allen wärmsten empfehlen, die weg von den 8/15 Trainings wollen.

Buch: eLearning Mastermind


Renate Ziegler, Spohn-Gymnasium Ravensburg: Die Blended-Learning Fibel habe ich während der Corona-Zeit entdeckt und sie hat mir sehr geholfen bei der didaktischen Orientierung in den vielfältigen multimedialen Tools. Die ausführlichen Kapitel am Anfang helfen, sich einen Hintergrund zu schaffen und der Katalog im zweiten Teil bietet schnelle „Erste Hilfe“ bei der Vorbereitung des Unterrichts. Auch beim Entwurf eines eigenen Fortbildungskonzepts war die umfassende Darstellung sehr nützlich. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Manfredo Frei, BWI GmbH: Für mich ist das Buch eine wertvolle Arbeitshilfe für das Daily Business. Es ist optisch sehr gut gestaltet und eignet sich perfekt als strukturiertes sowie übersichtliches Nachschlagewerk.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Cathi Henschke, Max-Bill-Schule Oberstufenzentrum Planen Bauen Gestalten: Ich finde die Fibel sehr umfassend und detailliert. Für Unternehmen ist das Buch sicherlich eine ausgereifte Grundlage zur Initialisierung von Blended Learning, aber für die Schule fehlt mir der Transfer, den ich selbst leisten muss. Doch das ist sicher auch nicht die Zielstellung der Fibel.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Matthias Collin, Dataport AöR: Es hat mir einfach alles gefallen: das kompetente, eingespielte und sympathische Team, die randvoll mit Wissen und Erfahrung geführte Veranstaltung, das Konzept, das vor dem Workshop mit einem Super-Onboarding startet und einen Praxisteil beinhaltet. Wirklich perfekt! Es war super, dass auf jede Frage eingegangen wurde und Erfahrungen aus jahrelanger Praxis geteilt werden konnten. Ich fand es außerdem bewundernswert, wie vertrauensvoll und wertschätzend alle miteinander umgegangen sind. Das habt ihr gut hinbekommen. Zudem ist der Veranstaltungsort Marienburg mehr als besonders. Eine ganz klare Empfehlung für alle, die den Austausch mit anderen suchen und neues Wissen und neue Tools für die eigene Praxis erhalten wollen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kateryna Zarev, Dataport AöR: Eine gute Kombination aus Input und direkter Umsetzung im Team. Der Austausch zwischen den Sessions mit den Bildungsinnovatoren war eine schöne und spannende Erfahrung. Die direkte Einordnung der Fragen und der Problemstellen in dem Praxiskontext sowie die Machbarkeitshinweise fand ich sehr wertvoll.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Karina Nickel, selbstständig : Die komplette Aufbereitung und die Durchführung des Seminars fand ich sehr gut. Zudem war das durchgehende Arbeiten an einem Konzept in einer Kleingruppe sehr große Hilfe.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Thorsten Ryu, Migrolino AG: Die starken Teilnehmende, die fachkundigen Seminarmethoden und die kompetenten Trainer ergaben die intensiven Tage. Wohlig erschöpft und voll frischem Wind geht es heim.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Melina Lanzerath, HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH: Eine gute Mischung aus kurzen Inputs und purer Praxis. Ich bin begeistert, wie ihr die Komplexität in der Trainingsgestaltung umsetzt.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Silvia Wimmer, voestalpine AG: Die Ausbildung ist super aufbereitet, toll strukturiert und kurzweilig! Das tolle Team und die sehr gute Atmosphäre haben zum Wohlfühlen beigetragen. Ich fand es außerdem sehr hilfreich, dass wir uns viel mit den anderen Teilnehmern austauschen konnten.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jessica F. *: Mir hat besonders gut gefallen, dass es einen perfekten Mix zwischen Lernen und Umsetzen gab. Die Stimmung war super und es herrschte eine prima Atmosphäre. Fragen zu stellen war immer willkommen und das Essen war super! Vielen Dank für die gute Stimmung.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Viktoria Wegscheider, selbstständig : Die inspirierende Hands-On-Mentalität war das Beste. Die theoretischen Inputs werden von euch als Team authentisch und inspirierend rübergebracht. Die Inhalte sind leicht zu verstehen und der Teilnehmer fühlt sich sehr motiviert! You practice what you preach! Ich bin sofort ins Tun gekommen! Einfach toll!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Katharina Plodek, BSH-Hausgeräte GmbH: Das Buch ist eine ausgezeichnete Zusammenfassung und tolle Übersicht des Themas Blended Learning. Ein wirklich gutes Format.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Sabine P. *: Der Einstieg am Montag war sehr familiär und direkt, für mich persönlich war das sehr ungewohnt, aber genial. Viele Inhalte wurden vermittelt, daher wurde es manchmal zäh, aber ihr habt alles super erfrischend gestaltet. Der Trainerwechsel untereinander fand ich auch super. Ein dickes Danke an euch!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Hisham N. *: Es war ein sehr fordernder und fördernder Workshop. Ich bin begeistert von dem Konzept sowie von dem Trainerteam. Vielen Dank!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christina P. *: Die Materialien und die Methodenauswahl fand ich sehr gut. Die Trainer sind außerdem sehr kompetent und haben uns viele Hilfestellungen vermittelt, die sich auf für den Alltag sehr gut eignen. Danke für die tolle Atmosphäre und für die tollen Tage!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Rainer K. *: Das wunderbare Konzept, das gesamte Trainingsangebot, die gute Verzahnung der Module fand ich hervorragend. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass die Inhalte der Module klarer abgegrenzt werden und eine klare Auswahlberatung stattfindet.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sarah L. *: Wir haben sehr wertvolle Tools und Tipps erhalten! Auch menschlich hat mir die Weiterbildung sehr gefallen. Es war persönlich und lustig, doch dennoch fordernd und anspruchsvoll. Ich hatte sehr viel Spaß! Danke!

Online-Workshop: Seminare digitalisieren

Andreas Buchhorn, Fiducia GAD IT AG: Der rote Faden über die 3 Wochen Training verbunden mit vielen wertvollen Tools und Tipps für die Umsetzung war klasse. Es ist schön zu sehen und zu erfahren, dass das bisherige Trainings-Know-how mit neuen Ideen und einer anderen Herangehensweise aufgewertet und optimal mit der digitalen Welt verbunden werden kann. Vielen Dank an das tolle Bildungsinnovatorteam.

Online-Workshop: Seminare digitalisieren

Katja K. *: Am wertvollsten für mich waren die unendlichen Tipps und Tricks aus der Praxis von der sympathischen Trainerin.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Marius G. *: Den inhaltlichen Fokus und die sympathische Trainerin fand ich super.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Laura M. *: Ich habe viele Beispiele erhalten, wie ein Training (Folien, Intro) gestaltet wird. Sehr hilfreich fand ich die Analyse der Personengruppe und die Tipps für Gruppenarbeiten.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Dirk M. *: Am besten fand ich das Teamwork zu Use-Case. Außerdem wurde ich mit vielen Tool-Tipps und Beispielen aus der Praxis bereichert.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Frank Stütz, Oldenburgische Landesbank AG: Meine Praxisherausforderung wurde behandelt.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Markus K. *: Ich habe gelernt, wie ich Teilnehmer didaktisch mit sinnvollen Interaktionen in Webinaren aktiviere. Auch viele weitere Ideen konnte ich mitnehmen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Christina Schuhmacher, Allianz Deutschland AG: Das Buch „Lernlust“ ist definitiv mein Literaturhighlight 2020. Lernlust vs. Lernfrust ist das Hauptthema, das auf rund 80 Seiten sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praktischer Perspektive inhaltlich, sprachlich und visuell exzellent vermittelt wird. Das Besondere an dem Buch ist die realistische Darstellung und Erklärung der Lernmotivation bzw. -demotivation. Die Autoren schlagen keinen Belehrungston an, sondern präsentieren praxisnah die gängigsten Lernbarrieren sowie praktische Lösungen. Letztere werden durch wertvollen Zusatzinput via QR-Codes unterhaltsam ergänzt. Mein absoluter Favorit war das Kapitel „Lernlust leben“. Denn hier finden Sie keine idealistischen Pauschalweisheiten, sondern kreative Inspirationen, die auch schon in meinen Trainings funktioniert haben. Ich kann das Buch „Lernlust“ allen Personalentwicklern weiterempfehlen, die ihre MitarbeiterInnen für das Thema Selbstgesteuertes Lernen gewinnen möchten. Denn genau darauf kommt es in der Arbeitswelt 4.0 an: Achtung: Spoiler-Alarm: #1 Lernlust gewinnt haushoch gegen Lernfrust. #2 Lernlust inspiriert, Widerstand ist zwecklos. Insgesamt ein gelungenes Werk, das ich immer wieder gerne in die Hand nehme und das mich immer wieder aufs Neue begeistert. Mein Kompliment an Dirk und Tom.

Buch: Lernlust


Melanie Göb, Göb Beratung: Mich habe die hervorragende Qualität der Beschreibungen und Inhalte, die Praxis mit Theorie verbinden, fasziniert. Es macht irre viel Freude, diese Fibel zu lesen und die Lust und Neugier als Impulse in die eigene Arbeit zu übertragen. So stelle ich mir ein Buch für die gute Anwendbarkeit vor. Vielen Dank für diese sehr gelungene Beschreibung und Ausführung zum Themenfeld des Blended Learnings. Diese Fibel bietet einen umfangreichen Überblick in den Aufbau, die Struktur und Konzipierung solcher Trainingsformate. Mich persönlich hat hier besonders die Mischung aus relevanten und anwendungserprobten Tool und Methoden überzeugt. Für meine Konzipierungen von Trainings wird diese Fibel einen Basisbaustein bilden. Auch als erfahrene Trainerin finde ich neue Impulse und Denkanstöße wie zum Beispiel die Verknüpfungen zur Neurodidaktik und den 12 Stellhebel der Transformation. Die Inhalte sind großartig und sofort in die eigene Tätigkeit übertragbar. Herzlichen Dank an die Verfasser und weiterhin viele Inspirationen für Neues.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Mandy D. *: Mir hat es am besten gefallen, dass wir immer geschaut haben, was möglich ist und vor allem zum Schluss nochmal auf die eigenen Umsetzung und auf die Fokussetzung eingegangen sind. Auch die Erklärung der Trainingsaufstellung und der richtigen Vorgehensweise war eine große Hilfe für die zukünftigen Trainings. Insgesamt eine tolle Schulung, tolles Konzept und Herangehensweise. Die Schulung ist auf jeden Fall ein Anreiz Schulungen neu aufzubauen und diese frisch zu erstellen. Da man an dieser Schulung gesehen hat, dass diese uns ein Mehrwert bringt und so sollten auch unsere Schulungen konzipiert werden! Danke Alex!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Robby L. *: Es gab wirklich vieles, was mir an der Ausbildung gefallen hat. Simone hat alle Themen sehr gut vermittelt. Die Ausbildung war strukturiert, lebendig und sehr kurzweilig. Ich habe viele neue Eindrücke erhalten, die man in den eigenen Webinaren einbauen kann. Des Weiteren wurde  ich mit vielen Anregungen, Denkanstöße, Tipps und Tricks bereichert. Vor dem Seminar  war mir unter anderem wichtig zu erfahren, wie man die Teilnehmer in einem Webinar abholen und aktivieren kann. Auch dazu wurde sehr viele vermittelt. Gerade das ist für mich sehr hilfreich. Alles in allem eine sehr gute Veranstaltung. Alles top! Danke!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Mareike Schütze, Sprint Sanierung GmbH: Die Ausbildung war insgesamt sehr interessant, praxisorientiert und abwechslungsreich gestaltet. Wir wurden sehr stark eingebunden und gefordert, sodass wir direkt an unseren Praxisbeispielen arbeiten konnten. Somit war der Lernerfolg direkt sichtbar. Es hat wirklich Spaß gemacht!

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Bernd Aures, Audi AG: Vielen Dank für das tolle Buch! Wir brauchen unbedingt solche Lektüren, gerade dass man das Buch kostenlos bekommt, ist super und sehr großzügig von den Autoren. Bereits den Titel „Lernlust“ fand ich super und sehr interessant. Das Buch selbst liegt sehr gut in der Hand und ist optisch sehr aufwendig gemacht. Die Kapitel sind kurz und ich persönlich konnte viel neues Wissen vermittelt bekommen. Die Verknüpfung der Inhalte mit weiteren digitalen Information per QR-Codes fand ich sehr innovativ. Ich habe das Buch nicht am Stück gelesen, sonst wäre der Umsetzungseffekt weg. Viel besser fang ich es, kapitelweise zu lesen und auszuprobieren. Meine OneNote-Seite ist dementsprechend jetzt erheblich bunter und visueller gestaltet. Allgemein hätte ich mehr Zugkraft erwartet oder zumindest gewünscht. Allein die Tatsache, dass ich ein Jahr gebraucht habe, um das Buch durchzuarbeiten, sagt etwas aus. Ich finde es schade, es ist aber so. Der erwünschte Funke sprang leider nicht über. Vielleicht lag es an der Erkenntnis, dass das systematische Lernen Arbeit ist und meine eigene Lernweise dadurch in Frage gestellt wurde. Trotzdem ein großes Dankeschön an die Autoren und für die Möglichkeit das Buch zu lesen!

Buch: Lernlust


Johanna Lehmacher, Freelancerin: Vielen Dank für Euer geniales Handbuch! Ich kann nur sagen, die Autoren verstehen eine ganze Menge von Ihrem Handwerk, das vor allem auch mit Herz und Verstand gemacht ist. Diese Handreichung ist ein Testimonial für die Bildungsinnovatoren, mit dem sie Zeichen einer neuen Lernkultur für die Zukunft setzen. Mir dient das Konzept gerade perfekt in meiner digitalen Umstellung meiner Bildungs- und Beratungstätigkeit. Ich habe zwar mal vor Jahrzehnten Didaktik für schulischen Unterricht gelernt, war aber in letzter Zeit schwerpunktmäßig therapeutisch tätig. Mit Freude habe ich festgestellt, dass die humanistischen Ansätze, neue neurowissenschaftliche Perspektiven und eine moderne didaktische Architektur voll praktisch umsetzbar sind und Projekte auf zukunftstaugliche Levels hebt. Die hier entwickelte integrale Arbeitsweise des Blended Learnings legt die Basis für wirkungs- und sinnvolles Lernen im jeweiligen Kontext, das hauptsächlich auch noch Spaß macht, weil es an den selbst- und mitverantwortlichen Bedürfnissen aller Beteiligten im Bildungsprozess anknüpft. Das konsequente  Lernerdesign mit begleitender Kommunikation und integrierten Transfers kreiert perfekte Lernreisen und neue entwicklungsförderliche Erfahrungen. Mit der Smart-Learning-Matrix sind verschiedene typische Kategorien, Haltungen, Fokusfragen eingearbeitet, die zu Konzepttipps, Qualitätskriterien und Empfehlungen (zum Beispiel: Management, Learners Journey, Kommunikationsfahrplan, Transferdesign und Trainingskompass) führen. Für aktuelle Challenges fehlen meist konkrete Erfahrungen, die fokussierenden Vorgehensweisen und Methoden zu professionellen Lösungen erfordern – und diese sind u.a. als Poster vorgestellt. Ach ja, da sind auch Widerstände, sonst wären wir ja fast schon am Ziel oder im Flow. Auch dafür bietet das Handbuch Impulse für diese Begegnungen. Für mich als kreative Chaotin sind die folgenden 11 beschriebenen Schritte das didaktische Kochbuch für die Projektplanung! So, mich erschlägt manchmal die Fülle der Ausführungen, das mag an meinen Widerständen liegen, dehnt aber meine Denkweisen, lockt mich aus der Komfortzone und ermutigt zum größeren Entwurf! Und das didaktische Wonderland geht noch weiter: mit den digitalen, Präsenz- und Kommunikationsmethodenkoffern. Alle Achtung: soviel des Guten habe ich bei keinem anderen Anbieter gefunden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nicole Roskosch, Leading Passion UG: Die Fibel ist klasse! Ich fand sie wirklich super und kann sie jedem, der im Bereich Erwachsenenbildung arbeitet nur empfehlen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Angelika Paul, Prozesswerk GmbH: Das Buch ist sehr gut strukturiert und leicht verständlich.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Marleen Winter, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH: Die Fibel hat mir sehr gut gefallen. Die Inhalte des Buches habe ich bereits währen meiner Teilnahme an eurem Training vermittelt bekommen und war daher bereits in der Lage das Gelesene leicht zu kontextualisieren. Besonders gut fand ich die Methoden und die Videos.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sarah Steffens, Robert Bosch Elektronik GmbH: Das Buch hat eine sehr gute Aufmachung und liefert viele tolle Impulse.

Buch: Lernlust

Claudia Sinn, DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G.: Die Art und Weise, wie Alex uns durch das Online-Training begleitet hat, war sehr erfrischend und inspirierend. Die Trainingsmaterialien aus dem Blended-Learning Baukasten (zum Beispiel: Poster Management Summary & Lerner Journey) helfen ungemein dabei, die Inhalte aus der Fortbildung im eigenen Praxisalltag strukturiert und erfolgreich anzuwenden.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Heike Brinkhaus, F. Hoffmann-La Roche AG: Das Buch verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zum Thema Blended Learning. Es beschreibt nicht nur die Grundlagen des Konzepts und die Vorteile davon, sondern auch den Qualitätsstandard. Damit aber nicht genug. Der Leser bekommt viele Tools an die Hand. Zum Beispiel kann man mit dem Blended-Learning Baukasten die Qualität erreichen und überprüfen. Ein wirklich hilfreiches Nachschlagewerk sind außerdem die unzähligen Lernformate aus den Bereichen Digital, Präsenz und Kommunikation, die im Methodenkoffer beschrieben sind. Das spannende Thema Transferkonzepte und Transferdesign wird in einem eigenen Kapitel beschrieben. Die QR-Codes sind auch eine Bereicherung, da dadurch zusätzliche Informationen oder Materialien zur Verfügung gestellt werden.  Da kann man es kaum erwarten, mit einem eigenen Konzept durchzustarten und all die Informationen und Werkzeuge zu nutzen und auszuprobieren. Das Buch wird sicher noch mehrfach Verwendung finden. Es hat Spaß gemacht! Vielen Dank!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thomas Michael Engl, selbstständig : Das Buch ist sehr gut geschrieben und lässt sich ebenfalls gut lesen. Die vermittelten Informationen waren teilweise sehr interessant. Für meinen Geschmack gab es zu viele verschiedene grafische Untermalungen. Trotzdem finde ich, dass das Buch einen guten Aufbau hat.

Buch: Lernlust

Verena Hohneck, DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G.: Ich fand die Duz-Kultur sowie die offenen und lockeren Calls sehr gut. Besonders gut hat mir die Strukturiertheit der Ausbildung gefallen. Außerdem war es sehr hilfreich, dass jeder individuelles Feedback bekommen hat.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sabine Lukowitz, DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G.: Ich fand es super, Blended Learning mit sehr kreativen und didaktisch gut aufbereiteten Methoden live zu erleben und parallel ein ganz konkretes Praxisprojekt selbst beim Lernen immer weiterzuentwickeln. Die sehr passgenauen und individuellen Feedbacks sowie die Optimierungsvorschläge sind sehr hilfreich. Mir haben auch die übersichtlichen und gleichzeitig gut durchdachten Zielbilder super gefallen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Alexandra D. *: Die lockere Art der Trainer weiß ich besonders zu schätzen, da wir neben der Arbeit auch viel zu lachen hatten. Danke an Euch!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Bernhard Sappl, BeSaCom EDV-Beratung: Die Fibel ist ein cooles, vielfältiges und umfassendes Werk. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Melli B. *: Das Buch ist sehr übersichtlich und wurde gut gestaltet. Für den didaktischen Einsatz in Bildungseinrichtungen ist es zu oberflächlich, eignet sich allerdings gut für Unternehmen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Simon Beck, Haufe Akademie GmbH & Co. KG: Ein sehr schönes Buch! Es eignet sich gut für ältere Kinder und für Eltern gleichermaßen. Das tolle Layout und die schönen Fotos laden zum Lesen und Ausprobieren ein. Wie der Name schon sagt - das Buch macht einfach Lust zu Lernen!

Buch: Lernlust


Heike Brinkhaus, F. Hoffmann-La Roche AG: Das Buch vermittelt viele Strategien und Tricks, wie man wieder Spaß und Freude am Lernen haben kann. Es ist für Erwachsene ausgelegt und es wird verständlich erklärt, wo wir stehen und wohin wir gehen sollten. In dem Buch lassen sich auch viele Anstöße finden, die in der Praxis sehr hilfreich sein können. Die zusätzlichen Ausführungen und Informationen über die QR-Codes sind auch sehr hilfreich und bereiten dem Leser Freude. Insgesamt ein lesenswertes Buch!

Buch: Lernlust


Ulrike Wyrwich, Zeit für Ziele: Ich bin begeistert von der Fibel! Aus mehreren Gründen erweist sich das Buch als sehr wertvoll. Zum einen liest sich der Schreibstil ausgesprochen angenehm, zum anderen ist der Praxisbezug dank der konkreten Beispiele sehr hoch. Den Aufbau, die Struktur und die Visualisierung finde ich sehr gelungen. Alles zusammen hat dazu geführt, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte und es in einem Rutsch gelesen habe. Darüber hinaus weckt die Fibel Begehrlichkeit in Bezug auf eine Zertifizierung. Danke für die Download-Möglichkeit!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andrea Gusowski, hegotec GmbH: Ich wurde mit vielen tollen Ideen und interessanten Impulsen bereichert. Man merkt, dass euch das Thema am Herzen liegt!

Buch: Lernlust


Rainer Nemitz, Nemitz Consultants: Ein exzellentes „Kochbuch“ - für Anfänger und für Erfahrene, da bleibt keine Facette unbeleuchtet.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Inge Leibmann, gkk DialogGroup GmbH: Das Buch kann ich als Standardwerk zum Thema „Zeitgemäßes Blended Learning“ empfehlen. Es ist kurz, knapp und trifft das Thema auf den Punkt. Zudem ist das Buch absolut praxisnah und angenehm zu lesen. Großen Dank an das Autorenteam für das großzügige Teilen eures Wissens!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nadine Lahres, WBS Akademie AG: Lieber Dirk, lieber Tom, ich danke euch für das erfrischende und inspirierende Werk! Mein Sohn ist aktuell vierzehn Monate alt und ich hoffe, dass ich alle Inhalte behalten kann, bis es Richtung Schule bei ihm gehen wird. Aber auch jetzt schon im Alltag sehe ich, wie viel man von Kindern lernen kann und wie man sie neugierig auf Neues machen kann: der beste Weg zu lernen. Wir Erwachsene können uns davon nur eine Scheibe abschneiden. Ich denke außerdem, dass euer Buch auch in Zeiten von Homeschooling & Co. ganz gut passt. Denn viele Eltern das Thema Lernen und Schule und vielleicht auch ihr eigenes Lernverhalten neu überdenken. Euer Buch sollte also ein Bestseller werden.

Buch: Lernlust

Christian Wilke, Valora Foodservice Deutschland GmbH: Am besten fand ich den hoch intensiven Austausch, der von dem charmanten Trainerteam angeleitet wurde. Insgesamt ein zukunftsorientierter Wissenstransfer.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

David Gerhards, Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG: Die Kurzweiligkeit und die Vielfalt der Übungen im Rahmen des Trainings fand ich sehr gut.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Thorsten Lausch, AOK NordWest: Ein sehr gutes Training, welches vom Anfang bis zum Ende sehr gut durchdacht wurde. Des Weiteren sind die Trainer sehr kompetent. Sie begleiten jeden Teilnehmer fördernd und fordernd durch die Maßnahmen. Die Tools haben mich persönlich sehr beeindruckt, da diese ineinander greifen und für die Praxis gedacht sind.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Steffen Niemann, Bundesagentur für Arbeit Nürnberg: Die innovativen Tools und Methoden für die Entrichtung von Blended Learning haben mich besonders überzeugt. Zudem ist das Vorgehensmodell eingängig und wurde sehr gut im Seminar trainiert. Das Zusammenspiel der Trainer fand ich ebenfalls sehr gut!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Martin Schröder, BG ETEM Berufsgenossenschaft: Die Fibel liefert einen sehr schönen Überblick über die Blended-Learning-Welt  und eignet sich super für Einsteiger.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Bettina Held, Held und Partner Qualitätsmanagement: Ich durfte mir vor acht Wochen die Blended-Learning Fibel herunterladen. Das Buch hat ein tolles Design sowie einen klaren und sinnvollen Aufbau. Zudem finden sich viele gute Ideen. Ich bin dankbar für diese Bereicherung!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Bettina Held, Held und Partner Qualitätsmanagement: Ein nettes, kleines Büchlein, das anregt, sich mit den Themen Lernen und Lernlust zu beschäftigen. Ein großes Lob verdient das tolle Design. Außerdem fand ich die QR-Codes sehr gut, da das Lern-/Leseerlebnis mit den Verlinkungen zu den Online-Lerninhalten komplett ist.

Buch: Lernlust


Katharina Lex, BMW AG: Am besten fand ich die detaillierte Übersicht zur Erstellung von einem Blended Learning Pfad und den tollen Ansatz, der sich direkt verwenden lässt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kerstin Kaiser, T-Systems International GmbH: Vielen Dank für dieses tolles Buch! Es ist ein sehr gutes Arbeitsmittel, das ich immer bei der Hand habe.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Susanne Weber-Käßer, Rechtsanwältin Susanne Weber-Käßer: Ich war auf der Suche nach Informationen für die Umstellung von Präsenzfortbildungen auf Webinare. Hier war das Buch teilweise sehr hilfreich. Dank der klaren Definition von Lernzielen konnte ich problemlos den Fokus bewahren. Vieles ging aber auch weit über mein Anliegen hinaus. Insgesamt ein klasse konzipiertes Buch, das leicht zu lesen ist und viele Anregungen bietet. Vielen Dank!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Judith Sattlberger, selbstständig : Die Blended-Learning Fibel ist gut aufgebaut und optisch sehr ansprechend. Es gibt viele gute Beispiele, die illustrieren, worum es geht und worauf es ankommt. Für mich war sie dennoch in manchen Aspekten zu oberflächlich - etwa bei den neurowissenschaftlichen Grundlagen. Das Menschenbild, das für mich hinter den Worten „Menschen lernen nicht gerne.“ aufblitzt, hat mich gestört.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Elektra Paschali, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg: Als eine digital nicht sehr affine aber hoch interessierte Referentin im Bereich Führungskräftequalifizierung / Personalentwicklung für Lehrkräfte bin ich sehr dankbar für den kollegialen Tipp, dass mir das E-Buch E-Learning Mastermind bestellen soll. Denn ich habe nicht nur einen tiefen Einblick in die Erstellung von Online Angebote und in die Besonderheiten der verschiedenen Phasen bis zum Endprodukt bekommen, sondern auch viele Tipps für die  Nutzung von Tools. Auch zum Thema Kommunikation und Führen von virtuellen Teams, die mich besonders interessiert, konnte ich wertvolle Ratschläge mitnehmen. Ich bedanke mich sehr bei den Autoren und wünsche Euch viel Erfolg in der neuen Ära der Digitalisierung von Lernangeboten. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Buch: eLearning Mastermind


Manuela Beck, VHS: Als absoluter Neuling im Bereich war das Buch für mich eine große Hilfe.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Stephanie L. *: Die Fibel war für mich als Anfänger ein guter Einstieg in das Thema. Zudem habe ich einen umfassenden Überblick geliefert bekommen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Carola Mechelke, Siemens AG: Mit der Blended-Learning Fibel habt Ihr wirklich ein tolles Gesamtwerk erstellt. Das Buch gefällt mir sehr gut, da es übersichtlich sowie ganzheitlich ist und alles sehr gut erklärt wurde! Ich habe die Fibel bereits auch meinen Kollegen empfohlen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Alexandra A. *: Das Buch lädt zu einem kurzweiligen und kompakten Ausflug zu unserer Lernlust ein. In 21 Kapiteln habe ich mehr  erlernt, als in so manchem 500-seitigen Lehrbuch. Mit viel Informationen, Motivation und Emotion liest man das Buch gerne durch und nimmt viele gute Tipps mit. Auch die Visualisierung ist sehr ansprechend und unterstützt den Lerneffekt nebenbei. Dank der QR-Codes kann man auch tolle Videos zum Thema aufrufen. Insgesamt hält das Buch, was es verspricht! Vielen Dank für das tolle Buch!

Buch: Lernlust


Franziska Wauch, Cassini AG: Das Buch bietet einen super Einstieg sowie tollen Überblick über die Möglichkeit mit E-Learning und somit eine zeitgemäße Erweiterung des Lernportfolios. Danke!

Buch: eLearning Mastermind


Denise Bressau, Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf: Das Buch trägt ihren Namen Blended-Learning Fibel zu Recht. Denn als Hilfe für die praktische Umsetzung gibt es kein besseres Werk! Ich würde das Buch gerne auch in Printform erwerben. Leider ist es aber in wissenschaftlichen Arbeiten nicht zitierbar, da keinerlei Quellen angegeben werden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Marc Buchholz, Marc Buchholz Consulting: Die Blended-Learning Fibel ist ein wichtiger Grundpfeiler für die Konstruktion aller unserer Blended Learning Journeys geworden. Die nachvollziehbare, schön illustrierte Struktur und der klare Schritt für Schritt Aufbau machen es einem wirklich leicht die Konzeption auf ein neues Level zu heben. Zudem finde ich es großartig, dass ihr das Buch kostenfrei anbietet. Hut ab!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Funda Alku, Swisscom AG: Die Fibel hat mich begeistert! Ich habe in kurzer Zeit viel gelernt und hatte eine Menge Spaß dabei. Mich persönlich haben die Illustrationen, der Aufbau und die Struktur sehr angesprochen. Besonders erwähnenswert sind auch die QR-Codes, da diese mich direkt auf die richtige Webseite führen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Marc Wiedemann, BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH: Das Buch ist einfach klasse und für mich als Einsteiger eine richtige Fundgrube von Informationen, da sehr viele Aspekte angesprochen werden.

Buch: eLearning Mastermind


Stefanie Leiber, Kommunikations-Kolleg AG: Die schrittweise Erarbeitung ist sehr klar und verständlich formuliert. Die Vorlagen helfen einem ebenfalls sehr weiter. Ich habe mir daraus Kärtchen nach dem Prinzip der SAP Scenes gebastelt und einlaminiert, sodass ich sie nun flexibel verwenden kann. Des Weiteren finde ich die farbliche Unterteilung und den Methodenpool beim Gestalten von Konzepten sehr hilfreich. Insgesamt ein professionell und sehr anschaulich gestaltetes Buch! Absolut wertvoll!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ulrich Metzger, Ulrich Metzger ERFOLGSTRAINING: Die Fibel fasst viele tolle Gedanken zusammen und ist ein sehr gutes Tool für das agile Arbeiten.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ingo K. *: Das Buch ist etwas kompliziert und zu wenig auf Bildung bezogen, doch es liefert viele tolle Anregungen. Vielen Dank für die Bereitstellung!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Christoph K. *: Ein tolles Buch, dass die wichtigsten Grundlagen wunderbar darstellt und anschaulich vermittelt. Auch zur grundsätzlichen Schulung von Personen bezüglich Blended Learning eignet sich die Fibel ganz gut. Lediglich die Optik finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, da das Layout sehr bunt ist.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Stefan D. *: Vielen Dank für das Buch! Es war sehr inspirierend und sehr gut aufgemacht. „Sharing is Carring“ ist nicht nur ein Spruch, sondern absolute Realität. Die praktischen Hinweise übernehmen wir für unsere Konzeptionen und reichen damit unsere Didaktik in unseren Bausteinen an.

Buch: Lernlust


Stefanie Lingenfelser, Blanc und Fischer Familienholding GmbH: Die Fibel ist ein gut strukturiertes Nachschlagewerk und ein praxistauglicher Leitfaden mit nutzerfreundlicher Aufbereitung. Sowohl für PE-Profis als auch für Laien ist das Buch sehr verständlich. Dank der übersichtlichen Gestaltung findet sich auch jeder zurecht und kann das Passende für sich entdecken. Besonders gut fand ich die Hinweise zur leider oftmals vergessen Kommunikation und die Abschnitte zur Transfersicherung.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andreas G. *: Das Buch richtet sich in erster Linie an Unternehmen beziehungsweise an lernende Organisationen und nicht explizit an Schulen. Doch das ist kein Hindernis, das didaktische Konzept des Blended Learnings direkt auf die Schule anzuwenden. Gerade in diesem Bereich fehlt es an didaktischen Konzepten der Umsetzung von analogem und digitalem Lernen. Im Buch wird sehr gut beschrieben, wie eine Umsetzung in der Schule gelingen kann. Sehr hilfreich sind auch die vielen angebotenen Materialien im Buch und auf den dazugehörigen Internetseiten. Insbesondere die Visualisierung des Lernweges und des Lernziels hat mir sehr gut gefallen. Es ist für Schülerinnen und Schüler von Vorteil, wenn gezielt bewusst gemacht werden kann, in welchem Kontext sie etwas lernen müssen. Die angebotenen Materialien können dies vollkommen unterstützen und in eine bestimmte Richtung lenken. Darüber hinaus sind diese noch ansprechend gestaltet und leicht anzuwenden. Ein großes Plus des Buches ist nicht nur die Beschreibung der didaktischen Umsetzung, sondern der „mitgelieferte“ Materialpool am Ende des Buches. Hierauf kann man immer wieder zurückgreifen und digitales Lernen ermöglichen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andrea Schünemann, toom Baumarkt GmbH: Das Buch hat mir sehr gut gefallen! Es liefert eine praktische Anleitung zur Konzeption von Blended-Learning-Konzepten. Besonders gut haben mir die Plakate zur Konzeption wie zum Beispiel die Learner Journey oder der Trainingskompass gefallen. Mit der Fibel lassen sich Konzepte Schritt für Schritt erstellen und das Wichtige bleibt einem immer vor den Augen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Claudia Ernst, toom Baumarkt GmbH: In dieser Fibel ist für alle etwas dabei. Auch für Personen mit Vorerfahrung eignet sich das Buch wunderbar und man kann viel aus dem Methodenkoffer mitnehmen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Anita K. *: Die Fibel hat eine klare Struktur und ist sehr durchdacht. Die Einführungen, die Zusammenfassungen, die leser- und lernfreundliche Darstellung und die Poster haben mir sehr gut gefallen. Auch die digitalen Unterlagen und die klare Anleitung finde ich sehr hilfreich. Außerdem habe ich viele hilfreiche Tipps und Materialien bekommen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Eva-Maria K. *: Ein Praxisbuch bester Güte. Es ist gut zu lesen und nachzuvollziehen, zudem werden konkrete Tipps für die praktische Umsetzung beschrieben.

Buch: eLearning Mastermind


Eva-Maria K. *: Die Blended-Learning Fibel kann als Standardwerk gesehen werden. Der Leser erhält viel Hintergrund-Konw-How, Tipps aus der Praxis, Anleitungen, Auflistung der Möglichkeiten der Umsetzung und Vielzahl an Ideen, die praxisnah sind und direkt umgesetzt werden können.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Georg Flammersberger, greenQuality Flammersberger + Färber GbR: Ich habe Betriebswirtschaftslehre studiert, in leitenden Funktionen gearbeitet, ein Unternehmen aufgebaut, zig Prozesse etabliert und Seminare geleitet, doch noch nie habe ich ein Buch wie die Blended Learning Fibel gefunden. Das Buch hat mich in allen Aspekten begeistert. Insgesamt ein hervorragend formuliertes, aufgebautes und illustriertes Buch.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Benjamin Schröder, selbstständig : Vielen Dank für die Blended Learning Fibel. Egal in welcher Rolle man mit Lernen in Kontakt kommt, dieses Buch hilft den Blick auf die Lernsituation zu schärfen. Es hat mir sehr gut gefallen, dass alle Perspektiven zum Thema Blended Learning werden kompetent und in angemessener Detailtiefe verständlich dargestellt. Ich freue mich auf weiter Bücher!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Benjamin Schröder, selbstständig : Vielen Dank für das E-Learning Mastermind. Ein tolles Buch mit kompetent dargestellten Inhalten und Detailtiefe.

Buch: eLearning Mastermind


Sarah C. *: Ein sehr kompaktes und übersichtliches Buch. Viele der Inhalte helfen konkret bei der Erstellung von E-Learnings. Mich persönlich hat das Buch auch auf neue Ideen gebracht. Nachdem ich es einmal komplett gelesen habe, nutze ich es immer wieder. Interessant finde ich auch die Informationen zum Thema Neurowissenschaft. Zudem rundet das Layout das ganz ab.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Liane Mühlenberg, evnse Consulting & Coaching Liane Mühlenberg: Ein sehr gutes Buch.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Liane Mühlenberg, evnse Consulting & Coaching Liane Mühlenberg: Das Buch ist sehr verständlich und leicht zu lesen. Zudem sind die Themen sehr gut beschrieben. Es hat Spaß gemacht.

Buch: eLearning Mastermind


Franz-Josef Jautz, John Deere Walldorf GmbH & Co. KG: Nachdem ich im Buch nur ein paar Stunden geblättert habe und bisschen gelesen habe, finde ich es richtig gut und würde es zur Pflichtlektüre für Blended Learning Anfänger machen, damit man von Anfang an den richtigen Ansatz pflegt. Ein tolles Buch mit viel Praxisbezug und gutem Aufbau. Ich konnte einige sehr gute Aspekte und Methoden kennenlernen. Vielen Dank!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Martin Braun, Develop-p GmbH: Die Blended-Learning Fibel ist gut verständlich geschrieben und auch vom Inhalt gut und übersichtlich strukturiert. Die Schritt-für-Schritt Anleitung zum Thema Lerndesign ist detailliert und für einen Einsteiger ins Blended Learning sehr hilfreich. Für mich besonders interessant und hilfreich war der Blended-Learning Baukasten. Allerdings sind die Grafiken sehr dicht und dadurch etwas zu komplex geraten.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Martin Braun, Develop-p GmbH: Das Buch befasst sich in den ersten Kapiteln mit sehr allgemeinen Informationen zum Thema Lernen. Der Aufbau der Kapitel ist gut strukturiert und der Inhalt ist sehr verständlich. Besonders hilfreich für mich waren die Kapitel „Lernlust entwickeln“ und „Lernlust leben“. Sehr wertvoll fand ich die Tipps für den Lernalltag.

Buch: Lernlust


Christian Möller, Audi AG: Das Buch ist super und gefällt mir sehr gut. Vor allem das Layout, die Übersichtlichkeit und die ergänzenden Informationen via QR-Code fand ich hervorragend.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Klaus Höhn, Deutsche Vermögensberatung AG: Ein wunderbares Buch mit vielen guten Ideen zum Thema „Wie lernen eigentlich geht“!  Es gibt viele wichtige Informationen, an die es sich lohnt, mal wieder erinnert zu werden.

Buch: Lernlust


Marco Kaudel, Sprengnetter Akademie GmbH: Ein spannendes, lehrreiches und unterhaltendes Buch. Insgesamt motiviert es zum Lernen!

Buch: Lernlust


Annegret Händel, IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH: Ein sehr interessantes Buch!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Bernhard V. *: Insgesamt weniger „Inhalt“ als erwartet. Das Buch basiert mehr oder weniger auf Allgemeinwissen.

Buch: eLearning Mastermind


Jimena W. *: Ein gutes Buch! Der Leser erhält Tipps und Empfehlungen, wie Learning Erfahrungen verbessert werden können. Danke!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Laura S. *: Ein ansprechendes und gut strukturiertes Buch, das super Input liefert. Danke für das Buch, es hat mir echt sehr geholfen und ich kann es nur weiterempfehlen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Carmen Huber, Staatliche Schulamt Rastatt: Die Blended Learning Fibel habe ich auf der Learntec in Karlsruhe entdeckt. Am Morgen lagen am Halleneingang ein ganzer Tisch voll, weit und breit kein Mensch. Ich konnte die Finger nicht von den Büchern lassen und habe eins einfach genommen. Beim Aufschlagen habe ich dann die Seite 12 und 13 erwischt. In dem Moment dachte ich mir, ich sehe nicht richtig, da hat es jemand geschafft, dass was ich unter Blended Learning verstehe, genial und wirklich genial, auf zwei Seiten knapp und treffend darzustellen. Die Fibel verschafft einen guten Ein- und Überblick in die Materie. Sie zeigt den Menschen, die sich darauf einlassen können, dass es nicht wie immer geht. Es geht darum alte Wege zu hinterfragen. Nach dem Motto: Das haben wir bis jetzt so gemacht und nicht das haben wir schon immer so gemacht. Außerdem wird es weiterhin klargestellt, dass das Blended Learning die große Chance bietet, einen Transfer zu schaffen und damit eine Nachhaltigkeit. Lesens- und Denkenswert!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Julia Gambel, BMW Group: Die Blended Learning Fibel kam sehr gut an. Wir überlegen, ob wir das Buch für die Gestaltung unserer Ausbildung verwenden sollen. Danke für diese tolle Lektüre!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nicole Liesting, thyssenkrupp Materials Services GmbH: Ich bin vollkommen begeistert, motiviert und überzeugt. Die Fibel wurde meine Bibel! Großes Kompliment!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ines Tetzlaff, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg: Das Buch ist der Hammer. Alles wird Schritt für Schritt gut erklärt, sodass man es wunderbar leicht nachmachen kann. Herzlichen Dank für die Fibel! Das ist definitiv die beste Anleitung, die ich je gelesen habe! Sehr gute Hintergrundinformation und mir gefällt der Hashtag beim Blättern.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Angela Bäumel, HBK: Die Fibel ist mit Abstand das beste Buch, was ich zum Thema Blended Learning gefunden habe.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Hans Hartung, Selbstständig : Übersichtliches und prägnantes Buch mit vielen hilfreichen und praktischen Tipps! Bei der Planung und Durchführung von Kursen bezogen auf Blended Learning, E-Learning oder Präsenz lohnt sich der immerwährende Blick in die Fibel.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Daniela G. *: Das Thema Blended Learning wir locker rübergebracht und auch die Störfaktoren sind direkt genannt. Wenn man das Buch liest, klingt das alles sehr einfach. Insgesamt ein sehr übersichtlich strukturiertes Buch mit wertvollen Tipps, um Blended Learning erfolgreich einzuführen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Tanja Murczak, Stadt Witten: Ich hatte viel Spaß beim Lesen. Dank der wertvollen Impulsen bekommt man auch direkt definitiv Lust auf mehr. Zudem ist die Theorie in einem ansprechenden Design schön verpackt. Beim Lesen habe ich auf jeden Fall meine kindliche Lust zum Lernen statt Auswendiglernen wieder bekommen.

Buch: Lernlust


Patric Vögelin, Basler Verkehrs-Betriebe: Ein sehr interessantes und kurzweiliges Buch, das sehr spannend und abwechslungsreich ist. Die Themen sind kurz und knackig. Die QR-Codes mit den Videos finde ich wunderbar, da diese das Buch lebendiger machen. Dies wäre eine super Lösung für unsere Fahrausbilder, um ihre Freude am Lernen wiederzuentdecken und das Wissen dem Fahrschüler weiterzugeben. Ein dickes Dankeschön!

Buch: Lernlust


Olaf Jendrasik, Fiducia & GAD IT AG: Wir haben das Buch in einem Workshop mit Mitarbeitern eingesetzt, die sich Wissen zur neuen Software und neuen Prozessen aneignen mussten. Interessant zu sehen, wie sie durch das Buch motiviert wurden, das Lernen für sich selbst zu bewerten. Das Buch war eine Motivation zum Lernen und dadurch haben wir Aufmerksamkeit und Interesse an den Inhalten geschaffen.

Buch: Lernlust


Dirk M. *: Das Buch ist sehr spannend und die Inhalte sind gut dargestellt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Rene Brunner, Festo SE & Co. KG: Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da es super visualisiert ist und der Inhalt griffig und schnell lesbar vermittelt wird.

Buch: Lernlust


Cecilia Sander, DB Systel GmbH: Die Fibel ist sehr schön gestaltet und gut inhaltlich aufbereitet. Der Leser hat Spaß beim Durchblättern.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Rene Brunner, Festo SE & Co. KG: Das Buch nutzt einen holistischen Ansatz inklusive Design Thinking Elementen. Dadurch hilft es ein sehr gutes Produkt für den Nutzer zu entwickeln. Einfach super! Vielen Dank!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Janine Rischke-Neß, Start Medicare GmbH: Ein inspirierendes Buch. Ich mag die Mischung aus Professionalität und verständlichen Formulierungen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


David K. *: Ein super Buch mit verständlich aufbereitetem und businessrelevantem Wissen!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Christian Frai, Engel & Völkers AG: Am besten fand ich das Innovation Framework sowie die ausführliche methodisch-didaktische Planung von Trainings.

Blended-Learning Kreativworkshop

Carsten Hummel, Shared Mastery: Eine aktivierende und authentische Veranstaltung mit exzellentem Trainingsdesign und humorvoller Moderation! Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Andrea Tetzlaff, Meridian SPA & Fitness Deutschland GmbH: Die Veranstaltung ist logisch aufgebaut und hat eine leicht nachvollziehbare Struktur. Der wunderbare Einstieg in ein ganzheitliches Blended-Learning-Konzept  und der starke visuelle Aufbau haben mir sehr gut gefallen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Michaela Pfeiffer, Schnittstelle BAU: Es war ein sehr interessanter Tag mit viel Input und konkreten Handlungsschnitten. Man geht voll motiviert aus dem Kurs und kann das Gelernte umsetzen, um eigene Lernkonzept und Lerneinheiten für alle zu gestalten.

Blended-Learning Kreativworkshop

Dominik Weber, BBQ Baumann Bildung & Qualifizierung GmbH: Dankeschön an die beiden Trainer! Ich habe tolle Impulse und Methoden für die Umsetzung im Unternehmen. Der Baukasten ist super durchdacht und gefällt mir besonders gut.

Blended-Learning Kreativworkshop

Sonja Schumacher, MSC Germany S.A. & Co KG: Ein super Trainerteam! Die Materialien für die Learner Journey haben mir sehr gefallen, da sie sehr gut aufbereitet und erklärt sind. Auch der spannende Austausch mit den anderen Kursteilnehmern ist sehr hilfreich.

Blended-Learning Kreativworkshop

Sven Jürges, H&M Hennes & Mauritz Logistik AB: Die offene Gesprächskultur und die praxisbezogenen Inhalte fand ich sehr hilfreich.Das Gelernte kann direkt umgesetzt werden. Zudem sind die Trainer sehr professionell und haben viel Praxiswissen. Ich bleibe gerne in Kontakt mit euch.

Blended-Learning Kreativworkshop

Kate S. *: Eine toll organisierte und gut durchgeführte Veranstaltung! Ich habe sehr viel Input und Maßnahmen mitgenommen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Astrid W. *: Insgesamt ein toller Ablauf des Tages, lockere Atmosphäre und kompetente Trainer. Am besten haben mir die Tools, das didaktische Vorgehen und die Summary Learning Journey.

Blended-Learning Kreativworkshop

Christina S. *: Es war ein interessantes und praktisch hilfreiches Training mit viel Humor und toll aufbereiteten Materialien! Vielen herzlichen Dank und auf jeden Fall bis bald!

Blended-Learning Kreativworkshop

Sebastian v. *: All-inclusive Angebot!  Alles war super: tolle Trainer, viele Informationen und leckere Verpflegung!

Blended-Learning Kreativworkshop

Mareike Konrad, Siemens Healthineers AG: Ich fand den kurzen und knackigen Vortrag zu jedem Thema besonders hilfreich. Es hat mir sehr gut gefallen, dass es Balance zwischen den Themen gab und wir Zeit hatten, um uns untereinander auszutauschen.

Digital Learning Fastlane

Carolin Basty, BMW Group: Am wertvollsten für mich waren die tolle Stimmung, die Offenheit sowie die kurze und knackige Wissensvermittlung.

Digital Learning Fastlane

Miriam M. *: Eine tolle Möglichkeit, um sich mit anderen auszutauschen und neue Tools kennenzulernen. Die lockere Atmosphäre hat auch sehr zum Gelingen beigetragen.  

Digital Learning Fastlane

Christine M. *: Die Experten konnten sehr gut überzeugen und haben sich Zeit für Fragen und Kurzinputs genommen. Den Fokus auf die positiven Emotionen fand ich hervorragend.

Digital Learning Fastlane

Jan B. *: Eine hervorragende Veranstaltung! Vielen Dank für den Input!

Digital Learning Fastlane

Klaus Ebert, HUK Coburg AG: Danke für den kurzweiligen und relevanten Vortrag!

Digital Learning Fastlane

Matthias Frey, TÜV Rheinland Group: Mir hat die sympathische und kompetente Moderation besonders gut gefallen. Außerdem herrschte lockere Atmosphäre.

Digital Learning Fastlane

Nadine Beck, Sixt SE: Eine sehr anregende und inspirierende Veranstaltung. Besonders hilfreich fand ich die praktischen Beispiele und den interessanten Austausch mit anderen Firmen. Danke für den tollen Input!

Digital Learning Expert

Victoria Stübner, Ganz einfach lernen: Euren Humor, die inspirierenden Inhalte und den Aufbau der Session fand ich einfach super! Es war grandios für mich! Danke!

Digital Learning Fastlane

Melanie Spöhrer, PointPro Solutions GmbH: Ich fand den Vortrag super sympathisch und es gab viele Fun-Faktoren!

Digital Learning Fastlane

Bernd Senft, TÜV Rheinland Akademie GmbH: Eine tolle Veranstaltung in guter Atmosphäre. Ich habe viele Anregungen und Ideen bekommen.

Digital Learning Fastlane

Wolfgang G. *: Ich wurde mit viel Inspiration und wertvollen Informationen bereichert. Das Gelernte reflektiert auf das eigene Lernverhalten.

Digital Learning Fastlane

Sandrina Böer, Swiss Life AG: Am wertvollsten für mich waren die innovativen, schlüssigen Methoden und Tools. Ein gewinnbringender Abend und unterhaltsame Moderation. Es macht Lust auf strategische Arbeit.

Digital Learning Fastlane

Melanie Stohr, Frankfurt School of Finance & Management gGmbH: Die wichtigen Punkten wurden angesprochen. Des Weiteren wurden viele Ideen aufgereizt und viel Motivation für ausstehende E-Learning Projekte hinterlassen. Perfekt wie immer! Definitiv eine klare Empfehlung!

Digital Learning Fastlane

Stefanie Geisler, Marriott International, Inc.: Die witzige und lockere Atmosphäre sowie den Austausch mit den anderen Teilnehmern fand ich super. Zudem wurden alle Fragen beantwortet. Veranstaltung, Raum, Location und Musik - einfach toll!

Digital Learning Fastlane

Kerstin Hampp, ASM Assembly Systems: Ich finde eure Offenheit und Ehrlichkeit wunderbar, da die Dinge immer entspannt angesprochen werden. Ich konnte viel Inspiration und Motivation mitnehmen.

Digital Learning Fastlane

Benjamin Jaksch, Selbstständig : Die lockere Art, das ernsthafte Thema L&D wirklich nach Fakten zu beleuchten und zu versuchen L&D einfach besser und effektiver zu machen, hat mir super gefallen.

Digital Learning Fastlane


Hanspeter Indergand, Energie Baden Württemberg AG: Der Name „Blended-Learning Fibel“ ist Programm. Eine tolle und vor allem  umfassende Abhandlung des Themas. Ein klar strukturiertes Buch und die Mischung von visuellen und textlichen Elementen passt wunderbar. Klasse, bitte mehr von solchen Essentials!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Annett Diver, Janssen-Cilag GmbH & Co. KG: Die Fibel ist zum einen visuell sehr ansprechend, darüber hinaus ist das Buch auch eine tolle Quelle an Ideen und Impulsen. Der Leser lernt anders an Dinge ranzugehen und es dann richtig zu machen. Es macht richtig Spaß, darin zu blättern.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Maren S. *: Ein Seminar mit praktischem Bezug. Ich konnte viel Wissen mitnehmen und wurde mit vielen Ideen bereichert, die ich umsetzen kann. Die Art und Weise der Durchführung des Trainings sowie die Offenheit der Trainerin fand ich wunderbar.

Autoren- und Didaktik Training

Anja R. *: Mirja hat mir frische Impulse für die Lerndidaktik gegeben, die ich im gesamten Blended-Learning-Prozess anwenden kann. Der Didaktik-Architekt ist echt super! Danke!

Autoren- und Didaktik Training

Lola H. *: Super Austausch mit den anderen Teilnehmern mit gleichen Problemen und Tipps. Wir konnten sehr gut voneinander lernen. Den Didaktik-Architekten, die neuen Ideen und die Inspiration fand ich auch hervorragend! Immer wieder gern!

Autoren- und Didaktik Training

Isabell B. *: Es hat mir sehr gut gefallen, dass auf die unternehmensspezifische Situation eingegangen wurde. Der Punkt Storytelling hat mir persönlich sehr geholfen, um E-Learning zu kreieren. Außerdem machen die vielen Praxisbeispiele das Training sehr praxisnah.

Autoren- und Didaktik Training

Thomas Halbritter, TIMOCOM NG GmbH: Der Didaktik-Architekt ermöglicht mir einen schnellen Aufbau der E-Learning Maßnahmen. Wie immer profitiert man von der hohen Expertice und praktischen Know-How der Bildungsinnovatoren.

Autoren- und Didaktik Training

Vira Linden, Autobahn Tank & Rast GmbH: Ein sehr lebendiges Seminar mit viel Raum für den Erfahrungsaustausch. Gerne auf zwei Tage verlängern.

Autoren- und Didaktik Training

Marcel S. *: Top Location und super Leistung des Teams! Bezüglich des Lernproduktes kann ich sagen, dass die angemessene Strukturierungshilfe des Tools sehr hilfreich ist. Außerdem bekommt der Teilnehmer Vorgaben zur Orientierung, aber nicht starre Handlungszwänge. Ein klar strukturiertes und zielorientiertes Seminar!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Mariska O. *: Ich fand die praxisnahe Herangehensweise, die guten Beispiele und die super Materialien sehr gut und besonders hilfreich. Insgesamt lockere Atmosphäre und Lernen mit Spaß! Danke!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Melanie S. *: Ein sehr praxisnaher Workshop in einer gemütlichen Atmosphäre. Danke für die tollen, informativen und interaktiven zwei Tage in der Marienburg!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Joachim Fries, Lernwert: Ein umfassendes und stimmiges Konzept zum Blended Learning mit zahlreichen Ideen und Tipps. Alle relevanten Aspekte werden super behandelt. Nur zum Stichwort „Individualisierung“ hätte ich mir mehr als einen Nebensatz gewünscht. Was ich ansonsten auch gut finde, ist, dass nicht nur der Lern-, sondern auch der Transfererfolg im Fokus ist.  Als Trainer, Autor und Lektor finde ich das Buch allgemein sehr gut geschrieben - ebenso locker wie verständlich und fundiert. Glücklicherweise findet sich für den Kritikaster fast im ganzen Buch ein typographisch falscher Apostroph, sonst gäbe es ja gar nichts zu meckern.  Vielen Dank für das tolle Exemplar!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Carina K. *: Am wertvollsten für mich war die Gruppenarbeit zu den Phasen und Bausteinen des Beispiel-Lern-Formates.

Digital Learning Day

Andreas Abels, AOK Rheinland/Hamburg: Ich habe einen tollen Überblick erhalten. Es hat mir besonders gefallen, dass erst der Weg, dann das Format erläutert wird, denn das wird in der Praxis leider öfters anders gemacht! Die Möglichkeit, den Didaktik-Architekten zu testen, fand ich sehr toll.

Digital Learning Day

Patric D. *: Eine tolle Veranstaltung, um sich auf den neusten Stand zu bringen. Eine gute Mischung aus praxisnahen Übungen und Austausch mit anderen Kollegen, dazu auch noch leckeres Essen.

Digital Learning Day

Alekos Xanthopoulos, Medion AG: Es wurde ein gutes Verhältnis zwischen Eigenaktivität und Inputs verschaffen. Auch den Austausch von Erfahrungen und Ideen fand ich ausgezeichnet und hilfreich. Gerne hätte ich auch noch mehr von den Beispielen am Ende.

Digital Learning Day

Julia Hörbelt, Kreis Coesfeld Kommunale Koordinierung: Vielen Dank für diese wunderbare Veranstaltung, ich bin um einige Ideen reicher geworden und konnte viele neue Begriffe und Inhalte lernen. Digital, didaktisch, dynamisch, deliziös, einfach große Klasse! So innovative Köpfe braucht das Land!

Digital Learning Day

Bianca Patzelt, QVC Deutschland Inc. & Co. KG: Die Arbeit mit dem Didaktik-Architekten war äußerst interessant, da dadurch das Storyboarding schneller erfolgen kann und der Denkvorgang strukturierter ist. Danke für die Möglichkeit, den Toolkit zu testen. Die Teilnahme ist auf jeden Fall für Trainings und andere Formate sehr hilfreich.

Digital Learning Day

Jessica F. *: Die drei Phasen der Themen fand ich hervorragend. Der Wechsel von Worksessions und Input war großartig und hat mir viel gebracht.

Digital Learning Day

Anna-Josephine Wollermann, Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH: Ein toller Mix aus Austausch mit Kollegen und aktiven Übungen zwischendurch. Der persönliche, freundliche Umgangston auf Augenhöhe und das Duzen hat zu einer lockeren und angenehmen Atmosphäre beigetragen. Die Räumlichkeiten, die Ausstattung und die Verpflegung stimmten ebenfalls.

Digital Learning Day

Jutta Schmitz, ABLE Management Services GmbH: Die Praxisbeispiele und das Arbeiten mit dem Didaktik-Architekten lieferten hilfreiche Einblicke. Der Austausch mit den Mitarbeitern anderer Unternehmen rundet das Ganze perfekt ab.

Digital Learning Day

Katja S. *: Vielen Dank für die wertvollen Inspirationen und Impulse sowie für die tolle Networking-Möglichkeit!

Digital Learning Day

Judith W. *: Wir hatten viel Raum zum Ausprobieren und eine Plattform für lockeren Austausch mit den anderen Teilnehmern. Insgesamt eine tolle, dynamische Veranstaltung mit einer großen Themenvielfalt.

Digital Learning Day

Alexander Brauwers, QlikTech GmbH: Ein Muss für jeden Trainer, der seinen Horizont erweitern will. Alles in allem eine kurzweilige, unterhaltsame und abwechslungsreiche Veranstaltung. Dazu wurde es auch für leckeres Essen gesorgt.

Digital Learning Day

Lindq P. *: Ihr legt die Finger in die Wunde und das hilft uns wirklich dabei, eine Veränderung vorzunehmen. Danke!

Digital Learning Day

Oliver Lorenz, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Ich habe selten so einen kurzweiligen Workshop erlebt. Ich fand es super, dass die Trainingsmethoden, die gepredigt wurden, auch angewandt wurden. Digitales Training in a Nutshell mit dem Didaktik-Architekten - gut und leicht umsetzbar.

Digital Learning Day

Thomas Bartos, Metro AG: Es war ein sehr aktiver Tag und ich habe wieder viel mitgenommen. Vielen Dank für den tollen Workshop! Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen!

Digital Learning Day

Katharina Ploth, protel hotelsoftware GmbH: Ein schönes und informatives Format, um in die Welt der digitalen Lernformate einzusteigen. Es wurde eine nette Austauschplattform geboten, damit wir mit den anderen Experten ins Gespräch kommen.

Digital Learning Day

Frank Renner, Weidmüller Interface GmbH & Co. KG: Ein praxisnaher Workshop, welcher Zeit und Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch ließ. Wir konnten miteinander und von einander lernen.

Digital Learning Day

Tabea Clemens, SCHÜCO International KG: Eine erfrischende und fundierte Veranstaltung! Für mich eine neue, tolle Erfahrung!

Digital Learning Day

Christina S. *: Ich bin fasziniert davon, wie großartig top Inputs vermittelt wurden. Vielen Dank!

New Learning

Chantale Neubauer, Marquard & Bahls AG: Die Einblicke zum Thema „Rollenkonzept“ und der Austausch mit den anderen Teilnehmern waren sehr nützlich für mich. Die gut gelaunten Gastgeber waren einfach klasse!

New Learning

Finja P. *: Das war eine sehr erfrischende und bereichernde Erfahrung für mich. Die super praxisnahe Inputs mit vielen interaktiven Sessions haben mir sehr viel gebracht.

New Learning

Regine König, Deutsche Post DHL: Danke für die immer wieder neuen Impulse, die tollen Sprüche, die sich ins Gehirn bohren, die lernfreudige Atmosphäre und den inspirierenden Austausch mit L&D Kollegen. Ein wirklich geniales Format, das ich persönlich allen empfehle, die die Learning Experience nachhaltig verbessern wollen.

New Learning

Kate S. *: Ich habe super Input und viel Inspiration bekommen, dazu direkt auch einige Handlungsfelder entdeckt.

New Learning

Kai Rogge, DNV GL SE: Eine super Veranstaltung, die eine tolle und lokale Networking-Möglichkeit zu spannenden Themen schafft. Danke!

New Learning

Sven S. *: Am wertvollsten für mich sind die tollen Denkanstöße in klaren Worten!

New Learning

Vanessa S. *: Es hat mir sehr gut gefallen, die einzelnen Rollen durchzugehen, da es mir noch etwas Verständnis gegeben hat. Es macht Sinn, sich Gedanken um das Engagement Design zu machen. Das habe ich vorher nicht wirklich beachtet.

New Learning

Annika G. *: Endlich eine Möglichkeit, über den Tellerrand der eigenen Abteilung hinauszublicken! Für mich war die Teilnahme ein super Anstoß, um sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen und sich die Zeit dafür zu nehmen. Zudem herrschte eine entspannte Atmosphäre und wir konnten neue Kontakte knüpfen.

New Learning

Ann Christin Werner, Beiersdorf AG: Die Inspiration, die wir von Dirk zu Beginn der Veranstaltung erhalten haben, war sehr bereichernd. Die Workshoprunden in kleinen Gruppen erwiesen sich auch als sehr hilfreich, da wir dadurch die Umsetzung in anderen Unternehmen kennenlernen durften.

New Learning

Stefanie Brühl, EOS Solutions GmbH: Die Work-Session war für mich besonders wertvoll. Außerdem habe ich viele neue Impulse erhalten und neue Menschen kennengelernt.

New Learning


Janine Söllinger-Weist, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Ein super hilfreiches Buch mit einer übersichtlichen Gestaltung sowie vielen interessanten und nützlichen Inhalten. Es ist perfekt für einen leichten Einstieg in das Thema. Danke, es hat mir bei meiner Arbeit einige hervorragende Impulse gegeben.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Kerstin W. *: Besonders gut fand ich den interaktiven und vielseitigen Austausch zu den zukünftigen Herausforderungen des „New Learning“ im Kontext von „New Work“.

New Learning

Frank M. *: Die tolle Themenauswahl und die wunderbare Unterstützung der Trainer sind einfach lobenswert. Am besten fand ich das Networking und die Einblicke, wie New Learning in anderen Unternehmen angegangen wird. Zudem hat mir die Location sehr gut gefallen, es herrschte eine entspannte Atmosphäre und das Essen war lecker.

New Learning

Jürgen Wentzel, Allianz SE : Ein aktiver Workshop mit hilfreichen Einblicken zum Thema Rollen im Bereich L&D und mit ausreichenden Möglichkeiten zum Austausch mit den anderen Teilnehmern.

New Learning

Lea H. *: Am wertvollsten für mich war das Kennenlernen der vielfältigen Rollen, die bei New Learning relevant sind.

New Learning

Sebastian von Döhren, Olympus Deutschland GmbH: Die Arbeit in Lerngruppen hat mir sehr gut gefallen, da dadurch der Austausch mit den anderen Teilnehmern, die bei unterschiedlichen Firmen und in diversen Tätigkeitsbereichen tätig sind, ermöglicht wurde. Die lockere Atmosphäre hat auch sehr zum Gelingen beigetragen.

New Learning

Karin A. *: Den Rollenansatz finde ich super für die Teamentwicklung und strategische Ausrichtung. Außerdem wurde ich mit vielen Impulsen bereichert. Insgesamt ein tolles Format. An leckerem Essen hat es uns auch nicht gefehlt, den Salat mit Ziegenkäse war sehr köstlich.

New Learning

Thekla P. *: Sehr inspirierende und motivierende Veranstaltung. Wir haben die Möglichkeit bekommen, Dinge zu hinterfragen und konkret zu knüpfen.

New Learning

Manuel W. *: Es war schön, Alex wiederzusehen und euch kennengelernt zu haben. Zwar habe ich von den Inputs alles gekannt, aber ich bin trotzdem sehr dankbar für alle Tipps, Tools und erfolgreiche Formate! Bis bald wieder!

New Learning

Astrid W. *: Ein Mix aus Methoden, Inspiration und wertvollem Austausch in lockerer Atmosphäre.

New Learning

Petra Holzmann, Petra Holzmann Business Coach & Trainer: Ich finde das Format sehr ansprechend, gut aufgemacht, prägnant, sehr anregend, kurz und pointiert. Doch etwas hat mich gestört. Erst dachte ich, dass es zu sehr vereinfacht wäre. Aber das war es nicht, gerade die Kürze fand ich ja sehr hilfreich. Ich habe das Buch zur Seite gelegt, mit Kolleginnen gesprochen, mit Menschen, die gerade Kleinkinder auf die Schule vorbereiten. Und irgendwann wurde mir klar, dass mich die Vorannahme gestört hat: Schule verdirbt den Spaß am Lernen und auch die Glaubenssätze treffen auf mich überhaupt nicht zu. Ich lerne auch heute noch immer gern. In einem Job mit hohem Routineanteil wäre ich nicht glücklich. Doch das Buch ist trotzdem von großer Bedeutung für mich. Denn es hat all die Vorbehalte, denen ich tagtäglich begegne, zusammengefasst. Es hat mich angeregt, dies aktiv zu thematisieren. Besonders hilfreich finde ich den dritten Teil, gerade auch dann, wenn man sich doch nicht so selbstbestimmt aussuchen kann, ob man ein Thema angehen möchte. Vielen Dank für das tolle Buch!

Buch: Lernlust

Christopher W. *: Ich habe tolle Impulse erhalten, die zum Nachdenken anregen. Zudem habe ich viele neue Netzwerkkontakte mit ähnlichen Fokusthemen und Problemstellungen kennengelernt.

New Learning

Mustafa Bacan, Unitymedia NRW GmbH: Es hat mir super gefallen, dass wir uns mit anderen Trainerkollegen in einer lockeren Atmosphäre austauschen konnten. Zudem habe ich neue Methoden kennengelernt.

Digital Learning Day

Ulrike Fox, Victorinox AG: Eine lebendige und kurzweilige Veranstaltung, die Lust auf mehr macht. Vielen Dank für die vielen Inspirationen zum Thema Blended Learning!

Digital Learning Day

Tobias S. *: Ein sehr wichtiges und sinnvolles Seminar! Webinar-Trainer als Präsenzworkshop - super!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Kai P. *: Die Gruppenarbeit mit dem Didaktik-Architekten war sehr produktiv und es herrschte eine wunderbare Team-Energie. Auch großes Lob an die sehr kompetente Trainerin! Danke!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Tania B. *: Die Trainerin hat das Thema locker und entspannt vermittelt. Den Didaktik-Architekt kannte ich persönlich schon sehr gut, doch durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern in der Gruppe konnte ich auch viel dazu lernen. Einfach top!

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Doro T. *: Dieses Buch ist eine super Zusammenstellung, um sich über dieses Thema zu informieren und einen sehr guten Überblick zu erhalten. Die Intensitätsebenen der Blended-Learning Einführung sind anschaulich dargestellt. Zudem ist die große Anzahl der Tools eine echte Fundgrube. Doch besonders  wichtig fand ich auch die detaillierte Beschreibung und Erklärung bezüglich der Tools. Insgesamt ein echtes Standardwerk zum Thema!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Torsten Ledor, TARGO Deutschland GmbH: Das Buch ist super verständlich geschrieben. Die begleitenden Informationen, die über die QR-Codes aufrufbar sind, finde ich am besten. Dadurch bekommt der Leser schnell einen noch tieferen Einblick in die Themen, die einen besonders interessieren. Ich habe das Buch auch schon im Familienkreis weiterempfohlen.

Buch: Lernlust

Jane Riegel, Riegel Coaching: Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen! Tolle Tools, tolle Trainerin und eine Menge Spaß! Ich habe sehr viel gelernt und kann nun eine Konzeption für ein Webinar erstellen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Marko Wenzel, Targo Versicherungen AG: Der Didaktik-Architekt funktioniert echt wirklich super und gefällt mir besonders gut. Des Weiteren waren die Tipps und die Tricks zur Aktivierung der Teilnehmer für mich persönlich sehr wertvoll. Außerdem haben die Gruppendynamik und der Austausch zwischen den Teilnehmern sehr zum Gelingen beigetragen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Maurice Frankort, Daimler AG: I really liked the tools for structuring webinars and the mindmap. The Didaktik-Architekt is also really helpful.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Victoria Kesting, Targo Versicherungen AG: Die Trainerin hat für einen hohen Praxisbezug gesorgt und wir haben viele Beispiele bekommen. Zudem war unsere Gruppe echt cool.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Anja N. *: Das Buch ist ein guter Leitfaden für die Erstellung von digitalen Lehrmitteln. Besonders der Begriff Lernreise macht die erforderlichen Schritte umsetzbar.

Buch: eLearning Mastermind


Anja N. *: Ein tolles Buch! Am besten haben mir die vielen praktischen Tipps für die ersten Schritte im Blended Learning gefallen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Jana von Schaumann-Werder, auxmoney GmbH: Ich habe ein derartiges Buch noch nicht in den Händen gehabt. Es ist einfach toll! Wenn es noch mehr Quellen gäbe, wäre es für mich persönlich super. Ganz besonders haben mir die kurzen Abschnitte gefallen, da die leicht zu merken sind. Insgesamt ein total gut gelungenes Buch!

Buch: Lernlust


Janet Proksch, BWI GmbH: Die Blended Learning Fibel bedient das große Feld zwischen dem gründlichen und erweiterten Wissen. Sie erklärt das Was und das Wie in einem optischen und sprachlichen Rahmen, der einfach Spaß macht. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Buch! Vielen Dank!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Thomas Mädlin, Still GmbH: Die kurzen Arbeitsphasen haben die Qualität und den Umfang des Inputs sehr gefördert. Das tiefe Fachwissen gepaart mit der Gelassenheit des Trainers fand ich super und äußerst hilfreich. Es hat mir auch sehr gut gefallen, dass die Anwenderarbeit des Konzepts sich auch auf andere Trainings übertragen lässt. Außerdem fand ich die Wertschätzung der Ergebnisse anderer Gruppen und das unmittelbare Feedback zu Qualität der eigenen Arbeitsergebnisse sehr wertvoll.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Julia Groppe, INEOS Styrolution Europe GmbH: Die Ausbildung zum Digital Learning Expert ist wirklich super! Anfangs war ich noch skeptisch so viel Geld auszugeben, aber jetzt kann ich sagen, dass sich das wirklich gelohnt hat! Großartige Inhalte, noch großartigere Coaches, plus tolle Bücher und Materialien, da bleibt echt kein Wunsch offen! Die Breite der Inhalte war super und die praktischen Anteile haben gestimmt. Insgesamt eine runde Sache! Ein riesengroßes Lob und Dankeschön!

Zertifizierung zum Digital Learning Expert

Leonie L. *: Die acht Trainer haben uns entspannt und sympathisch durch die fünf input-geladenen Tage geführt. Wir haben einen super Einblick in die verschiedenen digitalen Trainings bekommen, sodass wir mit allen Formaten weiterarbeiten können. Nach diesem spitzen Training freue ich mich nun auf die Umsetzung!

Zertifizierung zum Digital Learning Expert


Judith Kuypers, Deutsche Telekom AG: Ihr schafft es, dem Leser zu vermitteln, dass Lernen gar kein Schreckgespenst ist. Ganz besonders mag ich die kleinen, kurzen und „häppchenweisen“ Kapitel. Die ermöglichen es, das Buch ganz durchzulesen oder Kapitelchen für Kapitelchen. Inhaltlich und optisch finde ich es auch sehr ansprechend. Es hat Spaß gemacht und ich habe etwas gelernt!

Buch: Lernlust


Stefan Kortrijk, Centraal Justitieel Incassobureau (CJIB): Lernlust ist ein ordentliches und gut lesbares Buch mit ansprechendem Design.

Buch: Lernlust


Nora Braun, Sprint Sanierung GmbH: Die Inhalte werden top vermittelt und die Aufbereitung ist sehr ansprechend. So macht es umso mehr Spaß, sich mit dem spannenden Thema auseinanderzusetzen. Insgesamt ein super Buch!

Buch: eLearning Mastermind


Sandy Lorenz, TARGOBANK AG: Das Buch ist sehr kurzweilig und interessant geschrieben, dazu visuell großartig gestaltet. Die Bilder und Sprüche regen zum Nachdenken und Reflektieren an. Außerdem wird die Neugier mit der richtigen Q-Fragen geweckt. Da muss man sich selbst hinterfragen, ob man immer die richtigen beziehungsweise geeigneten Q-Fragen stellt. Vielen Dank für dieses super Buch!

Buch: Lernlust


Michael Voith, Wolfgang Denzel Auto AG: Das Buch ist leicht zu lesen und beinhaltet tolle Tipps. Ich finde es gut, dass man viel umsetzen kann. Es macht wirklich Spaß!

Buch: Lernlust


Sonia Dorn, DLS Lehrmittel AG: Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch. Es ist sehr spannend und eignet sich auch für den privaten Zweck.

Buch: Lernlust


Christian Karl, HÖHER Management GmbH: Das Buch ist sehr leserfreundlich und illustriert die Themen hervorragend. Wie der Titel verspricht, macht das Buch Lust auf Lernen. Ich konnte auf jeder Seite erkennen, dass beiden Autoren das Thema des Buches enorm wichtig ist. Auch der Funke der Begeisterung spring durch viele Details über. Vielen Dank dafür!

Buch: Lernlust


Michael Menger, Sanofi-Aventis GmbH: Das Buch ist leicht verständlich und gut zu lesen. Am wertvollsten für mich sind die einfach umsetzbaren Tipps.

Buch: Lernlust


Sven Abel, KYOCERA Document Solutions Europe B.V.: Lernlust ist eine tolle Inspirationsquelle, um den eigenen Lernprozess sowie die Entwicklung von Lernlösungen für andere kritisch zu hinterfragen und künftig noch erfolgreicher zu gestalten. Ein echter „Augenöffner“! Es beinhaltet viele tolle und vor allem praxisnahe Anregungen. Was mir zudem besonders gefallen hat, waren die zahlreichen über QR-Codes ansteuerbaren, digitalen Vertiefungsquellen, über die der Leser noch weiter ins Thema eintauchen kann. Großartig, weiter so!

Buch: Lernlust


Natascha Tetzner, Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG: Das Buch und die Illustrationen zu den verschiedenen Themen sind wunderbar und passen perfekt zueinander. Aus dem Buch konnte ich sehr viel für mein tägliches Doing mitnehmen. Ich bin froh darüber, dass ich diese Lektüre gefunden und gelesen habe.

Buch: Lernlust


Christoph Bosshard, Swissmem Academy: Das Buch liefert viele wichtige Hilfestellungen, die zum Nachdenken anregen. Der Leser wird auch mit vielen wertvollen Tipps bereichert, um die Veränderungen umsetzten zu können. Zudem ist die Umsetzung cool und sehr ansprechend. Herzlichen Dank!

Buch: Lernlust


Mareike Ehlers, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG: Die super Aufmachung und die schöne Wortwahl in Metaphern finde ich sehr gut. Außerdem ist die Lektüre hervorragend strukturiert und gibt Orientierung. Es hat mir sehr gefallen, dass relevante Einflussfaktoren für Lernlust wie zum Beispiel die intrinsische Motivation und die Glaubenssätze miteinbezogen werden. Zudem wird der Leser direkt auf Online-Kurse zum Thema verwiesen. Ich finde es großartig, dass der Fokus auf das selbstbestimmte Lernen gerichtet ist und der Leser charmante Tricks für die Aktivierung von Lernlust und die Deaktivierung von negativen Glaubenssätzen bekommt. Insgesamt ein kurzweiliges Buch, das Lust darauf macht, direkt zu starten!

Buch: Lernlust

Al Weckert, Empa|Train: Hier wird die Transferwirksamkeit nicht nur vermittelt, sondern auch gelebt. Ina Weinbauer-Heidel hat mit ihrem Buch eine echte Marktlücke gefunden. Jedes Wort von ihr inspiriert zum Lernen und zu wirksamen Seminaren. Ich danke Ina vom ganzen Herzen!

Zertifizierung zum Transferdesigner


Philipp Leupoldt, RONAL AG: Sehr illustrativer und kleiner Ratgeber, warum das Lernen vielleicht nicht immer eine Lieblingsaufgabe ist und wie dies eventuell verändert werden kann. Außerdem hilft das Buch auch bei der Gestaltung von Trainings, sodass die Lerner mehr Lust darauf bekommen.

Buch: Lernlust


Markus Sacher, Sacher Services GmbH: Ich finde, dass die Aufmachung des Buches sehr schön und interessant ist. Des Weiteren haben mir die Inhalte und die Tipps super gefallen. Insgesamt ein tolles Buch!

Buch: Lernlust


Karin Haider, Oberösterreichische Versicherung AG: Ein sehr ansprechendes Buch! Es ist sehr kurzweilig und interessant geschrieben, außerdem regen die Bilder mit den weisen Sprüchen sehr zum Nachdenken und Reflektieren an. Ich habe mir das Thema „clevere Fragen“ mitgenommen und probiere das auch laufend aus. Die Smartmaps mache ich ohnehin selbst sehr gerne, daher habe ich auch eine sehr positive Meinung dazu. Besonders gut haben mir auch die Geschichten der Experten gefallen, da die für die Praxis super umsetzbar sind.

Buch: Lernlust


Ralf Schnabel, EMAG GmbH & Co. KG: Das Buch ist sehr nützlich, wenn man strategische Lern- und Kompetenzentwicklungswege im oft chaotischen Arbeits- und Lernalltag aufbauen und systematisch beschreiten muss. Besonders die Smart Learning Matrix ist gespickt mit Essenzen aus zig „Personenlernjahren“ und hilft, Stolperfallen und Lernhemmnisse zu umgehen, um sicher ans Ziel zu gelangen. Vielen Dank dafür!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Michael V. *: Das Buch ist leicht zu lesen und sehr verständlich, doch nicht so umfangreich wie erhofft.

Buch: Lernlust


Lisa B. *: Die Blended Learning Fibel ist ein sehr hilfreiches Werkzeug beim Einstieg in das Thema Blended Learning. Das Buch ist sehr anschaulich gestaltet und enthält viele praktische Tipps. Ich finde, dass die integrierten Poster besonders nützlich für den Alltag sind. Vielen Dank für diese tolle und kostenfreie Arbeitshilfe!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Manuela Berger, Multinet Communication GmbH: Das Buch ist das perfekte Instrument und ein toller Denkanstoß, um die gewohnten und vielleicht auch alt eingefahrenen Wege des Lernens zu verlassen und mal etwas Neues auszuprobieren.

Buch: Lernlust


Philipp Trautmann, 1&1 Telecom GmbH: Eine wirklich spannende und motivierend gestaltete Lektüre. Gerade für Neulinge im Bereich E-Learning oder Blended Learning sind wertvolle Impulse und konkrete Ansätze vorhanden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andre S. *: Das war eine klasse Erfahrung. Das Buch hat sich schnell und flüssig gelesen. Zudem hat es auch Lust auf mehr gemacht.

Buch: Lernlust


Philipp Trautmann, 1&1 Telecom GmbH: Ich persönlich halte die Ideen und den Inhalt dieses Buches für einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. In meiner eigenen Schulzeit habe ich die Vermittlung von Lern- und Motivationskompetenz schmerzlich vermisst, womit der persönliche Lernerfolg des Öfteren auf der Strecke blieb. Da ich bald selber Vater werde, beschäftige ich mich umso mehr mit dieser Thematik. Durch die Lektüre habe ich viele wertvolle Impulse erhalten!

Buch: Lernlust


Andrea Paschke, KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.: Ein absolut empfehlenswertes Buch. Es eignet sich perfekt sowohl für Fachleute mit viel Erfahrung im Training als auch für Neueinsteiger! Das Thema Lernen wird hier aus einem Blickwinkel dargestellt, der greifbar und menschlich ist und vor allem auf verschiedene Bereiche übertragbar. Lernen ist eben nicht nur klassische Vermittlung von Inhalten, sondern auch Verhaltensänderung. Und wie das gelingen kann verdeutlicht das Buch an vielen griffigen Beispielen! Absolutes muss meiner Meinung nach! Außerdem ist das Layout sehr gelungen! Übersichtlich, locker, offen, die Inhalte großzügig visualisiert. Die Bilder immer passgenau zum Inhalt. Insgesamt optisch ein Highlight.

Buch: Lernlust


Hanspeter Indergand, Energie Baden Württemberg AG: Aus meiner Sicht ein perfektes Buch, damit werden alle Zielgruppe angesprochen. Ich persönlich würde mir eventuell etwas mehr Bezug zum Business-Jobumfeld wünschen, da die meisten Leser, so wie ich zum Beispiel, aus dem Umfeld der Personalentwicklung kommen.  Alles in allem ein wunderbares Werk, welches die Essenz des Lernens deutlich aufzeigt und zudem in einem tollen Design verpackt ist. Vielen Dank für das tolle Buch und die vielen Inspirationen!

Buch: Lernlust


Gerhard Duscha, UD-Systems: Die Idee ist einfach super. Nur so kann es gelingen, dass wir wenigstens den Anschluss an die Weltspitze nicht ganz verlieren. Ich bin selbst als Trainer unterwegs und sauge Eure Ideen auf. Den Link zum Buch habe ich an einem Pfarre, der mit mir befreundet ist, auch weitergegeben. Ich denke, dass die es genauso wie die Lehrer nötig haben, so ein Buch zu lesen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thomas Hard, Genosseschaft Migros Aare: Für mich war es sehr spannend, das Buch zu lesen. Das E-Learning Mastermind ist auf jeden Fall sehr gut. Eure Themen und Inhalte sind super und ich bin stark davon überzeugt, dass ihr die richtigen Ansichten habt.

Buch: eLearning Mastermind


Thomas B. *: Leider konnte ich noch nicht alles lesen. Was ich gelesen habe, ist jedoch sehr gut durchdacht. Allerdings denke ich, dass es in Zukunft viele weitere Aspekte in Bezug auf Blended Learning geben wird. Vieles wird sich noch verändern beziehungsweise verbessern, was natürlich an der fortschreitenden Digitalisierung liegt. Es wird VR-Klassenräume geben, die AR-Technik wird sich verbessern und so weiter. Ich hoffe, dass Ihr mit dem Buch nicht auf dem heutigen Stand bleibt und werdet es gewissenhaft und zukunftsorientiert weiter entwickeln.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Christoph Meier, Agathon AG: Ein tolles Buch mit sehr positiven und passenden Bildern, die dem Leser dabei helfen, das Lernen neu zu entdecken. Irgendwie geht es immer wieder um Spaß und die ewige Mühle des Mindsets. Eigentlich müsste man sich nur die eigenen Kinder im Vorschulalter oder die größeren anschauen, wie sie lernen, wenn ihnen was Spaß macht (Einradfahren, Fahrradfahren, Inliner, schreiben, zeichnen, etc.). Dann wüsste man eigentlich schon, wie man es anzugehen hat. Die harten Fakten, die ihr so schön verpackt hat, sind genau die, die man eigentlich weiß, aber nicht anwenden will, weil man vielleicht Angst hat. Danke für die vielen Inputs, ich merke schon, wie die Lust wieder näher kommt!

Buch: Lernlust


Jürgen Sapara, solution1st: Lernlust ist ein tolles und gut gemachtes Buch! Allein schon der Titel motiviert. In kleinen Häppchen und über QR-Codes zu kurzen Videos kann der Leser schnell was lernen. Die hilfreichen Tipps ergänzen das Ganze. Ich habe das Buch quasi in einem „Rutsch“ durchgelesen, aber ich bin auch einen Lern-Junkie. Absolut weiterzuempfehlen!

Buch: Lernlust


Julia Bolten, Ronal AG: Ein riesengroßes Dankeschön für das Veröffentlichen und Teilen eurer Erfahrungen und Best Practices. Damit liefert ihr aus meiner Sicht einen ganz wichtigen Beitrag für die moderne Entwicklung eines nachhaltigeren und ganzheitlicheren L&D Ansatzes. Alles in allem ein großartiges und inspirierendes Buch. Es ist sehr gut lesbar und verständlich. Das Gelesene lässt sich dank der tollen Verknüpfungen von Videosequenzen auch super anwenden. Vielen Dank für all die Tools, neuen Ideen und Perspektiven!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Anja G. *: Ein sehr tolles Buch mit super Struktur und Praxisnähe! Es ist sehr empfehlenswert.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nemanja Inäbnit, PostFinance AG: Die Fibel ist ein geniales Werk mit klarer Struktur. Wirklich toll!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Olaf Topf, Kreisvolkshochschule Norden gGmbH: Ich finde, dass das Buch sehr gut strukturiert, sehr übersichtlich und nutzerfreundlich ist. Die QR-Codes und der tolle Methodenkoffer haben mir besonders gut gefallen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andrea Wenger, F. Hoffmann-La Roche AG: Ein tolles Buch für alle, die ihre Lernlust neu entdecken möchten. Es ist sehr leserfreundlich und ansprechend geschrieben. Besonders toll fand ich, dass die negativen Glaubenssätze angesprochen wurden, gefolgt von konkreten Tipps, etwas dagegen zu unternehmen. Das Buch macht wirklich Lust zu lernen und hat somit sein Ziel voll erreicht. Kompliment an die Autoren.

Buch: Lernlust


Christian Wilke, Valora Foodservice Deutschland GmbH: Die Fibel ist ein must have für Alle, die sich intensiv mit Blended Learning beschäftigen. Danke für den Einblick ins Blended Learning. Die Vertiefung erfolgt in euren Trainings.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Sandra N. *: Ein super Training mit hervorragender Struktur. Die Learning Journey, den Baukasten und die Präsentation als Plakat fand ich besonders gut. Aufgrund der knappen Zeitaufgaben waren die Arbeitsphasen auch sehr effizient. Insgesamt wurde so wenig Theorie wie möglich, aber so viel Theorie wie nötig vermittelt. Vielen Dank für dieses tolle Training!  

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jochen Pawlack, Still GmbH: Am besten fand ich die strukturierte und ergebnisorientierte Vorgehensweise, das State of the Art Lernen sowie die tolle Mischung aus Motivation, Präsentation und Lehrgang. Insgesamt eine wunderbare Vermittlung von Methodenkompetenz.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Hristina B. *: It was very interesting how the needs of the personas were driving the creation of the context.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Kathrin E. *: Ich habe viele neue Lernformen kennengelernt. Die lockere und spielerische Lernmethode sowie das Projektmanagement haben mir sehr gut gefallen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Philipp Winnecke, STILL GmbH: Eine tolle Veranstaltung mit super Aufbau und schöner Abwechslung von Praxis und Theorie. Die Learner Journey schafft das perfekte Bild, um in die Umsetzung zu gehen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Torben Hein, STILL GmbH: Die zwei Tage waren sehr strukturiert und gut vorbereitet. Ich freue mich nun darauf das Gelernte in meinen Projekten anzuwenden.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Lucyna Gorges, STILL GmbH: Die Themen Management Summary und Learner Journey sind für mich besonders hilfreich. Das strukturierte Vorgehen im Seminar hat mir ebenfalls viel gebracht. Jetzt weiß ich, wann welche Methoden einzusetzen sind.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Katrin W. *: Am wertvollsten für mich waren die Einblicke zu dem Thema Management Summary als „Vorarbeit“ für aufgebaute Lernstrecken. Die Struktur und Vorlagen sind hervorragend gestaltet.  Insgesamt eine gelungene Mischung aus theoretischem Input & praktischer Umsetzung. Vielen Dank für den tollen Workshop.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christian E. *: Die strukturierte und haptische Form  zur Entwicklung einer Learning Journey sowie die Konzeptarbeit an akuten Unternehmensthemen fand ich besonders gut. Zudem herrschte während der Veranstaltung sehr tolle Stimmung, die maßgeblich durch Alex geprägt wurde.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Manuel W. *: Eure Tools, Input und Formaten sind sehr inspirierend und belebend. Wir haben tolle Instrumente kennengelernt, die uns zukünftig sehr weiterhelfen werden! Der Trainer Alex hat eine sehr angenehme, ruhige und auch humorvolle Art, gepaart mit viel Fachkompetenz. Das war eine sehr runde Sache. Danke!!!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Sandrine Rousseau, Heidelberg Engineering GmbH: Das E-Learning Mastermind ist ein grandioses Nachschlagewerk, das über einen unglaublichen Wissensschatz zum Thema E-Learning verfügt. Es ist sehr hilfreich, um digitale Projekte voranzutreiben.

Buch: eLearning Mastermind


Michael Menger, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH: Ein insgesamt sehr wertvolles Buch mit vielen "Werkzeugen". In der Praxis hat sich das Management Summary-Poster bewährt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sonia Dorn, DLS Lehrmittel AG: Das Buch ist sehr spannend geschrieben und verliert sich dennoch nicht in zu vielen Details. Es regt dazu an, über den Tellerrand zu blicken und das Wissen zu erweitern.

Buch: eLearning Mastermind


Klaus Röthele, selbstständiger Energieberater : Insgesamt hinterlässt Euer Auftritt bei mir einen positiven Eindruck.Ich konnte viele gute Anregungen finden, allerdings muss der Inhalt für mein Feld (Ausbildung von Langzeitarbeitslosen) komplett uminterpretiert werden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Frank Busche, PSD Bank Braunschweig e.G.: Ein gut gelungenes Buch! Ich würde es gerne auch für meine Kolleginnen und Kollegen bestellen, denn das Buch erklärt in kurzen, prägnanten Abschnitten das Wesentliche rund ums Lernen und warum es in Zukunft so wesentlich für uns ist. Es gibt gute Tipps zum Lernen und zur Wissensvermittlung. Mir hat auch die Einbindung der QR-Codes zur Vertiefung sehr gut gefallen. Vielen Dank für die Anregungen.

Buch: Lernlust


Denise Barke, Akademie Deutscher Genossenschaften eV.: Wie immer ein tolles Buch! Bitte macht weiter so, ihr helft damit ganz bestimmt sehr vielen Menschen.

Buch: eLearning Mastermind


Jennifer Böttger, Holzimpulszentrum Service UG: Das Buch liefert viele Informationen über das Thema Blended Learning. Es ist sehr gut strukturiert und übersichtlich. Die aufgeführten Beispiele erleichtern den Einstieg in die jeweiligen Themen und die grafischen Darstellungen sowie das Layout ist sehr ansprechend. Das Buch kann man nur empfehlen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Jennifer Böttger, Holzimpulszentrum Service UG: Das Buch E-Learning Mastermind ist eine sehr hilfreiche Lektüre. Es liefert viele nützliche Informationen. Die grafische Darstellungen und das Layout sind sehr ansprechend. Zudem sind viele praktische Tipps enthalten, welche die Umsetzung in die Praxis erleichtert. Das Buch ist eine Empfehlung wert!

Buch: eLearning Mastermind


Madeleine Kleine, SAP SE: Das Buch ist toll, um sich bewusst zu machen, in welchen verschiedenen Facetten und Farben Lernen auftreten kann!

Buch: Lernlust

Christoph S. *: Ich finde es super, dass mehr als reine Wissensvermittlung und Vertiefung dazu gehört.

Autoren- und Didaktik Training

David Lopez, AMC International AG: Special mention for Alex! He is very calm, smart, patient and detail-oriented. I learned very relevant and easy-to-use methods.

Blended-Learning Kreativworkshop

Jörg Samulowitz, AMC International AG: Die vielen nützlichen Instrumente und Hilfsmittel sowie die klare Struktur für die Planung von Trainingsprojekten waren besonders hilfreich. Die strukturierte Vorgehensweise des Referenten hat mir super gefallen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Nicole Kunz, AMC International AG: Die Hands-on-Mentalität, die praktische Erarbeitung von aktuellen Themen und die Nutzung des Toolkits waren für mich sehr wertvoll. Alex hat uns auch super unterstützt, seine Expertise war für mich von großer Bedeutung. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Julia Hänsch, AMC International AG: Das Training hat eine klare Struktur und das Tool ist sehr wirksam und einfach. Alles war sehr leicht zu verstehen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Anne M. *: In only one very practical workshop day Alex gave us an overview of the powerful blended learning toolkit. It is going to make our learning design more efficient and relevant. Thanks!

Blended-Learning Kreativworkshop

Oliver Ertle, AMC International AG: The atmosphere of the training was really enjoyable.

Blended-Learning Kreativworkshop

Luna Galli, AMC International AG: I had a great opportunity to change my project design method. Thank you for the great workshop, I think I will become more effective in blended learning design.

Blended-Learning Kreativworkshop

Anna de Marziani, AMC International AG: What really impressed me is that after more than 20 years of experience, I found a key to better understand my training target and the simplest way to project my blended learning session.

Blended-Learning Kreativworkshop

Tonino Loi, Avis Budget Autovermietung AG: Es war sehr gut, dass wir die Werkzeuge an die Hand bekommen haben und uns untereinander austauschen konnten. Ich fand es super, dass wir immer und alles fragen durften, keine Frage war zu doof.

Strategie Workshop

Andrea Wenger, F. Hoffmann-La Roche AG: Am wertvollsten für mich waren die konkreten Tipps und Beispiele sowie die Tools für die Umsetzung im Alltag. Es hat mir auch sehr gut gefallen, dass wir uns mit den Teilnehmern aus den anderen Firmen austauschen konnten. Herzlichen Dank für den Workshop!

Strategie Workshop

Guido Baur, LBBW Landesbank Baden-Württemberg: Ich fand es gut, dass viel Wert auf Praxisrelevanz gelegt wurde. Außerdem war der Austausch untereinander sehr inspirierend und ich konnte viele wichtige Impulse mitnehmen. Die fantastischen Kekse, der Cappuccino sowie Last Christmas haben mir auch sehr gut gefallen.

Strategie Workshop

Jasmin Wolf, Leopold Kostal GmbH & Co. KG: Das Gelernte lässt sich direkt in die Praxis übertragen. Der pragmatische, hochrelevante und professionelle Zugang schätze ich sehr.

Strategie Workshop

Christian Höck, Drägerwerk AG & Co. KGaA: Der Workshop war sehr hilfreich für meine Strategiearbeit. Alles wurde ganz konkret und unmittelbar vermittelt. Zudem konnten wir viele nützliche Tools kennenlernen.

Strategie Workshop

Marlena Sailer, LBBW Landesbank Baden-Württemberg: Am besten hat es mir gefallen, dass wir ins Tun gekommen sind. Ich fand das Tool auch super, da damit ein Schritt nach dem anderen gemacht werden kann.

Strategie Workshop

Sven J. *: Ein tolles, sympathisches und gut strukturiertes Training. Die Präsentation war sehr anschaulich. Außerdem wurde uns auf eine tolle Weise viel Wissen vermittelt. Stichwort „Zielgruppenbrille“. Ich weiß endlich was Modalverben sind.

Autoren- und Didaktik Training

Jan-Claudio S. *: Es hat mir sehr gut gefallen, dass während des Seminars eine sehr lockere Atmosphäre herrschte und viele praxisnahe Tipps vermittelt wurden. Jetzt habe ich mehr Bewusstsein über die Komplexität!  Danke, macht weiter so!

Autoren- und Didaktik Training

Nils D. *: Ich konnte eine neue Herangehensweise an die Produktion von E-Trainings erlernen. Besonders interessant waren für mich die Einblicke zum Thema Zielgruppe.  Insgesamt ein tolles Seminar! Es hat mir die Augen geöffnet und mich persönlich motiviert! Danke!

Autoren- und Didaktik Training


Magdalena Roguska-Heims, Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung Hochschulevaluierungsverbund Süd-West e.V. : Ein sehr hilfreiches Buch. Es ist sehr praxisorientiert und nachvollziehbar.

Buch: eLearning Mastermind

Joelle Bataille, Steelcase AG: The Highlights of the workshop were the steps for well building up a webinar session.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Snezana C. *: Sehr kompetente Trainerin mit einer positiven Einstellung. Die Inhalte wurden klar vermittelt und ich werde sicherlich vieles in meinem Alltag integrieren können.

Autoren- und Didaktik Training


Christoph Meier, Agathon AG: Die ersten Punkte, die ich mir durchgelesen habe, sind sehr interessant. Leider sind aber zwischenzeitlich andere Projekte vorgezogen worden, daher werde ich das Blended Learning für die Vertreterschulung wohl nicht durchplanen können. Ich denke, dass es bei uns viel Potenzial gibt. Die Fibel wird mich hierbei sicher unterstützen, die Effizienz und Effektivität zu erhöhen. Unterstützend kommt dazu sicher noch das Buch "Lernlust", welches ich schon fast durchgelesen habe. Ja, als Kind hat es sich einfacher gelernt, weil man noch nicht in diese Kästchen gezwängt wurde und das ganze als Spiel gesehen hat. Danke dafür, dass ihr euch ums Lernen und nicht nur ums Auswendiglernen sorgt!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sandra Ostermann, Gripsfaktor: Dieses Buch ist eine effektive Bereicherung für alle im Bereich Wissenstransfer und digitale Weiterbildung, die strukturiert und effizient arbeiten möchten. Mal Hand aufs Herz - mit dem Buch kommt man schnell und unkompliziert zum Ziel! Weiter so!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Gerhard Studer, KV Luzern Berufsfachschule: Das Buch hat einen durchdachten Aufbau und ist optisch sehr schön umgesetzt. Die vielen Visualisierungen unterstützen das Verständnis.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Christiane W. *: It was very useful to exercise a real projects so now we can move forward with.

Ausbildung zum Webinar-Trainer


Miriam Brenner, IDS Innovation GmbH: Das Buch ist leicht verständlich und grafisch ansprechend aufbereitet. Es bringt die Themen auf den Punkt und bietet eine schöne Übersicht zum Thema Blended Learning. Zudem lassen sich viele Tipps und Tricks finden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Luis Perez, AGORA GmbH: Das Buch liefert fundiertes Wissen und einen praxisnahen Leitfaden, um sich mit Blendend Learning vertraut zu machen und zu arbeiten. Es ist einfach super! Gratulation!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Julia Groppe, INEOS Styrolution Europe GmbH: Es ist schön, dass es so eine Firma wie eure gibt. Ich habe viele Alternativen gesucht, aber keine vergleichbar so gute gefunden. Für uns ist das Thema eLearning ebenso wie Blended Learning ziemlich neu, daher kam die Blended Learning Fibel genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie enthält alles sowohl an Basiswissen, als auch eine ganze Menge Tipps und Tricks, wie man generell an das Thema rangehen soll. Das ist gerade dann wichtig, wenn man noch nicht so wirklich ein Konzept hat. Aktuell erarbeiten wir unsere nächsten Schritte sowie einen 3-Jahres-Plan, wobei ich die Fibel immer wieder zur Hand nehme, um mich fachlich und konzeptionell inspirieren zu lassen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Wolfram Wiegers, health&media GmbH: Das Buch eignet sich ausgezeichnet für den Einstieg in die Blended-Learning-Welt. Ich habe viel Inspiration bekommen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Madeleine Thon, Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ)- gemeinnützige Stiftung: Die Blended Learning Fibel ist für uns zum Standardwerk geworden. Die Inhalte sind sehr verständlich und ansprechend aufbereitet. Es macht Spaß, darin zu blättern und zu lesen. Vielen Dank für die sehr informative Lektüre! Macht weiter so!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Anna Leander, MED-EL Deutschland GmbH: Ein sehr ansprechendes Buch, das einen schönen Einstieg in das Thema Blended Learning liefert. Die Zusammenfassung der Vorteile von Blended Learning mit anschließend systematischer Einführung in die Thematik ist sehr gut. Vielen Dank für das schöne Buch!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Constanze Kutscher, IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH: Die Fibel ist optisch sehr ansprechend aufgebaut. Die Inhalte sind stimmig und abwechslungsreich dargestellt. Besonders gut gefällt mir das Kapitel zum Thema Management Summary, weil eine gut geplante Basis unerlässlich für den Erfolg ist. Insgesamt ein tolles Buch, das ich schon mehrfach weiterempfohlen habe!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Gabriel Jimenez, ZwickRoell GmbH & Co. KG: This book is very helpful. It helps to create a structure and to understand the concepts of E-Learning.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Christian Coenen, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften: Dieses außergewöhnliche Buch von Tom Freudenthal und Dirk Rosomm macht nicht nur Lust auf Lernen - wie der Titel verspricht - sondern hilft auch denjenigen, die bereits Lust haben, die wesentlichen Zusammenhänge und Fragen dieses relevanten Themengebiets noch besser verstehen zu können.   In ihrem aktuellen, kurzweiligen und lebhaft illustrierten Werk gelingt es den beiden Autoren ohne unnötigen Ballast die wichtigen Inhalte dem Leser näher zu bringen und ihn dabei mit den richtigen Fragen zu leiten. Der Leser bekommt eine pragmatische Einführung, warum den meisten Menschen das selbstmotivierte Lernen in der Schule abgewöhnt wurde und gerade in Zukunft das Lernen aber eine sehr gefragte Kompetenz sein wird: «Dein Wert für ein Unternehmen wird immer weniger von Deiner Position oder Berufsausbildung abhängen, sondern immer stärker davon, wie groß Dein Beitrag an Ideen und Kreativität ist. Diesen kannst Du dauerhaft steigern, indem Du nie aufhörst, zu lernen.» Mit dieser Aussage befinden sich die Autoren mit zahlreichen Experten auf einer Argumentationslinie, die die Kompetenzen des Lernens, der Kreativität und der interdisziplinären Kollaboration ganz oben auf der Liste der Kompetenzen für das 21. Jahrhundert sehen.   Die Autoren entmystifizieren die allgemeinen Vorurteile, warum Lernen so schwierig sein muss und bringen zahlreiche Beispiele, warum es auch anders – und besser – geht. In einer sog. Q-Frage bringen sie das Lernen und dessen Ziel dann auf den Punkt: «Was soll sich in meinen Lebensbereichen Karriere, Familie, Gesundheit, Weisheit, Freunde und Wohlstand positiv verändern, wenn ich das Lernthema gefiltert, verstanden und erfolgreich angewandt habe?».   Neben der klaren Struktur, den sehr gut aufbereiteten Inhalten und der ansprechenden Visualisierung, stechen für mich - auch im Sinne einer wachgeküssten Lernlust - die leserorientierten QR-Code Platzierungen hervor, die z.B. auf Youtube Playlisten oder eigene Kurzvideos verlinken, in denen das jeweilige Thema vertieft behandelt wird.   Ein tolles Buch, das sich einem der wichtigsten Themen unserer Zeit in einer ungewöhnlichen Art und Weise nähert und dem Leser Lust auf (viel) Mehr macht!

Buch: Lernlust

Danae Vassilopoulou, Steelcase AG: The examples of making the content interactive and thinking from the learnerˋs perspective are very useful. Thank you!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Max J. *: Best practices around the start time.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Carlos G. *: I liked the didactic architect kit and the fact that we spend so much time thinking about the user!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Simona N. *: I have some experience in building / facilitating a webinar, but this session helped me to develop my knowledge about didactic tools, so that I can structure my webinar even better in the future.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Arlind K. *: Der Hands-on Fokus des Trainings fand ich sehr positiv. Zudem ist der Didaktik-Architekt ein hilfreiches Werkzeug zur Ideenbildung ist.

Autoren- und Didaktik Training

Fabian B. *: Durchaus interessant und hilfreich für mich waren die Bausteine zur Konzeption sowie die Erläuterung von Storytelling.

Autoren- und Didaktik Training

David W. *: Ich wurde mit vielen praktischen Tipps zur Zielgruppenkennung bereichert.

Autoren- und Didaktik Training

Jonas G. *: Die Einblicke rund um die Themen Storytelling und Aufarbeitung der Lernenden sind für mich sehr relevant. Ich habe  auch mehr darüber erfahren, wie die Lernende am besten abgeholt werden können.

Autoren- und Didaktik Training

Laura L. *: Ein inspirierendes Seminar mit konkreten Beispielen und realen Projekten. Wir als Lerner wurden wunderbar aktiviert. Es hat mir sehr gut gefallen, dass es nicht unbedingt die Rollen des Lehrers und der Lernenden gab, sondern für eine gemeinsame Erarbeitung der Inhalte gesorgt wurde.

Autoren- und Didaktik Training

Jasmin B. *: Mir haben die vielen Übungseinheiten am besten gefallen. Das Doing hilft mir persönlich immer am meisten. Was ich mitnehme: hole dir immer noch andere mit ins Boot, denn vier oder mehr Augen sehen besser und mehrere Personen bedeuten mehrere Ideen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Manuel E. *: Ich fand es schön, dass es viele praktische Übungen gab, denn die bringen einen dazu, selbst kreativ zu werden und dadurch zu lernen. Sehr wertvoll für mich war auch die Benutzung von dem Baukasten des Didaktik-Architekten, weil das sehr beim Aufbau des Drehbuches hilft. Auch die tolle Art der Trainerin hat mir sehr gut gefallen, sie hat uns mitgerissen und begeistert.

Autoren- und Didaktik Training

Nadine V. *: Ich habe viele interessante Einblicke erhalten.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Lisa R. *: Ein sehr hilfreiches Training. Ich habe viele kreative Ideen und Impulse für die Praxis mitgenommen.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Sven H. *: Ein tolles Training mit einem guten Mix aus Praxis und Theorie. Es war sehr wichtig für mich, dass die Trainerin die Teilnehmer von Anfang an super einbinden konnte. Eine wertvolle Erfahrung war auch die analoge Bearbeitung von Aufgaben.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Björn Dosdall, Dirk Rossmann GmbH: Ein sehr gutes Training. Für mich relevante Inhalte wurden von eurer kompetenten und motivierenden Trainerin gut strukturiert vermittelt! Vielen Dank!

Autoren- und Didaktik Training

Christina H. *: Am besten hat mir die Nutzung des Trainingskompasses gefallen. Meine Hauptlearnings: Projekt- und Lernziel definieren und verbinden sowie Aufarbeitung der Konzepte.

Autoren- und Didaktik Training

Anna G. *: Die offene und lockere Art von Simone hat mir einen sehr guten Eindruck gemacht. Inhaltlich war das Training super aufgebaut und die Präsentation war sehr gut gelungen. Am besten haben mir die Einblicke zu den Themen Zielgruppe und Storytelling gefallen. Bei der Erläuterungen von Storytelling hätte ich mir sogar noch mehr Beispiele gewünscht.

Autoren- und Didaktik Training

Roger Hobsch, Siemens AG: Grundsätzlich eine gelungene Veranstaltung im angemessenen Rahmen. Die Präsenz der Bildungsinnovatoren war beeindruckend, was sicher auch der Veranstaltung am Folgetag zu verdanken war. Tolle, aufgeschlossene, stets fröhliche Leute. Gefällt mir gut. Die Inhalte waren auch ganz ok, allerdings war das teilweise eine Wiederholung für mich, dennoch war es vollkommen in Ordnung. Die Regiehinweise bezüglich des Zeitkonsums waren wohl berechtigt. Ich erinnere mich gerne an zurückliegende Veranstaltungen mit einer höheren Taktrate und der Konzentration auf den Kern. Der Ablauf war ganz locker. Auch die Moderation fand ich super, denn es wurde sehr sicher moderiert.  Was ich mir persönlich noch gewünscht hätte, ist mehr Austausch mit den Vertretern der anderen Firmen.

Digital Learning Fastlane

Katja L. *: Es wurde für eine wunderbare Lernatmosphäre gesorgt. Insgesamt pragmatisch, praktisch und gut!

Autoren- und Didaktik Training

Monika Lenkeit, Deutsche Bundesbank: Die motivierende Trainerin hat mir persönlich einen sehr positiven Eindruck gemacht. Sie hat uns einen guten Überblick zu den E-Learning Maßnahmen gegeben und das in kurzer Zeit.

Autoren- und Didaktik Training

Dominik Kohler, Schwarz IT KG: Es hat mir sehr gut gefallen, dass eine komplette Story aufbauen konnten. Des Weiteren hat mich der Didaktik-Architekt sehr überzeugt.

Autoren- und Didaktik Training

Sabrina Grunau, Kaufland Stiftung & Co. KG: Am wertvollsten für mich war der Didaktikbaukasten mit den vielen Bausteinen. Außerdem war der Aufbau einer Story sehr hilfreich für mich. Die Story werde ich nun für mein Online-Training verwenden.

Autoren- und Didaktik Training

Adina A. *: Besonders positiv beeindruckt war ich von der Trainerin, die sehr gut vorbereitet war. Des Weiteren finde ich die praxisbezogen Inhalte, die Instrumente und vor allem den Trainingskompass sehr hilfreich. Es hat Spaß gemacht, heute hier zu sein. Alles in allem war das Training informativ und äußerst interessant. Gerne würde ich auch andere Training von euch besuchen!

Autoren- und Didaktik Training

Samy M. *: Die Interaktivität im Training und das bausteinartiges Aufbaumodell fand ich super. Außerdem war die Nutzung des Trainingskompasses sehr hilfreich.

Autoren- und Didaktik Training

Jens J. *: Sehr wertvoll fand ich die Erkenntnisse zu den Themen Zusammenbau der Person sowie Aufbau einer Learningkonzeption durch Anwenden vom Storytelling.

Autoren- und Didaktik Training

Mandy D. *: Sehr wertvoll fand ich die Erkenntnisse zu den Themen Zusammenbau der Person sowie Aufbau einer Learningkonzeption durch Anwenden vom Storytelling.

Autoren- und Didaktik Training

Bastian Splonskowski, Dirk Rossmann GmbH: Ich habe viele neue Erkenntnisse gewonnen. Was ich auf jeden Fall mitnehme, ist die Einbindung vom Storytelling in eTraining und das Herantasten an eine Zielgruppe mit Hilfe der Persona-Karten.

Autoren- und Didaktik Training

Svenja Thamm, Dirk Rossmann GmbH: Ich bin mit anderen Erwartungen. Bis jetzt habe ich andere wichtige Punkte genommen, insbesondere den Fokus auf den Lerner.

Autoren- und Didaktik Training

Liana Pena Rubia, Steelcase Corporation: This workshop opens our minds to a new perspective. It was very useful to learn, how do we shift the focus towards the learner.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Andrea Wenger, F. Hoffmann-La Roche AG: Die Veranstaltung war für mich eine tolle Erfahrung, da ich viele neue Impulse und Denkanstöße für Veränderungen erhalten habe. Des Weiteren hat uns der Trainer einen hervorragenden Input gegeben und die Inhalte auf eine unterhaltsame Art vermittelt. Es gab genügend Zeit, um sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Alles in allem ein großzügiges Teilen des Anbieters!

Impulsvortrag

Regina Kiefer, Helvetia Versicherungen AG: Der Tag war sensationell und hat meine Erwartungen übertroffen. Ich habe enorm viele praktische Impulse erhalten. Vielen lieben Dank!

Impulsvortrag

Ruedi Grob, Genossenschaft Migros Aare: Ein Event voller Power, Kreativität und Innovationen. Ich habe viele tolle Impulse mitgenommen. Vielen Dank an die hervorragende Gruppe und an den grandiosen Trainer!

Impulsvortrag

Philipp Leupoldt, RONAL AG: Am wertvollsten für mich waren die direkten Beispiele und die Methoden, die ich gerne zukünftig anwenden werde. Außerdem hat es mir gefallen, dass wir uns gut austauschen konnten.

Impulsvortrag

Tonino Loi, Avis Budget Autovermietung AG: Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, dass alles authentisch war und der Vortrag mit Humor gehalten wurde. Zudem waren die Inhalte sehr praxisrelevant. Auch keine Frage ist unbeantwortet geblieben. Und falls  doch noch etwas unklar war, hat uns der Trainer jeder Zeit unterstützt und ist auf alle Anliegen eingegangen.

Impulsvortrag

Fabia Hartwagner, VBV Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft: Es wurden nicht nur viele wertvolle Inputs von strategisch-konzeptioneller Art, sondern  auch konkrete Anregungen für die Anwendungen beziehungsweise für die Umsetzung vermittelt. Alles gepackt mit einer guten Prise Humor und Lebendigkeit. Herzlichen Dank für alles ( Material, Bücher etc. )!

Impulsvortrag

Thorsten Ryu, Migrolino AG: Eines der wenigen Formate,  das die investierte Zeit definitiv wert ist! Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld und eine Wissensvermittlung ohne belehrend-bevormundenden Charakter! Am wertvollsten für mich war der ausgezeichnete Input durch Dirk.

Impulsvortrag

Gerhard Fischer, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG: Besonders gut fand ich die Breite der Themen sowie die inspirierenden Impulse und Ideen, welche in die Praxis umgesetzt werden können.

Impulsvortrag

Micha Josi, PostFinance AG: Einen Tag lang hirngerecht lernen und arbeiten! Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung und für die abgegebenen Unterlagen, die extrem hilfreich sind!

Impulsvortrag

Wolfgang Klampfer, Siemens AG: Ganz besonders bin ich von den einfachen und übersichtlichen Visualisierungen sowie von der Hands-on-Mentalität der Bildungsinnovatoren beeindruckt.

Impulsvortrag


Markus Schmid, Arbeitsmarktservice Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts: Mit diesem Buch habt ihr spannende Inhalte wirklich auf den Punkt gebracht. So stelle ich mir didaktische Reduktion in der Praxis vor. Insgesamt liest sich das Buch leicht und beinhaltet viele Praxis-Tipps. Nicht alles davon ist neu, doch auch Bekanntes und Bewährtes wird in diesem Buch herrlich illustriert. Meine persönliche Lernlust wurde dadurch zusätzlich aktiviert.

Buch: Lernlust

Adrian Zurkirchen, Swisscom AG: Es war ein sehr umfassender Einblick in die Thematik und eine tolle Anregung, weiter in die einzelnen Bereiche einzutauchen. Herzlichen Dank!

Impulsvortrag

Matthias Forster, Swisscom AG: Die Veranstaltung war eine sehr anregende Expressreise durch die L&D-Transformation, die mich zum Weiterlesen und Forschen motiviert hat! Danke!

Impulsvortrag

Benno K. *: In einer sehr angenehmen Umgebung wurden wir mit vielen interessanten Tipps bereichert. Ein großes Dankeschön für diesen inspirierenden Tag!

Impulsvortrag

Nicole T. *: Vielen Dank für die wie immer inspirierenden Impulse und für die Möglichkeit an euren Erfahrungen teilzuhaben. Es ist eine Freude L&D auf so eine einfache Art und Weise rübergebracht zu erhalten und sich auszutauschen.

Impulsvortrag

Funda A. *: Besonders gut fand ich die Einblicke zum Thema Adaptiv Learning Möglichkeiten. Das Strategieboard hat mich auch ganz stark beeindruckt. Ihr seid einfach toll!

Impulsvortrag

Manou M. *: Das war ein ganz cooler Tag! Ich habe Antworten auf alle Fragen bekommen und sehr viel Inspiration erhalten. Vielen Dank!

Impulsvortrag

Bernarda J. *: Professionalität, Spaß und Speed zeichnen die Veranstaltung aus! Die Themen wurden klar, einfach und verständlich erklärt. Am besten hat mir der Strategie-Guide mit allen Funktionalitäten gefallen. Dankeschön!

Impulsvortrag

Carsten N. *: Eine abwechslungsreiche Veranstaltung! Ich fand es super, dass wir sehr viel Material bekommen haben und uns austauschen konnten. Eine super Angelegenheit, noch dazu mit gutem Essen!

Impulsvortrag

Melanie Reiche, Computacenter AG & Co. oHG: Am besten haben mir die Transfer-App und das Transferdesign Toolkit gefallen, denn die pragmatischen und anwenderfreundlichen Tools ein Mehrwert moderner und mitarbeiterorientierter Personalarbeit sind.

Innovationlab: Transfer

Linda Paulokat, SCHÜCO International KG: Am wertvollsten für mich waren die Konzeptentwicklung und die Impulsarten, die einfache Orientierung bieten. Die Visualisierung mit Hilfe des Posters war ebenfalls sehr hilfreich. Danke!

Innovationlab: Transfer

Andrea Schneider, The Berner Group: Das interaktive Format hat mir sehr gut gefallen. Das Testen der Transfer-App und des Toolkits war sehr hilfreich. Es gab auch viel Zeit, um sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen oder Fragen zu stellen.

Innovationlab: Transfer

Tobias M. *: Für mich persönlich war die emphatische Atmosphäre sehr wichtig. Es hat mir sehr gut gefallen.

Innovationlab: Transfer

Sandra Bergmann, Computacenter AG & Co. oHG: Die solide Einführung ins Thema und das anwendbare Konzept sind sehr überzeugend. Des Weiteren war für mich persönlich das Ausprobieren des Tools sehr hilfreich. Durch einen tollen Mix aus Gruppenarbeit, Diskussion und Wissensvermittlung wurde auch für gute Interaktion gesorgt.

Innovationlab: Transfer

Ricarda Winter, SCHÜCO International KG: Das Transferdesign Toolkit und den spannenden Ansatz zur Visualisierung einer Transferreise fand ich sehr ansprechend und hilfreich.

Innovationlab: Transfer

Janna L. *: Ich habe einen guten Überblick über die „Lerntransferreise“ bekommen. Es war für mich sehr hilfreich, sich klarzumachen, welches Wissen in welcher Form benötigt wird, weil das ein wichtiger Impuls für die Gestaltung ist! Insgesamt macht die Veranstaltung Lust auf mehr und auf die zukünftige Umsetzung.

Innovationlab: Transfer


Micha Josi, PostFinance AG: Ein frisches und flockiges Buch, das wirklich Lust auf mehr macht. Insbesondere hat mich der Aufhänger „unlearn“ zum Neudenken inspiriert.

Buch: Lernlust

Dimitri Baloh, AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse: Insgesamt fand ich die Konzeption des Workshops sehr gut. Es gab zahlreiche Übungsmöglichkeiten und es herrschte eine anregende Atmosphäre.

Blended-Learning Kreativworkshop

Silke Bellingrodt, AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse: Ich fand es sehr positiv, dass wir in kurzer Zeit tolle Ergebnisse erzielen konnten. Ganz gut hat mir auch der strukturierte Aufbau des Seminars gefallen. Zudem gab es ausreichend Zeit zum Austausch.

Blended-Learning Kreativworkshop

Sarah Luckat, Postbank Akademie und Service GmbH: Der Austausch, der Input und die ersten Anwendungsschritte standen im ausgewogenen Verhältnis zueinander und haben Spaß gemacht. Danke für einen weiteren, informativen, kreativen und inspirierenden Workshop bei euch!

Blended-Learning Kreativworkshop

Daniel Meinhardt, METRO Cash & Carry Deutschland GmbH: Der einfache und strukturierte Aufbau des Blended-Learning-Baukastens hilft einem die komplexen Trainings zu designen, ohne etwas zu vergessen oder im Voraus nicht beachtet zu haben.

Blended-Learning Kreativworkshop

Lukas Heimann, ThyssenKrupp Steel Europe AG: Ich wurde mit vielen neuen Ideen bereichert und konnte eine Menge praktischer Ansätze kennenlernen. Ich fand es auch gut, dass die Atmosphäre locker war.

Blended-Learning Kreativworkshop

Jenny Kohnen, AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse: Der Workshop war zeitgemäß, real und kreativ. Des Weiteren war das Auftreten der Trainer sehr sympathisch. Ich fand es gut, dass wir genug Zeit hatten, um uns untereinander zu unterhalten. Der Austausch von Erfahrungen mit netten Teilnehmern aus diversen Firmen war sehr toll.

Blended-Learning Kreativworkshop

Vanessa Küllmer, Postbank Akademie und Service GmbH: Am besten hat mir der Didaktik-Architekt gefallen. Außerdem war die Umsetzung des Workshops durch die Trainer super. Was ich mitnehme: Lernen, entdecken und ausprobieren!

Blended-Learning Kreativworkshop

Dieter Thamm, dSPACE digital signal processing and control engineering GmbH: Der „Rundflug“, welcher die vielen Bausteine in ihrem Kontext und ihrer Wirkung klarer erscheinen lässt, war sehr hilfreich für mich. Vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Jörg S. *: Die entspannte, kreative und konstruktive Arbeitsatmosphäre fand ich besonders gut. Zudem hat mir das tolle Material super gefallen. Die Trainer waren in jeder Hinsicht sehr kompetent.

Blended-Learning Kreativworkshop

Michael Stottrop, METRO Cash & Carry Deutschland GmbH: Ich fand die Poster klasse, da sie einfach und klar gestaltet sind.

Blended-Learning Kreativworkshop

Daniela Römer, Computacenter AG & Co. oHG: Es hat mir sehr gut gefallen, dass viele Inhalte vermittelt wurden. Am wertvollsten für mich war der Einblick zu den Punkten Struktur zur Konzepterstellung, Zieldefinition und Zielgruppe. Zudem war der Auftritt der Trainer sehr professionell.

Blended-Learning Kreativworkshop

Nuri Karademir, METRO Cash & Carry Deutschland GmbH: Am besten hat es mir gefallen, dass ich einen ganzheitlichen Blick auf das Trainingskonzept erhalten haben. Es wurde mehr als nur Wissen vermittelt!

Blended-Learning Kreativworkshop


Tamay T. *: Das Buch enthält viele interessante und hilfreiche Tipps. Insgesamt ist es sehr ansprechend gestaltet, wodurch mehr Spaß am Lesen entsteht. Die einzelnen Bilder und Grafiken tragen zu einem besseren Verständnis bei. Für mich ist das sehr hilfreich, da ich effektiver lerne, wenn Inhalte auch visualisiert werden.

Buch: Lernlust

Silja K. *: Der Workshop hat einen hohen Anwendungsbezug und einen sehr guten Aufbau. Ich konnte viele Methoden kennenlernen und mir neues Wissen aneignen. Des Weiteren habe ich neue Denkanstöße und jede Menge Inspiration bekommen. Auch der Aufbau mit den User-Cases, die aus der Teilnehmerrunde kamen, hat mir sehr gut gefallen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Dania Radi, BMW AG: Die Vorstellung der Methoden und der möglichen Kombinationen hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es super, dass wir unterschiedliche Utensilien für den Kreativprozess ausprobieren konnten und Learning Journey auf Basis der Personas erstellt haben. Die Fragesession war auch sehr hilfreich.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Mareike D. *: Der gesamthafte Konzeptansatz fand ich besonders gut. Außerdem wurde ich mit vielen neuen Impulsen bereichert und habe einen Überblick über das Thema bekommen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Oliver Gampe, BMW AG: Während des Trainings herrschte eine super lockere Atmosphäre. Es war ganz toll, dass das nette Trainerteam in Bezug auf die Zeitgestaltung sehr flexibel war. Außerdem wurde der Informationsgrad sehr gut portioniert.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Thomas Eppel, BMW AG: Ich fand es gut, dass das Training eine hohe Praxisrelevanz hat. Zudem war der rote Faden für mich sehr überzeugend und wir haben tolles Arbeitsmaterial erhalten. Die hervorragende Qualifikation und die hohe Beraterkompetenz der Trainer schätze ich sehr.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Andreas Hillebrand, BMW AG: Die Bausteine vom Management Summary und die Details zur Learning Journey haben mir sehr gut gefallen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Markus Zwack, BMW AG: Am wertvollsten für mich waren die Werkzeuge, die Methoden und der Trainingskompass.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Reinhard W. *: Es war sehr hilfreich, dass wir den umfangreichen Werkzeugkasten benutzen konnten. Außerdem wurde das konzentrierte Arbeiten sehr gut gefördert. Der zeitweilig gefühlte Zeitdruck hat sich als sehr hilfreich herausgestellt.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jochen Mayländer: Das Training ist vollumfänglich und eignet sich ideal für den Einstieg. Die Trainer waren hochmotiviert und haben sich auch Zeit fürs Feedback genommen. Außerdem sorgte die sehr gute Mischung von Theorie und praktischer Anwendung für Abwechslung. Besonders gut fand ich auch das Material, das wir bekommen haben, da es sehr umfänglich und hochwertig war. Dank des Trainings konnte ich die Bedarfe von Kollegen verstehen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jessica Gnas, Sixt SE: Das Gelernte bringt Struktur in den Arbeitsablauf. Sehr wertvoll für mich sind die Beispiele, die wir im Rahmen des Workshops erhalten haben. Zudem herrschte die ganze Zeit eine tolle Atmosphäre. Alles in allem war der Tag sehr interaktiv. Auch das Essen fand ich sehr lecker.

Blended-Learning Kreativworkshop

Fotini Katsuki, Allianz Deutschland AG: Die Auseinandersetzung mit einem Praxisbeispiel hat mir super gefallen. Wir hatten stets etwas zu tun. Es wurde nicht langweilig und die Musik in den Pausen war ganz toll.

Blended-Learning Kreativworkshop

Andreas Hemberger, toom Baumarkt GmbH: Am besten hat es mir gefallen, dass wir mit Struktur durch die Planungsphase durchgegangen sind. Die komplette Planungsarbeit eimal angerissen zu haben, war für mich sehr wichtig.

Blended-Learning Kreativworkshop

Karin Kühnel, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gGmbH: Der Workshop hat eine gute Struktur und ist sehr praxisnah. Wir haben eine Menge Inspiration und Ideen erhalten. Der Austausch mit den anderen Teilnehmern fand ich auch sehr nützlich.

Blended-Learning Kreativworkshop

Sebastian Glock, Sixt SE: Die eigene Herausforderung bearbeiten zu können, war für mich sehr wichtig. Außerdem konnte ich viele neue Ideen und Ansätze kennenlernen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Antje Klotzsch, MediaMarktSaturn Deutschland GmbH: Die Kombination aus dem Input und einer sofortigen Umsetzung anhand echter Beispiele war hervorragend. Die Praxisnähe, das verständliche und stets durchdachte Konzept sowie die vielen Möglichkeiten zum Austausch haben mir am besten gefallen. Insgesamt macht der Workshop Lust darauf, sofort loszulegen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Frank Heidl, Pulsion Medical Systems SE: Die lockere Atmosphäre hat bei der Freisetzung der neuen Ideen sehr geholfen. Mit Hilfe der weiteren Teilnehmer gelingt es sehr gut, sich das neue Wissen anzueignen und das bereits Gelernte zu vertiefen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Andreas Schernus, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gGmbH: Die Erarbeitung der Themen war sehr abwechslungsreich und informativ. Außerdem hat mir das durchdachte System zur Planung und Umsetzung sehr gut gefallen. Das umfangreiche Infomaterial und die tolle Einstellung zum Thema Learning fand ich einfach super.

Blended-Learning Kreativworkshop

Magdalena Nolte, Schenker Deutschland AG: Ich hatte einen spannenden Workshop, der einen guten Einblick auf die Expertise der Trainer gegeben hat. Der Blended Learning Baukasten unterstützt die Konzeptionsarbeit strukturiert und visuell. Zudem ist der Austausch mit den anderen Teilnehmern eine gute Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Vielen Dank dafür!

Blended-Learning Kreativworkshop

Olesya Frick, Robert Bosch GmbH: Das Training war sehr kurzweilig, sodass die Zeit wie im Flug vergangen ist. Ich konnte sehr viele innovative Ideen mitnehmen, die ich auf jeden Fall umsetzen werde.

Blended-Learning Kreativworkshop

Miriam B. *: Der Workshop hat eine sehr hohe Praxisnähe. Die Inhalte können einfach und effektiv im Alltag integriert und umgesetzt werden.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alexa H. *: Am besten fand ich die sehr effektive Zusammenarbeit, die professionelle Seminarleitung und die gute Struktur des Workshops. Ich habe viele neue Aspekte beziehungsweise Gedanken gewonnen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Miriam M. *: Wir haben einen tollen Leitfaden zur Erarbeitung von Blended Learning Konzepten erhalten. Das Gelernte lässt sich sofort in die Praxis umsetzen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Katharina Zucker, Daimler AG: Durch unmittelbares Anwenden des neuen Wissens könnten wir viel lernen. Zum Beispiel haben wir die Prozessschritte anhand realer Beispiele ausprobiert und neue Methoden kennengelernt. Außerdem fand ich es gut, dass es ausreichend Platz für Diskussionen gab.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Nina Brakmann, Daimler AG: Das Training war durch den Wechsel von Input, Austausch und Gruppenarbeit sehr kurzweilig. Das schrittweise Arbeiten mit dem Toolkit hat sich als eine ganz tolle Hilfe zur Konkretisierung und Visualisierung erwiesen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Miriam Armbruster, Daimler AG: Insgesamt war das Training sehr unterhaltsam und informativ! Die lernerorientierte Kommunikation der zwei Trainer sowie die visuellen Lerntools (zum Beispiel Lernerjourmey und Management Summary) fand ich sehr gut.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Albert Unger, Daimler AG: Die bildhafte Darstellung und die Kompetenz der Trainer haben mich fasziniert. Die praxisbezogenen Aufgaben und die Einblicke zu den Punkten Learner Journey, Phasengestaltung sowie Management Summary fand ich sehr gut.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Nora Trippensee, Daimler AG: Das klare Vorgehen und die lockere Lernatmosphäre haben mir am besten gefallen. Eine tolle Veranstaltung mit einem guten Mix aus Theorie, Praxis und Feedback!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Philip Scherer, Daimler AG: Am wertvollsten für mich waren die Konzeptentwicklung an realen Projekten im Team und der hohe Interaktionsgrad. Außerdem herrschte während des ganzen Trainings eine super Atmosphäre.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kevin T. *: Das Training hat ein durchdachtes Konzept und basiert auf realen Themen. Es wurde eine gute Atmosphäre geschaffen und die Trainer sind immer auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christoph T. *: Der praktische Trainingsinhalt, der strukturierte Aufbau und die Arbeit an eigenen Themen fand ich super. Die Trainer sind auf alle Fragen eingegangen und waren äußerst flexibel bei der Themenbearbeitung. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei den Trainern für die tolle Arbeit bedanken.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Iris L. *: Die ganze Zeit herrschte eine tolle Stimmung. Die Möglichkeit der Nachschlagewerke und die Begeisterungsfähigkeit der Trainer haben mir sehr gut gefallen. Ich habe einen guten Überblick als großes ganzes Bild bekommen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jessica D. *: Die Nutzenzentrierung sowie die Impulse zur Anreicherung von Projekten durch unterschiedliche Formate, Methoden und Medien waren für mich am wertvollsten. Es war auch sehr gut, dass wir die Möglichkeit hatten, uns untereinander auszutauschen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Alexander H. *: Die Arbeit am eigenen Projekt und das komplette Durchlaufen der Projekte mit allen Phasen fand ich sehr hilfreich. Des Weiteren haben mir die Ressourcen und die klare Struktur des Trainings sehr gut gefallen. Die Aufmachung der Unterlagen war ausgezeichnet.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Walter K. *: Großartiges und kurzweiliges Seminar, das zu 100 Prozent praxisorientiert ist. Umgesetzt von erstklassigen Trainern, die eine positive und nutzenorientierte Eigendynamik bei den Lernern übertragen können. Vielen lieben Dank!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Uwe S. *: Die „greifbaren“ Beispiele einiger beispielhafter Digital-Formate haben mich besonders überzeugt. Das Trainer-Duo und die Harmonie, wie die Bälle zugeworfen wurden, fand ich super.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Anne Muthmann, AMC International AG: Ein Dankeschön an Mirja, Alex und Dirk für die drei tollen Seminartage. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt und ich bin bereit in weniger als 72 Stunden loszulegen. You rock!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Michael Reichart, GFU Cyrus AG: Das sorgfältige und schlüssige Gesamtkonzept hat mir sehr gut gefallen. Auch die Trainer waren unglaublich gut. Ich habe mega viel und mal wieder das Fliegen gelernt.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christian Greiner, Berner Österreich GmbH: Ich habe tolle Inputs bekommen, die zum Überdenken eingefahrener Vorgehensweisen in der PE- und Trainingswelt anregen. Ich hoffe, dass Dirk und sein Team wiederkommen werden, um auch den „Transfer“ sicherzustellen. Top!

Impulsvortrag


Melanie Lange, hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG: Vielen Dank für die tollen Anregungen und Ideen! Du sprichst mir aus meinem digitalen Lerner-Herzen. Alles ist sehr kurz, bündig und übersichtlich abgebildet.

Buch: Lernlust

Jasmin Ulrich, Helvetia Versicherungen AG: Die Lerninputs, der Praxisfall, die Tools und die lockere Atmosphäre sind einfach genial und spitze sowie von höchster Qualität!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Giovanna L. *: Danke für die tollen Strukturierungsvorlagen, die die Konzeption so sehr erleichtern und Learning & Development soviel Aufmerksamkeit zuteil werden lassen, die weit hinausgeht über „mach doch mal ein Konzept“, damit kann ich arbeiten. Endlich ein professionell gestalteter Workshop mit einem guten Verhältnis zwischen Praxis und Theorie! Zudem war auch die Visualisierung ausgezeichnet. Ich bedanke mich vielmals für den tollen Inhalt, die tolle Location und Verpflegung.

Blended-Learning Kreativworkshop

Isabell Kreitschmann, opta data Abrechnungs GmbH: Die Arbeit anhand eines fiktiven Fallbeispiels hat mir am besten gefallen. Der Austausch mit erfahrenen Kollegen aus anderen Branchen fand ich auch sehr gut.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Dominik Ohl, T-systems International GmbH: Der rote Faden hat sich durch die gesamte Veranstaltung gezogen. Die Hinweise, die Erfahrungen aus der Praxis sowie die tollen Materialien werden mir im Beruf weiterhelfen. Danke für die drei tollen Tage!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Heiko Bölke, WABCO Vertriebs GmbH & Co. KG: Es war super, dass wir den Baukasten für erfolgreiche Konzepte kennenlernen konnten. Am besten haben mir das grandiose Setup, die außergewöhnliche Atmosphäre und die große Kompetenz gefallen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Achim Aubele, Piterion GmbH: Ganz besonders haben mir die realistische Umsetzbarkeit und die visuellen Modelle und Beispiele gefallen. Alles in allem war das Training ganzheitlich.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Carina Fleißner, Universität Graz: Es waren drei absolut wertvolle Tage mit realitätsnahem Input, Praxisnähe, Spaß, Sinn und Nachhaltigkeit. Die Location war toll, das Essen sehr lecker und die Leute super!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kay R. *: Am wertvollsten für mich waren die Schritt-für-Schritt-Anleitung und die Transferphase, die auf das Konzept einzahlen und das Gelernte erlebbar machen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Insa B. *: Die individuellen Fragen wurden während der Arbeitsphasen, in den Pausen und besonders am Schluss ausreichend beantwortet. Das stimmige Konzept, in dem die Inhalte ineinander greifen hat mir sehr gut gefallen. Die Materialien fand ich sehr hochwertig und ausreichend. Die ausgesprochen erfahrenen Trainer waren mit dem Herz bei der Sache.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Rene G. *: Es hat mir sehr gut gefallen, dass das Seminar einen riesigen Praxisbezug hat, viele Beispiele zeigt und die Teilnehmer permanent fordert. Ich habe seit drei Tagen meine Komfortzone verlassen. Gut so!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sabine S. *: Es waren drei sehr intensive Tage mit praxisrelevanten Tools und Methoden, die ich für meine aktuellen Projekte nutzen werde. Herzlichen Dank an das tolle Team: Mirja, Dirk und Alex!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kerstin Kaiser, T-systems International GmbH: Es hat mir sehr gut gefallen, dass wir an einem Case arbeiten konnten. Die Kombination aus Theorie und Übungen war super ausgewogen. In der Gruppe herrschte einen richtig guten Spirit.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Katja L. *: Es wurde eine super Lernatmosphäre geschaffen. Die Visualisierung war sehr gut. Des Weiteren hat mir die Gruppenarbeit sehr gut gefallen. Die Location fand ich super.Gerne würde ich noch mehr einzelne Methoden kennenlernen und mehr über die Themen Learner Journey und Aufbau von effizienten Blended-Learning-Konzepten erfahren. Um Zeit zu sparen, wäre es super, das Thema Emotionen und Gedanken bei Zielgruppen gleich mitzubehandeln.

Blended-Learning Kreativworkshop

Hans Zebinger, UNIQA Versicherungs AG: Ich habe viele verschiedene Ideen kennengelernt. Die Veranstaltung war sehr spannend und die Aktivitäten waren sehr gut. Herzlichen Dank!

Impulsvortrag

Sven Graaf, Commerzbank AG: Der Einblick in euren Methodenkoffer war super. Zudem war die Veranstaltung sehr gut organisiert. Was ich mitnehme: Sharing is caring! Vielen Dank! Ich werde euch weiterempfehlen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Fernando Esparza, GFT Technologies SE: Am besten fand ich die Entdeckung professioneller Methoden. Ich habe viele Anregungen zu dem Thema Durchführen und Planen von Bildungsmaßnahmen mitgenommen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Katrin Melzer, Fujitsu Technology Solutions GmbH: Am besten hat mir die praktische Anwendung und Erfahrung des Blended-Lerning Methodenkoffers sowie der ganzheitliche und gleichzeitig spielerische Ansatz. Es war super, dass es Zeit gab, um sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Ich hatte sehr viel Spaß!

Blended-Learning Kreativworkshop

Inge Leibmann, gkk DialogGroup GmbH: Ich konnte den roten Faden in eurem Blended Learning Konzept begreifen. Das Gesamtkonzept ist wirklich richtig gut und die zur Verfügung gestellten Materialien sind sehr hochwertig. Auch die Moderation war sehr gut. Ich bedanke mich dafür! Zudem war die Gruppe sehr interessant, es gab Teilnehmer aus diversen Firmen und im unterschiedlichen Alter.

Blended-Learning Kreativworkshop

Uwe Ditz, Novartis Pharma GmbH : Was ich mir auf jeden Fall merken werde, ist, dass es manchmal gut ist, sich zu quälen, um einen Lernpfad zu entwickeln und Stück für Stück durchdenken zu können.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christian Mörtl, KELAG AG: Ich konnte mir einen tollen Gesamtüberblick verschaffen. Vielen Dank!

Impulsvortrag

Thomas Grausam, Raiffeisen Campus: Der Tag war für mich sehr intensiv und inspirierend.

Impulsvortrag

Nina Hofer, Verbund AG: Der Vortrag war sehr informativ und kurzweilig. Ich wurde mit vielen wertvollen Praxistipps bereichert.

Impulsvortrag

Sonja Rischer, Zürcher Kantonalbank Österreich AG: Eine tolle Veranstaltung mit einem guten Mix aus Impulse und Austausch. Die Präsentation war perfekt. Außerdem wurden komplexe Themen spannend und einfach beziehungsweise kurzweilig erklärt, so konnten wir einen guten Einblick bekommen.

Impulsvortrag

Christian König, Wirecard AG: Das Format: Das ist der Rhythmus, wo ich immer mit muss.

Impulsvortrag

Nola K. *: Ein Hands-On-Workshop! Das systematische Vorgehen und die guten Impulse für alltägliche Problem haben mir sehr gut gefallen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Kim S. *: Vielen Dank für die Inspiration und dieses großartige Ideenreichtum an verschiedensten Methoden! Der Blended-Learning Baukasten hat uns bereits geholfen „ein Netz mit doppeltem Boden“ für unsere Azubis zu erstellen. Ich bin gespannt, wie das Konzept nun angenommen wird. Macht weiter so! An dieser Stelle möchte ich mich nochmal für den tollen Tag, das super Essen und die vielen Informationen bedanken!

Blended-Learning Kreativworkshop

Anna K. *: Super Team! Mit Smile! Vielen Dank für das sehr interessante und kurzweilige Training. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich konnte viel mitnehmen! Alles ist allem war der Workshop sehr strukturiert!

Blended-Learning Kreativworkshop

Kai B. *: Es wurde eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen. Ihr vermittelt die Themen frisch, mit Lust auf mehr. Die Unterlagen und Vorgehensweise sind ausgesprochen wertvoll. Ich habe wieder viel mitgenommen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Norbert G. *: Tolles Konzept, tolles Team und toller Spirit! Ein wahrer Fundus zum Thema Lernkultur 4.0. Am besten hat es mir gefallen, dass wir den Baukasten durch eigenes Praktizieren kennenlernen konnten. Außerdem gab es auch die Möglichkeit zum Networking mit „Leidensgenossen“  und  „Gleichgesinnten“.

Blended-Learning Kreativworkshop

Barbara N. *: Es wurden viele Themen und spannende Inhalte behandelt. Das Team ist ganz toll. Außerdem gab es auch ausreichend Zeit zum Netzwerken.

Impulsvortrag

Nora A. *: Ich konnte eine Menge neuer Ideen für Blended Learning mitnehmen. Was ich auf jeden Fall mitnehme, sind die Tipps zur Erhöhung der Transferwirksamkeit. Des Weiteren habe ich viele Praxisbeispiele bekommen. Am wertvollsten für mich war die Ehrlichkeit und Direktheit des Vortragenden.

Impulsvortrag

Melanie L. *: Es war super, dass die Möglichkeit des kollegialen Austausches gegeben war. Außerdem fand ich die Tools und Poster sehr gut.

Impulsvortrag

Vicktoria F. *: Das Format hat mir super gefallen. Es gab sehr gute Möglichkeit zum Austausch und ich habe eine Menge Input bekommen. Die Folien waren auch ganz toll.

Impulsvortrag

Marianne B. *: Es war super, dass wir uns mit Kollegen und Kolleginnen aus anderen Unternehmen und Branchen austauschen konnten. Die Toolboxen und Poster waren sehr toll.

Impulsvortrag

Caroline Riedel, ITSM Consulting GmbH: Es war wieder mal eine sehr gute Veranstaltung. Ich wurde mit neuem Wissen bereichert. Gerne bin ich immer wieder dabei!

Digital Learning Fastlane

Marika Schuck, Boehringer Ingelheim GmbH & Co. KG: Das Team war super und es herrschte eine tolle Atmosphäre! Das Tool hat mich absolut überzeugt und ich als „Anwalt der Lerner“ will alles dafür tun, damit die Lernende davon profitieren. Danke für einen sehr interessanten Abend, es war besser als Biergarten.

Digital Learning Fastlane

Marika Schuck, Boehringer Ingelheim GmbH & Co. KG: Der Trainingskompass ist ein guter Wegweiser. Der Koffer eignet sich super als Hilfe bei der Erarbeitung strukturierter Konzepte! Die Location war auch sehr toll und das Essen war sehr lecker. Ich finde euch einfach klasse, hoch motiviert und eure Art und Weise, wie ihr uns mitreißt. Herrlich! Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Nicole Lebherz, Novartis Pharma GmbH : Wir haben eine Menge kurzer Impulse bekommen und viel aktiv getan und umgesetzt. Wir haben viele Sachen durchdacht und beleuchtet. Es hat mir auch besonders gut gefallen, dass wir an eigenen Themen gearbeitet haben.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kai-Owe Kuhlmann, Novartis Pharma GmbH : Ein toller Trainingsprozess, der meine zukünftigen Trainings hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit auf ein neues Level bringt. Vielen Dank an Estelle und Alex!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Anett Sünder, Novartis Pharma GmbH: Die Vermittlung von Methodenkompetenz fand ich sehr gut. Außerdem waren die Materialien sowie das Kennenlernen neuer Formate sehr hilfreich. Was ich mitnehme, ist, dass nicht nur das Lernkonzept schnittweise aufgesetzt werden sollte, sondern auch die Kommunikation und vor allem der Transfer.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Carina Fleißner, Universität Graz: Die Veranstaltung zeichnet sich durch große Praxisnähe und viel Innovation aus. Ich wurde mit einer Menge guter Ideen und toller Inputs für die Umsetzung im realen Leben bereichert. Danke!

Impulsvortrag

Leopold Grübler, A1 Telekom Austria AG: Es war sehr schön, dass wir uns über Erfahrungen mit anderen Lernverantwortlichen aus diversen Unternehmen austauschen konnten.

Impulsvortrag

Mario Eichler, Horizont Personal-,Team- & Organisationsentwicklung: Ich habe viele Impulse erhalten, die zum Nachdenken und Hinterfragen motivieren. Besonders gut waren die Anregungen zu den Themen Strategie und Lernkultur.

Impulsvortrag

Tanja Kattnig, Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG: Die Gruppenaufgaben und einige Praxisbeispiele haben mir super gefallen. Alles in allem war die Veranstaltung sehr unterhaltsam und lustig.

Impulsvortrag

Iris Geyer, EVN AG: Ich habe viele praktische Beispiele und Ideen mitgenommen. Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Teilnehmer interaktiv miteinbezogen wurden.

Impulsvortrag

Gabriele Andratschke, Greco International Holding AG: Die Veranstaltung war sehr dynamisch, innovativ und motivierend. Das Bildungsinnovator-Team ist sehr sympathisch. Vielen Dank für den tollen Workshop!

Impulsvortrag

Markus Rasche, DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG: Ich wurde mit vielen Produktionshacks bereichert. Die Kombination aus einer kurzweiliger und hochinformativer Präsentation war sehr ansprechend.

Digital Learning Fastlane

Sabine Lichtenegger, Verbund AG: Am besten haben mir die vielfältigen Inhalte zu den Themen Strategie, eLearning etc. gefallen. Die Tools zur Umsetzung sind echt super.

Impulsvortrag

Karin Haider, Oberösterreichische Versicherung AG: Der Vortrag war sehr praxisnah und ich habe super Tipps bekommen! Die Vernetzungschancen zwischen den teilnehmenden Experten waren auch sehr gut. Zudem war der Vortragende sehr humorvoll! Ich werde die Inhalte zu dem Thema Lernkultur für unsere Firma mitnehmen.

Impulsvortrag

Caroline Riedel, ITSM Consulting GmbH: Es war wieder mal eine sehr gute Veranstaltung. Ich wurde mit neuem Wissen bereichert. Gerne bin ich immer wieder dabei!

Digital Learning Fastlane

Kerstin Christmann, Deutsche Bahn AG: Ich habe schnell gute Impulse bekommen. Am besten fand ich die Anregungen zu den Themen Lernen digitalisieren und Lernformate digital ergänzen. Danke für euer Know-how und für die wertvolle Weitergabe dessen. Gerne möchte ich mehr Austausch mit euch etablieren!

Digital Learning Fastlane

Myriam Salz, Hanon Systems Deutschland GmbH: Ihr schafft es immer wieder eindrucksvoll, die zentralen Fragen an die Rolle und das Selbstverständnis von HR und Learning&Development in der modernen Arbeitswelt zu stellen. Fragen, die ich immer wieder gerne mitnehme und an mein Team weitergebe. Denn erst, wenn wir uns die richtigen Fragen stellen, erhalten wir Antworten, die Impulse geben.

Digital Learning Fastlane

Miriam Brenner, IDS Innovation GmbH: Die Veranstaltung war sehr inspirierend und wegweisend. Mit viel Spaß und Witz wurden wir auf viele Zukunftsthemen hingewiesen, die nicht immer einfach umzusetzen sind.

Digital Learning Fastlane

Andreas Mack, SBB Cargo Deutschland GmbH: Es herrschte eine lockere und motivierende Atmosphäre. Ich habe viele Inspirationen mitgenommen und interessante Hinweise und Ideen aufgenommen.

Digital Learning Fastlane

Enjoo-Michaela Moon, Deutsche Bahn AG: Die Themen zum Blended-Learning waren sehr spannend. Von der Strategie bis zur Umsetzung, ein guter Schnellflug.

Digital Learning Fastlane

Nadja Kotte, Deutsche Vermögensberatung AG: Es war ein toller und inspirierender Vortrag, der motiviert und kreative Lösungsansätze zeigt. In den Austauschrunden kamen spannende Diskussionen mit den anderen Teilnehmern auf. Die Offenheit in den Gesprächen war sehr toll! Insgesamt eine sehr inspirierende Veranstaltung. Zudem war die Versorgung mit Essen und Getränken wirklich klasse. Danke!

Digital Learning Fastlane

Nadine Haas, WISAG Produktionsservice GmbH: Das Wichtigste wurde kurz, knackig und mit Humor vorgestellt. Des Weiteren wurden alle möglichen Fragen beantwortet. Da kriegt man wirklich Lust direkt loszulegen, besonders mit euch!

Digital Learning Fastlane

Alina Kistner, Woco Industrietechnik GmbH: Wir haben viel praktischen Input und hilfreiche Tools für die digitalen Möglichkeiten im Bereich Trainingsgestaltung bekommen. Ich nehme viele Ideen und Inspirationen mit! Es hat mal wieder viel Spaß gemacht!

Digital Learning Fastlane

Achim Rüter, Commerzbank AG: Die Veranstaltung verschafft eine kompakte Übersicht zu der aktuellen Ideen. Es wurde munter und motivierend vorgetragen. Zudem haben die Austauschrunden zur Reflexion die Diskussion im Plenum befruchtet. Der moderate Werbeblock war ganz ok.

Digital Learning Fastlane

Myriam Salz, Hanon Systems Deutschland GmbH: Ein sehr tolles Workshop-Format, das einen direkt in die Umsetzung bringt. Mit dem Baukasten wird die Konzeption stringent und methodisch geleitet, ohne dass die wichtigen Aspekte verloren gehen. Ich habe Lust bekommen, wieder mehr Fokus und Energie in gute Konzepte zu stecken.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alina Kistner, WOCO Industrietechnik GmbH: Die Tools sind sehr toll und super strukturiert. Die Arbeitsatmosphäre war sehr motivierend und der Austausch mit der Gruppe war ausgesprochen inspirierend. Zudem war die Location wirklich klasse. Eine rundum gelungene Veranstaltung. Vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Melanie Schmidt, Commerzbank AG: Eine tolle Möglichkeit in den Baukasten zu schnuppern und die wichtigste Phase anzuschneiden. Die Veranstaltung macht Lust auf mehr und vor allem auf die Umsetzung im Alltag! Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Sophia Niepelt, Michael Page International GmbH: Ein informativ und interaktiv gestalteter Tag. Der Wissensaustausch war sehr toll und die Veranstaltung war super organisiert. Ich würde gerne wieder teilnehmen! Vielen Dank an das tolle Team vom Bildungsinnovator.

Blended-Learning Kreativworkshop

Regina Martin, Novartis Pharma GmbH: Das Training hat ein durchdachtes Konzept. Die Darstellungen sind sehr verständlich und ansprechend.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christina Frey, Novartis Pharma GmbH : Das Buch war schon super aufgebaut, das Training ergänzt das Konzept perfekt und lässt keine Fragen offen. Jetzt geht es an die Umsetzung. Es wird sicherlich eine spannende Journey! Ich freue mich schon darauf, die Trainer dabei zu unterstützen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Tim Ivanic, Novartis Pharma GmbH : Die Struktur des Trainings hat mir super gefallen. Besonders gut fand ich die großartigen Materialien, die von einer Menge Expertise und Arbeit zeugen, die in die Erstellung eingeflossen sind! Außerdem waren die beiden Trainer äußerst professionell. An dieser Stelle möchte ich ein großes Lob an Estelle und Alex aussprechen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Andreas Hemberger, toom Baumarkt GmbH: Das schmale Buch ist auf der Inhaltsseite etwas zu schwach auf der Brust, daher richtet es sich vermutlich eher an Blended-Learning-Einsteiger. Manche Vorgehensweisen zur Effizienz der Wissensaneignung teile ich nicht, da sich daraus ein sehr oberflächliches Wissen ergibt. Zielführend sind die Gedanken und Vorgehensweisen sicherlich in Hinblick auf Wissensfelder, die man im beruflichen Alltag streift. Dennoch gibt es vereinzelte Praxistipps wie beispielsweise die Q-Fragen, die gut sind.

Buch: Lernlust


Andreas Hemberger, toom Baumarkt GmbH: Das Buch ist sowohl didaktisch als auch methodisch klar durchdacht und zielgruppengerecht aufbereitet. Es ist kreativ gestaltet und hat tolle Aufmachung und Optik. Einen sehr positiven Eindruck haben mir die Kürze in der Darstellung und die inhaltliche Ausführlichkeit gemacht. Die Methodenvorschläge und die QR-Codes mit weiteren Hinweisen fand ich auch sehr hilfreich. Insgesamt ein gutes und praxisnahes Buch. Es ist wirklich empfehlenswert für Leute, die sich mit Blended Learning beschäftigen.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Dirk Westermann, Helios Kliniken GmbH: Am besten haben mir die Einblicke zu dem Thema Persona gefallen. Des Weiteren fand ich es gut, dass wir die Möglichkeit hatten, Karten zu entwickeln. Zudem war der Kurs angemessen aufgeteilt, der Mix aus Theorie und Praxis war sehr gut.

Autoren- und Didaktik Training

Anke Genz, Helios Kliniken GmbH: Ich fand die Dynamik, die behandelten Themen sowie die lebendige Vortragsweise sehr gut. Insgesamt war das Training sehr motivierend. Wir wurden mit vielen Praxistipps bereichert und konnten immer nachhaken. Auch spezifische Nachfragen wurden beantwortet.

Autoren- und Didaktik Training

Christopher Anton, Helios Kliniken GmbH: Besonders gut fand ich das Baukastensystem „Didaktik-Architekt” sowie die strukturierte Herangehensweise an das Thema Aufbau von Schulungen.

Autoren- und Didaktik Training

Andreas Grunow, Helios Kliniken GmbH: Als Teilnehmer fühlte ich mich sehr gut abgeholt. Am wertvollsten waren für mich die tollen Übungen.

Autoren- und Didaktik Training

Jan Klinger, Helios Kliniken GmbH: Ein abwechslungsreiches Training mit gutem Praxisbezug. Das Erlernte lässt sich sofort anwenden.

Autoren- und Didaktik Training

Cascha N. *: Das Thema Einschätzung der Lerner im Vorfeld ist äußerst interessant. Ansonsten habe ich auch sehr gute Anregungen zur Entwicklung von Schulungen und Schulungsunterlagen bekommen. Besonders die Einblicke rund um die Themen Bilderwahl und Storytelling sind für mich sehr relevant. Was ich mitnehme, ist, sich mehr in den Lerner hineinzuversetzen.

Autoren- und Didaktik Training

Steffen K. *: Die schwarzen Folien haben mir super gefallen, da die sehr gut lesbar sind. Des Weiteren war die Atmosphäre sehr angenehm und das Verhältnis zwischen Theorie- und Praxisanteil war super.

Autoren- und Didaktik Training


Michaela Keller, Siemens AG: Danke für die Inspiration! Ein tolles Buch, das einfach nur perfekt ist. Schon der erste optische Eindruck ist sehr positiv. Das Inhaltsverzeichnis ist klar gegliedert, die Textabschnitte sind kurz und die Bilder sowie die Skizzen sind sehr ansprechend. Das Buch lädt mich zum Erkunden ein und erschlägt mich nicht. Der inhaltliche Kern lässt auch kaum etwas zum Wünschen übrig. Die Q-Fragen helfen dem Leser die eigene kindliche Neugier wieder zu erwecken und das Gehirn mit konkreten Aufgaben zu versorgen. Ein paar mehr Beispiele dazu wären für mich persönlich hilfreich gewesen. Insgesamt ein spannender Ansatz, der nicht nur beim Lernen helfen kann, sondern beispielsweise auch beim Treffen von Entscheidungen. Die grundlegende Botschaft des Buchs lautet: Lernen macht Spaß, sobald du dir bewusst gemacht hast, wofür du lernst. Probier es aus und folge deiner Intuition. Und wenn du dabei erfolgreich warst, teile dein Wissen mit anderen.

Buch: Lernlust

Heike Maaß, Helios Kliniken GmbH: Ich fand es schön, dass es ein lockerer Umgang miteinander herrschte und somit keine Hemmungen entstanden sind. Ich habe viele gute Anregungen mitgenommen. Einen besonders positiven Eindruck hat mir die hervorragende Präsentation gemacht.

Autoren- und Didaktik Training

Thomas Reschke, Helios Kliniken GmbH: Ich fand es gut, dass die vermittelten Inhalte durch praktische Übungen und konkrete Fallbeispielen vertieft werden konnten. Ich habe viel zu den Themen Lernziele, Storytelling und Levelprinzip gelernt.

Autoren- und Didaktik Training

Susann B. *: Besonders gut hat es mir gefallen, dass bei der praktischen Umsetzung die eigenen Fallbeispiele verwendet wurden. Außerdem hat uns die sympathische Referentin sehr gut unterstützt und ist geduldig auf alle Fragen eingegangen. An dieser Stelle vielen Dank an Simone!

Autoren- und Didaktik Training


Katrin Guzelj, WBS Training AG: Ich bin zwar erst am Anfang, aber das Lesen fällt mir etwas schwer, da ich mit vielen Begriffen noch nicht so richtig etwas anfangen kann und das Buch doch sehr in die Tiefe geht.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Bernd D. *: Die Teamarbeit hat mir gut gefallen. Besonders positiv fand ich die Minimierung auf die wichtigsten Didaktik-Bausteine. Ich nehme viel für weitere Projekte mit, doch unter anderem, dass durch das Festmachen an einem offenen Projekt wir uns darin wiederfinden können.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Patricia Köppinghoff, Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH: Wenn es um das Thema Lernen und Wissensmehrung geht, rennt man bei mir offene Türen ein. Ich erwartete deshalb wenig Neues von einem Buch über Lernfreude. Da Titel und Aufmachung zum Stöbern einladen und ein kurzweiliges Vergnügen versprechen, wollte ich gern wissen, was denn nun dahintersteckt. Schon auf den ersten Seiten wurde ich hinsichtlich meiner Erwartungshaltung eines Besseren belehrt. Ein überraschend ehrlicher und zugleich entwaffnender persönlicher Einstieg und eine quasi Rückführung in die eigene Kindheit/Jugend haben mich direkt abgeholt. Das Buch habe ich daraufhin für die kommende Stunde nicht mehr aus der Hand gelegt. Der ansprechend bildliche Schreibstil gepaart mit anregenden Visualisierungen machen das Lesen zum Vergnügen. Die eingebetteten QR-Codes und damit der Verweis auf weiterführende Medien steigern darüber hinaus die Neugier. Die kurzen Textpassagen vermitteln schnell Sinn und Ziel des Ganzen. Neu geschärft wurde mein Blick hinsichtlich der Q-Fragen. Nicht nur für das eigene Lernen, sondern auch hinsichtlich der Konzeption neuer Trainings für unsere Kunden. Die Tipps um „Lernlust zu leben“ lassen sich nicht nur gut in den eigenen Lernalltag integrieren, sondern auch in Präsenzseminaren schnell und leicht verständlich an unsere Teilnehmer weitergeben. Wir haben das Buch an unsere Trainer verteilt und die Resonanz war durchweg positiv. Gerne bemühe ich mich darum, in den nächsten Wochen ein allgemeines Stimmungsbild einzuholen. Was mich an diesem Buch besonders fasziniert hat: Es ist mir unglaublich schwer gefallen, hier so etwas wie eine Rezension bzw. ein Feedback zu schreiben. Natürlich könnte ich jetzt den Inhalt und die Kernbotschaften in eigenen Worten zusammenfassen und wiedergeben, aber das wird dem Buch nicht gerecht. Dort ist bereits alles auf die Quintessenz eingedampft und treffend beschrieben, was die Lektüre auch so kurzweilig gestaltet. Da ich gerne lerne, war das Buch für mich weniger ein Wachküssen der persönlichen eingeschlafenen Lernfreude. Vielmehr – wahrscheinlich aber viel wichtiger – haben es diese „knackigen 21 Kapitel“ geschafft, Emotionen auszulösen. Es motiviert mich, unsere Lerner noch optimaler zu unterstützen. Es inspiriert mich, aus unseren Teilnehmern Themenexperten zu machen und ihnen dabei zu helfen, ihre Lernlust wieder zu entdecken. Wie wichtig es heutzutage bereits ist, sich immer weiter anzupassen und fortwährend weiter zu lernen, ist in dem Buch sehr gut und eindringlich beschrieben. In mir weckt es den Wunsch, diese konkreten Erkenntnisse weiterzugeben und bereits vorhandene Konzepte zu überarbeiten und zu optimieren. In diesem Sinne vielen lieben Dank fürs Teilen. Ich suche jetzt mal nach Antworten auf meine neuen Q-Fragen.

Buch: Lernlust


Immo Schulz, TNT Akademie GmbH: Das Buch ist klasse, vor allem für Leute, die gerade damit beginnen, ständiges Lernen als Lebensaufgabe zu begreifen. Daher haben wir extra 50 Exemplare für Menschen aus unserem Konzern bestellt, die wir in verschiedenen Themen als Trainer und Multiplikatoren für ihre Kollegen ausbilden. Das Ziel ist, den Kollegen einen Impuls mitzugeben, Lernen nicht als "one off" in der Trainingssituation zu verstehen, sondern über das Training hinaus das Verständnis zu erhöhen und die Bedeutung zu begreifen, die Lehre und lebenslanges Lernen in der heutigen Zeit haben. Vielen Dank für dieses schön animierte und leicht verständliche Buch!

Buch: Lernlust


Nicole Henckel, Galeria Kaufhof GmbH: Es hat wirklich Spaß gemacht, dieses Buch mit seinen vielen optischen, sprachlichen und inhaltlichen Leckerbissen zu lesen. Es ist ein wirklich guter Abriss von der Vergangenheit in die Zukunft des Lernens. Jeder bekommt aus einer unterschiedlichen Perspektive viele wertvolle Tipps und Anleitungen, um sein Lernverhalten zu reflektieren und zu verändern.

Buch: Lernlust


Peter Tüscher, Input Consulting AG: Der Titel ist Programm: sehr lustvoller Lesespaß mit vielen praktischen und sofort anwendbaren Tipps! Eine locker-leichte Fibel in Form eines Power-Riegels: genussvoll und energetisierend bis zum letzten Bissen.

Buch: Lernlust


Henriett Stegink, SteginkGroup Akademie: Der Name ist Programm! Das Buch gefällt mir sehr! Es hat eine tolle Aufmachung und einen sehr ansprechenden Inhalt. Außerdem ist es einfach zu lesen und enthält viele Hinweise, wie das Lernen mit Freude gelingt. Es macht mir Spaß, darin zu blättern und mir neue Ideen und Impulse für unsere Trainings zu holen. Vielen Dank dafür!

Buch: Lernlust


Nico Rothe, Daimler AG: Eine tolle Infolektüre zum Blended Learning im Baukasten Format. Die Definition des Lernziels, die Methodenwahl, die Bewertung des Lernbausteins sowie das Ordnen der Emotionen und der Gedanken sind einige der Themen, die mir persönlich ganz gut gefallen haben. Das Buch ist eine wirkliche Hilfe!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kerstin Liesegang, Technische Universität Kaiserslautern: Eine Kollegin kam gerade von der Learntec 2019 aus Karlsruhe zurück und wedelte fröhlich mit einem dicken Buch: "Schau mal, ich habe mir die „Blended-Learning Bibel” mitgenommen. Kennst Du die schon?" Als ich auf das Cover schaute, musste ich lächeln, denn wo ich Dogmen und langatmige Ausführungen erwartete, waren vielmehr peppig, kurz und bündig aufbereitete Grundlagen-Informationen und Praxistipps rund um die Konzeption, Erstellung und Umsetzung von Blended Learning-Angeboten für Unternehmenskontexte zu finden. Die liebevoll altbacken anmutende Bezeichnung "Fibel", wohlgemerkt nicht Bibel, machte mich zunächst stutzig. Es handelt sich doch um einen nicht gerade schmalen Band und auch nicht um einen schulischen Zusammenhang, es trifft doch den Kern, denn es handelt sich hier im besten Sinne um ein bilderreich, bunt und chic illustriertes Lesebuch, Handbuch, ja kompaktes Praxisnachschlagewerk zum Thema im beruflichen Umfeld. Kohärent im Hinblick auf die unternehmerische Ausrichtung ist auch die Idee der Differenzierung fünfer B-L-"Reifegrade". Diese Gradabstufung zeigt auf einen zentralen und herausfordernden Aspekt nicht nur bei der Mischung und didaktischen Integration von vor-Ort-Lernen und Lernen mit digital verfügbaren Lernobjekten auf Mitarbeiterebene, sondern insbesondere beim Maß einer idealerweise kontinuierlichen Einbindung der Führungsebene eines Unternehmens in einen modernen Personalentwicklungsprozess. Wünschenswert wäre es tatsächlich, wenn diese Fibel vielleicht im übertragenen und entideologisiertesten Sinne eine Bibel des Blended Learnings für Entscheider und Entscheiderinnen in Unternehmen würde! Das Herz von Bildungswissenschaftler und Bildungswissenschaftlerinnen blutet wahrscheinlich bei der Schlussnote: „Didaktik endlich einfach gemacht”. Wir wissen, dass in der Wissenschaft natürlich nichts einfach ist, aber andererseits stimmt es dann auch wieder: Es geht doch nichts über gut gemachte didaktische Reduktion! Amen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Martin Schubert, Grohe AG: Lernlust war ein sehr kurzweiliges Buch: wenige wichtige Worte. Vor allem fühlte es sich an wie ein Anker, um im weiteren Selbststudium mehr von den jeweiligen Themen zu erfahren, die hier angerissen wurden. Dazu gab es ja dann auch entsprechende Verknüpfungen. Ich konnte es sehr schnell lesen und habe auf wenigen Seiten viele wertvolle Tipps erhalten - auch wenn mein Gehirn an vielen Stellen zu drehen begann: "Okay gut, danke für die Q-Fragen, aber wo ist jetzt bitte der Link zur Call a Coach Session, wo ich Q-Fragen mit einem Trainer in einem betreuten Forum üben kann? Da dachte ich dann erst über die Grenzen des Formats Buch nach. Nichtsdestotrotz vermittelt es Wertigkeit und ich kann schneller darauf zugreifen, als auf meinem Handy etc. und ist schöner zu lesen. Alles in allem hat mir das Buch gut gefallen, es hat Lust auf mehr gemacht, aber manchmal kam bei mir das Gefühl, dass es noch einfacher sein müsste mehr zu bekommen. Ja, es sind schon QR-Codes oder andere Tipps drin, aber wie wäre es zum Beispiel mit einem Link zu einem Forscher, auf dessen Ergebnissen das abgedruckte Kondensat beruht? Danke für die guten Ideen und schnell zu erarbeitenden Anstöße, wie ich mich selber entwickeln kann!

Buch: Lernlust


Roger Leidemann, Bayerisches Landesjugendamt: Wir sind als Organisation derzeit beim Einstieg in die Thematik E-Learning und verfügen kaum über Ressourcen, externes Know-how einzukaufen beziehungsweise digitale Angebote herstellen zu lassen. Dementsprechend werden wir uns selbst schulen müssen, die vorbereitenden pädagogischen Konzeptionen zu erstellen und anschließend die digitalen Angebote zu produzieren. Daher ist das Buch für uns extrem hilfreich, da es eine gut verständliche und leicht nachvollziehbare Grundstruktur vorgibt, welche uns als Handlungsleitfaden dient. Die Inhalte sind für uns gut ausgewogen zwischen Überblickswissen, Hintergrundinformationen, Erklärungen und konkreter Handlungsanleitung.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Hans-Jürgen Knerr, Urgo GmbH: Wir haben sehr erwartungsvoll auf das Eintreffen der Blended Learning Fibel gewartet, da wir gerade dabei sind, unser E-Learning mit den bisherigen Trainings zu koppeln. Schon die Beiträge auf Eurer Homepage waren sehr informativ und hilfreich. Die Fibel hat jetzt für alle Beteiligten eine gute Grundlage für das Projekt gelegt und wir sind dabei die Ratschläge umzusetzen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Peter Rüegger, KV Luzern Berufsakademie: Über 300 Seiten, viele Schaubilder, Posters, Grafiken und Texte, doch ich hatte noch kaum Muße, um mich mit dem Inhalt des Buches zu beschäftigen. Was aber sofort auffällt, ohne in die Tiefe gegangen zu sein, ist, dass das Buch sehr klar und clever aufgebaut ist. Es überzeugt mit einer leicht lesbaren Sprache, mit vielen Tipps und Tricks sowie generell mit einer Anmutung, die zum Lesen einlädt. Ich wäre überrascht, wenn sich dieser positive erste Eindruck beim späteren Studium nicht bestätigen würde.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Anna Schmelzer, Obi Group Holding SE & Co. KGaA: Die Blended Learning Fibel ist ein richtig spannendes Buch, mit vielen Aha-Momenten. Es gibt einen guten Überblick über das Thema sowie über viele Stolpersteine und gute Lösungsansätze.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Petra Scheltwort, Pädagogisches Fachseminar Karlsruhe: Bisher habe ich kaum mehr als das Buch durchgeblättert. Dabei fallen zunächst die sehr großzügige Seitengestaltung, die vielen aufmerksamkeitsleitenden Symbole und Bilder sowie das gut gegliederte Inhaltsverzeichnis auf. Insgesamt sieht es so aus, als habe es großen Spaß gemacht, dieses Buch zusammenzustellen und zu illustrieren. Ganz toll ist auch der Special-Blätter-Effekt unten rechts. Dennoch finde ich keinen rechten Zugang zu den Inhalten. Für meine Lese- und Lerngewohnheiten ist das alles zu viel. Immer wieder werde ich abgelenkt und kann dem roten Faden nicht folgen. Einzelnes erscheint mir nicht unbekannt und einleuchtend, manches banal. Alles in allem ist es gut denkbar, dass jemand, der tief in der Materie steckt und ähnlich denkt wie die Autoren, total begeistert ist. Als eine Fibel für Einsteiger erscheint mir das Buch in der vorliegenden Form wenig geeignet. Vielleicht könnten praktische Aufgaben integriert werden, um die Inhalte erfahrbar zu machen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kristina Schiller, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG: Das Buch ist sehr empfehlenswert, da es wiederum etwas sensibilisiert, worauf es beim Lernen wirklich ankommt. Teils kommen Fachbereiche mit Anfragen zu uns, Online-Trainings verpflichtend zu gestalten, was angesichts einiger Faktoren, wie zum Beispiel intrinsischer Motivation nicht förderlich ist. So hat man die ein oder anderen Argumente zur Hand, den Fachbereich auf eine positive Weise davon zu überzeugen, dass es wichtig ist, dass der Lerner selbst entscheidet. Es sei denn, dass es rechtliche Themen wären, dann ist es natürlich etwas anderes. Für mich persönlich war das Buch, obwohl ich ohnehin gerne Neues lerne, ebenfalls sehr hilfreich. Die Smart Map kannte ich beispielsweise in dem Sinne noch nicht. Es ist eine gute Vorgehensweise, um sich selbst besser zu strukturieren und auch die Anregung, bewusst über neu Erlerntes zu sprechen und das erlernte Wissen zu verbreiten, sei es im Arbeitsalltag als auch privat.

Buch: Lernlust


Meike Schmidt, Viega Holding GmbH & Co. KG: Lernlust ist ein sehr interessantes Buch, das einen nicht nur die Hintergründe des Lernens verstehen lässt, sondern auch motiviert, neue Herausforderungen anzugehen. Leider hat der erste QR-Code bei mir nicht funktioniert.

Buch: Lernlust


Alexandra Mertz, Südwestrundfunk AdöR: Nach einem Workshop mit Mirja kam die Lektüre des E-Learning Masterminds genau richtig. Euer Buch hat vieles bestätigt, was wir zum Thema E-Learning im Südwestrundfunk bereits umsetzen. Gleichzeitig hat es aber auch viele neue Impulse gesetzt. Das Buch ist klar strukturiert, gut in Teilen oder am Stück als Ganzes lesbar. Die einzelnen Kapitel bearbeiten das Thema E-Learning in unterschiedlichen Facetten kurz, knackig und auf den Punkt gebracht. Ein Fachbuch, das Spaß beim Lesen macht! Ich freue mich schon auf weitere Lektüren von Euch!

Buch: eLearning Mastermind


Lutz Axel Priebe, SHANIA - Coaching, Kommunikation, Leben: Dem Autorenteam Tom Freudenthal und Dirk Rosomm gelingt es, in 21 pragmatisch angelegten Kapiteln die Lust aufs Lernen neu zu entfachen. Beim Lesen hilft es, die Haltung des bewussten Nichtwissens einzunehmen. Die aufkommenden Erinnerungen an eigene Lernerfahrungen aus Kinder- und Jugendtagen verblassen auf diese wunderbare Weise. So erschließt sich mit jedem Kapitel die natürliche Lust an der Entdeckung der Lern-Welt. Unbekümmert und rein in den Gedanken findet der Leser den Weg zu sich selbst und der eigenen Lust am Lernen.

Buch: Lernlust


Sven Abel, KYOCERA Document Solutions Europe B.V.: Die Blended Learning Fibel liefert eine ausgezeichnete Grundlage für diejenigen, die sich mit dem Thema Blended Learning beschäftigen möchten. Es ist sehr praxisnah und bereichert den Leser mit vielen spannenden Tipps zu Methoden, Tools, strategischem Vorgehen, Planungsschritten und so weiter.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ulrike Jakobi, Siemens-Betriebskrankenkasse KdöR: Das Buch ist sehr kurzweilig zum Lesen. Es eignet sich gut, um dies an Auszubildende und Azubi-Paten weiterzuvermitteln.

Buch: Lernlust


Michael Nüßler, ReThinkandFocus Beratung und Coaching: Das Buch hat ein frisches Design und einen guten Aufbau. Es verschafft einen Überblick über das Thema nicht nur für Amateure, sondern auch für Profis. Ganz besonders hat mir die vielseitige Behandlung des Themas Methodenkoffer gefallen. Die Onlineunterstützung anhand der QR-Codes fand ich auch sehr gut.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Florian Schmidt, Cornelsen Verlag GmbH: Die Zusammenstellung der einzelnen Methoden in der zweiten Hälfte ist sehr nützlich. Der Rest ist viel Buch mit wenig Inhalt.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Ralf-Guido Scholz, Kaufmännische Krankenkasse – KKH : Auf den ersten Blick ein recht dünnes Buch, aber es ist super. Es trifft das Thema auf den Punkt und liefert recht viele kleine Aspekte und Hilfestellungen, wie man das Thema Lernen im Unternehmen motivieren kann. Durch die Kompaktheit ist die Lektüre sehr kurzweilig und in einem Stück durchlesbar. Über ein paar Thesen beziehungsweise Aussagen in dem Buch lässt es sich diskutieren, aber es gibt zu fast jedem Thema verschiedene Sichtweisen. Es ist absolut empfehlenswert und hilfreich. Danke!

Buch: Lernlust


Stefan Müller, HIMA Paul Hildebrandt GmbH: Das Buch fasst sehr schön und leicht verständlich zusammen, warum Lernen in der Zukunft so wichtig ist. Des Weiteren sind viele Tipps zu finden, wie sich das Lernen erleichtern lässt und zu einer Freude gemacht werden kann.

Buch: Lernlust


Sylvia Güthlein, Allianz Deutschland AG: Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet und hat ein ausgezeichnetes Layout. Es beinhaltet sehr gute Erklärungen und interessante Tipps, die für Trainer sehr nützlich sein können. Dementsprechend eignet sich das Werk als kurze, knackige und effektive Unterstützung. Es motiviert und macht Lust auf mehr. Was ich richtig toll fand, ist die Möglichkeit über die QR-Codes im Buch an weitere Informationen im Internet zu gelangen. Die dortigen Videos sind sehr gut und auch mal als Auflockerung in einem Seminar verwendbar.

Buch: Lernlust


Malte Riedel, Carl Zeiss AG: Wie auch schon andere Bücher aus eurem Hause, so bietet die Blended Learning Fibel mehr als nur gute Denkansätze und Inspiration. Das Thema ist einfach und anschaulich dargestellt, sodass es dem Leser niemals langweilig wird. Alles in allem ist das Buch eine echte Bereicherung!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Michaela Krause-Schmdit, Allianz Deutschland AG: Ich habe das Buch am Stück durchgelesen und hatte viele Aha-Erlebnisse. Das Buch gibt viele Anregungen die hervorragend in unsere Strategie „Neues Lernen” passen.

Buch: Lernlust


Tina Völlings, HAVI Global Logistics GmbH: Ich finde das Buch sehr gut. Es betrachtet aus unterschiedlichen Aspekten, warum man eher ungern lernt und wie man das ändern kann. Das Buch ist in verständlicher Sprache geschrieben, sodass es ermöglicht wird, die eigene Motivation zu evaluieren und den Einstieg zur persönlichen Weiterentwicklung zu finden. Dazu gibt es auch viele gute Tipps, wie man die persönliche Entwicklung startet und dabei bleibt.

Buch: Lernlust


Peter Blass, Rhein-Neckar-Verkehr GmbH: Der Inhalt ist sehr ansprechend und auch für Einsteiger ohne besondere Vorkenntnisse im Bereich gut zu verstehen. Besonders gut ist die aktuelle Ausdrucksweise, was die Anwendung für einen selbst erleichtert. Für mich persönlich ist der Leitfaden zu diesem Thema wichtig und genau das habe ich im Buch gefunden. Ganz gut fand ich auch, dass das Buch schnörkellos und leserfreundlich gestaltet ist. Zum Schluss möchte ich mich für dieses Geschenk noch herzlich bedanken.

Buch: eLearning Mastermind


Georg Fösel, Schaeffler AG: Besten Dank für die vielen Anregungen! Wenn ich meine inneren Fragestellungen auf meine Erwartungen an die Ergebnisse übertrage, dann sehen meine zukünftigen Fragen etwas anders aus.

Buch: Lernlust


Dag Kleffmann, ventuno GmbH: Das Buch ist ein nettes kleines Nachschlagewerk, um sich kompakt ein paar Denkansätze zu holen.Es ist nichts bahnbrechend Neues zu finden, doch das Buch stellt eine gute Zusammenfassung des Themas dar. Auch auf dem Markt gibt es deutlich schlechtere Bücher zu dem Thema, welche jedoch einen Preis von 10€ aufrufen.

Buch: Lernlust


Pascal Ott, PROsoludo GmbH: Ein spannendes Buch von Dirk Rosomm, das als magischer Schlüssel zu mehr Freude am Lernen dient. Ich wurde mit ganz vielen Ideen und Gehirnfutter zur Umsetzung in meinen kommenden Projekten bereichert. Das Zitat und die dazugehörige Erklärung aus dem Buch „Die Analphabeten des 21. Jahrhunderts werden nicht die sein, die nicht lesen und schreiben können, sondern diejenigen, die nicht lernen, entlernen und wieder neu lernen können”  werden wir zum Beispiel in das gemeinsame Projekt mit Selina Häfelin einbauen können. Mit den vorgeschlagenen Kreativitätsideen und der SmartMap werde ich im gemeinsamen Projekt mit Alex Bammerlein experimentieren. Des Weiteren werde ich die Ratschläge bezüglich des Mitnehmens der Zuhörer an der TEKO Schweizerische Fachschule AG, welches kommende Woche beginnen wird, anwenden. Herzlichen Dank für die wertvollen Inputs!

Buch: Lernlust


Sandrine Rousseau, Heidelberg Engineering GmbH: Das Buch ist sehr schön strukturiert und aufbereitet. Die Inhalte sind sehr spannend und dazu gibt es auch textunterstützende Grafiken. Ich wurde mit einer Menge wertvoller Tipps für die Praxis bereichert.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Tim G. *: Das Buch ist schön kurz und handlich. Es eignet sich super nicht nur für Lernende, sondern auch für Trainer!

Buch: Lernlust


Martin K. *: Das Buch liefert für mich persönlich sehr viele Hilfestellungen, die ich gerne in der Praxis anwenden werde. Ich habe den Eindruck, dass ich eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Informationen und mit einem roten Faden in den Händen halte. Das Buch ist  für mich eine unglaublich gute Unterstützung. Das Buch hilft auch für die Aufbereitung intern an die verschiedenen Abteilungen und Verantwortlichen. Alle Beteiligten hinter ein Ziel zu bringen, scheint für mich auch die größte Herausforderung zu sein . Vielen Dank für die Mühe und Arbeit die Ihr hier hineingesteckt habt. Die Lektüre wird mich weiterhin begleiten und als Nachschlagewerk dienen.

Buch: eLearning Mastermind


Alexandra Bonev, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG: Die Blended Learning Fibel ist sehr anders als alle konventionellen Bücher. Der Aufbau erinnert an eine Webseite, das kann sich als sehr praktisch erweisen. Dennoch muss sich der Leser hineindenken, da im Gegensatz zu Büchern  Webseiten meistens keinen didaktischen Aufbau der Inhalte haben.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kai Herrmann, Siemens AG: Ein starkes Buch für alle, die anspruchsvolle Trainings erstellen wollen. Gut zum Durchlesen vor einem Projektstart oder zum Nachschlagen mittendrin. Ansonsten ist das Buch auch sehr ansprechend gestaltet und strukturiert. Ich freue mich auf das nächste Trainingsprojekt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Gesa F. *: Vielen Dank für das Buch! Es ist sehr ansprechend gestaltet und lässt sich leicht lesen. Außerdem ist es kein wissenschaftlicher Wälzer, sondern ein Guide für die Praxis und eine tolle Inspirationsquelle!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Antje Massa, Haufe Akademie GmbH & Co. KG: Für mich als Neuling im Bereich E-Learning ist Euer Buch ein sehr praktischer Begleiter zur Einführung in die Thematik. Ganz besonders schätze ich die Klarheit der Sprache, das Schnörkellose und doch Persönliche. Das Buch wird einen sicheren Platz auf meinem Schreibtisch haben und mir immer wieder als Nachschlagewerk dienen.

Buch: eLearning Mastermind


Siegfried Rodehau, Evangelische Schulstiftung Bayern: Die Blended Learning Fibel ist für mich grafisch sehr ansprechend aufbereitet. Das Buch nehme ich gerne in die Hand. Sehr hilfreich ist die Zusammenfassung am Ende jedes Kapitels. Die inhaltlichen Höhepunkte waren für mich „Der Trainingskompass”, das Kapitel „Kommunikation planen”, der Qualitätscheck und die Erläuterung zum „Die Transferstrecke entwickeln”. „Der Trainingskompass” macht sehr schön deutlich, wie aufwändig es ist, tatsächlich bis zum Transfer zu kommen. Das Kapitel „Kommunikation planen”  vermittelt sehr gute Anregungen für eine gelungene Kommunikation. Des Weiteren ist der Qualitätscheck gerade für Ausschreibungen sehr hilfreich.  Herzlichen Dank für das tolle Buch!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Pascal Steeger, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG: Das Buch liefert niedrigschwellige Impulse, um sich selbst zu dem Thema lebenslangen Lernen stetig neu motivieren zu können. Die kurzen Kapitel umfassen wertvolle Tipps, die leicht in den Alltag zu integrieren sind. Ganz im Sinne der vorgestellten Pareto-Methode können die einzelnen Kapitel in individueller Reihenfolge gelesen werden. Gerahmt werden die inspirierenden Anregungen durch hochwertige Illustrationen.

Buch: Lernlust


Steffen Heinlein, Heinlein Unternehmensberatung: Das Buch hat einen perfekten Inhalt. Es liest sich sehr leicht und ist zudem launig und unterhaltsam geschrieben. Da ich mich mit dem Thema schon seit Längerem beschäftige, waren für mich keine wirklich neuen Aspekte enthalten. Doch für Einsteiger sind die Informationen kompakt und leicht verständlich zusammengestellt. Das Buch ist wirklich empfehlenswert.

Buch: Lernlust


Ulrike Liebert, Generation 65 Plus und Coding for Kids & Seniors: Das Buch ist simple und sehr gut strukturiert. Zudem ist es sehr anschaulich und pragmatisch aufgebaut.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Oliver Lorenz, Ernst & Young GmbH: Eine kurzweilige und optisch sehr ansprechende Lektüre für die Zielgruppe der Lernenden. Ein toller Einstieg, um sich mit dem Thema Selbstlernkompetenz auseinander zu setzen. Zudem ist das Buch ein tolles Give-Away, um den Lerntransfer nach einem Training zu unterstützen.

Buch: Lernlust


Reiner Petzold, AMT: Das Buch ist einfach nur perfekt! Es liest sich sehr leicht und die Inhalte sind durchaus ansprechend.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Christine Strohmaier, Südwestrundfunk AdöR: Ein schönes und kurzweiliges Buch mit ausdrucksstarker Bildsprache. Es hat mich motiviert, mich weiter mit dem Thema zu beschäftigen!

Buch: Lernlust


Gerrit Lehmkuhl, TARGO Dienstleistungs GmbH: Das Buch ist eine sehr gute Einführung in das Blended Learning. Die ausgezeichnete Mischung aus theoretischen Grundlagen und ansprechenden Visualisierungen hat mir besonders gut gefallen. Zudem liefert das Buch viele tolle Beispiele und verschafft einen super Überblick über die Methodik und Didaktik.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Tanja Lempa, Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.: Die Blended Learning Fibel ist ein Buch, das von seinen lebendigen Einträgen profitiert. Das umfangreiche Wissen ist komprimiert und auf das Wesentliche herunter gebrochen dargestellt. Die Buchillustration ist hervorragend und passt gut zu dem Inhalt. Die Grafiken sind leicht verständlich und selbsterklärend. Besonders hilfreich war der Teil E: „Methodik und Didaktik”, da hier viele Ideen und Vorschläge zur praktischen Umsetzung zu finden sind.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Felix Nater, Swisscom AG: Ein ganz tolles, kleines und äußerst wertvolles Hilfsmittel für alle, die den Spaß am Lernen ein wenig verloren haben.  Schritt für Schritt lernt der Leser, wieso viele keinen Spaß am Lernen mehr haben und wie man es wieder erlangen und erhalten kann. Obwohl dieses Werk nur knapp 90 Seiten umfasst, ist es mit ganz vielen wertvollen Tipps gespickt, die einfach und verständlich beschrieben sind. Der Schreibstil ist zudem sehr gut gelungen, da die Inhalte sehr ansprechend und klar verfasst wurden. Jeder, der wie ich ist und nicht so gerne viel liest, doch dennoch die Freude am Lernen wieder entdecken möchte, sollte das Buch unbedingt lesen. Zudem gibt es auch coole QR-Codes,die noch zusätzliche Inspiration von Dirk Rosomm direkt per Video-Clip liefern. Vielen Dank an Dirk Rosomm und Tom Freudenthal für den tollen Ratgeber!

Buch: Lernlust


Jana Schwarz, Deutsche Telekom AG: Wie immer habt ihr euch kurz und knapp gehalten, sodass es keine überflüssigen Informationen gibt, die nur vom Inhalt ablenken. Das Buch bringt das Wichtigste auf den Punkt. Zudem ist die Buchillustration sehr ansprechend. Der Schreibstil hat mir auch sehr gut gefallen, da man sich beim Lesen nicht belehrt gefühlt hat. Des Weiteren ist das Buch sehr sinnvoll aufgebaut und der rote Faden ist leicht zu erkennen. Ein besonderes Lob gilt den QR-Codes, die zu erweiterten Informationen weiterleiten. Wie immer top!

Buch: Lernlust


Manfred H. *: Das Buch ist sehr informativ, überraschend und hilfreich. Es hilft wirklich bei der Auseinandersetzung mit dem Thema und gibt viele brauchbare Anregungen für die eigenen Blended-Learning-Projekte. Das Buch eignet sich auch super, um Personen ins Boot zu holen, die erstmalig mit dem Blended-Learning-Ansatz in Berührung kommen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Michael Scholz, Carl Zeiss SMT GmbH: Das Buch ist ein animierendes Werk zur schnellen Übersicht und Motivation mit weiterführenden Verweisen. Der Inhalt ist verständlich strukturiert und gut durchdacht. Der Druck scheint mir allerdings etwas aufwändig. Ich hätte mir ein leichteres Papier und eventuell auch weniger Farbe gewünscht.

Buch: Lernlust


Dogan Korkmaz, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG: Wie die meisten eurer Werke, finde ich auch dieses Buch eine gelungene Zusammenstellung.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Birgit Reinhardt, Deutsche Bahn AG: Die Aufmachung ist sehr ansprechend und gefällt mir besonders gut. Es macht richtig Lust, sich damit zu beschäftigen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Josefin B. *: Das Buch ist absolut lesenswert, vor allem um sich selber mal wieder zu hinterfragen. Die 3 großen Abschnitte (Lernlust verstehen - entwickeln - leben) bieten eine klare Struktur. Zudem sind die Inhalte sehr gut aufbereitet und praxisnah. Ich hatte viel Spaß beim Lesen.

Buch: Lernlust


Tobias Lux, Korian Deutschland AG: Ein sehr unterhaltsames und gutes Buch, das große Fragen einfach und auf den Punkt beantwortet.

Buch: Lernlust


Achim Aubele, Piterion GmbH: Das Buch ist klasse. Schon während des Lesens bauen sich viele Ideen für die Umsetzung zusammen. Für meine zukünftigen Projekte habe ich einige Anregungen mitgenommen, die ich gerne umsetzen werde.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Annette Kaiser, Bosch and Siemens Home Appliances Group: Das Buch eignet sich super als Arbeits- und Nachschlagewerk sowohl für Einsteiger als auch für Erfahrene.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Jessica Strien, regiocom SE: Das Buch ist sehr gut strukturiert und die wesentlichen Punkte sind übersichtlich dargestellt. Die unterstützende Visualisierung fand ich auch sehr ansprechend. Dank der QR-Codes können ganz einfach tolle Videos zum Thema aufgerufen werden. Man merkt eure Leidenschaft und Lust, bei dem was ihr tut. Die Beispiele sowie die Aussage sind super eingängig.

Buch: Lernlust


Martina Höfer, Festo AG & Co. KG: Das Buch ist sehr gut geschrieben und liest sich leicht, dementsprechend lassen sich die Inhalte einfacher aufnehmen. Zudem ist das Buch sehr übersichtlich aufgebaut und hat eine ansprechende Darstellung. Besonders gut hat mir die Zusammenfassungen am Anfang jeder Kapitel gefallen. Ganz toll fand ich auch die QR-Codes, die den Aufruf von weiter führenden Informationen ermöglichen.

Buch: Lernlust


Stefanie Halimi, SICK Vertriebs-GmbH: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat auf ansprechende Weise viele Impulse gegeben. Nicht alle Inhalte waren neu, aber dafür sehr schön zusammengefasst. Die Visualisierung fand ich auch sehr ansprechend.

Buch: Lernlust


Dominique Widmer, Schindler Aufzüge AG: Das Buch ist einfach und ansprechend geschrieben sowie sehr schön visualisiert. Es gibt sehr gute Ansätze, um die Lernlust zu fördern. Besonders gut hat mir der Fokus auf die Vernetzung und Multiplikation von Wissen gefallen. Ich habe das Buch in einem Zug durchgelesen und kann das neue Wissen in unserem Projekt der Einführung eines neuen Learning Management Systems anwenden.

Buch: Lernlust


Carla Klimke, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung: Das Buch ist sehr gut strukturiert und hilfreich für den Einstieg. Mit Sicherheit werde ich es auch zukünftig in die Hand nehmen und bin sehr gespannt auf die Umsetzung der Inhalte.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thorolf Gorski, Navitas Life Sciences GmbH: Ein Learning Management System zu planen und auszugestalten ist für viele Trainer nicht ganz einfach, weil es in der Vergangenheit verschiedene Ansätze und Abstand dazu gab. Alle versuchen auf einmal in einfacher und fast schon App ähnelnder Bedienung zu denken, während sie komplexe Inhalte transportieren wollen. Dieses Buch gibt einen guten Überblick über die Kernthemen und Kernfragen. Aber vor allem lehrt es, dass man viele Wege gehen und viele Parameter einweben kann, doch das Wichtigste dabei ist, beim Kern der Sache zu bleiben. Training bedeutet Prinzipien und Mechanismen aufzuschlüsseln und anwendbar zu machen, während die Qualitätskriterien hoch gehalten werden. Zudem macht das Buch sehr anschaulich, dass es beim Aufbau eines Learning Management Systems neben technischen Optionen hauptsächlich um die Zielgruppe und deren Motive geht. Des Weiteren wird erklärt, wie sich Trainer oder LMS-Produzenten besser auf so einen Aufbau einstellen können. Das Buch selbst ist wie eine Trainingsunterlage. Mein persönlicher Favorit ist die „Smart-Learning-Matrix“.

Buch: eLearning Mastermind


Dörte Wiegels, Capgemini Deutschland Holding GmbH: Das Buch ist ein sehr ausführliches Nachschlagewerk. Besonders ansprechend finde ich, dass jedes einzelne Kapitel auch unabhängig gelesen werden kann, je nachdem was ich gerade wissen möchte. Der Methodenkoffer ist sehr hilfreich.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ariane Schipke, DB Training: Das Buch ist sehr ansprechend designt und kurzweilig. Es vermittelt dem Leser viele interessante Lernnuggets. Die Anreicherung mit Videos und Zusatzmaterialien, die über QR-Codes aufrufbar sind, finde ich sehr schön.

Buch: Lernlust


Stefan Groß, Stefan Groß Moderation & Prozessbegleitung: Eine gut strukturierte Sammlung, die sich entlang zentraler Modelle gliedert. Es verschafft nicht nur Überblickswissen, sondern lädt auch zu tiefgreifender Auseinandersetzung ein.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Martina Kleinpeter, Deutsches Rotes Kreuz Familienbildung e.V.: Das Buch gefällt mir ausgesprochen gut! Ich würde es sehr gerne weiterempfehlen.

Buch: eLearning Mastermind


Benno Kästli, comperio.ch AG: Ein lesenswertes Buch für alle in der Bildungsbranche. Mit der Fibel wurden wir in unseren Aktivitäten bestätigt und lernten noch einige spannende Techniken.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Marika Schuck, Boehringer Ingelheim GmbH & Co.KG: Das Buch ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Zudem ist die Schritt-für-Schritt Erklärung sehr leicht verständlich dargestellt. Für mich hat das Buch einen großen Mehrwert, aus dem ich viel Mitnehmen konnte. Da ich selber an einem Blended Learning Projekt arbeite, kam das Buch genau zum richtigen Zeitpunkt. Es hat mir sehr gut geholfen, auch paar Tipps konnte ich schon erfolgreich umsetzen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Gisela Gels, Agfa HealthCare GmbH: Es ist ein schönes Buch, um mal darin zu blättern. Es liest auch sehr gut.

Buch: Lernlust


Franz Georg Arnold, Allianz Außendienst Akademie: Das Buch ist sehr gut und verständlich geschrieben. Ansonsten fand ich die Videos zum Thema auch ganz toll.

Buch: Lernlust


Tim G. *: Das Buch ist in jeder Hinsicht schön bunt! Es wird eine Menge von Methoden vermittelt und es gibt eine sehr ansprechende Visualisierung dazu. Eine volle Empfehlung von mir.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Inga Geisler, Inga Geisler_online lernen und arbeiten: Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die einzelnen Schritte bei der Erstellung des eigenen Leitfadens für ein Blended-Learning-Szenario. Dank der klaren Anweisungen und der zusätzlichen Tipps gelingt dies auch leicht.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Cornelia Hornberger, Stadtsparkasse München AdöR: Die Blended Learning Fibel ist ein tolles Buch! Es ist logisch gegliedert und vermittelt sehr praktische Tipps, die sich sofort umsetzen lassen. Dazu eignet sich das Buch perfekt zum Nachschlagen. Eine wirklich geniale Lektüre!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kristin Weil, VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.: Das Buch hat mir sehr viel Input gegeben und ich habe es als Grundlage für mein Blended-Learning-Konzept genommen. Sehr toll fand ich die Querverweise zu den Online-Hilfen. Insgesamt ist das Buch super geschrieben und leicht verständlich. Es bringt den Inhalt auf den Punkt. So wünscht man sich einen praktischen Ratgeber!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kristina Schiller, Porsche AG: Ich halte die Blended Learning Fibel für sehr gelungen. Besonders gut finde ich den Zusammenhang zwischen der Blended Learning Fibel und der Transferkampagne. Denn durch die Videos im Blog, welche größtenteils zum Text im Buch konsistent sind beziehungsweise dieselben Inhalte darstellen, werden die angesprochenen Inhalte nochmal deutlicher und entsprechend durch das Gesagte verinnerlicht. Aus meiner Sicht können die vorhandenen Videos gerade für Personen, die die Blended Learning Consultant Schulung nicht absolviert haben, sehr hilfreich sein. Im Prinzip ist selbst das bereits etwas "blended", denn durch diese derartige Wiederholung, wird die Informationsverarbeitung tatsächlich angeregt. Die Basics fand ich insofern hilfreich, als dass man damit Personen, die noch nicht mit dem Thema Blended Learning in Berührung gekommen sind, das Thema und dessen Hintergründe beziehungsweise Relevanz fundiert nahe bringen kann. Die nachfolgenden Punkte (zum Beispiel: Lern- und Transferdesign) dienen eher der eigenen operativen Arbeit und der Frage der tatsächlichen operativen Umsetzung. Insgesamt ist das Buch ein sehr gutes Nachschlagewerk, welches definitiv zum Einsatz kommen wird. Im Alltag ist es oft nicht möglich, jedes Thema so intensiv wie beschrieben durchzuarbeiten, jedoch ist man definitiv sensibilisiert die ein oder anderen Aspekte immer im Blick zu behalten, auch wenn es natürlich eine Übungssache ist. Ich werde es definitiv weiterempfehlen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Patrizia Pollinger, Siemens Schweiz AG: Das Buch liefert einen guten Überblick zur Entwicklung von Lernpfaden und deren Lerneinheiten. Insbesondere die Sammlung im hinteren Teil des Buches ist durchaus hilfreich, um die passenden Methoden für ein Projekt zu finden. Sobald es jedoch um die methodisch-didaktischen Fragen geht, bleibt der Inhalt eher oberflächlich. Dadurch eignet sich die Lektüre hauptsächlich für Einsteiger und Trainingsexperten, die weniger mit der Entwicklung von digitalen Lernmedien vertraut sind.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Manfred Bieser, Kreismedienzentrum Esslingen: Die Blended Learning Fibel ist super aufgebaut und lässt sich bestens in Fortbildungen einsetzen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nicole Seitz, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Heidelberg: Das Buch ist sehr informativ und detailliert. Zudem sind die Themen sehr verständlich erläutert.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Armin Riebli, Rissip GmbH: Die Blended Learning Fibel ist ein tolles Buch. Bei einer konsequenten Umsetzung der Inhalte ist diese Lektüre ein Garant für herausragende Trainings.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Jens Clausing, Wilmer Hale LLP: Ein erfrischendes und praxisnahes Buch, das kein unnötiges Pathos beinhaltet und gut strukturiert ist. Zudem ist die Visualisierung sehr schön. Mir hat es Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Ich habe ein Exemplar auch für meinen Kollegen aus London bestellt. Er war von dem Aufbau sowie von dem Inhalt begeistert.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Andreas Lehr, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf: Das Buch zeigt ein interessantes Vorgehensmodell der eLearning Manufaktur bei der Erstellung von Blended Learning auf, das sich wirklich leicht umsetzen lässt. Allerdings ist die Teilnahme an einem Zertifikatslehrgang vor Ort für Neueinsteiger empfehlenswert, da sie sich dadurch in die Methoden hineinfinden und üben können. Für erfahrene Blended Learning Experten bietet das Buch ein paar spannende neue Anregungen. Vor allem das „Transferdesign” und der „Kommunikationsplan” sind tolle Mittel zur Verbesserung der Blended Learning Angebote und ein Muss bei solchen Projekten.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Stefanie Teuber, Alfred Kärcher SE & Co. KG: Das Buch ist gut strukturiert und vor allem optisch sehr ansprechend gestaltet. Ich arbeite schon lange als E-Learning Experte und konnte mich in vielen Beispielen wieder finden. Das Buch ist aus meiner Sicht für alle Neueinsteiger sehr gut geeignet, aber auch die Experten können sich einerseits bestätigt fühlen und andererseits Impulse für mögliche Verbesserungen finden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Dirk Eilmes, Carglass GmbH: Das Buch ist super! Es werden viele hilfreiche Tipps, Tricks und Ansätze vermittelt, welche die praktische Umsetzung der Blended Learning Theorie wesentlich erleichtern.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Ina Draijer, FPS Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB: Das Buch liefert eine gut verständliche und knappe Übersicht zum Thema Lernlust. Besonders gut hat mir das achte Kapitel „Negative Glaubenssätze und Lernmythen positiv auflösen” gefallen, da ich regelmäßig damit konfrontiert werde. Darüber hinaus fand ich die praktische Perspektive des Buches sehr ansprechend. Die konkreten Handlungsideen und Vorschläge, wie die eigene Lernlust oder die anderer Personen gezielt in Schwung gebracht werden kann, sind zudem sehr hilfreich. Wer sich in der Didaktik und den aktuellen Trends von Lehren und Lernen auskennt, der findet hier wenig Neues, ansonsten bietet das Buch einen kompakten und verständlichen Einstieg und darüber hinaus eine gute Möglichkeit zum Nachschlagen.

Buch: Lernlust


Britt Liebelt, Siemens AG: Das Buch ist äußerst empfehlenswert! Es vermittelt einen herausragenden Überblick zum Thema, daher ist es vor allem für Einsteiger auch sehr hilfreich. Meine Favoriten sind die „Smart-Learning-Matrix“ , das komplette Kapitel „Transfer“ und die „7-Schritte zum Projekterfolg“!

Buch: eLearning Mastermind


Katharina Nübold, HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG: Besonders gut finde ich, dass die Inhalte sehr praxisnah und leicht verständlich sind. Dazu sind die Themen auch sehr gut strukturiert.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Benita Berger, MSC Germany S.A. & Co KG: Das Buch bietet einen sehr guten Einstieg für jedes Level. Es lässt sich leicht genau das aussuchen, was man gerade benötigt.

Buch: eLearning Mastermind


Kerstin Alefs, AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG: Das Buch ist für mich eine hervorragende Quelle, um mir einen Gesamtüberblick über das Thema Blended Learning zu verschaffen. Doch es ist auch ein lieb gewonnenes Nachschlagewerk, das mir bisher alle Fragen während der Konzeption von Blended Learning praxis- und damit lösungsorientiert beantworten konnte. Vielen Dank dafür!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Evelyn Sternad, Textwerk Freising: Mein erstes Highlight aus der Blended Learning Fibel ist die „Smart-Learning-Matrix“, die direkt zu Beginn einen prima Einstieg in das Thema liefert. Der Leser lernt die Blended-Learning-Typen mit ihren Besonderheiten kennen und kriegt eine Übersicht über die Dos und Don'ts sowie über markante Fragen. Der dadurch gewonnene Fokus auf das Wesentliche ist besonders hilfreich, damit man dem gesetzten Ziel treu bleibt. Ganz gut hat es mir gefallen, dass alles kompakt auf einer Doppelseite dargestellt ist. Denn so wird Ordnung ins Denken gebracht, bevor der tiefere Einstieg in das Thema folgt, was dann in den folgenden Kapiteln passiert. Mein zweites Highlight ist das Kapitel zum Transferkonzept. Die meisten Learning-Anwendungen scheitern am Übergang von der Theorie in die Alltagspraxis. Es werden weniger als 15 % der Lerninhalte später umgesetzt. Hier gibt es Konzeptions-Tipps, mit denen der Wert sich heben lässt. Im Großen und Ganzen lässt es sich festhalten, dass das Buch ein guter Einstieg für Interessierte ist. An manchen Stellen ist der Text ein bisschen knapp und es wird nur angeteasert, was man im persönlichen Gespräch vertiefen muss. Aber insgesamt bekommt man einen soliden Einblick in die Konzeption eines Blended-Learnings-Projekts.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Tobias Huth, DB Systel GmbH: Das Buch gibt einen schönen und leicht verständlichen Einstieg in das Thema des E-Learnings. An dem Aufbau kann man sich sehr gut orientieren und auch eigene Ideen entwickeln.

Buch: eLearning Mastermind


Marcel Martins, Fischer, Knoblauch & Co. Medienproduktionsges. mbH: Das Thema ist äußerst detailliert und abwechslungsreich dargestellt. Zudem beinhaltet das Buch sehr viele interessante Aspekte, die ich sehr wertschätze. Sehr tolle Arbeit! Vielen Dank dafür!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nicole Henckel, Galeria Kaufhof GmbH: Ich habe wirklich eine komplette Anleitung mit vielen wertvollen Hinweisen, kritischen Betrachtungen und einer Menge Erfahrung erhalten. Das Buch ist leicht zu lesen und immer wieder gut zum Nachschlagen der einzelnen Phasen. Es ist eine gute Grundlage für jeden, der in das Thema E-Learning Projekt einsteigt.

Buch: eLearning Mastermind


Silvia Huber, REMA TIP TOP AG: Das Buch liefert nicht nur einen umfassenden Überblick über das Blended Learning, sondern auch eine praxisbezogene Anleitung, um die ersten Schritte für ein Blended-Learning-Konzept zu vollziehen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sonja Schmidt, FORUM Institut für Management GmbH: Das Buch ist eine gute Quelle, um Inspirationen für die eigenen Produktionen zu suchen und zu finden. Es ist sehr schön und liebevoll aufgearbeitet. Allerdings eignet sich das Buch nicht für Neulinge, welche einen Überblick über die didaktische Konzeption bekommen möchten. In dem Buch geht es vielmehr um die technische Umsetzung des E-Learnings und was dabei zu beachten ist.

Buch: eLearning Mastermind


Caroline Heller, Daimler AG: Besonders für Personalentwickler und Trainer ist die Blended Learning Fibel eine super Übersicht.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Alexandra Brühl, Ideal Standard GmbH: Das Thema wird dem Leser sehr verständlich rübergebracht. Es lassen sich viele Ideen finden, die zur Umsetzung anregen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sonia Dorn, Gebrüder Weiss GmbH: Das Buch ist sehr interessant und bringt Wissenswertes auf den Punkt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Dominic Eser, Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.: Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und durch die vielen farbigen Grafiken und bildlichen Darstellungen sehr leserfreundlich. Die Aufteilung empfand ich als sehr gelungen, da die Inhalte thematisch gut voneinander getrennt und passend zu dem Bereich strukturiert waren. Meines Erachtens eignet sich das Buch nicht nur für Einsteiger ohne besondere Vorkenntnisse, sondern auch für Experten im Bereich Personalentwicklung, da es sowohl grundlegende Thematiken aufgreift als auch teilweise sehr tief in Details geht.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Roland Richter, Deutsche Bahn AG: Das Buch ist sehr hilfreich. Die einzelnen Schritte sind sehr gut dargestellt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Dominic Eser, Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.: Das Buch ist abwechslungsreich geschrieben und besticht durch die optische Darstellung der Inhalte. Es sorgt durch seinen strukturierten Aufbau für eine gute und schnelle Lesbarkeit. Die Autoren haben das Buch anhand von drei Phasen aufgebaut: Verstehen, Entwickeln und Leben. Die einzelnen Phasen könnten auch autark gelesen werden.

Buch: Lernlust


Manuela Du Maire, Stadtwerke Düsseldorf AG: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist eine sehr interessante Lektüre.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Knut Grabenkamp, ZF Friedrichshafen AG: Das Buch ist ein ansprechender Impulsgeber für die Menschen, die sich mit dem Thema Lernen neu auseinandersetzen möchten. Dank der Links, die zu weiteren Informationen führen, lässt es sich behaupten, dass das Buch auch sehr nutzerfreundlich gestaltet ist.

Buch: Lernlust


Carina Müller, Akademie Klinikverbund Südwest: Das Layout und das Format finde ich sehr gut getroffen. Beim Lesen des Untertitels wird schon relativ klar, was in dem Buch inhaltlich zu erwarten ist. Die Aufmachung (Bilder, Gestaltung der Texte, etc.) finde ich sehr gut gelungen. Der Inhalt ist knapp gehalten, jedoch kommt man beim Lesen gut mit. Da meistens nur eine Seite für einen Unterpunkt genutzt wurde, ist das Buch gut zu lesen. Die Überschriften bei den einzelnen Punkten sind kurz, dennoch prägnant und sagen viel über den nachfolgenden Inhalt aus. Super sind auch die QR-Codes, da dadurch weiterführende Informationen zu finden sind. Zu Beginn eines Kapitels stehen die Inhalte, welche nun behandelt werden, diese Zusammenfassung habe ich als überflüssig empfunden. Die Tipps für die Praxis sind dagegen hervorragend. Ich werde versuchen einige davon umzusetzen, denn wir alle lernen ein Leben lang.

Buch: Lernlust


Carina Müller, Akademie Klinikverbund Südwest: Ich finde, dass das Buch super ist. Es eignet sich sehr gut für den Einstieg in die Welt des E-Learnings. Gerade für die Einsteiger wie mich bietet das Buch eine tolle Einführung in die Thematik. Es ist leicht verständlich geschrieben, dennoch wird dem Leser viel Input gegeben. Durch die gute und ansprechende Aufmachung sowohl vom Titelbild als auch von den Bildern und der Gestaltung innerhalb des Buches wird der Leser richtig motiviert das Buch durchzuarbeiten. Super finde ich auch die kurzen prägnanten Texte in einigen Kapiteln. Die Rubrik „Was du in diesem Kapitel gelernt hast” brauche ich persönlich nicht unbedingt. Doch das zeigt, dass Ihr an jede Einzelheit gedacht habt. So ist zum Beispiel auch das Kapitel „Häufige Fehler, die Du vermeiden solltest” sehr gut aufgearbeitet. Außerdem ist das Buch schnell zur Hand. Wenn eine Frage auftritt, weiß der Leser dank des übersichtlichen Inhaltsverzeichnisses, wo er gezielt nachlesen kann. Tieferes Wissen vermitteln dagegen die Experteninterviews, die inhaltlich, didaktisch und methodisch eine Abwechslung darstellen. Alles in allem ist das Buch wirklich sehr gut gelungen!

Buch: eLearning Mastermind


Jennifer Breuer, Allianz Außendienst Akademie : Ich fand es gut, dass das Buch einen tollen Überblick zu den Formaten eines Blended-Learning-Konzeptes verschafft.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Michael Scholz, Carl Zeiss SMT GmbH: Ein sehr gut strukturiertes Werk. Sehr gut hat mir das Kapitel „Methodik und Didaktik” gefallen, da es eine schöne konkrete Übersicht beinhaltet.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Dagmar Popp, UniCredit Bank AG: Das Buch macht Lust auf Lernen. Für Menschen, die lange aus dem Lernprozess raus sind, ist das eine wertvolle Literatur, um wieder in das Lernen hineinzukommen.

Buch: Lernlust


Julien Dirk, Strato AG: Das Buch war von dem ersten bis zu dem letzten Kapitel sehr spannend und informativ aufgebaut. Ich habe hierdurch viele Ideen erhalten, die bei den Kollegen im Training sehr gut funktioniert haben.

Buch: Lernlust


Guido Baur, Landesbank Baden-Württemberg AdöR: Ein kurzes und kurzweiliges Buch mit einem knappen und pointierten Inhalt und guten Beispielen. Besonders gut fand ich die hilfreichen Verweise zu Online-Ressourcen.

Buch: Lernlust


Svetlana Bloching, Deutsche Bahn AG: Das Buch eignet sich prima für den Einstieg in das Thema E-Learning. Dem Leser werden viele Tipps und Tricks angeboten, wie sich E-Learning für die Kursteilnehmer attraktiv und spannend gestalten lässt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Antje Hausmann, H. Butting GmbH & Co. KG: Der Titel hat nicht zu viel versprochen! Kurzer, knackiger und informativer Inhalt verpackt in sehr ansprechendes Layout. Ich nehme das Buch immer wieder gerne zum Stöbern in die Hand.

Buch: Lernlust


Susanna Feldmeyer, CEVEYCONSULTING GmbH: Ein beeindruckendes Zusammenbringen von theoretischen Ansätzen über die Funktionsweise von Lernen und Transfer, mit vielen praktischen Tipps, wie diese in Verbindung mit digitalen Formaten in der Lernumgebung umgesetzt werden können. Ein wesentlicher Beitrag zur Qualitäts- und Spaßsteigung vom Lernen im Unternehmen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Matthias Rupp, Ernst Klett Sprachen GmbH: Das Buch ist ein hervorragender Praxisleitfaden zu dem Thema Lernszenarios. Eine sehr empfehlenswerte Literatur!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Elena Coroian, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Institut für Lern-Innovation: Ein Buch mit klarem, ansprechendem und gut strukturiertem Inhalt, das viele wertvolle und praxisrelevante Informationen bietet.

Buch: eLearning Mastermind


Snezana Milnovic, Karin Bacher Consulting & Coaching e.k.: Die Blended Learning Fibel ist ein sehr guter Leitfaden zum Aufbau, Konzipierung und Initiierung des Blended Learnings. Die verschiedenen Schritte sind verständlich und anschaulich beschrieben, sowie auch erklärt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Irina Leßmann, WBS Training AG: Ein informatives Buch, das sich flüssig liest und logisch aufgebaut ist. Ich habe einige Anregungen mitgenommen, die ich gerne umsetzen werde.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Paul S. *: Ich habe viel Neues bezüglich des optimalen Schulungsaufbaus gelernt. Der Didaktik Architekt ist bei einem solchen Prozess eine tolle Unterstützung.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jasmin R. *: Die entspannte Stimmung der Trainer und der Gruppe fand ich sehr gut. Außerdem waren die Elemente hervorragend strukturiert. Am besten haben mir die Einblicke zu dem Punkt Personas gefallen. Die Flexibilität, die Elemente individuell anzupassen, fand ich sehr wichtig. Auch für die Zukunft merke ich mir, das Bestehende zu nutzen. Zum Beispiel die vorhandenen Kommunikationskanäle sollte man immer analysieren.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Susanne Böhm, Deutsche Post AG: Das Training war eine Kombination aus Vortrag und Eigenaktivität. Das humorvolle Arbeiten hat mir besonders gut gefallen. Es war super, dass viele praxisnahe Beispiele gegeben wurden.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Michael Fordham, Deutsche Post AG: SNL Human Resources Deutschland: Tolles Training unter prima Kollegen aus den Unternehmensbereichen, das von ausgezeichneten Trainer (Alex und Simone) durchgeführt wurde. Ich konnte neue Erkenntnisse gewinnen. Auch für die Zukunft merke ich mir, dass es besonders wichtig ist, nicht immer im eigenen Saft zu schmoren.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jan-Philipp Dickopf, Deutsche Post AG: Das harmonische, sehr motivierte und aktivierende Trainerteam hat mich sehr überzeugt. Der Baukasten, die Pinnwand-Charts, das Nachschlagewerk zum Mitnehmen sowie das Time Boxing haben mir besonders gut gefallen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sieglinde Maulick, Deutsche Post AG: Mitnehmen werde ich die Erkenntnisse zu den Punkten: Zeitmanagement, sowie genaues Definieren der Zielgruppe durch Einbeziehung der Emotionen und der Gedanken. Die Herstellung der Transferwirksamkeit von Trainings anhand der zwölf Stellhebel fand ich sehr interessant. Außerdem war das Arbeitsklima während der zwei Tage sehr gut, wir haben konzentriert gearbeitet und viele interessante Informationen erhalten. Es herrschte eine lockere Atmosphäre. Unterstützt wurden wir von einem sehr guten Trainerpaar, das uns immer motiviert hat, auf alle Fragen eingegangen ist und alles strukturiert erklärt hat.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Eva-Christina B. *: Ein tolles, interaktives, informatives und kurzweiliges Seminar mit vielen aktiven Lernelementen und einem tollen Trainerteam. Ich habe viel gelernt. Es hat mir super gefallen und ich hatte eine Menge Spaß!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Stella Peisker, Deutsche Post AG: Die Praxisnähe war genial! Während des Trainings haben wir mit der Bearbeitung unseres Konzeptes angefangen und werden morgen direkt weitermachen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Gisa Jeremias, Deutsche Post AG: Das Seminar ist perfekt strukturiert und aufgebaut. Dazu wird praxisnahes Wissen vermittelt und die Inhalte lassen sich gut umsetzen. Ich nehme viele Tipps mit, insbesondere haben mich aber die Tipps bezüglich der Zielgruppenbeschreibung mit Focus auf die Emotionen und die Gedanken beeindruckt. In unserer Gruppe herrschte außerdem eine super Atmosphäre. Das Trainerteam (Mirja und Alex) hat Großartiges geleistet.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Albrecht Nießen, Deutsche Post AG: Dank des Trainings habe ich gelernt, wie neue Methoden angewendet werden können, um Präsenztrainings durch E-Learning zu ergänzen oder zu verbessern. Ansonsten wurden auch viele Tipps vermittelt, wie sich der Lerntransfer verbessern lässt. Die beiden Trainer waren super.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Marie Ströbert, Deutsche Post AG: Es war super, dass wir an realen Projekten arbeiten konnten anstatt am Beispiel fiktiver Fallstudien. Die Gruppenarbeit sorgte für viel Input. Das Feintuning durch das Feedback sowie die Überarbeitungsmöglichkeit haben viel zu einem erfolgsvollen Training beigetragen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Silke Winkler, Deutsche Post AG: Am besten hat mir die praxisnahe Arbeit am Beispiel des eigenen Seminars gefallen. Die Eigenaktivität und das Engagement der Trainer waren für mich von großer Bedeutung.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kathrin Fahle, Deutsche Post AG: Am wertvollsten waren für mich die aktive Gestaltung und die Übungen. Ich persönlich würde es super finden, wenn das Training länger wäre.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Ulla Wößner, Deutsche Post AG: Auf dieser tollen Lernreise wurden wir hervorragend von Simone und Alex unterstützt. Die dynamische Seminargestaltung hat mir sehr gut gefallen. Am wichtigsten war für mich, dass ich einen detaillierten Einblick zu dem Punkt Personas erhalten konnte.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Regina G. *: Das Training ist klasse strukturiert und es verschafft einen guten Überblick über das Thema. Besonders gut haben mir die Übungssequenzen gefallen. Des Weiteren überzeugten mich vor allem die Erkenntnisse zur Zielgruppenbeschreibung.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christine Piske, Deutsche Post AG: Ein optimal strukturiertes Training mit einem hohen Praxisanteil und viel Relevanz. Die tolle Atmosphäre während des Trainings hat mir sehr gut gefallen. Das Trainer-Duo fand ich super.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Susanne Sieber, Deutsche Post AG: Ein tolles Training mit einer super gelungenen und abwechslungsreichen Wissensvermittlung. Ich habe unendlich viele hilfreiche Tipps bekommen. Es herrschte eine sehr entspannte und kooperative Atmosphäre. Danke dafür!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sabine Mathey, Deutsche Post AG: Ich danke Euch vielmals für diese zwei lustigen und aufregenden Tage voller Vielseitigkeit und interessanter Informationen! Ich habe gerade für meine Kommunikationsarbeit eine Menge mitgenommen. Ganz besonders beeindruckt war ich von der Klarheit, die man durch Eure Schulung zu dem Thema Blended Learning bekommt. Vielen Dank!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Michael W. *: Ein erfrischendes und abwechslungsreiches Training, das von exzellenten Moderatoren durchgeführt wird. Die gewählte Methodik ist sehr gut und leicht nachvollziehbar. Insgesamt wird es für einen hohen Praxisbezug gesorgt.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Stefan P. *: Das war eine tolle zweitägige Lernreise! Mit einem prima Zeitmanagement haben wir viel neues Wissen vermittelt bekommen und konnten ein Seminar von A bis Z strukturiert designen. Vielen Dank an die super motivierten und motivierenden Moderatoren!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Michaela Meyer, Deutsche Post AG: Das Training verschafft einen guten Überblick über das gesamte Themengebiet. Es enthält einen hohen Übungsanteil der Teilnehmer, sodass das neu erlernte Wissen sofort vertieft werden kann. Während des Trainings habe ich sehr viele Impulse bekommen, die Lust auf mehr machen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Isabel Schneider, BASF SE: Das Buch ist sehr schön gestaltet. Es gibt viele kleine Inputs, die den Leser zum Nachdenken anregen. Ebenfalls bin ich fest davon überzeugt, dass der Zauber des Lernens tatsächlich in den vielen kleinen Schritten liegt.

Buch: Lernlust


Olga Schlachter, Hochschule Kaiserslautern: Das Buch ist sehr gut aufbereitet und liest sich sehr schnell. Die tollen Tipps lassen sich tatsächlich auch super umsetzen. Ich habe das Buch direkt an meine Kollegen verliehen und kann es nur weiterempfehlen. Vielen Dank nochmal für das tolle Buch!

Buch: Lernlust


Sandro Stürzel, Hansgrohe SE: Das Buch finde ich einfach super! Die wichtigsten Informationen sind kurz und knapp zusammengefasst, daher wird ein toller Überblick verschaffen. Außerdem liefert das Buch viele tolle Tipps für den Alltag. Ganz besonders hat mir die Struktur des Buches gefallen, da es direkt am Anfang erklärt wurde, wieso der Mensch überhaupt so ungern lernt.

Buch: Lernlust


Annette Kaiser, BSH Hausgeräte GmbH: Die Fibel fasst mehrere Denkanstöße zusammen und bietet dem Leser kleine nette Impulse an. Allerdings verschafft das Buch keine wirklich neuen umwälzenden Erkenntnisse.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kathrin Milos, RWE Power AG: Ich finde das Buch sehr toll. Es trifft das Thema so auf den Punkt, dass es Freude beim Lesen macht. Die Inhalte sind sehr übersichtlich aufbereitet und klar strukturiert. Die anwendungsorientierte Formulierung des Textes ermöglicht eine direkte Umsetzung der Inhaltsbestandteile. Vielen Dank für das Buch!

Buch: eLearning Mastermind


Stephan Pilz, E.ON Energie Dialog GmbH: Es ist ein sehr gelungenes Buch. Selbst für die Menschen, die bereits einige Erfahrungen im Bereich des Blended Learnings sammeln konnten, ist das Buch sehr hilfreich. Jeder, der das Buch noch nicht gelesen hat, sollte es unbedingt tun. Eine durchaus empfehlenswerte Literatur!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Martina Kleinpeter, Deutsches Rotes Kreuz Familienbildung e.V.: Die Fibel ist sehr toll, ansprechend und gut lesbar. Die Zusammenstellung der Bilder und der Texte ist super. Die Teilnahme an einem Workshop macht den Inhalt noch verständlicher.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Regina Gerke, Regina Gerke Gedächtnistraining: Ein sehr kreativ, informell sowie liebevoll gestaltetes Buch! Es ist sehr zu empfehlen!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Susanne Finger, Ernst Klett Sprachen GmbH: Das Buch ermöglicht nicht nur einen schnellen Überblick über das Thema, sondern auch einen tiefen Zugang in das Blended Learning. Es ist sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Zudem bietet es jede Menge Tipps und Tricks. Vielen Dank für die interessante Fibel!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Stephan L. *: Ein spannendes Buch, das viele tolle Praxistipps beinhaltet, die sehr hilfreich sind. Außerdem ist es sehr verständlich geschrieben und liest sich leicht. Ansonsten fand ich die Möglichkeit der Anwendung von den QR-Codes super.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Fenja Moritz, EWE NETZ GmbH: Die Fibel ist sehr strukturiert aufgebaut und vermittelt einen guten Überblick über das Blended Learning. Mir hat sie geholfen, die ganzen Kombinationsmöglichkeiten zu verstehen und anwenden zu können. Besonders hilfreich fand ich die Kurzbeschreibungen der einzelnen Methoden.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Dagmar Popp, UniCredit Bank AG: Ein sehr schön geschriebenes und verständliches Buch, das logisch aufgebaut ist und sich leicht lesen lässt. Es ist auf jeden Fall gut anwendbar.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Mareike Konrad, Siemens Healthineers AG: Das Buch verschafft einen guten Überblick über das Thema. Einfach, doch gleichzeitig umfassend werden die Bestandteile des Blended Learnings vermittelt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Moritz Hohenthal, DAW SE: Die Blended Learning Fibel ist ein wunderbares Buch. Es eignet sich perfekt für den Einstieg in die Welt des Blended-Learnings. Ich würde es jedem empfehlen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Caroline Lier, Allianz Beratungs-und Vertriebs-AG: Die Blended Learning Fibel ist ein tolles Nachschlagewerk für innovative und wirkungsvolle Methoden. Das Buch gibt dem Leser viele inspirierende Impulse! Es darf langfristig auf meinem Schreibtisch stehen bleiben!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Angela Gutting, MediaMarktSaturn Deutschland GmbH: Ein sehr gutes Buch, das sehr klar und verständlich aufgebaut ist.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kaija Kuster, Alstom Deutschland GmbH: Ich fand, dass das Buch sehr einfach zu lesen ist. Außerdem gibt es mehrere gute Beispiele, die das inhaltliche Begreifen leichter machen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thomas Reipöler, Reipöler Projekte: Das Buch ist einfach nur perfekt. Es ist sehr anschaulich und bietet dem Leser eine Menge Inspiration an.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Thorsten Ryu, migrolino AG: Ein umfangreiches und spannendes Buch. Jede Seite ist lesenswert!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nico Buhlinger, B2Smart Education ug: Ich bin seit 2003 in der Erwachsenenbildung tätig und muss sagen, dass ich einfach nur fasziniert von dem Buch bin. Es sollte das Standardwerk am Studienseminar für Lehrer sein.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nadine Gruner, Ernst & Young GmbH: Das Buch ist sehr gut strukturiert und liefert inspirierende Ideen für die tägliche Arbeit.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Can Özhan, Ernst & Young GmbH: Die Blended Learning Fibel ist sehr verständlich sowie super strukturiert. Mit dem Buch erhält der Leser einen guten Überblick über das Thema "Blended Learning". Es sind hervorragende Beispiele aufgeführt, die sehr helfen. Dadurch fällt es dem Leser sehr leicht, in die Thematik einzusteigen. Von der Grundlage bis hin zu dem vertiefenden Wissen kann er viel aufnehmen. Insbesondere die unterschiedlichen Formate: F2F und Digital fand ich super.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Cladia Saar, Die Servicekomplizin: Ein großartiges Buch, das übersichtlich, inhaltlich sowie visuell überzeugt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Verena Rockholtz, Hans Peter Esser GmbH: Das Buch ist übersichtlich aufgebaut, außerdem gibt es auch viele ansprechende und informative Grafiken, die den Inhalt unterstützen. Das Buch erweist sich als insgesamt sehr hilfreich für den Leser.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Nicole Hartung, Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG: Hat man das Buch einmal in der Hand, möchte man es gar nicht mehr weglegen. Eine tolle Lektüre, die die Leser mit vielen wertvollen Tipps bereichert. Zusätzlich habt ihr mich an der einen oder anderen Stelle auch zum Schmunzeln gebracht. Ich kann das Buch jedem empfehlen!

Buch: Lernlust


Christoph Storz, Aesculap-Akademie GmbH: Es hat viel Spaß beim Lesen gemacht. Ich habe mir viele Kernaussagen notiert, die ich gerne anwenden werde.

Buch: Lernlust


Caroline Göbel, Otto Bock HealthCare GmbH: Ein kompaktes und inhaltlich knackiges Buch, das visuell großartig gestaltet wurde.

Buch: Lernlust


Jil Westphal, RWE Power AG: Es ist ein erfrischendes Buch. Beim Lesen wird die Neugier auf Lernen geweckt.

Buch: Lernlust


Monika Vonach, Gebrüder Weiss GmbH: Ich finde, dass das Buch sehr übersichtlich und animierend ist. Das Lesen ist mir sehr leicht gefallen. Ansonsten ist die tolle Bildgestaltung ebenfalls ansprechend.

Buch: Lernlust


Anne Grökel, Technische Universität Ilmenau: Das Buch ist auf jeden Fall sehr hilfreich. Eine lesenswerte Lektüre, kann ich nur empfehlen.

Buch: Lernlust


Alexandra Brühl, Ideal Standard GmbH: Sehr nett geschriebenes und kurzweiliges Buch, das sich super liest.

Buch: Lernlust


Sascha Brodmann, nag informatik ag: Das Buch gibt kurze und knackige Einblicke rund um das Thema Lernlust. Es ist sehr spannend, aber an manchen Stellen zu kurz.

Buch: Lernlust


Mira Brusch, Carl Zeiss SMT GmbH: Ich finde, dass das Buch sehr gut aufgebaut ist. An manchen Stellen hätte ich mir ein bisschen mehr Vertiefung gewünscht. Im Großen und Ganzen gibt es dennoch sehr viele hilfreiche Tipps und weiterführende Links. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen.

Buch: Lernlust


Frauke Dubbels, Jungheinrich AG: Das Buch ist gut und schnell durchzulesen. Des Weiteren ist es kurzweilig und fasst die wichtigsten Informationen zum Thema zusammen.

Buch: Lernlust


Simon Klaedtke, Ernst & Young GmbH: Das Buch ist äußerst interessant. Die wichtigsten Erkenntnisse sind kurz und knapp zusammengefasst, wodurch der Leser sich einen guten Gesamtüberblick verschafft und das Gelesene im Nachhinein gut umsetzen kann.

Buch: Lernlust


Carina Bauer, Dräxlmaier Group: Das Buch hat mich sehr inspiriert.

Buch: Lernlust


Jörg Stoye, Ahorn AG: Das Buch bringt die wichtigsten Informationen kurz und knapp auf den Punkt. Die übersichtliche und sehr informative Darstellung wurde durch QR-Codes zum Aufruf von weiterführenden Informationen super ergänzt.  

Buch: Lernlust


Melina Schmidt, b.i.g.-Gruppe: Ich fand das Buch sehr interessant. Es beinhaltet viele tolle Ansätze, wie die Lust am Lernen wieder neu entdeckt werden kann. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und konnte viele Erkenntnisse daraus mitnehmen.

Buch: Lernlust


Nele Krug, Ernst & Young GmbH: Das Buch ist sehr schön geschrieben sowie sehr nett und leicht zu lesen. Es liefert viele coole Ideen und Anregungen, wenn auch etwas wenig Tiefe.

Buch: Lernlust


Lucia Ramminger, LEDVANCE GmbH: Das Buch hat ein sehr ansprechendes Design sowie einen guten und pfiffigen Inhalt. Es macht auf jeden Fall Leselust und ist sehr hilfreich. Vielen Dank für diese tolle Lektüre!

Buch: Lernlust


Manuel Häke, Voith Group: Das Buch ist sehr leicht zu lesen. Die Kernpunkte lassen sich schnell erfassen.

Buch: eLearning Mastermind


Jasmin Kohler, personal inspirit: Ein kreatives, spannendes und buntes Buch. Die fulminanten und eindrücklichen Bilder, die kurzen Texte sowie die Verlinkung mit QR-Codes machen das Buch einfach einzigartig. Es macht Lust auf noch mehr Lernen! Gratulation an Dirk!

Buch: Lernlust


Nadja Paluselli-Steger, UniCredit Bank Austria AG: Das kurze und knackige Buch sorgt für leichte Lesbarkeit und bietet viele gute Impulse an. Dank dieser tollen Lektüre wurde die Lust am Lernen in mir wieder geweckt. Schon längst vergessene Einblicke in das Thema wurden beim Lesen wieder ans Licht gebracht, sodass man die jetzt nun reaktivieren und in Gebrauch nehmen kann.

Buch: Lernlust


Thomas Ehrl, thyssenkrupp Steel Europe AG: Ein „frisches“ Buch mit tollem Format, das eine gute Struktur hat. Es trifft das Thema auf den Punkt.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Carsten Rhinow, Cornelsen eCademy GmbH: Ein tolles Buch, das inhaltlich und optisch sehr wertvoll ist. Es ist sehr praxisorientiert und stringent aufgebaut. Mit vielen Tipps zu konkreten Umsetzungen inklusive Dos und Don'ts. Empfehlenswert für alle, die sich mit der Konzeption und Umsetzung von nutzerzentriertem Blended Learning beschäftigen.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Kristina Schiller, Porsche AG:

Das Buch "Lernlust" war hilfreich, weil es nochmal dafür sensibilisiert hat, worauf es beim Lernen ankommt. Die Frage, wie effektiv und mit Freude gelernt werden kann, steht schließlich bei jedem WBT zu Beginn im Vordergrund. Vor allem, wenn es um eher trockenere Themen wie Prozessänderungen oder ähnliches geht. Um welche Zielgruppe es sich auch handelt, das Buch legt den Fokus noch einmal darauf, dass man spielerisch noch besser lernt.

Buch: Lernlust


Wolfgang Klampfer, Siemens Schweiz AG: Das Buch „E-Learning Mastermind“ von Mirja Hentrey und Dirk Rosomm (ISBN 978-3-981978803) beschreibt die Einführung und Umsetzung von E-Learning in Unternehmen von der Konzeptphase bis zur kompletten Fertigstellung. In drei Kapiteln stellt es die Basics, die Strategie und die Umsetzung von E-Learnings vor und liefert am Ende noch Tipps und Tricks für die Praxis. Der Aufbau des Buchs ist übersichtlich und logisch entlang der Wertschöpfungskette für E-Learning. Die Basics in Teil A befassen sich mit den Grundlagen und Voraussetzungen, die in einem Unternehmen für die Einführung von E-Learning geschaffen werden müssen. Dies beinhaltet auch Empfehlungen an die Technik wie Lernplattform und Autorentools. Abgerundet wird die Einführung mit einem Kapitel über im Markt verfügbare Standardinhalte und deren Einbindung in die eigene E-Learning-Einführung. Teil B über Strategie ist sehr kurz gehalten und will nicht so recht in die Gesamtstruktur des Buches passen. Beschrieben wird vor allem die Markenbildung der eigenen Plattform, das Marketing sowie der Umgang mit dem Betriebsrat. Das letztgenannte Kapitel macht diesen Teil auch weniger relevant für deutschsprachige Länder außerhalb Deutschlands. Der Abschluss des Kapitels mit einem Beitrag zu Coaching passt hier komplett ins Bild, will sich der Bezug zum Thema Strategie doch nicht wirklich herstellen. Teil C über die Umsetzung listet nahezu alle relevanten Themen auf, bleibt aber insgesamt etwas zu kurz in den Einzelbereichen. Wer hier Neuling ist, bekommt einen guten und schnellen Überblick, ist aber gleichzeitig auf weiterführende Literatur angewiesen. Wer ausreichend Erfahrung hat, wird den Kapiteln nickend zustimmen, ohne viel Neues zu erfahren. Insgesamt bleibt bei der Beschreibung des Produktionsprozesses noch anzumerken, dass die Vorgehensweise wohl nur für Unternehmen mit klassischen Entwicklungszyklen geeignet ist. Wer sich mit agilen Produktentwicklungen konfrontiert sieht, wird auch in der E-Learning-Produktion nicht mit klassischem Projektmanagement zum Erfolg kommen. Die Autoren erheben den Anspruch, dass das Buch sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet ist. Dieser Anspruch wird meiner Meinung nach nicht erfüllt. Einsteiger finden eine gute Übersicht, wie sie die Einführung von E-Learning angehen können. Profis finden jedoch kaum neue Informationen und werden an vielen Stellen bemerken, dass das Gerüst, das das Buch liefert, für die Praxis noch stark ausgebaut werden muss. Auch der Anspruch auf Exzellenz ist für mich zu hoch gegriffen. Als Einstieg ist das Buch sehr gut geeignet, wer aber tatsächlich Exzellenz mit E-Learning erreichen will, wird zusätzliche Quellen in Anspruch nehmen müssen. Zudem ist das Buch meiner Ansicht nach auch mehr für die Einführung in kleinen und mittleren Unternehmen geeignet. Wer in Großunternehmen unterwegs ist, wird sich mit vielen weiteren Themen (IT Sicherheit, Datensicherheit, Vertraulichkeit von Informationen etc.) befassen müssen und in anderen Bereichen (IT Einkauf) weniger Freiheit besitzen. Abschließend würde ich das Buch jedem empfehlen, der neu im Thema E-Learning ist und sich einen fundierten Überblick verschaffen will. Das Buch liefert Denkanstöße und zeigt auf, wo Themen vertieft werden müssen. Auch wer schon lange im Trainingsbereich unterwegs ist und in moderne Lernmethoden vorstoßen möchte, macht mit dem Buch einen guten ersten Schritt.

Buch: eLearning Mastermind


Norbert Giessler, Sanofi Aventis Deutschland GmbH: Extrem inspirierend und bereichernd – in jeder Hinsicht ein Geschenk!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Carina Sellentin, Dussmann Service Deutschland GmbH: Ein sehr schön aufbereitetes Buch mit tollen und übersichtlichen Grafiken.

Buch: Die Blended Learning Fibel


Sandra Naseband, Ostsächsische Sparkasse Dresden: Leicht verständlich aufgebaut und sehr hilfreich.

Buch: eLearning Mastermind


Carolina Butto-Zarzar, Mundos Partners —international Business Services: Das Buch ist sehr klar, kompakt und didaktisch strukturiert. Es motiviert mich zum Weiterlesen und zur Reflexion, wie man am besten mit Blended Learning in unterschiedlichen Organisationen und Unternehmen umgeht. Als Trainerin beziehungsweise Beraterin möchte ich unbedingt das Yummy Toolkit verwenden. Durch die Videos und weiteren Erklärungen bin ich sehr motiviert, ich möchte mehr dazu erfahren beziehungsweise das Gelernte in der Praxis anwenden. Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Ich würde noch internationale beziehungsweise  interkulturelle Aspekte mit einbeziehen.

Buch: Lernlust


Roland Heidrich, Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH: Eines der besten Bücher zum Thema Lernen, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Es besticht durch einen ganz klaren Aufbau und eine tolle Struktur, wodurch das Lesen einfach nur Spaß macht. Die Kapitelinhalte sind super aufeinander abgestimmt und bieten viele Tipps, die ich für meine Arbeit nutzen werde. Es sind auch QR-Codes zu Webinhalten enthalten, um punktuell noch tiefer einzusteigen.

Buch: Lernlust


Thomas Trier, Herzog-Wolfgang-Realschule: Ich hatte gehofft, das Buch würde sich inhaltlich stärker auf schulisches Lernen beziehen.

Buch: Lernlust

Wolfram Krug, Beratungspraxis Krug: Ein sehr gut gemachtes Konzept mit kompetenter, netter Moderation und einer tollen Atmosphäre. Das Material war sehr hilfreich und toll produziert.

Blended-Learning Kreativworkshop

Ulrike Herreiner, Daimler AG: Hat Spaß gemacht! Es gab viele Anregungen, der Praxisbezug war hoch. Dass wir bei der Gruppenarbeit oft die Zeit überzogen haben, wurde großzügig toleriert.

Blended-Learning Kreativworkshop

Tina Dörr, Deutsches Rotes Kreuz e.V.: Der Hands-On-Ansatz und die optische Aufbereitung der Plakate haben mir sehr gut gefallen. Sie motivieren zur weiteren Arbeit mit den Bildungsinnovatoren und dem Baukasten. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Sven Abel, KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH: Ein sehr praxisnahes Vorgehen, spannende Tools, nette Menschen und eine sehr angenehme Atmosphäre. Vielen Dank für diesen insgesamt großartigen Workshop.

Blended-Learning Kreativworkshop

Simone Jacobsen, RWE Power AG: Das professionell strukturierte Vorgehen hilft, stimmige und umsetzbare Konzepte zu entwickeln. Toller Input, super Trainerinnen und viel Raum für individuelle Ideen!

Blended-Learning Kreativworkshop

Serkan Kahraman, Allianz Technology SE: Eine top vorbereitete Veranstaltung! Die effektive Vorgehensweise mit klaren, verständlichen Arbeitsschritten und Anweisungen sowie das unglaublich leckere Essen begeisterten mich.

Strategie Workshop

Sabine Hübener, Klinikum Dortmund gGmbH: Ein super Tag mit viel Input und zahllosen Umsetzungsmöglichkeiten. Ich habe nun eine bessere Vorstellung von Blended Learning und wie man Ideen für die Konzeption und Umsetzung findet. Alex hat alles sehr gut erklärt. Danke an Euch, Ihr seid ein tolles Team!

Blended-Learning Kreativworkshop

Raphaela Wohak, TRUMPF Laser GmbH: Es tut gut, wenn man sieht, dass Mitarbeiter von anderen Unternehmen vor ähnlichen Schwierigkeiten bei der Projektdurchführung stehen. Gemeinsam haben wir Lösungsansätze entwickelt, die Lust auf die direkte Umsetzung machen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Ralf Schnabel, EMAG GmbH & Co. KG: Hoher Praxiswert und als Hilfe fürs Umsetzen die Blended-Learning-Fibel. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Nadine Schütte, Laerdal Medical GmbH: Viele Impulse für die eigene Entwicklung und Verbesserung plus hohe Praxisrelevanz! Besonders der Fahrplan im Rahmen des Management Summary, die Arbeit mit Personas und der Austausch mit anderen Teilnehmern gefielen mir.

Blended-Learning Kreativworkshop

Nadine Haas, WISAG Sicherheit & Service GmbH & Co. KG: Der gesamte Ablauf war sehr gut, eine tolle Kombi aus Austausch in großer Gruppe, Erarbeitung in Kleingruppen sowie Kurzvorträgen. Vor allem der Austausch mit anderen und die Einblicke in Vorgehensweisen anderer Unternehmen sorgten bei mir für einige Ahas.

Blended-Learning Kreativworkshop

Michael Gissler, huhuco UG: Eine sehr kurzweilige und interaktive Wissensvermittlung anhand konkreter Projekte. Die humorvollen und sehr kompetenten Trainer gaben einen kompakten und hochwertigen Überblick über die Themen Blended Learning und Learning Journey.

Blended-Learning Kreativworkshop

Marvin Gronert, TARGOBANK Dienstleistungs GmbH: Ein tolles Konzept mit grandiosen Impulsen für die Zukunft des Lernens!

Blended-Learning Kreativworkshop

Martina Kleinpeter, Deutsches Rotes Kreuz Familienbildung e.V.: Hoher Praxisbezug, super aufbereitetes Material sowie hoch motivierte und gut gelaunte Trainerinnen und Trainer!

Blended-Learning Kreativworkshop

Lisa Marie Büttner, WISAG Sicherheit & Service GmbH & Co. KG: Für mich das Geniale an diesem Workshop: direkt in die Umsetzung zu gehen, mit einem konkreten Projekt.

Blended-Learning Kreativworkshop

Lena Lemm, AOK Rheinland/Hamburg: Es herrschte eine super angenehme und offene Atmosphäre. Ich nehme viele neue Impulse für die Umsetzung von Blended-Learning-Konzepten mit.

Blended-Learning Kreativworkshop

Kirsten Lauterbach, AOK Rheinland/Hamburg: Die Praxisübungen waren super!

Blended-Learning Kreativworkshop

Kirsten Hillmann, Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule: Der Workshop-Charakter, die konkrete Bearbeitung der einzelnen Schritte und der Fokus auf das Wesentliche haben mir sehr zugesagt.

Blended-Learning Kreativworkshop

Joachim Medwed, KION Warehouse Systems GmbH: Gutes Networking und super Essen in einer Top-Location! Die Gruppenarbeit sorgte für guten Input. Durch den lebendigen Erfahrungsaustausch konnte ich viele spannende Einblicke in die Herausforderungen in anderen Branchen gewinnen.

Learning Experience Trail

Jimena De Weyres, Bayer AG: Theorie und Praxis an einem einzigen Tag, noch dazu in einer sehr innovativen Location! Der Blended-Learning-Baukasten wurde optimal erklärt, die Moderationen waren super.

Blended-Learning Kreativworkshop

Jens Haberkamm, Grohe AG: Die verschiedenen Formatideen und die Wiederholung von bereits Gehörtem hinterließen bei mir den stärksten Eindruck.

Digital Learning Fastlane

Gerald Krämer, Laerdal Medical GmbH: Klar strukturierte Seminarinhalte und wertvoller neuer Input zur Learner Journey. Den Austausch mit den anderen Berufspartnern fand ich klasse.

Blended-Learning Kreativworkshop

Felix Rüger, Oldenburgische Landesbank AG: Es wurden sehr viele Inhalte aufgegriffen, die gut aufnehmbar und anwendungsnah sind.  Zudem habe ich tolle Tools kennengelernt, die ein noch professionelleres Arbeiten ermöglichen. Insgesamt stärkt das die E-Learning-Qualität, aber auch die Akzeptanz intern.

Digital Learning Expert

Fabian Rapp, Trumpf Laser GmbH: Die interaktive Erarbeitung im Team und die Kreativität der Teilnehmer haben mich positiv überrascht. Auch das methodische Vorgehen und die Vorschläge überzeugten. Der straffe Zeitplan sorgte für klare Konzentration auf das Wesentliche.

Blended-Learning Kreativworkshop

Erik Labonte, CompuGroup Medical SE: Ein Workshop mit klarem roten Faden. Alle Tools werden zur Verfügung gestellt und sind hoch professionell aufbereitet. Die sequentielle Umsetzung in Kleingruppen anhand von Praxisbeispielen klappt perfekt. Location und Gastfreundschaft sind einfach unschlagbar!

Blended-Learning Kreativworkshop

Daniela Libuda, Tomra Systems GmbH: Eine tolle Struktur, die sehr dabei hilft, in das Thema zu starten und keine Details zu übersehen, die das Projekt zum Scheitern bringen könnten. Vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Claudia Oppenländer, Ernst Klett Sprachen GmbH: Ein hervorragender Praxisleitfaden zum Thema Lernszenarien, sehr empfehlenswert.

Buch: Die Blended Learning Fibel

Christoph Bosshard, Swissmem Academy: Die Arbeit an Praxisfällen, das konkrete Umsetzen von Blended-Learning-Konzepten und der Austausch mit Bildungskollegen machten den Workshop zu einem echten Gewinn.

Blended-Learning Kreativworkshop

Brigite Sladojevic, Daimler AG: Inspirierende Trainer, die für hohen Praxisbezug sorgen, und ein wertvoller kollegialer Austausch.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Bianca Tungel, FIVE GUYS Germany GmbH: Die kurzen zehn- bis  zwanzigminütigen interaktiven Teamsessions, der Fokus auf reale Herausforderungen in den Unternehmen und die konzentrierte Atmosphäre waren top!

Blended-Learning Kreativworkshop

Anita Stelz, KION Warehouse Systems GmbH: Ich habe viele neue Fragen und Themen mitgenommen. Der Austausch in der Gruppe lief hervorragend, das Essen schmeckte sehr lecker.

Learning Experience Trail

Andrea Lehleiter, Galeria Kaufhof GmbH: Der Gesamtüberblick ist für mein Projekt sehr hilfreich. Zu den einzelnen Methoden hätte ich mir intensiveren Input gewünscht.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alicia Hunter, huhuco UG: Wenig Frontalinput, vermittelt wurde nur das Nötigste, um es direkt am eigenen Beispiel zu testen. In der Gruppe herrschte eine tolle Stimmung.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alexander Tesanovic, groninger & co. gmbh: Eine richtig leckere, modern gestaltete und präsentierte Art, Trainingskonzepte neu und anders zu denken. Besonders der gezielte Wechsel von Medien machte das Ganze interessant und ansprechend.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alex Giurca, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Spannende Inhalte, coole Trainer! Auch super: die Hands-on-Tipps für mein Blended-Learning-Projekt.

Blended-Learning Kreativworkshop

Harald Schäfer, Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG: Ich habe viele Trainingsmöglichkeiten kennengelernt und einen sehr guten Leitfaden erhalten. Wieder einmal bestätigte sich: Weniger ist mehr!

Blended-Learning Kreativworkshop

Stefanie Hofmiller, Daimler AG: Die Ausarbeitung eines Blended-Learning-Konzepts in der Gruppe anhand konkreter Beispiele war super. Gemeinsam haben wir viele neue Ideen kreiert. Weiterer Pluspunkt: Das Material (Poster, Karten, Plakate, Bücher, EXCEL-Tools) können wir auch nach der Schulung nutzen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christoph Lackner, BMW AG: Das Training vermittelt einfach und verständlich, wie man erfolgreich Blended-Learning-Konzepte erstellt und gibt dem interessierten Manager die benötigten Hilfsmittel an die Hand.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Dieter Förster, BMW AG: Das Material, besonders das Plakat mit der Toolbox, ist genial!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Peter Haindl, BMW AG: Ein praxiserprobtes, lebendiges und sexy Format, mit moderner CI und klarer einfacher Struktur.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Andreas Hillebrand, BMW AG: Das hohe Maß an Struktur im Vorgehen und der Fokus darauf, alle Punkte auf der richtigen Ebene zu bearbeiten, überzeugten mich. Ein optimal aufgebautes Training mit wertvollem Feedback, vielen Beispielen und überzeugender Hands-on-Mentalität. Ich nehme einen klaren Fahrplan für die Trainingskonzeption mit.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Susanne Bettinger, Deutsche Bahn AG: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat eine gute Struktur, besonders die Smart-Learning-Matrix mit den verschiedenen Typen ist sehr hilfreich. Außerdem liefert es sehr viele sinnvolle Reflexionshilfen für die Schulungsmethoden. Wichtig bei allen: Oft ist weniger mehr. Und: Den Lernenden muss man mit der richtigen Methode mitnehmen. Ebenso hat der Trainer sehr viele Möglichkeiten, die gut dargestellt und beschrieben werden. Vielen Dank für dieses hilfreiche Buch!

Buch: Die Blended Learning Fibel


Evelyn Dedio, Haufe Akademie GmbH & Co. KG: Aus der Praxis für die Praxis! Mirja Hentrey und Dirk Rosomm haben ihre Erfahrungen aus vielen Jahren E-Learning in eine kleine Schatzkiste gepackt. Man spürt, dass die beiden wissen, wovon sie reden. Was sie sagen, ist klar, locker und flockig: "Klick, klick, fertig!" Das Buch, das es natürlich auch als E-Learning gibt, ist vollgepackt mit Tipps und Tricks zu Grundlagen, Strategie und Umsetzung. Großartig auch, dass die beiden ihre eigenen Tools, zum Beispiel Smart-Learning-Matrix oder Yummy Toolkit, so bereitwillig teilen, damit jeder gleich loslegen kann. Immer steht dabei der Nutzen für den Lerner im Vordergrund. Exzellenz ist in der Tat kein Zufall, deshalb: Kaufen, lesen, machen!

Buch: eLearning Mastermind

Marcus Neubronner, SICK AG: Auf systematische Weise ein innovatives Blended-Learning-Konzept zu erstellen, war kurzweilig, hat viel Spaß gemacht und zahlreiche neue Impulse getriggert. Top!

Blended-Learning Kreativworkshop

Ines Paa, MED-EL Deutschland GmbH: Der Workshop vermittelte einen sehr guten Eindruck, wie man Projekte gezielt angeht. Besonders wertvoll und interessant war der Austausch mit den anderen Teilnehmern über ihre Erfahrungen in diesem Bereich. Es hat sich wirklich gelohnt!

Blended-Learning Kreativworkshop


Silvio Kuss, KYOCERA Deutschland GmbH: Danke! Endlich mal eine Lektüre, die es schafft, einen Rundumschlag beim Einstieg in das Thema E-Learning zu leisten. Angefangen von den Basics und Standards in der Branche über die Einbettung in Lernmanagementsysteme und Autorentools bis hin zu Projektablauf, Produktionsprozess, Qualitätskriterien und aktuellen Herausforderungen. So wird hier der Einsteiger im digitalen Lernen abgeholt und kann vorab von Fehlern der alten Hasen lernen. Aber auch der alte Hase bekommt entscheidende Tipps, wie mehr Qualität und höhere Akzeptanz realisierbar sind. Aktuelle Herausforderungen wie die Lokalisierung von Inhalten und Updates von Lerninhalten, die die typischen Fallstricke in internationaler und agiler Lernumgebung bilden, werden ebenso abgefackelt wie super Tipps für den Umgang mit SMEs (subject matter experts). Wahnsinn, dieses Buch spiegelt fast alle Themen wider, die ich im Consulting für E-Learning immer wieder platziere, und schafft es gleichzeitig, wertvolle Tipps für unsere interne Optimierung mal eben so mitzuliefern. Ein super Einstieg, der Lust auf mehr macht!

Buch: eLearning Mastermind

Stefan Karl, BMW Group Trainingsakademie: Ein reichhaltiger Überblick über unzählige Möglichkeiten, von Anfang an mit klarem Fokus auf dem Teilnehmer. Dickes Lob für die tollen Trainer!

Innovationlab: Transfer

Anna Kraus, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Viel Inspiration in offener Atmosphäre, guter Austausch in den Gruppen, eine Menge Spaß mit den praktischen Übungen und der App. Danke!

Innovationlab: Transfer

Daniela Libuda, Tomra Systems GmbH: Ein Tag mit sehr großem Nutzen. Die einzelnen Komponenten sind direkt einsetzbar. Zusätzlich ein wertvoller Austausch mit den anderen Teilnehmern. Ich bin immer wieder begeistert von der enormen Kompetenz der Bildungsinnovatoren!

Innovationlab: Transfer

Mandy Dieckmann, ICUnet.AG: Für mich das wichtigste Learning: Der konkrete Lernpfad, der niveaubasiert direkt zu Beginn in der Konzeptionsphase die Gehirnzellen anregt und den Lerner ganzheitlich an das Lern-/Trainingsthema heranführt.

Innovationlab: Transfer

Isabell Kreitschmann, opta data Abrechnungs GmbH: Das Kennenlernen der App und der verschiedenen Impulse war top!

Innovationlab: Transfer

Stefanie Jedzig, DZ BANK AG: Hohe Fachkompetenz und zeitgemäße Konzepte, die den Kunden in den Fokus stellen.

Innovationlab: Transfer

Sarah Luckat, Postbank Akademie und Service GmbH: Danke für die perfekte Mischung aus Input, Tools, Methoden und praktischer Anwendung in den eigenen Beispielen. Der Austausch mit Euch und den anderen Teilnehmern beflügelt mich, mit voller Motivation am Thema Transfer in unseren Trainings arbeiten.

Innovationlab: Transfer

Georg Heyder, Staatliches Schulamt für die Stadt und den Landkreis Offenbach: Pragmatisch aufbereitetes Wissen mit hoher Alltagsrelevanz und großem Nutzen für alle, die im Bereich PE/Change tätig sind.

Innovationlab: Transfer

Lina Börding, opta data Abrechnungs GmbH: Kreativ, ungezwungen und inspirierend – ein toller Mix!

Innovationlab: Transfer

Bettina Rufnak, Deutsche Bahn AG: Der Fokus auf Transfer hat noch einmal die Wichtigkeit gezeigt, dieses Thema von Anfang an mitzudenken. Ich bin nun motivierter denn je, mehr Transfer aus meinen Trainings herauszuholen. Vielen Dank!

Innovationlab: Transfer

Juliane Hausmann, Volksbank Bruchsal-Bretten eG: Mal wieder ein wirklich lohnenswerter Tag mit relevanten Eindrücken und Umsetzungstipps für die Praxis.

Innovationlab: Transfer

Patricia Köppinghoff, Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH: Das hat mir am besten gefallen: Wenn ich jetzt als Erstes die Rhabarbersaft-Schorle nenne, bin ich zukünftig raus, oder? Nein, Scherz beiseite. Der Austausch gefiel mir am besten. Also die Möglichkeit, im Rahmen Eures Workshops mit anderen Teilnehmern aus den unterschiedlichsten Branchen zu sprechen. Das Thema Transfer war für mich bislang Neuland und der Workshop bietet aus meiner Sicht eine gute Grundlage, sich zusammen mit anderen Teilnehmern auszuprobieren und gemeinsam mehr zu entdecken. Man wird ja doch irgendwann betriebsblind oder vergisst, dass andere vor ähnlichen oder sogar den gleichen Herausforderungen stehen. Ich fand es sehr spannend, sich über Probleme und Lösungswege auszutauschen und ganz neuen Input für die eigene Arbeit mitzunehmen. Auch das praktische Arbeiten am Transfer-Toolkit und der Transfer-App gehören zu meinen Highlights des Workshops. Es hat Spaß gemacht, in der Gruppe an einem artfremden Beispiel zu brainstormen und mit den Materialien zu experimentieren. Leider kommt so etwas im normalen Arbeitsalltag oft zu kurz. Zu guter Letzt begeisterten mich auch Eure Gastfreundschaft und Unterstützung. Vielen lieben Dank für die Einladung, die Ideenquelle und Eure Zeit!

Innovationlab: Transfer

Ulrike Gums, Christ Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH: Ein sehr empfehlenswerter Workshop. Mirja geht individuell auf Fragen ein und hat dank ihrer weitreichenden Erfahrungen für jedes Problem eine Lösung parat. So haben wir viele Impulse erhalten. Sie sorgt für nachhaltige geistige Brandstiftung und setzt den Anspruch an moderne Personalentwicklung und E-Learning sehr hoch. Wir sagen herzlichen Dank!

Autoren- und Didaktik Training

Angela W. *: Das praxisorientierte Arbeiten, insbesondere mit den Bausteinen des Didaktik-Architekten, und die Anwendung einzelner Bausteine auf ein mitgebrachtes Fallbeispiel waren extrem erkenntnisreich. Der konstruktive Austausch trug sehr zum Gelingen bei.

Autoren- und Didaktik Training

Caroline Riedel, ITSM Consulting GmbH: Kein Frontalunterricht, sondern eine tolle Präsentation mit viel Abwechslung, hilfreichen Zusammenfassungen und Trainern, die wortstark und anschaulich erklären können.

Autoren- und Didaktik Training

Krisztina Barany, ENGIE Service AG: Danke für die tollen Impulse und Praxisbeispiele. Das Verhältnis zwischen Theorie und Übungen hat wieder einmal super geklappt. Die freundliche, unkomplizierte Atmosphäre erleichterte die Interaktion.

Autoren- und Didaktik Training

Laura Schmitz, The Berner Group: Ein Training mit hohem Praxisbezug, in dem immer wieder auf die eigenen Themen eingegangen wird. Viele spezifische Tipps sorgen für eine tolle Anwendungsorientierung.

Autoren- und Didaktik Training

Julie Heusse, BSH Hausgeräte GmbH: Viele Möglichkeiten zum Mitmachen und Nachdenken. Der Austausch mit anderen Leuten, die ähnliche Probleme bewegen, klappte bestens. Dazu gab es viele Tipps und Tricks vom Bildungsinnovator-Team, allesamt sehr inspirierend und konkret.

Autoren- und Didaktik Training

Francesca De Donno, Autobahn Tank & Rast GmbH: Extrem praxisnah, mit viel Zeit fürs eigene Denken und neuen Ansätzen vor allem im Bereich Storytelling.

Autoren- und Didaktik Training

Timo Kurz, Grohe AG: Die praxisorientierten Tools und Strukturhilfen münden in starkem Drang und hoher Motivation. Der Impuls zum Ausblick L&D in 2025 regt zum Umsetzen an.

Strategie Workshop

Katharina S. *: Zwei Tage voller Input, Abwechslung, Spannung und gutem Austausch. Ich nehme jede Menge Ideen mit, an denen wir weiterarbeiten können. Danke für den praxisorientierten Workshop! Jederzeit gerne wieder!

Strategie Workshop

Simon Knatz, Lufthansa Aviation Training Germany GmbH: Der Strategiebaukasten sorgt für überraschende Leichtigkeit und Handlungsfähigkeit bei schweren Themen und Aufgaben.

Strategie Workshop

Christian Bauer, Wiener Linien GmbH & Co KG: Die intensive Arbeit am Thema Strategie, der Austausch untereinander und die Tipps von Dirk haben die zwei Tage zu einem exzellenten Investment gemacht.

Strategie Workshop

Jens Haberkamm, Grohe AG: Mir sagte der Fokus auf das Workshop-Format unter Verzicht auf offene Diskussionen sehr zu. Das Arbeiten am stabilen Rahmen und die "vorgedachten" Q-Fragen rundeten das Ganze perfekt ab.

Strategie Workshop

Bettina Rufnak, Deutsche Bahn AG: Ich bin begeistert von der simplen Anwendung, die im Alltag in die Tiefe gehen und uns als Gesamtteam einen Schritt weiter in Richtung Zukunft, Professionalisierung und Nutzerzentrierung bringen wird. Vielen Dank!

Strategie Workshop

Simone Belz, Daimler AG: Ein Workshop mit klarem Fokus, genau im richtigen Tempo, ohne unnötigen Längen. Konkrete Anwendungsfälle und Handlungsgrundlagen erleichtern das Verständnis und unterstützen den Transfer.

Strategie Workshop

Regina Schmitz, SupplyOn AG: Ein halber Tag Theorie und dann gleich in die Umsetzung! Die Qualität der Referenten und der Austausch mit den Teilnehmern waren super. In der Location fühlte ich mich sofort wohl. Ich konnte "handgreifliche" Ergebnisse mitnehmen.

Digital Learning Expert

Peter Hasitschka, Wiener Linien GmbH & Co KG: An jedem der fünf Tage produzierten wir Lösungen, die man direkt im Unternehmen nutzen kann.

Digital Learning Expert

Kassandra Kalchschmidt, Zuhause leben Akademie: Yoga am Morgen, sympathische "Moderatoren", beeindruckende Location. So gelingt die moderne und pfiffige Wissensvermittlung!

Digital Learning Expert

Katrin Fritz-Schindler, Zuhause leben Akademie: Qualität von A bis Z ohne Kompromisse und jeden Tag ein Ergebnis! Das klappte dank professioneller Trainer, die ihren Job mit Leidenschaft machen. Als Krönung des Ganzen gab es tolle Hilfsmittel, Unterlagen, Bücher zum Mitnehmen.

Digital Learning Expert

Werner Bätge, Daimler AG: Themenauswahl, Struktur und Rahmenprogramm passten optimal. Das Arbeiten mit dem Didaktik-Architekten lieferte hilfreiche Einblicke. Sehr nützlich fand ich auch die Videoaufzeichnung der Vorträge.

Digital Learning Expert

Sebastian Warning, Daimler AG: Hohe Kompetenz bis ins Detail! Vermittelt wurde ein breites Spektrum an Wissen inklusive praktischer Umsetzung.

Digital Learning Expert

Nicole Taylor, Swisscom AG: Die Impulse zu den Qualitätskriterien waren top. Die Kompetenzen und Fähigkeiten der Trainer überzeugten mich ebenso wie die Begeisterung und das Engagement des ganzen Teams. Danke!

Digital Learning Expert

Sabrina Kraus, Interflex Datensysteme GmbH: Kurzweilige, knackige fünf Tage mit fünf Formaten. Jeder hat erfolgreich ein Format umgesetzt und abends mitgenommen. Großartig!

Digital Learning Expert

Sören Voskuhl, Daimler AG: Sehr guter Mix aus Theorie und Praxis, für die Umsetzung eigener Themen sehr hilfreich.

Digital Learning Expert

Sabine Hasenclever-Wasgien, Vodafone GmbH: Alle wichtigen Elemente in einem Format. Dazu starke Praxisnähe, Toptrainer und exzellente Onlinemodule.

Digital Learning Expert

Christine Bauschus, Daimler AG: Ein wirklich intensives Training mit tollen Möglichkeiten, eigene Umsetzungen zu erproben.

Digital Learning Expert

Stephan Isenschmid, Swiss Swiss Leadership Forum: Sehr praxisnah und wirkungsvoll. Hat mir viel Spaß gemacht!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Krisztina Barany, ENGIE Services AG: Inspirierend! Hat mein bestehendes Wissen und meine Erfahrungen bestätigt und optimal ergänzt. Danke!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Alicia Hunter, huhuco UG: Eine bunt gemischte Gruppe, viel praxisorientiertes Arbeiten, perfekter Quick-Start zum Thema. Danke dafür!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Michael Gissler, huhuco UG: Ein gut strukturierter Workshop mit vielen praktischen Übungen und einer sehr engagierten Trainerin. Danke!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Jörg Kopp, Ananda Team GmbH: Hurra, endlich ein System, an dem ich entlang denken kann!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Isabel Hartmann, CPC Unternehmensmanagement AG: Für mich die Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Tabea Otten, Bitkom Servicegesellschaft mbH: Eine Menge wertvoller Tipps, wie man Onlineformate für den Teilnehmer interaktiver gestaltet.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Verena Giese, hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG: Ein guter Einstieg ins Thema Webinar mit vielen hilfreichen Tipps.

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Jörg Nitschky-Germann, Grohe AG: Das Arbeiten in der Gruppe lief super!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Heinz Kaegi, Kaegi-Leadershift Ltd.: Ein fein abgestimmtes Why-Must-How, authentisch moderiert von Simone und Alex, mit umsetzungsfokussierter Tagesstruktur und fantastischem Teamwork mit Insa. Resultat ist ein erfreuliches Eins-zu-eins-Konzept für uns. Gratulation und Danke!

Ausbildung zum Webinar-Trainer

Kai Niethammer, QIAGEN GmbH: Alles in allem eine runde Veranstaltung, in lockerer Atmosphäre, mit guten Themen und einem netten Team. Super auch, dass alle Ergebnisse im Nachgang zur Verfügung gestellt werden und ausprobiert werden können. Danke für die Einladung!

Digital Learning Fastlane

Diana Lowey, FlowWork.rocks! Lars Richter und Diana Lowey GbR: Die Präsentation, die Trainer, die Inhalte, das Konzept – alles top. Vielen Dank dafür!

Digital Learning Fastlane

Sebastian Brosowski, Targobank AG: Ein knackiges Format, in dem die Inhalte mit realen Praxisproblemen verbunden werden. Der Mix aus Input, Austausch und Reflexion durch Fragen war ideal.

Digital Learning Fastlane

Alekos Xanthopoulos, Medion AG: Ich nehme das Thema adaptives Lernen als wichtigsten Impuls mit.

Digital Learning Fastlane

Beatrice Brunner, Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH: Die Wiederholung bekannter Stellhebel war sehr hilfreich. Den Punkt, wie man Inspirationen für die intern notwendige Entwicklung gewinnt, fand ich ebenfalls hoch interessant.

Digital Learning Fastlane

Christian Helmus, Debeka Allgemeine Versicherung AG: Viele Impulse und Ideen. Alles mit großer Offenheit. Es wurde auch mal der Finger in die Wunde gelegt. Aber verbunden mit der mutmachenden Botschaft, dass es Lösungen gibt.

Digital Learning Fastlane

Thomas Tenhaef, Credit Life AG: Die Themenauswahl und der Wechsel zwischen Präsentation und Fragerunde sind genial. So konnten kurz und knapp viele interessante Themen angerissen werden.

Digital Learning Fastlane

Andrew Tchoumak, CP Consultingpartner AG: Großer Respekt und hohe Wertschätzung für das, was Ihr macht. Alles ist praxisnah, greifbar, spannend und humorvoll aufbereitet. Klasse!

Digital Learning Fastlane

Michael Ashauer, Wilo SE: Eine kurzweilige und dynamische Darstellung des Themas. Besonders die präzise Sprache und die plakativen Illustrationen begeisterten mich.

Digital Learning Fastlane

Mario F. *: Ich habe den Didaktik-Architekten als Hilfsmittel kennengelernt und meine Vorgehensweise neu beleuchtet. Ein Training mit echter Teamarbeit!

Autoren- und Didaktik Training

Sebastian Laing, Lorch Schweißtechnik GmbH: Ein geniales Training, das mir in meiner Arbeit erheblich weiterhilft. Meine Sicht auf den Aufgabenbereich hat sich deutlich erweitert und mein Fokus auf den Kundenerfolg ist besser denn je.

Autoren- und Didaktik Training

Carina Fried, Lorch Schweißtechnik GmbH: Was ich mitnehme: Storytelling heißt, Botschaften in Geschichten packen, positive Statements (Anker) beim Lernen setzen. Insgesamt viel positive Motivation, zu der auch die Ausstrahlung der Trainerin beigetragen hat!

Autoren- und Didaktik Training

Joshua L. *: Die authentischen Trainer haben uns gezeigt, wie man Didaktik visualisiert, frei gestaltet und seine Energie richtig kanalisiert. Ein Training, das meinen Horizont erweitert hat!

Autoren- und Didaktik Training

Finn Hennig, Lorch Schweißtechnik GmbH: Wie man die Didaktik mit Hilfe des Didaktik-Architekten visualisiert und Storytelling richtig einsetzt, waren für mich die wichtigsten Learnings. Danke!

Autoren- und Didaktik Training

Ulrike Gollmann, BASF Personal Care and Nutrition GmbH: Ein super moderierter Arbeitstag. Ich bin einen großen Schritt weitergekommen. Toll, dass wir selber aktiv werden konnten, anstatt nur zuzuhören. Danke auch für das strukturierte Material, es hilft sehr.

Blended-Learning Kreativworkshop


Barbara Foitzik, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: Lernlust macht einfach Lust aufs Lernen! Das ergänzende E-Learning-Mastermind ist auch spitze. Wirklich super, vielen Dank!

Buch: Lernlust


Barbara Foitzik, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: Macht einfach Spaß! Eine prima Aufmachung, sodass man die Lektüre gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Visuell wie auch inhaltlich eine reine Freude. Wohl portioniert und pointiert formuliert, optisch mehr als ansprechend. Echt klasse – danke dafür!

Buch: Die Blended Learning Fibel

Jessica Linxweiler, edding International GmbH: Wow, wirklich mal eine Veranstaltung, auf der genetztwerkt wurde. Eine perfekte Mischung aus inhaltsstarkem Input und anregendem Austausch in der Gruppe. Als Schwäbin mundeten mir die Käsespätzle und das tolle Wetter in HH bestens!

EduTrends


Peter Danyluk, Siemens AG - Power Generation: Zuallererst: Vielen lieben Dank für dieses tolle Buch. Ich habe mich sehr gefreut und wusste direkt als ich es in die Hand genommen habe, dass dieses spitzenmäßig ist. Ich habe leider das Buch nicht komplett gelesen (noch nicht), da ich mich stark auf meine Ernährungsberaterlizenz konzentrieren musste und kurz vor der Prüfung bin. Ich hab aber im Buch geblättert und einzelne Passagen gelesen, die sehr interessant waren und ich freue mich, wenn ich endlich die Zeit habe, das Buch komplett zu lesen.

Buch: eLearning Mastermind

Martin K. *: Zunächst einmal finde ich es fantastisch, dieses Werk zur Verfügung gestellt zu bekommen. Wie alle eure Inhalte, soweit ich diese gesehen habe, hat das Hand und Fuß für mich und gibt große Hilfestellung. Weil: es rund ist, es einen roten Faden gibt, die für mich wichtigen Prozessteile und Abfolgen aufgreift und in die richtige Reihenfolge bringt. So wie es ist, ist es einzigartig und vor allem praxisrelevant. Vielen Dank dafür.

Buch: eLearning Mastermind


Jens Walther, ENTEGA AG: Zur Einordnung meines Feedbacks hier mein E-Learning-Hintergrund: Vor sieben Jahren haben wir bei uns im Konzern ein LMS für 2.000 Beschäftigte eingeführt. Dies wird hauptsächlich für Pflichtunterweisungen eingesetzt. Das beigefügte Autorenwerkzeug ist leider recht komplex und nur von wenigen Anwendern zu benutzen. Aktuell arbeiten wir an der Umstellung auf mobiles Arbeiten.
Nun zur Rezension von E-Learning Mastermind: Der lockere, moderne Schreibstil und die Ansprache mit Du finde ich sehr erfrischend und anregend. Als Leser bekommt man den Eindruck, dass ein Freund einem begeistert von E-Learning berichtet. Generell kommt die Begeisterung für das Thema gut rüber. Das Layout ist ähnlich aufgebaut. Kurze Texte, viele Bilder und der Einsatz von Farben macht das Lesen leicht. Das Buch gibt in seinen 182 Seiten einen sehr guten Überblick über das Thema E-Learning in Unternehmen. Alle relevanten Themen und viele Knackpunkte werden angesprochen. Dabei gibt es immer wieder hilfreiche Tipps und Informationen zur Vermeidung von Fehlern. Besonders gut hat mir die Übersicht zu den Lerntypen und die neun wichtigsten Qualitätskriterien gefallen. Rundum ein gelungenes Buch, welches ich vor allem Einsteigern in das Thema sehr empfehlen kann. Für jeden, der mit dem Gedanken spielt, E-Learning in seinem Unternehmen einzuführen, ist das Buch ideal. Auch die erfahrenen
E-Learner können sich noch ein paar Tricks abschauen. Diese müssen aber wissen, ob sich für sie die Anschaffung des Buches lohnt.

Buch: eLearning Mastermind


Marina K. *: Vielen Dank für das sehr hilfreiche Buch zum Thema E-Learning. Viele Informationen konnten wir für unser Projekt verwenden. Durch die vielen Tipps konnten wir unser Projekt entsprechend anpassen und verbessern. Das Buch verschafft besonders in der Anfangsphase eines Projektes einen guten Überblick.

Buch: eLearning Mastermind

Thomas Bartos, METRO AG: Vielen Dank für die schöne Veranstaltung. Die Themen waren sehr inspirierend und wunderbar kompakt. Trotz der strengen Taktung blieb ausreichend Zeit, eine Vielzahl neuer HR-Kollegen kennenzulernen. Ich würde mich freuen, nächstes Mal wieder dabei zu sein.

Learning Experience Trail

Kathrin Uza, FTI Touristik GmbH: Vielen Dank für diesen Workshop. Energetisch, motivierend und macht Lust auf mehr Lernen. Ich habe tolle Ideen und vor allem viele Learnings mitgenommen, wie wir zukünftig die Auftragsklärung bei E-Learning-Anfragen der Fachbereiche gestalten können. Klasse!

Blended-Learning Kreativworkshop

Meike Schneemann, Beiersdorf AG: Vielen Dank für einen äußerst spannenden, erhellenden und inspirierenden Workshop! Es wird eine einfache, aber effektive und logische Methodik vermittelt und das Bearbeiten von echten Projekten gibt viele Anregungen für den eigenen Bereich. Zurück im Büro möchte man am liebsten sofort neue Projekte starten. Ich bin sicher, dass wir zukünftige Projekte mit den gelernten Methoden zielgruppenorientierter und nachhaltiger für die Teilnehmer gestalten werden.

Blended-Learning Kreativworkshop

Daniela Quast, NORSDSEE GmbH: Vielen Dank für ganzes Know-how aus der Praxis für die Praxis. Das Werk ist in vier Bereiche aufgegliedert: von den Basics, über die Strategie, die Umsetzung, bis hin zu Tipps und Tricks für die Implementierung für erfolgreiches E-Learning. Von den Kapiteln war für uns die Internationalisierung und die drei Tools, die dich weiterbringen, sehr hilfreich. Wir können das Buch E-Learning Mastermind für Performer und High Performer nur empfehlen.

Buch: eLearning Mastermind


Alexandra B. *: Vielen Dank, dass ich die Chance hatte, euer Buch "Probe lesen" zu dürfen. Für mich ist es sehr klar strukturiert und sehr einfach zu verstehen (auch für "Dummies" geeignet). Besonders hat mir die Zusammenfassung am Ende eines jeden Kapitels gefallen, so hatte man die Möglichkeit noch einmal die wichtigsten Inhalte Revue passieren zu lassen.

Buch: eLearning Mastermind

Jacqueline Schneider, Coty Germany GmbH: Was für ein inspirierendes Event! Der Austausch mit Peers war super. Durch die lockere Atmosphäre habe ich mich sofort wohlgefühlt.

Learning Experience Trail

Kerstin Adamschak, Metro AG: Was ich am besten fand: die Liste mit den Lernspaßfaktoren. Die zahlreichen Erklärungen. Und natürlich die Beispiele, durch die das Gesagte noch einmal so richtig plastisch wurde.

Impulsvortrag

Christoph Storz, Aesculap AG: Was soll ich sagen? Kurzweilig, lustig, erfrischend, innovativ! Mit sehr vielen Impulsen to go.

EduTrends

Josepha Zimmermann, WISAG Catering Holding GmbH & Co. KG: Weiter so! Ein kompetentes Team, wertvolle Inhalte und ein konstruktiver Austausch unter Gleichgesinnten. Nächstes Jahr komme ich wieder.

Learning Experience Trail

Patrick Zöbisch, Audi AG: Wichtige Themen wurden nicht verklausuliert, sondern klar auf den Punkt gebracht und offen diskutiert. Mir gefiel besonders der Ansatz weg von Standardlösungen für alles, hin zu individuellen Lösungen.

EduTrends

Laura Schmitz, The Berner Group: Wie uns die Trainer durch die drei Tage begleitet haben, war top. Sie standen jederzeit für (auch nervige) Fragen zur Verfügung. Mir gefiel besonders die gewitzte, strukturierte und angenehme Art und Weise, für Aha-Momente zu sorgen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Anne Schul, REWE Markt GmbH: Wie zuvor versprochen kann ich nun tatsächlich in relativ kurzer Zeit eine ganze Learning Journey erstellen, und zwar abgestimmt auf die Personas. Super! Für mein Projekt hat mir der Workshop viel gebracht, ich werde den Austausch mit dem Bildungsinnovator-Team vertiefen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Christian Fege, Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Nordrhein: Wieder eine Handvoll Erkenntnisse mitgenommen. Es herrschte ein tolles Klima, alles sehr unterhaltsam. Danke auch für top fundierte Tools und Wissens-Nuggets!

Innovationlab: Transfer


Torsten Kohnert, KUKInc: Wir waren gerade in der Überlegung, mit E-Learning in unserem Unternehmen zu starten und haben uns umgeschaut, wer sich dem Thema mit Leidenschaft und fundiertem Fachwissen widmet. Durch ein Webinar mit Dirk Rossom haben wir gesehen, wie sehr er für das Thema brennt und wie "einfach" er mit diesem komplexen Thema umgeht. Daraufhin haben wir das Buch E-Learning Mastermind bestellt. Das Buch ist gut strukturiert und liest sich für einen Einsteiger sehr flüssig und verständlich. Am Anfang jeden Kapitels wird klar dargestellt, worum es geht. Das Kapitel selbst ist verständlich geschrieben und wird durch Grafiken und Bilder aufgelockert. Die Experteninterviews geben noch einmal einen weiteren Impuls zu den jeweiligen Themen. Am Ende des Kapitels gibt es eine stichpunktartige Zusammenfassung des Kapitels. Wir haben durch dieses Buch einen tollen Einblick in das Thema erhalten und eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie eine Umsetzung erfolgen kann. Die Insiderinfos sind goldwert. Ich kann dieses Buch jedem Einsteiger, der sich mit dem Thema E-Learning beschäftigt, uneingeschränkt empfehlen.

Buch: eLearning Mastermind

Oliver Fachinger, ING-DiBa AG: Wir waren zwar eine kleinere Gruppe, aber trotzdem oder gerade deswegen hatten wir spannende Gespräche und eine große Portion nützlichen Input!
Wir haben gemeinsam an unserer Idee eines Konzepts gearbeitet. Wir kamen mit einer Idee und gingen mit einem Konzept :-)
Danke an Dirk, er hat uns mit gezielten Fragen immer wieder auf den „richtigen“ Weg geführt.
Zusammenfassend kann ich sagen, der Workshop lohnt sich und wir sind um einiges sicherer in der Ausarbeitung von Blended Learning Konzepten!

Blended-Learning Kreativworkshop

Dirk Eilmes, Carglass: Wirklich toll und abwechslungsreich. Es hat viel Spaß gemacht. Albrecht und Dirk sind eine gute Kombi. Ich konnte inhaltlich sehr viel mitnehmen und hatte viele Aha-Momente. Gerade an Themen wie Zielformulierung und nutzenorientierte Kommunikation werde ich persönlich noch arbeiten. Auch die visuelle Aufbereitung durch Plakate und Karten hat bei mir voll ins Schwarze getroffen. Insgesamt wurde mir ein richtig guter Leitfaden an die Hand gegeben. Jetzt heißt es anwenden und üben, üben, üben!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Britta Scholten, Vistaprint Deutschland GmbH: Wo Erfahrung fehlt, muss Methode her – so hieß es im Workshop. Ich sage nach diesem bunten, fröhlichen und interaktiven Tag: Auch wo Erfahrung vorhanden ist, muss Methode her, weil sie die Konzeption erleichtert. Danke für die vielen Anregungen!

Blended-Learning Kreativworkshop

Melanie Stohr, Frankfurt School of Finance & Management gGmbH: Workshop in entspannter Atmosphäre mit individueller Auswahl von Projekten, die einem persönlich am Herzen liegen. Toller Austausch unter den Teilnehmern und jederzeit Unterstützung durch Trainer. Ein kreativer Wissens- und Erfahrungsaustausch mit tollen Ergebnissen. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Michael Piegsa, TeamBank - die Macher von easyCredit: Wow, was für eine klare Vision über die Zukunft des L&D-Bereichs. Immer wieder inspirierend!

Learning Experience Trail


Alina Banks, AzubiSkills: Unglaublich gut zu lesen, es wirkt persönlich, die Aufbereitung ist sehr gut und das Design besticht :-) Als Anfängerin im Bereich E-Learning habe ich das Gefühl, eine gute Mischung aus Praxisleitfaden, aber auch aus wissenschaftlichem Background erhalten zu haben. Ich empfehle das Buch gerne weiter!

Buch: eLearning Mastermind

Julie Heusse, BSH Hausgeräte GmbH: Unglaublich: das Redetalent von Albrecht! Immens anregend: der Austausch in der Gruppe. Sehr spannend: die Impulse zum Transferdesign (ich schaue mal, wie ich sie transferiere). Und wie immer: Ich kriege nirgendwo so viel Inspiration wie bei Euch!:-)

EduTrends

Katja Eismann, AOK PLUS: Unser Bedarf wurde vorher abgefragt, auch spontan wurde das Training an unsere Bedürfnisse angepasst. In lockerer Atmosphäre hatten wir viel Abwechslung und Spaß.

Autoren- und Didaktik Training

Jannah Hänchen, tesa SE: Viel Abwechslung durch Kurzsessions zu aktuellen Themen. Dazu lebhafter Austausch sowie viele Anregungen und Tipps. Ein gutes Format!

EduTrends

Silke Rauscher, Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.: Viel Input locker verpackt, eine super Inspiration mit sehr produktiver Gruppenarbeit. Vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Ina von der Stück, Bayer AG: Viel Interaktion, gutes Networking und aktuelle Themen. Das machte den Learning Experience Trail zu einem runden Ding.

Learning Experience Trail

Caroline Sajonz, Lanxess Deutschland GmbH: Viel Raum für Kreativität, der ständige Wechsel zwischen Input und Interaktion klappte perfekt. Zur guten Arbeitsatmosphäre trugen auch die anregende Musik und die leckeren Burger bei.

Blended-Learning Kreativworkshop

Michaela Meyer, Deutsche Post DHL: Viel Zeit für Diskussionen, zahllose neue Impulse und wertschätzender Austausch auf Augenhöhe. Am Ende stand das Gefühl, reich beschenkt worden zu sein.

Learning Experience Trail

Pascal Steiner, AMAG Automobil- und Motoren AG: Viele Denkanstöße und ein innovativer Methodenbaukasten eröffneten mir einen interessanten neuen Zugang zum Thema Blended-Learning.

Blended-Learning Kreativworkshop

Tina Völlings, HAVI Global Logistics GmbH: Viele gute Denkanstöße! Besonders die Ideensammlung war eine klasse Inspiration. Insgesamt herrschte eine gute Atmosphäre, ideal auch fürs Networking. Ambiente und Verpflegung stimmten ebenfalls. Danke!

EduTrends

Barbara Glasmacher, Klinikum Dortmund gGmbH: Viele gute Ideen! Die Arbeit in der kleinen Gruppe war intensiv und produktiv. Das nette Ambiente und die gute Zeittaktung verdienen ein Extralob.

Blended-Learning Kreativworkshop

Christian Höck, Drägerwerk AG & Co. KGaA: Viele gute Impulse für meine weitere Strategiearbeit. Der Austausch mit Peers war spannend und das Ambiente angenehm.

Learning Experience Trail

Inga Theunert, Fujitsu Technology Solutions GmbH: Viele gute Inhalte, die relevant für den täglichen Gebrauch sind, und eine tolle Gelegenheit zum Netzwerken.

Learning Experience Trail

Christine Almes, Swiss Life Deutschland Holding GmbH: Viele Impulse in kurzer Zeit, kreativ aufbereitete Inhalte und ungezwungenes Networking. Vielen Dank!

Learning Experience Trail

Thomas Kirchenmajer, Pact Training GmbH: Viele neue Impulse – durch die Macht der richtigen Frage.

Learning Experience Trail

Katharina Smolarczyk, Haufe Akademie: Viele praxisnahe, witzige und einleuchtende Beispiele! Methoden wurden nicht einfach nur vorgestellt, sondern direkt in den Kontext gebracht. Mir wurden unterstützende Materialien und Tools an die Hand gegeben. Spaß und Begeisterung für das Thema eLearning sind bei mir neu entfacht.

Das eLearning Seminar

Torsten Hubert, Web Arts AG: Viele spannende Impulse in einer tollen Atmosphäre. Danke!

EduTrends

Ingo Grosdonk, SIG Combibloc Group AG: Viele Tipps rund um die Kommunikation und wie man Projektkonflikte diplomatisch löst. Außerdem finde ich die QS-Kriterien und das Toolkit sehr hilfreich.

Das eLearning Seminar

Britt Liebelt, Siemens AG: Viele tolle Impulse und gute Fragen für den Transfer in den Alltag. Ein echter "Hands-on"-Workshop ohne theoretisches Blabla.

Learning Experience Trail


Kaija K. *: Vielen Dank für das Buch. Es was sehr leicht zu lesen. Ich finde die Idee für das Buch war gut, obwohl ich es zu allgemein finde. Leider war für mich wenig Neues dabei.

Buch: eLearning Mastermind

Carla Gottschalk, Volkswagen AG: Spannend fand ich die Trends 2018, das Transferdesign Toolkit und vor allem das Arbeiten in Sli.do, weil es dazu dann noch ein Webinar geben wird. Die Location war toll.

EduTrends

Sophia Dunning, Thomas Cook Group Airlines: Spannende Ansätze fürs Blended Learning! Es kam ein schöner Austausch mit anderen Teilnehmern zustande. Mit Blick auf meine eigenen aktuellen Projekte ergibt sich ein verstärkter Fokus auf die Zielgruppe und eine genauere Zieldefinition.

Blended-Learning Kreativworkshop

Dörte Metze, Klöpferholz GmbH & Co. KG: Spannende Diskussionen zum Thema Transfer. Was Nachhaltigkeit und Motivation bedeuten, wurde perfekt vor Augen geführt.

EduTrends


Marcus Lerche, Royal5: Spannende Lektüre, auch für kleine und mittelständische Unternehmen mit vielen hilfreichen Praxistipps.

Buch: eLearning Mastermind

Kai Fischell, Metro Systems GmbH: Spaß hat mir gemacht, dass der Stoff so locker und verständlich rübergebracht worden ist. Dazu hab ich viele gute Tipps bekommen. Ein sympathischer und authentischer Vortrag!

Impulsvortrag

Achim Krehl, s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG: Step-by-step-Wissensvermittlung, logisch aufgebaut, mit prägnantem Input aus verschiedensten Bereichen und einem super Methodenset. Die Gruppe war sehr gut und nett, da fiel die aktive Kommunikation besonders leicht. Location und Essen top!

Blended-Learning Kreativworkshop

Anja Rädler, Axel Springer SE: Super anschaulich gestaltet, viele praktische Tipps und Tricks.

Buch: eLearning Mastermind


Chris Böhler, innogy SE: Super gestaltet und auf den Punkt erklärt, was E-Learning drauf hat und wie es so eingesetzt werden kann, dass es den größten Mehrwert stiftet. Anschaulich gestaltet und gut strukturiert, in einfacher Sprache gehalten und damit gut zu verdauen. Eine leckere Kost!

Buch: eLearning Mastermind

Patricia Sommer, Deloitte GmbH: Super Impulse zu aktuellen Herausforderungen! Das Format "World Café" und der Austausch mit den Kollegen in lockerer Atmosphäre gefielen mir am besten. Danke!

Learning Experience Trail


Jasmin Weber, Endress+Hauser SE+Co.KG: Super innovativ, gibt Impulse und vor allem handfeste Praxistipps zur schnellen Umsetzung. Weiterführende Links und weitere "Anstupser" sind erfrischend und helfen zur eigenen Reflexion. Super lockerer Auftritt, Gespräche auf Augenhöhe, persönliche Verfügbarkeit für Fragen, einfach und im Sinne von 4.0. Vielen Dank – wir kommen gerne auf euch zurück.

Buch: eLearning Mastermind


Vicky G. *: Super: die Übersicht "Sechs starke Vorteile von E-Learning", die Übersicht "Die neun wichtigsten Qualitätskriterien", die Zusammenfassung am Ende jedes Kapitels, die Grafiken und die ansprechenden Bilder. Ausbaufähig: Die Grenzen von E-Learning und die Risiken können noch stärker vertieft werden (insbesondere der Umgang mit der fehlenden Akzeptanz bei Lernenden). Ein zusätzliches Kapitel zur Grundlage "Medienkompetenz" wäre sinnvoll (nicht erst als einen der häufigen Fehler im Anhang). Das Kapitel 1 "Einsatzmöglichkeiten von E-Learning". Problematisch ist das Prinzip "Lernen auf Vorrat". Es muss deutlicher herausgestellt werden, dass es sich dabei nicht um klassisches Vorratslernen handelt (weil Wissen zu schnell veraltet), sondern es darum geht, allgegenwärtige Grundlagen zu vermitteln. Das Kapitel 10 "Umgang mit Content Ownern". Gibt es Tipps für die Arbeit mit zu vielen Content Ownern, wenn jeder seine Titel im "Have to know" positioniert?

Buch: eLearning Mastermind


Fabian C. *: Toll formuliert, anschaulich illustriert, auf den Punkt!

Buch: eLearning Mastermind


Diana K. *: Tolle Anregungen, wie E-Learning im Business zielführend integriert werden kann. Besonders die klare Differenzierung zwischen "Have-to-know"- und "On demand"-Content ist ein wichtiger Aspekt, der in der Praxis oft keine Beachtung findet. Daher gilt es, unnötige Wissensberge zu vermeiden. Dies stellt jedoch eine Herausforderung im Unternehmen dar, da die Content-Ersteller meistens den gesamten Inhalt als praxisrelevant betrachten und sich nicht auf die wichtigsten 20 % fokussieren. Außerdem sind die Möglichkeiten, ein überzeugendes E-Learning zu erstellen, im Unternehmen aufgrund mangelnden Budgets stark begrenzt.

Buch: eLearning Mastermind

Bettina Rufnak, Deutsche Bahn AG: Tolle Community, tolle Veranstaltung, tolle Impulsgeber. So viel Kompetenz und Austausch in einem Raum findet man selten!

EduTrends

Tim Göbel, Medion AG: Tolle Impulsvorträge in lockerer Atmosphäre. Vom Einsatz von Slido über das "Ideenbad Transfer" bis hin zum Essen und Trinken ein gelungenes Event. Auch das Networking klappte!

EduTrends

Günther Schmittberger, T.A. Cook & Partner Consultants GmbH: Tolle souveräne Vorträge in einer großartigen und offenen Atmosphäre. Die Zusammenarbeit im Team lief gut, ich habe lauter nette Leute kennengelernt. Ein Lob auch für die gute Bewirtung.

Learning Experience Trail

Michaela Wündrich, AOK PLUS: Training direkt auf Augenhöhe, mit vielen hilfreichen Beispielen und noch mehr Witz und Spaß!

Autoren- und Didaktik Training


Monika Vonach, Gebrüder Weiss GmbH: Übersichtlich gestaltet, sehr ansprechend, gute Kombination von Text und Bild, spezielle Bildauswahl, einfach und verständlich, gutes Format und Softcover (zum Mitnehmen vorteilhaft).

Buch: eLearning Mastermind


Eckart Fischer, J. Schmalz GmbH: Um es gleich vorweg zu nehmen: Das Buch hält, was es verspricht. Schon auf der Titelseite ist zu lesen "Für Beginner und Pros". Unser Unternehmen hat vor eineinhalb Jahren einen längeren Auswahlprozess zur Einführung eines LMS und eines Autorentools durchlaufen. Ebenso haben wir Anfang des Jahres zwei Pilot-E-Learnings weltweit ausgerollt. Das Gute an dem Buch ist: Wenn der Schuh irgendwo im Projekt drückt, kann man sich schnell Tipps über die vielen übersichtlichen Grafiken holen. Wenn man dann erkennt, dass dort ein Problem beschrieben wird, zu dem man gerne weiterführende Informationen hätte, kann man das entsprechende Kapitel lesen oder sich auf der Online-Plattform kurze Videos zum Thema anschauen oder sogar kostenlos Plakate und Charts anfordern. Wenn der Wissensdurst immer noch nicht gestillt ist, kann man darüber hinaus diverse Online- oder Präsenzkurse buchen. Diese sind dann nochmal in kostenlos und gebührenpflichtig unterteilt. Was mir an dem Gesamtkonzept besonders gefallen hat und für ein sehr innovatives und zeitgemäßes Konzept spricht: Der Bildungsinnovator geht mit seinen zur Verfügung gestellten Informationen stark in Vorleistung ("sharing economy"). Auf der anderen Seite schickt man auch gerne weitere Mitarbeiter auf Schulungen beim Bildungsinnovator, da man das Gesamtkonzept schon verstanden hat und ab einer gewissen Projektgröße weiß, ab wann es Sinn macht, externes Know-how einzukaufen. Man kauft keine "Katze im Sack". Fazit: Ich habe schon lange kein Buch mehr mit so vielen Lesezeichen, Anmerkungen und Unterstreichungen versehen – speziell bei den Kapiteln, die sich mit dem Produktionsprozess beschäftigen. Fünf Sterne!

Buch: eLearning Mastermind


Tim B. *: Sehr ansprechende Darstellung, sehr verständlich und gut nachvollziehbar geschrieben, auf den Punkt gebracht.

Buch: eLearning Mastermind


Bettina R. *: Sehr gut aufgebautes Buch. Das Buch bietet eine sehr gute, verständliche Anleitung zur Konzeption und konkreten Erstellung von E-Learning-Kursen. Ich werde das Buch bestimmt des Öfteren zur Hand nehmen und mir Anleitung und Inspiration holen :-)

Buch: eLearning Mastermind

Alexander Gebert, Generali Deutschland AG: Sehr gut kamen bei mir die Tandem-Moderation, die Pünktlichkeit, der Methoden-Mix, die Vielfalt der Angebote und die durchweg gute Laune an. Das war wirklich gelebtes Best Practice. Hoch professionell und ein großer Spaß (am meisten natürlich Albrechts Frisur;-)!

EduTrends

Dagmar Schwickerath, Siemens AG: Sehr gut waren die kreativen Diskussionsrunden, das Arbeiten mit Tablets und die Präsentation von Dirk Rosomm. Vielen Dank für das gute Essen und den "Motivationskoffer"!

EduTrends


Tina Völings, HAVI Global Logistics GmbH: Sehr gut zu lesen, Informationen sind auf den Punkt gebracht und praxisnah. Es ist so erläutert, dass man es sofort nutzen kann – in jeder Phase eines E-Learning-Implementierungsprozesses. Das Buch liefert viele gute Argumente und zeigt auf, wie sinnvoll es ist, E-Learning zu implementieren. Es erläutert "best practices", zeigt Hürden auf und wie man damit umgehen kann, gibt Tipps, wie man definiert, was für die eigenen Aufgaben die beste Herangehensweise ist. Das gesamte Buch ist für mich sehr gut und hilfreich und das wirklich in jedem Kapitel. Daraus resultierende Ideen und Argumente sind für mich sehr hilfreich im Austausch mit Gegnern des E-Learnings und zeigen sich als überzeugende Argumente, die ein Umdenken initiieren. Daher fünf Sterne!

Buch: eLearning Mastermind


Jan H. *: Sehr gutes Design, gut aufbereitet, kurz und bündig zusammengefasst. Der werbliche Beigeschmack bleibt aber haften.

Buch: eLearning Mastermind

Sandrina Hörner, HORNBACH Baumarkt AG: Sehr interessant und praxisnah gestaltet. Durch die Beispiele wurde deutlich, wie eLearning in unterschiedlichen Branchen eingesetzt werden kann. Da hatte ich zuvor Bedenken gehabt. Auch für Unternehmen, die nicht mehr am Anfang der Einführung stehen, gab es wertvolle Tipps. Der Austausch in den Pausen bot einen zusätzlichen Mehrwert.

Das eLearning Seminar

Susanne Traub-Janson, REWE Group: Sehr kompetente Trainerinnen und Trainer! Die Location und das Training fand ich gut aufeinander abgestimmt. Die Visualisierungen waren gelungen. Für den Austausch mit den anderen Teilnehmern stand genug Zeit zur Verfügung. Nur schade, dass man nichts mitschreiben konnte.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Tina Völlings, HAVI Global Logistics GmbH: Sehr komprimiert wurde viel Relevantes vermittelt. Zum Beispiel, wie man Lerninhalte, Zielgruppen und die Learner Journey definiert. Trotz Vorwissen konnte ich viel mitnehmen. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Christina Henschen, Beiersdorf AG: Sehr kurzweilige, abwechslungsreiche und aktivierende drei Stunden. Dirk regte mit seinem Wachmacher-Impulsvortrag dazu an, die eigene Rolle zu reflektieren. Er beleuchtete aktuelle L&D Themen und lieferte Lösungsansätze. Das war mal etwas anderes. Die Diskussionen, der Austausch und das gemeinsame Erarbeiten von Ideen und Antworten mit den anderen Teilnehmern klappten in der inspirierenden, offenen und lebhaften Atmosphäre perfekt. Die Impulse und Denkanstöße nehme ich gern in meinen Arbeitsalltag mit. Insgesamt war die Betreuung vor als auch während der Veranstaltung super. Wie immer zeigt sich Euer hoher Qualitätsanspruch in einem sehr stimmigen Gesamteindruck (Top-Content, Top-Leute, Top-Location).

Learning Experience Trail


Karen Birkmann, KYOCERA Document Solutions Europe B.V.: Sehr nützlich, da praxisorientiert und gut verständlich.

Buch: eLearning Mastermind


Barbara Broich, Agfa HealthCare GmbH: Sehr praxisnahes und hilfreiches Handbuch, das zielführend durch Entstehungsprozesse und Projekte führt. Auf jeden Fall empfehlenswert!

Buch: eLearning Mastermind


Johanna Gasser, Gebrüder Weiss GmbH: Sehr praxisorientiert, gute Struktur und sehr übersichtlich, jedes Kapitel kann unabhängig gelesen werden, attraktives Design und Bildwelt, sehr anregend, kurze und knackige Texte, gute Tipps für Anfänger, aber auch für Profis.

Buch: eLearning Mastermind

Joachim Medwed, KION Warehouse Systems GmbH: Sehr professioneller Wissenstransfer. Die Schulung an "lebenden" Projekten und die anschaulichen Plakate mit klar strukturierten Pfaden waren ein echter Gewinn.

Blended-Learning Kreativworkshop

Christian Fege, Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Nordrhein: Sehr unterhaltsames Event. Ich habe eine gute Handvoll Wissen und Inspiration mitgenommen. Danke!

EduTrends

Sebastian L. *: Simone hat die Inhalte des Workshops super verständlich und nachhaltig erklärt. Jetzt geht es an den Transfer!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Julia Theile, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH: So geht Blended Learning! Der Methoden-Baukasten hilft, den roten Faden zu finden und zu verfolgen. Ein super durchdachter Werkzeugkasten, der vielseitig anwendbar ist und uns die Konzeptionsarbeit erleichtert. Vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Susanne Ebert, Allianz Consulting: So muss es sein: ein abwechslungsreicher Methodenmix, coole Werkzeuge (durchsichtige Folien etc.) und praxisnahe Aufgaben zur Vorbereitung und für die Umsetzung.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Christina Henschen, Beiersdorf AG: So viel toller Input in so kurzer Zeit! Angefangen von den super Argumentationshilfen und Antworten auf die Fragen von Stakeholdern und Projektsponsoren (bzgl. Projektumfang, Investition, Nachhaltigkeit etc.). Über praxisnahe Methoden und Tools, die es mir ermöglichen, noch effizienter nachhaltige Blended-Learning-Konzepte zu entwickeln (Learner Journey, Definition Projekt- sowie Lernziele). Bis hin zur Definition von Personas, die sicherstellt, dass man nah an der Zielgruppe bleibt und auch entsprechend kommuniziert (gerade dieser Punkt wird oft unterschätzt bzw. vernachlässigt, was sich immer im Nachhinein bemerkbar macht.) Ein wertvoller Austausch mit anderen Gleichgesinnten und eine tolle Networking-Möglichkeit!

Blended-Learning Kreativworkshop

Eva Neumann, Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG: So viele neue Ideen und Impulse! Ich hab Lust bekommen, direkt morgen mit dem Umsetzen zu starten.

EduTrends


Annette M. *: Mit 182 Seiten geben die Autoren Mirja Hentrey und Dirk Rosomm Einblicke in ihr Wissen. In zwölf Kapiteln zeigen sie den Weg des E-Learnings von der inhaltlichen Umsetzung bis hin zu den Meinungen, theoretischen Grundlagen, strategischen Überlegungen sowie Einsatzmöglichkeiten. Hilfreich zur Vorbereitung, um E-Learning im Unternehmen von Anfang an richtig zu adaptieren (Hinweis: mobiles Learning von Anfang an). Das Buch macht deutlich, ohne klares Konzept und Umsetzung wird es schwer, viele davon zu begeistern. Der Schwerpunkt der Zielgruppe liegt im HR-Bereich. Die Wichtigkeit der Zusammenarbeit von Präsenz- und E-Learning bzw. Coaching wurde des Öfteren angesprochen. Meine Sichtweise, dass E-Learning bei Standardproblemen zur Bearbeitung gut eingesetzt werden kann, wurde bestätigt. Bei individuellen Themen sehe ich weiterhin kaum eine Chance. Gerade, wenn Selbstreflexion gebraucht wird, sollte weiterhin die Begleitung von außen gegeben sein. Schön sind die Übersichten nach jedem Kapitel.

Buch: eLearning Mastermind

Juliane Hausmann, Volksbank Bruchsal-Bretten eG: Mit Charme, Eloquenz und Authentizität macht Dirk Lust auf Lernen und mehr. Die Freundlichkeit des Teams und das Interesse an den Teilnehmern schaffen einen spontanen Rahmen von Vertrautheit, der visionäre Gedanken möglich macht. Ich wollte eigentlich abends nichts essen, aber wenn ich das Fünf-Sterne-Buffet sehe ...

Learning Experience Trail

Anders Lehr, Heinrich-Heine-Universität Multimediazentrum: Mit der Toolbox zum Thema Blended Learning steht ein komprimiertes Erfahrungswissen bereit, das sich sehr leicht und schnell erlernen und produktiv einsetzen lässt. Auch für Universitäten ein "must have"!

Blended-Learning Kreativworkshop


Anke Püttmann, Daimler AG: Mit E-Learning Mastermind öffnen Dirk und Mirja ein Fenster in die heutige Lern- und Lernerwelt im unternehmerischen Kontext und der Leser erhält so einen Rundumschlag zum Thema "Vermittlung von Inhalten mittels E-Learning". Besonders wertvoll ist hier der deutlich zu erkennende Erfahrungsschatz der Umsetzung innerhalb von Unternehmen. So erhält der Leser die Möglichkeit, davon zu profitieren und auch mit verhältnismäßig kleinem Budget – nahezu in Eigenregie – ein E-Learning-Konzept aufzusetzen. Das Buch ist ein guter und praxisorientierter Ratgeber, kurzweilig zu lesen und optisch modern und ansprechend aufbereitet.

Buch: eLearning Mastermind

Galina Mayr, Noerr LLP: Neue Impulse, tolle Ideen, gute Tipps, schöne Atmosphäre und reger Austausch mit Gleichgesinnten. Oben drauf gab es sehr stylische Unterlagen, bald brauche ich ein Extraregal. Weiter so, danke!

Learning Experience Trail

Kerstin Alefs, AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG: Neueste Trends, intensiver Austausch mit anderen Teilnehmern, viele Impulse. So läufts!

Learning Experience Trail


Tim Doll, SICK AG: Nicht zuviel versprochen! E-Learning Mastermind von Mirja Hentrey und Dirk Rosomm bietet einen hervorragenden, praktischen Überblick für diejenigen, die erste konkrete Schritte im digitalen Lernen machen wollen. Didaktisch sehr gut aufgebaut, erfrischend visualisiert und inhaltlich führt eins nachvollziehbar zum anderen. Da merkt man, dass eine Menge Erfahrung und Sachverstand dahinter steckt. Den Professionals hilft es, sich noch einmal das Gesamtbild zu vergegenwärtigen und zu reflektieren, wo man in der eigenen Arbeit nachfeilen könnte. Da kann auch der erfahrene Blended-Learning-Konzepter noch viel dazu lernen – es mangelt uns ja oftmals nicht an guten Konzeptideen und konkreten Realisierungsmöglichkeiten, sondern a) an einer klar definierten Motivation (Reason why) und b) dem klaren, expliziten Zusammenhang zwischen Business-Zielen und dem Wunsch, dass "wir da jetzt was machen müssen". Da holt das Buch auch die erfahreneren Leser noch einmal sehr schön auf den Boden der guten, bewährten Praxis. Vorsicht ist geboten, wenn man vom E-Learning Mastermind einen detaillierten Führer für die Einführung und Etablierung von E-Learning, Blended-Learning oder der gar vielzitierten, etwas geheimnisumwitterten Lernkultur in der Organisation erwartet. Das kann das Buch nicht leisten. Muss es auch nicht. Rund um das Thema LMS gäbe es noch sehr viel zu sagen, was über den Abriss im Buch hinausgeht. In diesem Zusammenhang hätte ich mir noch ein, zwei Sätze oder eines der guten Experteninterviews zu den aktuellen technologischen/methodischen Entwicklungen im LMS-Markt gewünscht (Stichwort Learning Experience Platform). Aber wer weiß, was Mirja und Dirk noch alles in petto haben. Insgesamt ist das Buch extrem gut lesbar und die mitunter legere Ansprache lockert die Lektüre auf, ohne gezwungen zu wirken. Wenn mir da jemand an der richtigen Stelle rät, dass ich unter gewissen Umständen "gleich einpacken kann", dann kaufe ich das. Man hat das ja alles schon erlebt. Kurz: fundiert, praxisorientiert, nützlich. Wenn ich zum ersten Mal ein E-Learning-Projekt machen würde, würde ich dieses Buch auf dem Tisch haben wollen.

Buch: eLearning Mastermind

Nina Schwarting, Deloitte GmbH: Nochmals ein großes Dankeschön für den sehr kreativen Blended-Learning Workshop! Auch als erfahrener Learning Experte gibt es vielen kreativen Input. Die Leichtigkeit des Redners, komplexe Inhalte auf den Punkt zu bringen, gepaart mit der Nutzung der Toolbox und dem Austausch anderer Personaler und Industrievertreter, machen den Workshop ein ‚Must-Attend‘!

Blended-Learning Kreativworkshop


Ulrike G. *: Optisch toll gestaltet, macht Lust, sich mit Themen näher auseinanderzusetzen. Für diejenigen, die gerade erst mit dem Thema E-Learning starten, an manchen Stellen zu wenig Inhalt bzw. konkrete Empfehlungen bzw. die Antwort auf "Was hat sich wie bewährt?".

Buch: eLearning Mastermind

Serkan Kahraman, Allianz Technology SE I Allianz Consulting: Perfekt strukturierte Inhalte und ein genialer Praxisbezug. In der Zusammenarbeit mit der eLearning Manufaktur begeistert mich immer wieder, dass die Trainer wirklich Ahnung von der Materie haben und für das Thema brennen. So macht Schulung Spaß!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Franziska Koch, Accenture GmbH: Positiv: einfach zu lesen aufgrund der guten Strukturierung; ansprechendes Layout, sodass man das Buch gerne zur Hand nimmt; sinnvoll aufbereitete Infografiken, die für einen schnellen Überblick sehr sinnvoll sind; hilfreiche Kapitelzusammenfassungen am Ende. Insgesamt ein gutes Grundlagenwerk, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Buch: eLearning Mastermind


Jan-Hendrik Precht, traperto GmbH: Praxisrelevant, unterhaltsam und verdichtet auf einem überschaubaren Seitenumfang: Wissen aus der Praxis, für die Praxis. Danke!

Buch: eLearning Mastermind


Udo Roling, AOK-Bundesverband: Prima Einführung in das Thema mit all seinen Facetten. Guter Überblick über all das, was man im Blick haben sollte jenseits der Technik. Nützlich, um für die Vielschichtigkeit des Themas zu sensibilisieren. Legeres Design und frische Sprache. Macht Spaß, darin zu stöbern.

Buch: eLearning Mastermind

Silvia Huber, REMA TIP TOP AG: Professionelle Trainerinnen und Trainer, die sehr kompakt Wissen und Methoden über verschiedene Trainingsansätze vermitteln, von der Zielgruppenanalyse bis zum Transfer. Die eigene Erarbeitung verankert das erworbene Wissen optimal. Vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Maika Fritz, BayWa AG: Reichlich guter Input, spannende Teilnehmer, starker Austausch. Außerdem ein Moderatorenteam, das kurzweilig und kompetent auftritt. Der Bildungsinnovator gibt sehr viel, ohne gleich was zu fordern. Das nenne ich Leidenschaft fürs Thema! Sehr wertschätzend ist es außerdem.

EduTrends

Stefan Albinsky, Commerzbank AG: Reichlich Inspiration, kritische Denkanstöße und Ideenansätze, immer mit hoher Nutzer- und Lernerrelevanz. Dazu ein spannender Austausch mit Gleichgesinnten. Besten Dank!

Learning Experience Trail

Sven Wilhelm, HUK-COBURG: Reichlich neuer Input mit viel Praxisbezug für mich. In vielen Aspekten des Themas habe ich mehr Klarheit erhalten.

Das eLearning Seminar

Gregory Rocker, Nespresso Deutschland GmbH: Relevantes Wissen, prägnant und charmant verpackt. Der Bildungsinnovator überzeugt als ein echter Benchmark, Dirk ist und bleibt einprägsam. Klasse Tools und Techniken runden das Ganze perfekt ab.

Learning Experience Trail

Jennifer Löw, WISAG Facility Service Holding GmbH: Rundum gelungen! Hilfreiche Tipps zu Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag, packende Qualitätsstorys mit dem Yummy Toolkit und wertvoller Austausch zum Thema Lernkultur.

Learning Experience Trail

Marietta Kowalczyk, Stümpges Consulting: Sehr angenehm zu lesen, anschaulich gestaltet und sehr umfangreiche und vielfältige Themen. Die Themen gehen jedoch selten in die Tiefe (bei knapp 170 Seiten verständlich). Eine Anmerkung zum Beispiel auf S. 134 (make or buy): Die Darstellung ist wenig hilfreich, weil sie subjektiv ist. Ab wann ist ein Projekt komplex und woran beurteile ich das? Als Anfänger ist erstmal jedes Projekt komplex. Zusammenfassend ein dickes Lob an euch, dass ihr euch so für dieses Thema einsetzt und damit Interessierten sehr weiterhelft! Als kostenloses Exemplar ist dieses Buch super, als kostenpflichtiges Buch würde ich mir etwas mehr wünschen.

Buch: eLearning Mastermind

Christian Rotthoff, Swiss Life AG: Mein Fazit: sehr gute Redner und viele gute Ansätze für die PE (unter anderem: Pioniergeist ist in Zukunft angesagt!), die Lust auf mehr machen. Auch der ausgeprägte Netzwerkgedanke des Events überzeugte.

EduTrends

Louisa R. *: Mein genereller Eindruck ist sehr gut. Das Buch dient als gute, praxisnahe Literatur und gibt kurz und knackig einen Überblick über die wichtigsten Themen. So können sich insbesondere Einsteiger in das Thema einen guten Überblick verschaffen. Dabei finden sie gut zusammengefasst Antworten auf Fragen, die ich mir bei meinem Einstieg ins E-Learning mühsam zusammensuchen, von erfahrenen Kollegen erläutern lassen und teilweise durch eigene Erfahrungen (mitunter schmerzhaft ;)) erleben musste. Die Inhalte sind gut strukturiert und übersichtlich gestaltet. Auch die Texte und das Layout finde ich ansprechend.

Buch: eLearning Mastermind

Christian Schmieg, KErn - Kompetenzzentrum für Ernährung: Mein persönliches Highlight des Blended-Learning Kreativworkshops waren die tollen Inspirationen, wie man als Anfänger oder Profi am besten an ein Blended-Learning-Projekt herangeht. Besonders begeistert haben mich die didaktisch toll durchdachten und aufbereiteten analogen Materialien.

Blended-Learning Kreativworkshop

Petra Strehle, Kaufland Stiftung & Co. KG: Mein wichtigstes Learning: den Methoden-Baukasten für Projekte neu durchdenken und mit der jeweiligen Persona gegenchecken.

Blended-Learning Kreativworkshop

Martin Schubert, GROHE AG: Meine Highlights: das lustige Füchschen, das Essen, der Spaß, die Vernetzung, die Impulse und nicht zuletzt das gute Gefühl, im richtigen Zug zu sitzen. Albrecht und Dirk bilden eine gute Symbiose, ihre "Hassliebe" füreinander ist sehr unterhaltsam.

EduTrends

Nicole Scherger, Schenker Deutschland AG: Meine Highlights: neue Methoden und ein Konzeptansatz für Blended-Learning auf Abteilungsleiter-Ebene. Außerdem haben sich spannende Kontakte für mich ergeben.

Blended-Learning Kreativworkshop

Vera Schattauer, CP Consultingpartner AG: Mich beeindruckt, dass Ihr Eure klugen Ideen so gerne teilt. Danke!

Digital Learning Fastlane

Susanne Hampel, Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH: Mir gefielen der kollegiale Austausch und die Einblicke in jahrelange Erfahrung. Es wurden sehr gute Fragen und erfolgsrelevante Aspekte behandelt. Insgesamt ein tolles Team!

Blended-Learning Kreativworkshop

Astrid Jäger, edutrainment company GmbH: Mir hat besonders gefallen, dass wir eine bunt gefüllte Toolbox an der Hand bekommen haben, voll mit Ideen und Methoden. Sie erklärt und veranschaulicht, wie man an die Erstellung eines Blended-Learning-Konzepts herangeht.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Bernd Gregoreck, SOFTCOM e.K.: Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich hätte es gerne ein paar Monate vorher gehabt. Da ich als blutiger Laie den Auftrag hatte, ein LMS für einen Kunden aufzubauen, musste ich mir alles einzeln zusammensuchen. Das Buch fasst sehr gut meine selbst gemachten Erfahrungen zusammen und beschreibt auch sehr gut, auf was man sich konzentrieren sollte, damit man sich nicht bei der Vielfalt an Angeboten und Informationen verirrt. Ich hätte mir noch mehr kleinere Praxisbeispiele gewünscht, damit man daraus noch mehr lernen kann. Insgesamt nimmt das Buch einem die "Angst" vor der Einführung eines LMS. Es zeigt aber auch die Gefahren und Schwierigkeiten deutlich auf.

Buch: eLearning Mastermind


Bernd Liczewski, Knauf Gips KG: Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist sehr locker zu lesen und die Kapitel sind einfach zu verstehen und nicht zu überladen. Auch die Aufmachung gefällt mir gut. Ich werde es sicher immer wieder hervorholen.

Buch: eLearning Mastermind

Kira Rosenmeyer, WISAG Facility Service Holding GmbH: Mir hat die offene Art der Trainer sehr gut gefallen. Die Lernumgebung war sehr angenehm. Ich habe einen guten Überblick über das Thema Konzeption erhalten. Die Materialien sind modern designt.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Stefan Diepolder: Mir hat gefallen, dass wir die Gestaltungswerkzeuge live anhand unserer Praxisbeispiele ausprobieren konnten, in einer super Atmosphäre. Das macht Lust auf mehr.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alekos Xanthopoulos, Medion AG: Mir hat gefallen, dass wir eigene Themen vorschlagen konnten, an welchen wir dann gearbeitet haben. Ein guter strukturierter Ablauf!

Blended-Learning Kreativworkshop

Michael Raus, Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH: Mir hat gefallen, dass wir uns alles selbst erarbeiten mussten. Die Konsequenz des Ansatzes war bestechend. Dazu ein sehr nettes Gastgeber-Team, unter anderem dank Kai, und eine tolle Location.

Blended-Learning Kreativworkshop

Julia Kitzig, AOK PLUS: Mir hat super gefallen, dass Mirja und Alex zu 100 Prozent auf unsere Unternehmenssituation eingegangen sind und uns dort abgeholt haben, wo wir gerade standen. Wir sind nun super vorbereitet, unsere aktuelle Lernkultur für die Zukunft umzugestalten. Danke!

Autoren- und Didaktik Training

Wilma Hartenfels, Henkel AG & Co KGaA: Mir hat vor allem das interaktive, witzige und engagierte Format gefallen. Es ist immer wieder eine Freude, Dirk und Albrecht zusammen "auf der Bühne" zu erleben.

EduTrends


Mario Rümmler, Coop: Mirja Hentrey und Dirk Rosomm liefern mit ihrem Buch E-Learning Mastermind eine erfrischend leicht zu lesende Fachlektüre ab, die sich klar von der oft eher theoretisch gehaltenen Konkurrenz unterscheidet. Auf knapp 182 Seiten nehmen sich die beiden in zwölf Kapiteln den Themen E-Learning, Blended Learning und generell dem Thema Ausbildungsdesign an. Drei Interviews peppen das Buch weiter auf. Ihren drei selbstgewählten Zielgruppen (Beginner, Erfahrene und alte Hasen) können die beiden dabei nicht immer gerecht werden. So bleiben viele Kapitel an der Oberfläche, ohne wirklich konkret zu werden. Zum Beispiel beim Thema "LMS". Das soll einfach sein und nicht zu viele Funktionen enthalten. Hier wäre es gut gewesen, aus dem Nähkästchen zu plaudern und aufzuzeigen, was Sinn und Unsinn ist. Alles Quatsch also? Nein, Mirja Hentrey und Dirk Rosomm geben innovative Tipps, wie elektronisches Lernen Spaß machen kann. Statt dröger Lernziele formulieren wir für unsere Lerner nun Nutzenversprechen. Das klingt nach Marketing - und soll es auch sein. Kurzum, wer im E-Learning Mastermind klare Antworten sucht, sucht vielleicht vergebens. Wer aber eher auf der Meta-Ebene schwebt, ist dafür dankbar, dass alle Themen angeschnitten werden und kann spannende Impulse erhaschen.

Buch: eLearning Mastermind


Thomas Heller-Regenbogen, P3 automotive GmbH: Mirja Hentrey und Dirk Rosomm zeigen in E-Learning Mastermind viele wichtige Aspekte für die Einführung und Produktion von E-Learning-Formaten auf. Die beschriebenen Abläufe und Tipps zur Planung und Umsetzung geben eine sehr gute Hilfestellung für die eigenen digitalen Lernprojekte. Sie skizzieren einen wünschenswerten Optimalzustand, der in der Praxis oftmals leider nicht realisierbar ist. Gerade deshalb ist das Buch auch für „E-Learning-Pros“ sehr interessant. Es gibt Anreize, die eigenen Abläufe zu hinterfragen, ggf. zu verbessern und neue Aspekte in die eigene Projektplanung mit aufzunehmen.

Buch: eLearning Mastermind


Joel Hesse, item Industrietechnik GmbH: Mirja und Dirk beleuchten in ihrem Buch E-Learning Mastermind einige wichtige Aspekte, die es bei der Einführung von E-Learning zu beachten gilt. Es wird schnell klar, dass hier Autoren mit Team am Werk waren, die eine der schwierigsten Disziplinen beherrschen: das Zuhören. Ursachen für Schwierigkeiten werden beim Namen genannt, nachvollziehbar erklärt und sinnvolle Hilfestellungen gegeben. Wer bisher den roten Faden für sein Projekt in einem Wollknäuel von Emotionen, Halbwissen und Meinungen gesucht hat, der bekommt ihn mit diesem Buch. Mir hat gut gefallen, dass auch einzelne unangenehme Aspekte behandelt werden, wobei die Eintauchtiefe stellenweise m. E. jedoch noch ausbaufähig ist. Insgesamt ein praxisnaher Ratgeber und absolut empfehlenswert.

Buch: eLearning Mastermind

Oliver Lorenz, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Inspirierende Atmosphäre zum Netzwerken und Crowdsourcing von Best Practices im L&D-Bereich. Danke an das Team vom Bildungsinnovator!

Learning Experience Trail

Silvana Jerichow, Dennemeyer & Co. GmbH: Inspirierende Auftakt-Impulse in einer ebensolchen Location. Auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern lief gut und war knackig.

EduTrends


Christine M. *: Ja, das ist ein wirklich großartiges Buch für Neueinsteiger wie auch Experten. Ich beschäftige mich mittlerweile schon über fünf Jahre mit E-Learning und der frische und praktische Ansatz in Kombination mit der Theorie unter Beachtung von Rahmenbedingungen, die es einfach gibt (Budget, Zeit, herausfordernde Fachexperten, ...) ist großartig :-) Der Aufbau ist super und folgt einem roten Faden, der es auch ermöglicht, nur einzelne Kapitel gezielt zu lesen oder aber von Anfang bis Ende.

Buch: eLearning Mastermind

Thorsten Weiß, Süwag Energie AG: Klare Struktur und sehr professionelle Umsetzung mit hoher Praxisnähe. Es gab genügend Raum, um Fragen zu stellen. Die Location und die Gruppengröße passten ausgezeichnet.

Blended-Learning Kreativworkshop

Jörg Brähmig, Dream Broker: Kleine Infohäppchen, delikat aufbereitet. So macht Blended Learning Spaß!

EduTrends

Jochen Munier, ING-DiBa AG: Knackige Impulse und viel Zeit für Austausch und Networking!

EduTrends

Kristin Gertz, Tchibo GmbH: Knackige Impulsvorträge und viele Tipps und Tricks für Konzeption von Trainings und E-Learnings. Obenauf noch ein toller Austausch mit den anderen Teilnehmern.

EduTrends


Dirk S. *: Kompaktes, praxisnahes Wissen, das grafisch sehr gut aufbereitet wurde ... so macht das Lesen Spaß! Für mich ein gutes Nachschlagewerk, das ich wohl öfters zur Hand nehmen werde.

Buch: eLearning Mastermind

Ariane Heibach, STAR COOPERATION GmbH: Kritische Fragen haben mich zur Reflexion darüber angeregt, an welcher Stelle ich einen wirklichen Mehrwert generiere und wie ich meine Rolle künftig gestalten will.

Learning Experience Trail


Manuela D. *: Kurz und knapp: Das Buch ist klasse!

Buch: eLearning Mastermind


Gabriela Felder, VBB GmbH: Kurz und knapp. Viel Wissen und viele Tipps. Für Profis und Anfänger. Macht Lust. Auf zum Start!

Buch: eLearning Mastermind


Sabine H. *: Kurze, knackige Module ansprechend ganzheitlich aufbereitet: Jeder findet etwas, ob Newbie oder Oldie (wir haben beides hier bei uns ;-) Tolle Visualisierungen – für jemanden wie mich, der gerne auch über Visualisierung arbeitet/lernt, perfekt! Megaklasse finde ich das Kapitel "Betriebsrat" – wichtig und nicht zu unterschätzen! Für Leute, die mit E-Learning im Unternehmen starten wollen und erst noch die Stakeholder überzeugen müssen, ist Kapitel 1 perfekt – hätte ich so etwas damals nur gehabt ;-) Ich persönlich finde die Kapitelzusammenfassungen am Ende richtig gut - so kann ich in Ruhe noch einmal überprüfen, ob ich auch wirklich alles erfasst habe bzw. was hängen geblieben ist. Ich vermisse nichts, es ist alles dabei. Ich fühle mich in die Zeit zurückversetzt, als wir mit E-Learnings durchgestartet sind. Vieles habe ich mir mühsam aus verschiedenen Ecken zusammengesucht. Hier ist alles kompakt in einem Buch zusammengefasst. Besser geht es nicht! Ein Muss für Einsteiger.

Buch: eLearning Mastermind

Lisa Christ, Daimler AG: Kurzweilig, schnell und unterhaltsam – der Bildungsinnovator lockt dich aus deiner Komfortzone heraus. #wachgeküsst

Learning Experience Trail


Vera L. *: Liebe Mirja, lieber Dirk, vielen Dank für dieses gut durchdachte, sinnvoll strukturierte, didaktisch fundierte Büchlein. Das Format ist kompakt, die Leseransprache erfrischend direkt und die Inhalte sind relevant und praxisnah. Auch die visuellen Arbeitshilfen sind toll. Ein solches Handbuch hätte ich mir bei meinem Einstieg in die Branche gewünscht! :)

Buch: eLearning Mastermind


Charlotte R. *: Lieber Dirk, vielen Dank für die kostenlose Zustellung des Buches E-Learning Mastermind. Das Buch ist sehr klar strukturiert und ansprechend aufgebaut. Fachliteratur modern aufgemacht. Sehr leicht zu lesen und durch Bilder aufgelockert. Wir befinden uns gerade im Aufbauprozess des E-Learnings im Unternehmen und hierzu habe ich aus dem Buch einige Impulse entnehmen können. Vielleicht wäre es besser gewesen, das Buch vor Projektbeginn zu lesen und nicht mittendrin. :-) Vielen Dank! Das Buch ist eine Bereicherung!

Buch: eLearning Mastermind

Nora Zeisel, ADAC e.V.: Lockere Lernatmosphäre und klares Vorgehen mit kurzen prägnanten "Sprints" zu den Themen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Tina Schnepper, Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG: Mal wieder eine gelungene "Fachveranstaltung", die es mir leicht machte, meine Arbeitswelt mit anderen Augen zu sehen, die Blickwinkel anderer kennenzulernen und viele Impulse mitzunehmen.

Learning Experience Trail

Oskar Hirschmann, Deutsche Vermögensberatung AG: Mein "favourite": Der Austausch und die teils kontroverse Diskussion mit Gleichgesinnten. Das Ganze wurde natürlich auch durch das interaktive Setting beflügelt. Merci!

Learning Experience Trail

Nataliya Chuprun, Metro AG: Mein Fazit auf den Punkt gebracht: Lehrreiche Impulse rund ums Thema Lernspaß!

EduTrends

Silvia Kiener, Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG: Mein Fazit: Intensivster Austausch unter Gleichgesinnten, gute Mischung aus Input und Interaktion und richtig geile Ideen! Jetzt fehlt mir nur noch die passende Idee für die Umsetzung.

EduTrends

Martin Schubert, Grohe AG: Im eLearning Seminar nahm Dirk mich mit auf den Weg der Selbsterkenntnis, wie umfangreich die Hausaufgaben sind, die ich in meinem Unternehmen noch zu erledigen habe. Bei guter Verpflegung konnte ich neue Perspektiven einnehmen und mich fruchtbar mit Kollegen aus anderen Unternehmen austauschen.

Das eLearning Seminar


Stephan Lohmann, Fachverband Metall NW: Im Fachverband Metall NW sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Ausrichtungen organisiert. Für diese sehr heterogene Zielgruppe bieten wir seit Jahren Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Formaten an. Die Möglichkeiten der Digitalisierung und deren zunehmende Akzeptanz auch bei den kleineren Betrieben bietet uns die Möglichkeit, vermehrt auch in E-Learning verstärkt zu investieren. Hierbei hat uns das Buch E-Learning Mastermind ganz viel Bestätigung gegeben. Ebenso hat es eine Vielzahl von neuen Ideen und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt, die wir in unserem zukünftigen Angebot berücksichtigen wollen. Besonders gefallen hat uns die Art und Weise der Darstellung: Nie langweilig und immer mit hoher praktischer Relevanz! Vielen Dank hierfür.

Buch: eLearning Mastermind


Christopher Täuber, Phoenix Contact GmbH & Co. KG: Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine kurzweilige Lektüre. An manchen Stellen hätte ich mir persönlich etwas mehr Tiefgang bei den Inhalten gewünscht. Gesamtfazit: lesenswert.

Buch: eLearning Mastermind

Rebecca Leins, EOS GmbH: Im Learning Experience Trail wurde mir ein ganz neuer Denkansatz zum Thema Lernen bzw. Lernentwicklung im Unternehmen bewusst. Die angenehme Atmosphäre und leckeren Häppchen haben den Abend beflügelt.

Learning Experience Trail

Anke Scheufler, AOK PLUS: Im Mittelpunkt stand das Setup eines Trainingsprojekts, es gab hochwertige Praxisunterlagen (Poster etc.), die Trainer waren sympathisch.

Autoren- und Didaktik Training

Lenina R. *: In der Gruppe herrschte eine lockere gute Stimmung. Es hat Spaß gemacht, mit den anschaulichen Materialien zu arbeiten. Ich habe eine gute Struktur an die Hand bekommen, die ich für meine eigenen Projekte nutzen kann. Ich freue mich schon auf die Konzeption.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Olaf Bursian, Kyocera Document Solutions: In der Kürze liegt die Würze – und darin liegen Fluch und Segen dieses Buches. Das Buch gibt einen sehr guten, umfassenden und ambitionierten Überblick über E-Learning und die Komplexität des Themas, kann aber natürlich viele Themen nur schlagwortartig anreißen. Wenn daneben auch noch Projektmanagement, Arbeiten mit dem BR u. ä. zurecht reingepackt wird, bleibt leider nicht viel Tiefe übrig. Dafür ist es aber gestalterisch eine Augenweide. Vor allem nimmt das Buch niemandem ab, die Erfahrungen selber zu machen: mit der IT, dem BR, der HR, TrainerInnen, Anbietern, TeilnehmerInnen usw. Denn implementieren und entscheiden muss jedes Mastermind immer noch alleine.

Buch: eLearning Mastermind

Sarah Rieger, IETEC GmbH Produktions KG: In der lockeren Atmosphäre macht das interessante Thema E-Learning/Blended Learbning noch mehr Spaß. Ein roter Faden zieht sich durch das komplette Seminar. Super Aufbau und ein sehr sympathisches Trainer-Team. Kurzum: tolles Seminar!

Blended-Learning Kreativworkshop

Kerstin Weichbrot, Beiersdorf AG: In kurzer Zeit haben wir aktuelle Trends diskutiert und Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen beim Thema Lerntransfer erarbeitet. Das Ideen-Pooling erwies sich dank der Weiterentwicklung und der Transparenz für alle als echt hilfreich.

EduTrends


Mira Brusch, Carl Zeiss SMT GmbH: Inhalt/Aufbau: Vollständig, logisch, viel Inhalt/viele unterschiedliche Themen kurz angeschnitten; Stil/Stilmittel: angenehm zu lesen durch eine direkte Ansprache; klare und möglichst kurze Sätze; Wichtige Schlagworte und Überschriften werden erklärt, das hilft dem Leser; unterhaltsam geschrieben; Sprache/Verständlichkeit: einfach verständlich, auch ohne Vorwissen gut lesbar, guter Einstieg in das Thema; Nutzen: Vor allem Elemente wie die Smart Learning Matrix sind hilfreich, da sie einen schnellen Überblick verschaffen. Aber auch Entscheidungskriterien, häufige Fehler oder die Methodenübersicht sind praktisch; Inhalte geben Impuls für wichtige Themen rund um das E-Learning (Personas, Visualisierung etc.), über die sich der Lerner weiter informieren kann/soll; Gesamteindruck: visuell schön aufbereitet, ansprechend, klar strukturiert, übersichtlich, angenehme Balance zwischen Text und Bild; Ein Buch, das ich weiter empfehlen würde.

Buch: eLearning Mastermind


Jens R. *: Insgesamt bin ich vom Buch sehr überzeugt. Es gibt einen klaren und deutlichen Überblick und empfiehlt Handlungsschritte für die Erstellung von E-Learnings. Das Design war dabei sehr ansprechend für mich. Es finden sich Themen und Tipps sowohl für absolute Anfänger als auch für Fortgeschrittene und E-Learning-Profis.

Buch: eLearning Mastermind


Jill Hartmann, Hermes Germany GmbH: Insgesamt ein sehr gut aufbereitetes und fokussiertes Buch. Sowohl die Aufteilung im Inhaltsverzeichnis als auch die relevanten Schlagworte bei jedem neuen Kapitel ermöglichen eine gute Orientierung. Besonders charmant finde ich die Hinweise auf Seite 8-9 zur optimalen Nutzung. Für Einsteiger in das Thema bietet euer Buch sicherlich noch sehr viel mehr Unterstützung – aber auch ich als, wie ihr das nennt "Pro", konnte gezielte neue Inhalte kennenlernen und als Transfer übertragen. Die Gestaltung finde ich sehr ansprechend – modern, dynamisch, übersichtlich. Die Formulierung finde ich angenehm – knackig, leicht verständlich, fokussiert. Super Sache!

Buch: eLearning Mastermind


Nina Nowak, Gebrüder Weiss GmbH: Insgesamt ein sehr hilfreiches Nachschlagewerk, welches für Anfänger bis Profis geeignet ist. Ist sehr kurzweilig zum Lesen und gut und verständlich geschrieben. Werde es jedenfalls weiterempfehlen und freue mich schon sehr auf das nächste Buch!

Buch: eLearning Mastermind


Anna L. Wentzien, Hanseatic Bank: Insgesamt hat mir das Buch sehr geholfen, einen vielfältigen Überblick über die Einsatzmethoden eines E-Learnings zu erhalten. Weiterhin hat es mir geholfen, einen strukturierten Überblick über den Aufbau eines E-Learnings zu erhalten (Idee-> Planung-> Aufbau-> Umsetzung-> Ergebnis). Ich empfehle dieses Buch als Einstieg für Personen, die technische Tools zur Erstellung eines E-Learnings kennen, aber noch wenig bis kein Hintergrundwissen für Aufbau, Struktur und Möglichkeiten haben.

Buch: eLearning Mastermind

Eric Conrad, R+V Versicherung: Insgesamt ist es ein sehr informatives Buch, das einen guten ersten Überblick über das Thema gibt. Insbesondere hat mir die Smart Learning Matrix gefallen, die ich in der Praxis einsetze. Vielen Dank dafür.

Buch: eLearning Mastermind

Hanno Daniel, FRESHFIELDS BRUCKHAUS DERINGER LLP: inspirierend

EduTrends

Thekla Piper, Peek & Cloppenburg KG: Inspirierend, gewinnbringend, kurzweilig – mit diesen drei Stichworten lässt sich der Learning Experience Trail am besten zusammenfassen. Es ist ein tolles Format, das in kurzer Zeit in toller Atmosphäre einen spannenden Erfahrungsaustausch mit anderen HR-Kollegen ermöglicht. Ich habe super viel Input bekommen, bestehende Vorgehensweisen hinterfragt und mich von neuen Sichtweisen inspirieren lassen. Eine wahre Inspirationsquelle für alle, die sich mit L&D in Unternehmen beschäftigen. Tausend Dank an Dirk und sein Team – macht unbedingt weiter so!

Learning Experience Trail

Thekla Pieper, Peek & Cloppenburg KG: Inspirierend, interaktiv, kurzweilig, mitreißende Referenten – das schreit nach mehr!

EduTrends

Hanno Daniel, FRESHFIELDS BRUCKHAUS DERINGER LLP: inspirierend!

Impulsvortrag


Simone L. *: Ich habe das Buch noch nicht vollständig gelesen, bin aber bisher sehr zufrieden. Auch für absolute Beginner beim Thema E-Learning, wie in meinem Fall, ist das Buch sehr leicht verständlich geschrieben und übersichtlich gestaltet. Gleichzeitig macht es auch Spaß, es zu lesen ;-)

Buch: eLearning Mastermind

Dirk Eilmes, Carglass GmbH: Ich habe eine neue Herangehensweise an die Konzeptionsarbeit kennengelernt. In lockerer Atmosphäre, mit hilfreichen und wertvollen Tipps. Die Praxis stand immer im Vordergrund.

Blended-Learning Kreativworkshop

Nicole Heuser-Penic, Deutsche Telekom AG: Ich habe eine Vielzahl an eLearning-Formaten kennen gelernt. Um diese erfolgreich in ein Trainingskonzept zu integrieren, ist ein strukturiertes Vorgehen von Anfang an wichtig. Dies ist mir dank Euch noch einmal bewusster geworden.

Blended-Learning Kreativworkshop

Verena Bonn, Deutsche Rentenversicherung Bund: Ich habe einen guten Überblick über das Grobkonzept und das Nutzen von Personas erhalten. Das Lernen voneinander hat perfekt geklappt. Dazu ein sehr freundliches, angenehmes Trainerteam.

Blended-Learning Kreativworkshop

Michael Piegsa, TeamBank - die Macher von easyCredit: Ich habe es genossen, von den Bildungsinnovatoren Impulse aufzunehmen und diese mit den anderen Teilnehmern in der Gruppe zu diskutieren. Insbesondere der extrem hohe Praxisbezug, das konkrete Produzieren inklusive Video und Eingabe auf der Internetseite und natürlich das didaktische Setting machten die Workshops zu einem wertvollen Erlebnis. Zudem war es angenehm, dass keine Akquisebemühungen stattfanden, sondern mit hochwertigem, sehr ausgereiftem Material und Professionalität überzeugt wurde. Hut ab, toll gemacht.

Innovationlab: Transfer

Thekla Piper, Peek & Cloppenburg KG: Ich habe in kurzer Zeit extrem viel Input zur Einführung bzw. Konzeption einer Blended-Learning-Strategie bekommen. Sehr inspirierend! Super Tool!

Blended-Learning Kreativworkshop

Elisa, Allianz Consulting: Ich habe jetzt ein Vorgehensmodell, mit dem ich einfach Blended-Learning-Konzepte erstellen kann.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Pascale Vogelgesang, Deutsche Bahn AG: Ich habe konkrete Impulse für meine Projekte erhalten, die ich auch umsetzen werde. Insgesamt ein kurzweiliges Seminar mit vielen Aha-Effekten.

Das eLearning Seminar

Sabine Grimm-Tiedemann, SNT Deutschland AG: Ich habe Lust entwickelt, Transferketten neu zu designen, um mich mit meinen Kollegen aus den Komm-Vor-Zonen zu bewegen. Außerdem will ich meine Löschkompetenz erweitern, um wieder Platz für Neues zu schaffen. Vielen Dank und bis zum nächsten Workshop. Es war mir wieder ein inneres Blumenpflücken!

EduTrends

Christiane Greef-Karstens, Biologische Heilmittel Heel GmbH: Ich habe selten in einem Seminar mit so viel Spaß so viel neues Wissen vermittelt bekommen. Ich freue mich schon auf die Umsetzung in der Praxis.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Alekos Xanthopoulos, Medion AG: Ich habe vom Erfahrungsaustausch und vielen neuen Wissensimpulsen profitiert. Die Stimmung war locker, der Zeitrahmen passte gut.

EduTrends

Can Özhan, Ernst & Young GmbH: Ich hatte die Gelegenheit, im Sommer 2018 an der Ausbildung zum Blended Learning Consultant teilzunehmen. Dirk und Albrecht haben hier ein super Konzept entwickelt. Zum einen macht es mit den beiden extrem viel Spaß, man merkt das sie ein eingespieltes Team sind und sich super ergänzen. Auf der anderen Seite lernt man viele neue Aspekte kennen, um ein gutes Blended Learning Konzept zu entwickeln. Mit dem Baukasten bekommt man ein gutes Werkzeug an die Hand – seien es die einzelnen Poster (Management Summary, Learner Journey, Kommunikationsplan etc.) oder die im Nachgang zur Verfügung gestellten Video-Anleitungen. Wir bei Ernst & Young freuen uns schon darauf, den Baukasten und das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen. Vielen Dank an Dirk und Albrecht!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Bettina Rufnak, Deutsche Bahn AG: Ich hatte hohe Erwartungen, die nicht enttäuscht wurden. Inhaltlich war alles perfekt. Genau das, was ich für mich gesucht hatte. Im Raum war geballte Kompentenz versammelt, die Mischung aus "was macht gute E-Larnings aus?" und "was sind die Anforderungen an heutige Präsenztrainings?" stimmte. Ich habe unheimlich viel mit genommen und bin motiviert im Alltag angekommen. Die drei Tage waren sehr praxisnah gestaltet und wir haben sehr fokussiert und ergebnisorientiert gearbeitet, der Spaß ging dabei ging nie verloren. Das Duo Dirk und Albrecht ist unschlagbar und ergänzt sich auf so vielen Ebenen. Ich habe das Programm bereits weiterempfohlen und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Tina Völlings, HAVI Global Logistics GmbH: Ich kann nur sagen, dass es mir wie immer sehr gut gefallen hat. Ich habe viele Ideen mitgenommen, die auch unabhängig von der Nutzung der App ein wertvoller Input sind. Die Möglichkeit, die App als Pilot im Unternehmen zu testen, finde ich auch super. Summa summarum: tolle Location, bestens organisiert, gute Versorgung, nettes Team – ein produktiver Tag, ich komme gerne wieder. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!

Innovationlab: Transfer

Gesa Schubert, Yves Rocher GmbH: Ich konnte viele tolle Ideen mitnehmen! Die Praxisrelevanz war da, die Dynamik des Events und des Trainerteams hoch. Besonders gut fand ich die unkonventionelle Art des Miteinanders.

Blended-Learning Kreativworkshop

Kerstin Buchmaier, ZF Friedrichshafen AG: Ich nehme sofort umsetzbare und inspirierende Ideen zur Gestaltung von Trainings mit. Vielen lieben Dank für den tollen Workshop. Eine sehr strukturierte Vorgehensweise – so macht es Spaß!

Blended-Learning Kreativworkshop

Thomas Morawetz, Rotes Kreuz Niederösterreich / Bezirksstelle St. Pölten: Ich war erstaunt darüber, wie es gelingt, einerseits den Neueinsteigern in das Thema Tipps und Starthilfen zu geben und andererseits den derzeitigen Anwendern Neues und Faszinierendes zu vermitteln. Für mich wird es das Nachschlagewerk bei meiner Arbeit sein.

Buch: eLearning Mastermind


Stefanie T. *: Ich war überrascht, wie kurzweilig das Buch zu lesen war. Auch die Grafik ist sehr ansprechend. Ich arbeite schon relativ lange im E-Learning und kann nur sagen: Es steht alles drin, was in ein solches Buch hineingehört. Der Aufbau ist logisch und strukturiert und die Tipps sehr anschaulich beschrieben. Nicht nur für Einsteiger ein super Leitfaden, sondern auch für "alte" Hasen ein prima Nachschlagewerk.

Buch: eLearning Mastermind

Isabel Giese, AUDI Trainer Development: Im „täglichen Arbeitsleben“ bin ich meist sehr fokussiert auf aktuelle Themen und Aufgaben, daher war es sehr erfrischend an Ihrer Veranstaltung teilzunehmen und mal wieder etwas über den Tellerrand hinauszuschauen. Die von Ihnen vorgestellten Methoden haben mir neue Perspektiven aufgezeigt und mich zu alternativen Ansätzen in der Trainingswelt inspiriert. Auch das zeitliche Format passt perfekt – eine gute Tageszeit und eine überschaubare Dauer. Vielen Dank!

EduTrends

Wilma Hartenfels, Henkel AG & Co KGaA: Ich beschäftige mich schon länger mit der Frage, wie wir unsere Lerner in der täglichen Anwendung erlernter Skills unterstützen können. Bisher waren die Möglichkeiten eher eingeschränkt und nur mit großem Aufwand realisierbar. Im Workshop habe ich nun gelernt, was einen wirklich guten Transfer ausmacht. Ich konnte auch direkt an einem unserer Programme die konzeptionelle und technische Umsetzung eines Transfer-Pfades ausprobieren. Der Workshop hat sich für mich sehr gelohnt. Ich sehe ein großes Potenzial, durch diesen Ansatz die Nachhaltigkeit unserer Trainingsmaßnahmen maßgeblich zu erhöhen. Danke an Dirk & Kollegen!

Innovationlab: Transfer


Janina S. *: Ich bin absolut begeistert. Besonders die praktischen Tipps und die relevanten Fragestellungen sind hilfreich.

Buch: eLearning Mastermind

Kerstin Alefs, AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG: Ich bin mit keiner Erwartung und viel Neugier in diesen Workshop gegangen. Von Beginn an war ich in jeder Minute positiv überrascht: von einem fachlich sehr breit aufgestellten Trainer, der mich vor allem durch sein sehr genaues Hinhören und den Praxisbezug beeindruckt hat; von dem extrem durchdachten Konzept, das Projektmanagement und Innovationsmethoden vereint; von den kleinen Tipps am Rande, die mir die Sicht auf mein eigenes Projekt noch einmal erweitert haben.

Mein Dankeschön gilt neben Dirk Rosomm auch meinen Mitstreitern, die mich während der Gruppenarbeit eifrig unterstützt und zum Nachdenken animiert haben, und natürlich dem Co-Trainer, der uns immer wieder geholfen hat, Formulierungen auf den zu Punkt zu bringen.
Mehr Output kann man von knapp sechs wie im Flug vergangenen Stunden nicht erwarten. Ich kann diesen Workshop nur weiterempfehlen und strebe selber weitere Kurse beim Bildungsinnovator an.

Blended-Learning Kreativworkshop

Katja Keufner, L’Oréal S.A.: Ich empfinde es als großes Geschenk, mit Kai, Mirja und Alex so großartige Workshops erleben zu dürfen. Mich inspiriert die Art und Weise, wie die drei mit uns bunter Truppe umgehen, immer wieder aufs Neue. Ich finde es sehr wertvoll für meinen Alltag, dass wir innerhalb nur eines Tages die Grundlagen für Transfer gelegt haben. Wir haben eine komplette Transfersicherungs-App selbst programmiert und sogar eigene Filmsequenzen selbst gedreht. Bravo und Danke! Was Ihr uns bietet, ist wirklich outstanding.

Innovationlab: Transfer

Gina Barotti, EDEKA AG: Ich fand das Learning-Experience-Event in Hamburg sehr gelungen. Der Kurzvortrag war provokant und am Zahn der Zeit. Ein perfekter Einstieg für den späteren Austausch in den Gruppen. Ihr habt das Talent, die richtigen Fragen zu stellen. Durch die World-Café-Methode wurde dem Austausch über die relevanten Fragestellungen der richtige Fokus gegeben. Am besten haben mir die anschließende Zusammenkunft und Euer tieferes Nachfragen gefallen. Hierbei wurden die einzelnen Ergebnisse gekonnt aufgegriffen und weiter vertieft.

Learning Experience Trail

Jens Haberkamm, Grohe AG: Ich fand die Impulsvorträge sehr gut, die 1-zu-1-Interviews und das leckere Essen. Mein Star des Abends: das Füchschen!

EduTrends

Julia Strycker, TARGOBANK AG: Ich fand die Veranstaltung lehrreich, inspirierend und sehr kurzweilig. Großartig war, dass wir am Ende des Tages tatsächlich unsere eigene Anwendung online hatten. Das zeigt, wie schnell es gehen kann. Für die Praxis ist das bestimmt ein tolles Tool, das viele unterschiedliche Mitarbeiter ansprechen wird.

Innovationlab: Transfer

Sina Kratzer, WISAG Facility Service Holding GmbH: Ich fand es toll, dass wir Blended-Learning Konzepte anhand von konkreten Unternehmensbeispielen erarbeiten konnten. Der Blended-Learning Baukasten war dabei super hilfreich.

Blended-Learning Kreativworkshop

Pia Allofs, Vodafone GmbH: Ich fand gut, dass theoretische Inhalte mit vielen Praxisbeispielen unterfüttert wurden. Es gab einen klaren roten Faden durch das gesamte Seminar. Ebenso top: Dirk steht als Ansprechpartner über die Veranstaltung hinaus zur Verfügung.

Das eLearning Seminar


Ines K. *: Ich finde das Buch ist eine sehr gute Hilfe, sich im Thema E-Learning zu strukturieren und sich auf die wesentlichen Inhalte zu konzentrieren, denn gerade am Anfang eines E-Learning-Projektes wird man oft mit vielen Themen konfrontiert. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich mit dem Thema E-Learning beschäftigen möchte oder muss.

Buch: eLearning Mastermind


Stefanie Halimi, SICK Vertriebs-GmbH: Ich finde das Buch sehr gut gemacht. Es hat eine gute Struktur und gibt einen tollen Überblick über Themen, die man sonst oft in "Einzelteilen" zusammengesucht hat. Wirklich hilfreich, um nochmal zu reflektieren, ob man alle Aspekte im Blick hat. Optisch auch gut aufbereitet. Daumen hoch!

Buch: eLearning Mastermind


Julia V. *: Ich finde das Buch sehr inspirierend. Meine persönlichen Aha-Momente hatte ich bei der Smart Learning Matrix sowie beim Kapitel "E-Learning als Marke" (--> Gute Kommunikation stört immer). Danke - gern mehr davon! :)

Buch: eLearning Mastermind


Linda Kilders, GoodHabitz Germany GmbH: Ich finde das Buch übersichtlich gestaltet und es beinhaltet viele tolle Tips und Ideen für den Alltag. Ich arbeite selber im E-Learning-Bereich und konnte aus dem Buch noch einiges mitnehmen. Vielen Dank!

Buch: eLearning Mastermind

Julia Dobbin, Städtisches Klinikum München GmbH: Ich finde es beeindruckend, wie Ihr uns die stete qualitative Weiterentwicklung vorlebt. Jede Veranstaltung übertrifft die vorangegangene. Da müssen wir uns in den Unternehmen anstrengen, um dranzubleiben.

Learning Experience Trail


Mario K. *: Ich finde euer Buch wirklich toll. Es ist eigentlich knapp gehalten, wenn man auf einzelne Punkte achtet. Dadurch, dass ihr aber so ein breites Spektrum an Informationen abdeckt und hilfreiches Wissen bietet, bekommt man einen sehr guten Überblick zum Thema E-Learning. Ich dachte vor der Bestellung, dass es rein um Basics (Vor- und Nachteile, Einsatzgebiete, Guidelines) gehen wird. DANKE, dass ihr auch Informationen zur Strategie, vor allem aber auch zur Umsetzung reingegeben habt. Das Kapitel "Qualitätskriterien" gefällt mir am meisten, da es mir einfach geholfen hat, bestimmte bestehende Inhalte zu reflektieren und deren Nutzen/Outcome zu hinterfragen bzw. es unterstützt mich bei der Planung von zukünftigen Projekten. Alles in allem: sehr gut geschrieben, nichts zu lange oder zu kurz erklärt, toll illustriert – DANKE! :-)

Buch: eLearning Mastermind

Anna Kraus, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Ich finde, dass diese Veranstaltung einem sehr gut zeigt, dass es in der heutigen Zeit, wo u. a. auch Digital ein großes Wort ist, nicht ganz klar ist, wie und vor allem mit welchen Instrumenten man ein Blended-Learning konzipiert.

Die Veranstaltung und der Workshop waren für mich eine tolle Möglichkeit, anhand eines konkreten Learning Projektes zu sehen, welche Elemente wichtig sind, wenn ich eine Learning Journey aufbauen will, welche Methoden ich nutzen kann und auch auf welche Schwierigkeiten ich dabei stoßen kann.

Ich habe bemerkt, dass das Blendend-Learning nicht nur ein modernes Wort für ein interessantes Konzept und Methodenmix, sondern zunächst mal eine Veränderung in der Welt des Lernens ist, die Akzeptanz seitens der Unternehmensführung und der Kunden erfordert.

Vielen Dank auch nochmal für die Karten zum Blended-Learning! Das ist ein sehr gutes Hilfsmaterial!

Blended-Learning Kreativworkshop


Daniela Röder, toom Baumarkt GmbH: Ich finde, dass es sich bei dem Buch um eine sehr kurzweilig aufbereitete Lektüre handelt. Die Kapitel sind inhaltlich kurz und knackig gehalten, übersichtlich strukturiert, locker formuliert und darüber hinaus schön bebildert. Ich habe einen guten Überblick über die wichtigsten Dinge erhalten, die bei der Bearbeitung von E-Learning-Projekten relevant sind. Auch wenn ich bereits viele Inhalte in digitaler Form kenne, stellt das Buch eine optimale Zusammenfassung dar. Und manchmal ist es in unserer digitalen Welt ja auch ganz schön, "etwas in den Händen halten zu können". :-)

Buch: eLearning Mastermind

Hanns Gröner, Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG: Ich habe am Blended-Learning Consultant Seminar der eLearning Manufaktur teilgenommen und bin begeistert. Aufbau und Durchführung sind sehr strukturiert, gut nachvollziehbar und durchdacht. Theoretische Hintergründe werden erläutert und sofort in die Praxis umgesetzt. Ziel ist es, in Kleingruppen ein konkretes Lernkonzept inklusive Kommunikationsplan und Transferdesign zu erarbeiten. Die einzelnen Projektschritte – Management Summary, Learner Journey, Kommunikationsplan und Transferdesign – werden in den Teams sehr übersichtlich und nachvollziehbar erarbeitet und visualisiert sowie im Nachgang als Fotoprotokoll zur Verfügung gestellt. Super: zeitnah nach Rückkehr haben wir das gesamte Material zur Visualisierung eigener Projekte zur Verfügung gestellt bekommen. Ich freue mich schon, dies bei meinen Projekten anzuwenden. Die Marienburg ist ein sehr angenehmer Seminarort, das (ebenfalls sehr angenehme) Comfort Hotel Monheim sowohl zu Fuß als auch per organisiertem Transfer gut erreichbar.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Kathrin Laumann, Ananda Team: Ich habe bis dato noch nie ein so interaktives Seminar erlebt, nach dem man auch noch so viel Lust und Laune hatte, in die direkte operative Umsetzung zu gehen. Ich fühlte mich sicher, sofort zu starten – ich war on fire! Der Input war reichlich und der Level hoch. Genau das, was wir gebraucht und gesucht haben. Durch die gute Strukturierung und die vielen Übungen im Team war alles sehr gut umzusetzen. Spaß, gute Laune, Netzwerken, Motivation, passgenauer Input, hoher Level und ein geniales Duo – mehr fällt mir dazu einfach nicht ein.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Laura Deger, toom Baummarkt: Großartiger Überblick zum Thema E-Learning. Mit der richtigen Mischung aus Details und Grundlagenwissen. Daher ist das Buch sowohl ideal für Einsteiger als auch für Experten geeignet. Besonders gut gefällt mir der praktische Ansatz und das nicht nur in Form von "Tipps und Tricks" oder "Häufige Fehler", sondern auch wegen der Themen Betriebsrat sowie Akzeptanzschaffung bei der Einführung von E-Learning (... als Marke).

Buch: eLearning Mastermind


Christian S. *: Grundsätzlich ein großes Lob für euer Buch. Es liest sich sehr kurzweilig. Darüber hinaus hatte ich das Gefühl, dass es sehr gut strukturiert ist und didaktisch sehr gut aufbereitet (hatte aber auch nichts anderes erwartet ;) ). Die wichtigsten Themen rund um die Realisierung der Thematik E-Learning wurden gut angegangen. Sehr gut haben mir persönlich auch die Experten-Interviews gefallen. Insgesamt bin ich sehr happy damit und werde mich in einzelne Bereiche nochmal tiefer einarbeiten. Danke euch!

Buch: eLearning Mastermind

Jens Haberkamm, Grohe AG: Gute Anregungen in angenehmer Atmosphäre. Und tatsächlich auch am nächsten Tag im Unternehmen umsetzbar.

Blended-Learning Kreativworkshop

Meike Parker, Computacenter AG&Co oHG: Gute Impulse dazu, wie man gescheite Learning-Konzepte aufbaut und das Gelernte sichern hilft. Die Atmosphäre und das Essen waren klasse (Alex übrigens auch) :-) Alles in allem sehr empfehlenswert!

EduTrends

Carola Roll, JELBA GmbH & Co. KG: Guter Aufbau mit kurzen Theorie-Einheiten und anschließender Gelegenheit zum "Erfahren". Bei Zusammenarbeit mit Teilnehmern aus anderen Branchen ist der Austausch so spannend, dass die Zeit fast zu schnell vergeht. Hilfreich ist auch das sehr umfangreiche Package mit Materialien.

Blended-Learning Kreativworkshop

Katrin Melzer, Fujitsu Technology Solutions GmbH: Guter Input und viele Gedankenanstöße zu spannenden Aspekten im Bereich Learning samt Einladung zum angeregten Austausch. Danke an Euch!

Learning Experience Trail


Ingolf S. *: Guter, schnell zu lesender Ratgeber. Nicht soooo viel Neues, aber einige Anregungen. Die Zusammenfassung nach jedem Kapitel ist hilfreich, um immer nochmal schnell nachzuschlagen.

Buch: eLearning Mastermind


Alexandra Illner, Accenture GmbH: Gutes Nachschlagewerk, wenn man sich schon länger mit dem Thema E-Learning beschäftigt, aber neue Anregungen sucht. Kurz und knapp geschrieben, anschaulich gestaltet mit praktischen Tipps für den Alltag.

Buch: eLearning Mastermind


Tim G. *: Hallo Dirk, vielen Dank für das Buch, dafür gibt es von mir ein großes Lob! Ich finde euer Buch hat genau die richtige Dicke – es ist ja relativ dünn, strotzt aber vor guten Inhalten und ansprechenden Grafiken und Bildern. Ihr deckt mit den Themen ein breites Feld rund um das E-Learning-Thema ab, und sprecht damit sowohl Einsteiger als auch Experten an, und man findet alles von A bis Z, dazu noch die Sichtweisen für Autoren, Projektmanager, Stakeholder etc. Die Texte sind locker formuliert und gut verständlich, die Zusammenfassung am Kapitelende ist auch sehr praktisch. Ich habe mir etliche Klebezettel gesetzt, wenn es z. B. um das Thema Motivation oder Häufige Fehler geht. Ich habe das Buch zur Einführung in das Thema E-Learning ein paar fachfremden Content Ownern bei uns empfohlen; die IT für unser LMS wollte es auch direkt ausleihen, also nochmal Danke für das gute Ideenbad.

Buch: eLearning Mastermind


Manuela Huber, Daimler Protics GmbH: Hallo Mirja & Dirk, vielen Dank für euer wunderbares Buch. Uns hilft es sehr als Leitfaden für den Aufbau unserer Trainingsprojekte. Sehr schön fanden wir auch eure Erklärungen, Zusammenfassungen sowie die tollen Darstellungen – einfach eine runde Sache. We like :-) Viele Grüße, Cornelia & Manuela

Buch: eLearning Mastermind


Michael J. *: Hallo, da wir Anfänger in diesem Bereich sind, ist euer Buch ein riesiger Zugewinn für uns. Wir arbeiten weiter daran und hoffen, Teile umsetzen zu können. Michael Jahn

Buch: eLearning Mastermind

Kerstin Safaie, Capgemini Deutschland Holding GmbH: Herzlichen Dank für den sehr wertvollen Workshop! Ein tolles Konzept, um eine Blended- Learning-Strecke zu entwickeln, immer mit der Kundenbrille auf der Nase. Das Arbeiten mit Personas, unter Berücksichtigung von deren Gedanken und Emotionen, hat mich beeindruckt und ist ganz klar erfolgversprechend.

Das eLearning Seminar

Ferdinand Denzinger, Choice GmbH: Herzlichen Dank für diesen tollen Workshop! Die Bildungsinnovatoren haben uns innerhalb eines Tages einen bunten Strauß simpler und zugleich effektiver Methoden an die Hand gegeben, den wir sofort an einem Praxisbeispiel ausprobieren konnten. Von diesem Workshop profitiert jeder, der selbst Lernkonzepte entwickelt. Die Materialien des Blended-Learning Baukastens sind außerdem sehr professionell und vorbildlich aufbereitet – es macht Spaß, damit zu arbeiten!

Blended-Learning Kreativworkshop

Christoph Tillmanns, Clifford Chance Deutschland LLP: Herzlichen Dank nochmals für diese zugleich lockere und mit Sachkunde vollgepackte Tour Force durch die Trends beim Personaltraining/eLearning. Selten so inspiriert von dannen gezogen!

EduTrends

Francisco Pelzing, Henkel AG & Co. KG: Höchste Professionalität und viel Herzblut – mehr kann man kaum von einem solchen Event erwarten.

Learning Experience Trail

Michael Piegsa, TeamBank - die Macher von easyCredit: Hohe Praxisrelevanz und klare Fokussierung!

Digital Learning Fastlane

Anje Meertens, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH: I liked the interactive concept of the training. Learning in a small group was very effective.

Das eLearning Seminar


Theano Anastasiadou, FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW: Ich arbeite bereits seit Jahren im E-Learning-Sektor und habe schon unzählige Bücher zu diesem Thema gelesen. Daher war ich etwas 'vorbelastet' und dachte tatsächlich, dass ich es wieder einmal mit einem trockenen und überaus langweiligen E-Learning-Buch zu tun habe. Glücklicherweise konnte ich meine Meinung bereits nach wenigen Minuten revidieren. Das Buch ist top! Es besticht durch seine Struktur und seine einfache Sprache. Das Buch ist in kleinen logischen Kapiteln aufgebaut und bietet zudem zahlreiche Beispiele aus dem Alltag. Dies stellt sicher, dass man sich die Inhalte einfacher, schneller und auch besser merken kann. Zudem ist das Buch so konzipiert, dass es sowohl für Fachkräfte als auch für Einsteiger einen Mehrwert bietet. In diesem Sinne kann ich das Buch definitiv jedem empfehlen, der mehr zum Thema E-Learning wissen möchte.

Buch: eLearning Mastermind


Vanessa Dorn, Carl ZEISS AG: Ich beschäftige mich bereits seit neun Jahren mit dem Thema E-Learning, habe hierzu auch schon einige Bücher gelesen und war auch schon mehrmals maßgeblich an E-Learning-Einführungen beteiligt. Bisher hat mich jedoch kein Buch so überzeugt wie E-Learning Mastermind. Die Gründe hierfür? E-Learning Mastermind trifft mit seiner Praxisrelevanz und den ausgewählten Themen sowie Lösungsansätzen genau ins Schwarze. Es werden exakt die Themenbereiche angesprochen, die einem das Leben erschweren können. Die Lösungsansätze sowie Tipps & Tricks sind super durchdacht und können direkt umgesetzt werden. Selbst als Person, die sich bereits länger mit E-Learning beschäftigt, findet man noch neue Ansatzpunkte, Ideen und Vorschläge, die ich auch direkt im eigenen Unternehmen angewendet habe. Ich freue mich schon auf das nächste Buch!

Buch: eLearning Mastermind

Viktoria Ahlemeyer, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG: Es war ein toller und inspirierender Tag, der mir theoretisch, methodisch und sozial einen großen Mehrwert gebracht hat. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Heike Erpenbeck, Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V.: Es war interessant zu sehen, wie produktiv sich iPads im Diskussions- und Lernprozess einsetzen lassen. Auch den vorgestellten Transferansatz ("von Level 1 bis 99 gehen") fand ich spannend.

EduTrends

Regina Schmitz, SupplyOn AG: Es war klasse, das Team einmal persönlich kennenzulernen. Der Austausch mit den anderen Teilnehmern war sehr erfrischend. Danke für einen kurzweiligen Abend.

Learning Experience Trail

Doris Drotleff, Fujitsu TDS GmbH: Es war klasse, dass auf alle Fragen eingegangen wurde und wir konkrete Beispiele nennen konnten, um Hilfestellung für die eigene Arbeit zu erhalten.

Blended-Learning Kreativworkshop

Oskar Hirschmann, Deutsche Vermögensberatung AG: Es war toll, mit Kollegen durch einen branchenähnlichen Case zu laufen, und das gut strukturiert anhand des Blended-Learning Baukastens. Das hat mir gut geholfen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Tobias Lux, Korian Deutschland AG: Es wurden keine abstrakten Fallbeispiele diskutiert, sondern Problemstellungen aus dem echten Leben. Dadurch waren die Diskussionen und erarbeiteten Lösungen von einer besonderen Qualität. Alles in allem ein rundum gelungener Workshop.

Blended-Learning Kreativworkshop

Nadina Jarling, DB Dialog: Experten aus ganz unterschiedlichen Unternehmen treffen aufeinander, brainstormen zusammen – so ließen sich verschiedenste Sichtweisen erleben und diskutieren. Zum Beispiel die Frage, ob wir ein Umdenken in der PE brauchen. Das alles fand in einer sehr fröhlichen und wissbegierigen Atmosphäre statt.

EduTrends

Volker Kunze, EOS GmbH: Extrem hohe Relevanz! Ein echter Augenöffner. Ich fühle mich in meinem Wirken bestätigt.

Learning Experience Trail

Maria Reißner, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH: Exzellenter Austausch mit anderen Teilnehmern. Und ein Veranstalter, der das Thema L&D ein bisschen anders denkt.

Learning Experience Trail


Michael Piegsa, TeamBank AG: Fachlich steht es für mich außer Frage: Wer das Buch E-Learning Mastermind in den Händen hält, erkennt schnell, dass Mirja Hentrey und Dirk Rosomm viel fundierte E-Learning-Erfahrung mitbringen. Folglich gehen sie neben den Standards wie Technik und Contentproduktion auch auf Guidelines, Gremienarbeit und Updates ein, also wesentliche Themen, an denen Lernbegleiter in dem Kontext vorbeikommen. Das Kursbuch ist in vier Teile (Basics, Strategie, Umsetzung und Tipps) eingeteilt, so können sich Einsteiger bis Profis gezielt den für sie interessanten Themen widmen. Lohnenswert auch für alte Hasen ist sicherlich nochmal ein Blick auf "Make or Buy" und die Rollen im Produktionsprozess – schließlich soll sich die E-Learning-Welt ja auch im eigenen Wirkungsfeld weiterdrehen. Kurzum: Ein guter Kurs, um E-Learnings auf ein standardisiertes Qualitätsniveau zu heben.

Buch: eLearning Mastermind


Saskia Ringwald, DACHSER SE: Für die Entwicklung von E-Learning alles Wichtige in einem Buch – Theorie und Praxis kommen zusammen!

Buch: eLearning Mastermind


Laura Kremser, Cleverclip: Für E-Learning-Neulinge bietet das Buch einen tollen Step by Step-Überblick und einen schnellen Einstieg in die E-Learning-Welt. Für die, die schon länger dabei sind, ist es ein tolles kompaktes Nachschlagewerk, um sich manche Dinge und mit der Zeit verblasstes Wissen doch nochmal ins Bewusstsein zu holen. Von der derzeit gängigen Begriffswelt über die Strategie und das Marketing bis hin zur Umsetzung steht hier alles, was man zum Anfang braucht. Durch das ansprechende Design und die darin enthaltenden Visualisierungen ist es dazu sehr angenehm und leicht zu lesen.

Buch: eLearning Mastermind

Mario Fijatschko, Lorch Schweißtechnik GmbH: Für mich das wichtigste Learning: Struktur reinbringen hilft. Es wurde ein guter Weg zur Vorbereitung aufgezeigt. Die Teamarbeit lief top!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Diana Rudolph, Lanxess Deutschland GmbH: Für mich die wichtigsten Learnings: Immer die Lernziele klar definieren. Und sich intensiv mit den Persona-Profilen auseinandersetzen.

Blended-Learning Kreativworkshop

Armin Korb, Ananda Team: Für mich ist das der beste Weg, den ich in den letzten 30 Jahren kennenlernen durfte, um sicherzustellen, dass jeder Lernende typgerecht bis zum verinnerlichten Umsetzen gekleidet wird. Die strategische, bis ins kleinste Detail heruntergebrochene Vorgehensweise ermöglicht, dass nichts vergessen oder vernachlässigt wird. Durch die richtige Abfolge der Maßnahmen erreicht man das angestrebte Ziel auch tatsächlich.

Obwohl der Fahrplan im Vorfeld exakt ausgearbeitet wird, lässt er durch das Anwenden von Blended Learning trotzdem zu, jeden Lerntyp zu jedem Zeitpunkt der Maßnahme typengerecht einzubinden und individuell zu coachen, damit alle Lernenden das Ziel erreichen.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Maria-Sabine Fiori, Axalta Coating Systems: Für mich war es spannend, wie einfach man mit dem Tool der eLearning Manufaktur ein nachhaltiges Transferkonzept entwickeln kann. Die individuelle Gestaltbarkeit von Inhalten, Formaten und Zeitintervallen hat mich dabei besonders beeindruckt. Außerdem war es eine tolle Gelegenheit, in einem Tagesworkshop Schritt für Schritt durchzuspielen, wie man vom Anliegen zum fertigen Transferkonzept gelangt. Das Team der eLearning Manufaktur hat uns optimal unterstützt: neugierig in der Sache, wertschätzend und nicht zuletzt sehr agil. Der Austausch mit den Teilnehmern und das innovative Ambiente rundeten das Ganze ab. Insgesamt war dieser Tag top investiert für mich.

Innovationlab: Transfer

Jasmin Ulrich, Horváth & Partner GmbH: Für mich war Zeitmanagement gedanklich der kritischste Teilnahmefaktor. Nach dem Workshop weiß ich, dass Zeit eine untergeordnete Rolle spielt, sofern der Nutzen klar auf die Zielgruppe zugeschnitten ist. Personas helfen dabei, Bedürfnisse und damit den Nutzen zu identifizieren und die Learning-Elemente entsprechend zu gestalten.

Blended-Learning Kreativworkshop

Martin Rutkowsky, Stiftung Reformhaus-Fachakademie und Akademie Gesundes Leben: Ganz toller Workshop mit hervorragenden Trainern! Eine gute Anleitung, um ins Thema zu kommen.

Blended-Learning Kreativworkshop


Felix Rüger, Oldenburgische Landesbank AG: Gelungenes Buch. Sehr einfach zu lesen, auch mal was für zwischendurch. Hat mir in der gesamten Projektarbeit sehr bei der Implementierung in der Argumentation, aber auch in der Einführungskommunikation geholfen. Gleichzeitig hat das Weitergeben des Buches an entscheidende Stellen Verständnis für E-Learning vertieft und ein frisches Image ins Haus gebracht. Fachlich konnte ich ebenfalls viel Neues durch das Buch lernen. Es hat mir als Neuling auf dem Gebiet eine grundlegende Kompetenz vermittelt, auf die ich nun super aufbauen kann.

Buch: eLearning Mastermind

Markus Huneke, Bundesverband Deutscher Stahlhandel AG: Gespräche, Gespräche, Gespräche – und viele Ideen.

Learning Experience Trail


Dirk Eilmes, Carglass GmbH: Einfach, verständlich und auf den Punkt gebracht – endlich ein Fachbuch, was auch Spaß macht, zu lesen! Das Buch vermittelt einen sehr guten Einstieg in die E-Learning-Konzeption mit praktischen Tipps und Tricks und allem, was dazugehört. Doch kommen auch erfahrene "Konzeptionisten" hier voll auf ihre Kosten. Alles in allem ein "Hands-On-Guide" zum Lernen, Auffrischen und Nachschlagen, der motiviert - von Seite 1 bis 148!

Buch: eLearning Mastermind


Jacqueline Tyc, TARGO Deutschland GmbH: Endlich ein Buch, das den Spruch "Lernen muss weh tun" widerlegt. Sehr kurzweilig, mit tollen praxisnahen Beispielen, die mit Modellen und Methoden verknüpft werden. Ich konnte es bequem in 30 Minuten im Zug lesen. Klasse Zusammenfassung zum Thema.

Buch: Lernlust


Carolin K. *: Endlich ein Buch, das sich ganz konkret mit der Praxis und dem Alltag der E-Learning-Branche beschäftigt. Die theoretischen Ansätze werden im E-Learning Mastermind direkt auf die Bedürfnisse der Praxis und vor allem auch auf die des Unternehmens übertragen. Usability und Leserfreundlichkeit werden hier ganz groß geschrieben. Das Buch ist fester Bestandteil auf unserem Schreibtisch, nicht nur wegen des praktischen Taschenbuchformates. Jede einzelne Seite ist hilfreich im E-Learning-Alltag. Die anschaulichen Grafiken runden das Buch perfekt ab. Vielen Dank für diesen Mehrwert in der E-Learning-Literatur!

Buch: eLearning Mastermind

Beate Wynands, Bundesverband Deutscher Stahlhandel AG: Endlich ein guter Wegweiser durch den Blended-Learning-Dschungel. Danke und weiter so!

Blended-Learning Kreativworkshop

PROF. DR. Axel Koch, Hochschule für angewandtes Management: Endlich mal keine leeren Versprechungen. Albrecht Kresse und Dirk Rosomm schaffen ihrer kostenfreien eduTrends-Abendveranstaltung eine hohe Impulsdichte gepaart mit Kurzweiligkeit. Mir hat gefallen, dass die beiden sehr positiv aus der Reihe der üblichen Business Lounges und Info-Veranstaltungen „heraustanzen“. Während dabei Albrecht Kresse spritzig und erfrischend die unterhaltsame Seite des Lernens vorlebt, gelingt es Dirk Rosomm die technische Seite des E-Learnings mit seinen vielfältigen digitalen Lernformaten überzeugend auf die Bühne zu bringen. So schaffen die beiden eine gelungene und stimmige Synergie. Dabei vereint beide der Wunsch, für nachhaltige Lernwirkung zu sorgen. Doch nicht nur gute Ideen und ungewohnte Formate habe ich am Ende der dreistündigen Veranstaltung von 18-21 Uhr mitgenommen, sondern auch Erfahrungen durch den kollegialen Austausch mit einigen Anwesenden. Besten Dank für den netten Rahmen im Hotel mit Erfrischungen, die aktivierenden Übungen und das nostalgische Give Away, das ich hier nicht verraten möchte . Es hat mich alles in allem begeistert.

EduTrends

Nicole Schneider, SCHENKER Deutschland AG: Entertaining – diverse - unique, für jeden war etwas dabei, ein rundum gelungener Abend.
Gerne wieder.

EduTrends

Sandra Riedel, toom Baumarkt GmbH: Erfrischend ehrliche Worte ohne Schönreden. Vielen Dank dafür!

Learning Experience Trail

Klaus-Dieter Enghardt, Schuler Pressen GmbH: Erfrischend neue Ideen, die den Blick in die Zukunft der Weiterbildung schärfen helfen. All die vielen kleinen Impulse waren unbezahlbar.

EduTrends


Andrea Kombrink, Connext Communication GmbH: Erster Eindruck: wertig. Das Papier fasst sich sehr schön an – mein ökologisches Gewissen fragt sich allerdings sofort, ob es nicht auch schöne Umweltpapiere gibt. Auch optisch macht das Buch etwas her. Inhaltlich ist es vor allem gut, wenn man neu in das Thema einsteigt. Mir persönlich ist es manchmal zu oberflächlich, aber das liegt wohl daran, dass ich eine Eule bin – Eulen wollen halt immer alles ganz genau wissen. Und ich liebe sehr konkrete Aussagen – die habe ich in diesem Buch an manchen Stellen vermisst. Insgesamt kann man aber durchaus Gewinn (in Form von Wissen) aus diesem Buch ziehen. Gratulation!

Buch: eLearning Mastermind


Manfred H. *: Erstmal ein großes Dankeschön für dieses Buch. Es bringt kurz und knackig die wesentlichsten Inhalte zum Thema E-Learning – gerade für Einsteiger – auf den Punkt. Das Buch kommt in einem gewohnt lockeren, verständlichen Sprachstil daher, ist gut und nachvollziehbar strukturiert und überzeugt mich mit seinen auf den Punkt gebrachten Aussagen, die durchweg auf die Praxis bezogen sind. Sehr hilfreich. Die enthaltenen Schaubilder, Grafiken etc. unterstützen die Aussagen und man merkt, dass das Buch von Personen gestaltet wurde, die nicht nur Kenntnisse darüber haben, wie man schriftliche Lernmaterialien gestaltet, sondern diese auch direkt in die Tat umsetzen. Alles in allem hat mir das Buch sehr gefallen. Obwohl ich als Profi schon sehr im Thema stecke, habe ich doch noch manches 'Stimmt, das hattest du ja aus dem Blick verloren'-Erlebnis gehabt. Vor allen Dingen hat mir das Buch auch geholfen, Laien ins Thema zu holen. Statt viel zu erzählen etc. habe ich denen erstmal das Buch bzw. einige Kapitel des Buches an die Hand gegeben und bin dann mit ihnen ins Gespräch gegangen. Das war sehr hilfreich. Also, ich bin gespannt auf das nächste Buch aus der Reihe. Weiter so.

Buch: eLearning Mastermind

Laura Krohm, VINCI Energies Deutschland GmbH: Es gab echt gute Einblicke in relevante und nachhaltige Tools. Anhand der Werkzeugkiste fällt es einfacher, bei der Konzeption an alle wichtigen Details zu denken. Für mich war es ein Top-Tag, der lange Fahrtweg hat sich in jedem Fall gelohnt.

Blended-Learning Kreativworkshop

Steffen Fischer, Volkswagen AG: Es gab kurze knackige Impulse, ich habe tolle Leute kennengelernt und reichhaltige Inspirationen bekommen.

EduTrends

Evelyn Dedio, Haufe Akademie: Es gab sehr praxisorientierten Input mit Impulsen und Tools zum Mitnehmen. Alles kompakt und einprägsam serviert.

Das eLearning Seminar

Alekos Xanthopoulos, Medion AG: Es hat Spaß gemacht, einen Transferprozess zu einem Thema zu gestalten. Auch der Erfahrungsaustausch in der Gruppe klappte super.

Innovationlab: Transfer

Kai Niethammer, QIAGEN GmbH: Es herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre, ideal für die unterhaltsame Wissensvermittlung. Das virtuelle Projekt haben wir in den drei Tagen nach und nach vervollständigt. Ergebnis war eine schlüssige Story mit hohem Identifizierungsgrad. Yummy! Sympathisch auch, dass die beiden Trainer nicht immer einer Meinung waren.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Ariane S. *: Es ist ein sehr schönes Buch, was übersichtlich viele Themen rund um E-Learning kompakt erläutert.

Buch: eLearning Mastermind

Finja Bitzer, CEWE Stiftung & Co. KGaA: Es war ein intensiver, ehrlicher und kurzweiliger Austausch mit viel Spaß, sehr interessanten und neuen Impulsen, mit einem kompetenten und engagierten Trainer in einer tollen Location!

Blended-Learning Kreativworkshop

Christiane Baumann, The KaDeWe Group GmbH: Es war ein kurzweiliger und humorvoller Abend.

EduTrends

Marion Grunenberg, CEWE Stiftung & Co. KGaA: Es war ein Tag mit sehr gutem Austausch in einer tollen Gruppe. Danke an Dirk für die vielen neuen Impulse. Die Methodik ist so einfach wie genial!

Blended-Learning Kreativworkshop

Susann Deutsch, Morgenpost Verlag GmbH: Eine motivierende Veranstaltung mit guten Formaten und Impulsen.

EduTrends

Carina Fried, Lorch Schweißtechnik GmbH: Eine motivierte und authentische Trainerin! Besonders blieben bei mir hängen: Zielgruppen charakterisieren und visuelle Persönlichkeit erzeugen sowie der Weg des Wissenstransfers von der Ravioli-Dose zum Steak. Das erlaubt eine klare Einordnung des Wissensstandes und der Transfermöglichkeiten.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Stefanie Wagener, METRO AG: Eine prägnante Contentdarstellung, die mir die Augen noch mehr geöffnet hat und neue Impulse vermittelte, um meinen Job im L&D besser zu machen.

Learning Experience Trail

Andreas Nimz, SNT Deutschland AG: Eine rundum gelungene Veranstaltung mit überzeugenden Präsentationen. Durch das Netzwerken konnten wir gute Ideen sammeln.

EduTrends


Katharina D. *: Eine sehr ansprechende Zubereitung aus bekannten Zutaten des E-Learnings, angereichert mit ausgewogenen Extras, gut gewürzt mit Humor – und das alles sehr appetitlich angerichtet. Ich darf mich wohl zu den Profis zählen und habe die übersichtliche und strukturierte Gestaltung sehr genossen. Wenn man alle Zielgruppen vom Anfänger bis zum Profi erreichen will, ist damit eine sehr gute Mischung gelungen – jeder kann von der Vorspeise bis zum Nachtisch etwas Hilfreiches mitnehmen, um sein eigenes Angebot noch besser zu machen.

Buch: eLearning Mastermind

Nina Klaass, Schuler Pressen GmbH: Eine sehr gute Moderation und Leitung durch den Abend. Mit klarer Linie und Freiraum für Kreativität. Wichtigste Botschaft für mich: HR muss mutiger werden und selbstbewusster auftreten. Die Atmosphäre und die Zusammenarbeit aller Beteiligten waren sehr angenehm. Die Lernmethoden und -konzepte wurden an diesem Abend toll umgesetzt.

EduTrends

Katharina Seraphim, OBI Group Holding SE & Co. KGaA: Eine sehr kurzweilige Veranstaltung mit vielen Möglichkeiten, sich mit PE-Experten aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen und neue Impulse aufzunehmen und zu diskutieren. Vielen Dank!

EduTrends

Iliana Barklage, Tesa SE: Eine sehr lockere, anregende und interessante Veranstaltung. Vielen Dank für die neuen Ideen und die Kurzweiligkeit des Abends. Ich nehme eine Menge mit.

EduTrends

Jochen Munier, ING-DiBa AG: Eine sehr wertvolle Veranstaltung. Besonders hilfreich fand ich den Austausch mit Verantwortlichen aus anderen Unternehmen. Klasse, wie "fremde" Menschen anhand der vorgestellten Methode ein fast fertiges Konzept erarbeitet haben.

Blended-Learning Kreativworkshop

Kai Hockenberger, Robert Bosch GmbH: Eine sinnvolle und gewinnbringende Kombination aus thematischem Input und praktischem Austausch!

Blended-Learning Kreativworkshop

Michael Pfaffernoschke, Bertrandt AG: Eine super Präsentation mit gelungener Ideenvermittlung. In der lockeren Atmosphäre fielen Gruppenarbeit und Networking leicht.

EduTrends

Siegfried Schimitzek, EOS GmbH: Eine tolle Einführung und wertvolle Gedanken zur Problemstellung. Das Marketingmaterial (Bücherbox) war sehr gut.

Learning Experience Trail

Elena Marx, Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH: Eine tolle gemischte Gruppe aus Jung und Alt. Die intensiven Gruppenarbeiten erlaubten einen guten gegenseitigen Austausch. Fazit: Keine Werbeveranstaltung, sondern ein Workshop mit wertvollen Tipps und Infomaterialien, die im Nachgang zur Verfügung gestellt werden. Danke!

Blended-Learning Kreativworkshop

Annika Junker, C. Haushahn GmbH & Co. KG: Eine tolle Inspiration zu vielen spannenden Themen.

Learning Experience Trail

Ena Hotz, Thomas Cook GmbH: Eine tolle Möglichkeit für mich, den Blended-Learning Baukasten mit anderen Experten praxisnah anzuwenden. Begleitet durch einen kompetenten Trainer und untermauert mit Erkenntnissen auch aus HR-fernen Feldern wie Spiele-Entwicklung und Marketing. Vielen Dank für den erkenntnisreichen Tag.

Blended-Learning Kreativworkshop

Alexandra Klose, Eppendorf AG: Eine tolle Veranstaltung in einer schönen Location mit entspannter Atmosphäre. Der kurze Impulsvortrag war spritzig und rüttelte wach. Den Austausch beim World Café mit anderen Hamburger Unternehmen fand ich interessant. Nach einem kurzweiligen Abend voller Denkanstöße bin ich mit etlichen Ideen nach Hause gefahren.

Learning Experience Trail

Melanie Schuster, s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG: Eine tolle, offene Atmosphäre mit super Trainern, in schöner Location mit leckerem Essen. Die Einheiten waren kurz und knackig, daher effektiv für alle Kunden und Consultants.

Blended-Learning Kreativworkshop

Christian Neitzel, Haufe Akademie GmbH & Co. KG: Eine tolle, sehr unterhaltsame Präsentation. Die Interaktionen waren klasse und das "Sharing is caring"-Prinzip sehr großzügig.

Learning Experience Trail

Robin Krahnen, in.webs GmbH: Eine Veranstaltung in lockerer Atmosphäre, mit sympathischen Leuten und interessanten Inhalten. Gerne wieder!

EduTrends

Tanja Hoffmann-Bucci, McDonald's Deutschland LLC: Eine wunderbare und erfrischende Veranstaltung, in der man das Handwerkszeug und die Methoden erlernt, die man auch dank der tollen Toolbox sofort in seinem Arbeitsalltag einbringen und umsetzen kann. Uneingeschränkt empfehlenswert! Vielen Dank und gerne wieder.

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Sabine Kaunzner, DER Touristik AG: Ein Workshop mit intensiver Praxisarbeit, "geschenktem" Wissen und intensivem Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern. Die Rundumbetreuung war sehr aufmerksam, die Location einfach toll. Für mich eine große Bereicherung. Ich bin glücklich darüber, "Kunde" zu sein.

Blended-Learning Kreativworkshop

Uwe Karstens, Hapag-Lloyd AG: Ein Workshop mit klarer Struktur und aktivierendem Stil. Die Toolbox (ohne sie komplett gesehen zu haben) und das Moderatorenteam haben mich überzeugt. Aus Zeitgründen fiel das Feedback zum Arbeitsergebnis etwas knapp aus.

Blended-Learning Kreativworkshop

Beate Heuwind, Metro AG: Eine absolut lohnenswerte After-Work-Veranstaltung mit inspirierenden und innovativen Moderatoren. Hat Lust auf neue Ideen und Ausprobieren gemacht. Albrecht und Dirk sind eine coole Kombi. Danke!

EduTrends

Sandra Nettlenbusch, Brenntag Holding GmbH: Eine ausgewogene Mischung aus Theorie, Hintergrundwissen und praktischen Erfolgsbeispielen.

Das eLearning Seminar

Barbara Reyer, Daimler AG: Eine fröhliche Moderation und ein schöner Austausch über Unternehmensgrenzen hinweg. Auch das Essen war gut.

EduTrends

Rebecca Mennig, Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH: Eine Fülle an Inputs und Ideen sowie eine großartige Möglichkeit zum Austausch mit anderen L&Dlern.

Learning Experience Trail

Laura Häger, Obi Group Holding SE & Co. KGaA: Eine gelungene Kombination aus Wissensvermittlung und selbstständiger Ideenerarbeitung, gewürzt mit einer Prise Humor.

EduTrends

Michael Seibold, Sumitomo (SHI) Demag: Eine geniale Hinführung zum Erstellen eines Trainingskonzepts. Einfache Schritte in kleinen Einheiten!

Blended-Learning Kreativworkshop

Tina Schnepper, Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG: Eine gute Gelegenheit, durch neue Impulse angeregt über vertraute Dinge nachzudenken und sich mit anderen auszutauschen. Sofort komme ich auf ein paar neue Ideen, die ich im Team diskutieren möchte.

EduTrends

Renate Heiderich, Shift-Thinking: Eine gute Inspiration mit zahlreichen Denkanstößen. Es ergaben sich anregende Dialoge mit Gleichgesinnten.

EduTrends

Andrea Taube, BMW AG: Eine gute Mischung aus Impulsen, Austausch, Vernetzung und Spaß.

Impulsvortrag

Silke Edelmann, Paul Hartmann AG: Eine gute Mischung aus Input, Impuls und Interaktion. Plus gute pragmatische Tools, die gezeigt und geteilt werden. Thanks! Alles lässig, humorvoll, anregend. Macht Lust auf mehr!

EduTrends

Mona Frank, SICK AG: Eine humorvolle Angelegenheit! Die theoretischen Inputs waren anschaulich verpackt. Ideal fürs aktive Netzwerken!

EduTrends

Sabine Hübener, Klinikum Dortmund gGmbH: Eine interessante und hilfreiche Veranstaltung, ich habe gute Anregungen erhalten und neue Perspektiven kennengelernt. Mit dem App-Entwurf werde ich weiterarbeiten. Die Gastgeber waren sehr nett und kompetent. Danke, dass ich die Möglichkeit zur Teilnahme hatte.

Innovationlab: Transfer

Bernd D. *: Eine klare Vorgehensweise und angenehme Kommunikation. Ich habe viel gelernt. Unter anderem wie man sinnvoll mit Projektstruktur arbeitet und eine super Struktur für Blended Learning entwickelt. Danke!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Jessica Dudlitz, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - Anstalt des öffentlichen Rechts: Eine Kreativsession in lockerer Atmosphäre. Mit gelungenen Visualisierungen, tollen Give-aways und sehr gutem Catering.

EduTrends

Bernhard Färber, MLP Finanzdienstleistungen AG: Eine kurzweilige und Sinn stiftende Angelegenheit, noch dazu mit leckerem Essen!

EduTrends

Sandra Riedel, toom Baumarkt GmbH: Eine kurzweilige Veranstaltung mit erfrischenden Impulsen. In ungezwungener Atmosphäre ließen sich neue Kontakte knüpfen.

EduTrends

Sabine Roth, AEB GmbH: Eine lockere Veranstaltung mit guter Stimmung und knackigen Impulsen. Das Netzwerken ging wie von selbst.

EduTrends

Martin Winkler, BSH Hausgeräte GmbH: Eine Menge an interessanten Fragen, die zum Nachdenken anregen.

Learning Experience Trail

Eva Neumann, Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG: Ein super Format und toller Austausch mit interessanten Kollegen. Das Essen war wirklich sehr lecker!

Learning Experience Trail

Marvin Bührmann, Limbeck Group: Ein super praxiswirksamer und informationsreicher Workshop mit geradliniger, transparenter Struktur. Das Catering war top, die Moderation abwechslungsreich, so dass mir keine Sekunde langweilig war.

Blended-Learning Kreativworkshop

Kerstin Barthol, Sana Kliniken AG: Ein super Seminartag. Die hohe Fachkompetenz und Praxiserfahrung der Referenten hat überzeugt. Gute Werkzeuge für die Umsetzung wurden bereitgestellt. Für den Projekteinstieg und Erfolg von E-Learning zu empfehlen. Danke!

Das eLearning Seminar

Alina Kistner, Woco Industrietechnik GmbH: Ein super Vortrag, sehr lebendig und inspirierend. In der tollen Atmosphäre konnte man sich gut austauschen und diskutieren.

Learning Experience Trail

Nathalie Grimm, WISAG Facility Service Holding GmbH: Ein Tag mit vielen Ideen, Antworten, Inputs, konkreten Umsetzungsmöglichkeiten und greifbaren Ergebnissen. Wenn ich jetzt sagen würde, die Transfer-App ist ein einfaches Tool, dann hätte ich Sorge, dass dies die Wertigkeit des Instruments reduziert. Aber genau das hat mich überzeugt. Dass mit einem einfachen, logischen Aufbau und größtmöglicher kreativer Technik und Logik für den Lernenden ein qualitativ hochwertiges und ansprechendes Ergebnis produziert werden kann. Es lässt sich in die Personalentwicklung integrieren und ist von den Erstellern einfach nutzbar.

Innovationlab: Transfer

Martina Treger, TJX Deutschland Ltd. & Co. KG: Ein toller Austausch untereinander, viele neue Denkanstöße und Inspirationen. Und das alles in einer lockeren Atmosphäre. Vielen Dank!

EduTrends

Sonja Alsbach-Holingshausen, TeamBank AG: Ein toller Tag, voll mit neuen und inspirierenden Ideen. Ich konnte viele wertvolle Ansätze für nachhaltigere Trainingsmaßnahmen mitnehmen. Danke an das gesamte Team der eLearning Manufaktur!

Innovationlab: Transfer


Marita Z. *: Ein tolles Buch - für Einsteiger geeignet, um einen ersten Überblick über die "Bandbreite" von E-Learning zu bekommen; aber auch als Profi konnte ich für meine tägliche Arbeit einige neue Ideen mitnehmen und bereits umsetzen!

Buch: eLearning Mastermind


Nicole G. *: Ein tolles Buch, Grund- und Aufbaukurs zum Thema E-Learning und Nachschlagewerk in einem; grafisch wunderbar aufbereitet, übersichtlich und trotzdem umfangreich; fundiert und kurzweilig, eine sehr hilfreiche Lektüre besonders für Beratung und Umsetzer im E-Learning-Umfeld.

Buch: eLearning Mastermind

Vanessa Schmieden, Pixelgenau Consulting GmbH: Ein tolles Gesamtpaket: die Inhalte von Dirk und seine Vortragsweise, die verschiedenen Ansätze, der Austausch mit anderen.

Learning Experience Trail

Patrick Altendorfer, PricewaterhouseCoopers GmbH: Ein tolles, sehr kurzweiliges Event mit einem sehr guten Moderationsteam, das für eine motivierende Atmosphäre gesorgt hat. Die Methodenauswahl fand ich gelungen, vor allem die Kreativitätstechniken sind mir positiv in Erinnerung geblieben.

EduTrends

Susanne Wanischeck, Metro Systems GmbH: Ein umfassender Überblick über das Thema. Treffende Praxisbeispiele und viele Tipps rundeten das Ganze ab.

Impulsvortrag

Susanna Feldmeyer, CEVEYCONSULTING GmbH: Ein ungemein reizvoller Mix aus Menschen und Möglichkeiten. Inspiration pur. Danke!

Learning Experience Trail

Kai Niethammer, QIAGEN GmbH: Ein unterhaltsamer, kurzweiliger und informativer Abend. Ich habe viele Impulse mitgenommen.

EduTrends

Elena Kempf, ThyssenKrupp Steel Europe AG: Ein von der ersten Sekunde an extrem inspirierender Impulsvortrag. Der Austausch mit anderen L&D-Experten war ebenso bereichernd.

Learning Experience Trail

Jule Lehmkuhl, ThyssenKrupp Steel Europe AG: Ein Vortrag in offener Atmosphäre mit interessantem Input. Danke!

Learning Experience Trail

Christian Wimmer, ADAC e.V.: Ein wahrer Branchentreff mit vielen interessanten Teilnehmern. Wie geschaffen, um sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Mitnehmen konnten wir tolle Impulse rund ums große Thema Transferdesign.

EduTrends


Judith Müller, Finanzdienstleister: Ein wirklich empfehlenswertes Buch, wenn man einen guten Überblick über das große Ganze beim E-Learning bekommen möchte! Alle wichtigen Themen werden besprochen: die Auswahl von Methoden je nach Lerninhalt, der Umgang mit den wichtigsten Stakeholdern, die Entwicklung eines eigenen Konzepts für den Aufbau eines wirksamen E-Learning-Systems im Unternehmen samt Tools... alles ergänzt durch konkrete Argumentationshilfen, Beispiele, Interviews und Artikel, die einem dabei helfen, die eigene Arbeit "richtig einzusortieren" und zielgerichtet, trotz aller Widrigkeiten und Kompetenzgerangel, weiterzubringen. Vor allem für mich als Quereinsteigerin in recht unübersichtlichem Umfeld war das sehr wertvoll - danke!

Buch: eLearning Mastermind

Maria Heitling, Daimler AG: Ein wirklich hoher Praxisbezug. Es kamen wertvolle Ergebnisse dabei heraus, wozu auch die offene und konstruktive Arbeitsatmosphäre beitrug. Macht Lust auf mehr!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant


Sandrina A. *: Ein wirklich sehr prägnant und anschaulich gestaltetes Buch. Die Inhalte und die Aufbereitung sind sehr ansprechend und informativ. Danke dafür!

Buch: eLearning Mastermind


Henrike E. *: Ein sehr gelungenes Buch, das für den Einstieg in das Thema E-Learning perfekt ist.

Buch: eLearning Mastermind


Luisa Heinzmann, Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG: Ein sehr gelungenes Buch. Alleine schon die Grafiken, Schriftarten und das Layout machen Lust auf mehr – ganz zu schweigen vom Inhalt. Das Buch ist ein tolles Nachschlagewerk für die Erstellung von E-Learnings und hat mir schon oft weitergeholfen. Vielen, vielen Dank euch für dieses Buch!

Buch: eLearning Mastermind


Sabine L. *: Ein sehr guter Überblick über das E-Learning – was es kann und wie man es machen soll. Und dazu noch die kleine Brise "mehr", die Tipps und Tricks, die im Alltag wirklich zum Erfolg führen.

Buch: eLearning Mastermind

Marek Ramm-Stoessinger, Coty Germany GmbH: Ein sehr guter Überblick über den Bereich Transfer, auch wenn man noch nicht so viel Erfahrung mit HR und PE hat.

EduTrends

Susanne Pooth, RWE GBS GmbH: Ein sehr inspirierender und vor allem praxisnaher Workshop. Die Gelegenheit, mit erfahrenen HR Experten aus anderen Unternehmen gemeinsam an den eigenen Themen zu arbeiten, war für mich besonders wertvoll und bereichernd.

Blended-Learning Kreativworkshop

Angela Stotz, Deutsche Bank AG: Ein sehr interaktives Format mit vielen Diskussions- und Austauschmöglichkeiten.

Learning Experience Trail

Sandra Bergmann, Computacenter AG & Co. oHG: Ein sehr kompetentes Team und ein tolles Klima mit allen Teilnehmern! Das Vorgehensmodell wurde super erklärt und ist easy umzusetzen. Der Workshop ist eine super Ergänzung zur Fibel. Vielen, vielen Dank!

Blended-Learning Kreativworkshop

Daniela Bieringer, ADAC SE: Ein sehr kurzweilige Veranstaltung mit wunderbar erfrischenden Trainern und tollem Konzept. Das Seminar bietet eine gute Grundlage, und mit dem Blended Learning Baukasten erhält man einen prall gefüllten Werkzeugkasten, um das Erlernte sofort in der Praxis umzusetzen. Leider konnten nicht alle Inhalte in voller Länge ausgearbeitet werden, ein bisschen mehr Zeit wäre schön gewesen. Das Seminar war super strukturiert und alle Materialien sind sehr ansprechend gestaltet. Vielen Dank für die motivierenden Tage!

Zertifizierung zum Blended-Learning Consultant

Anna Simon, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH: Ein sehr kurzweiliger Tag, der viel abfordert, schnelle Ergebnisse generiert und gut auf die weitergehende und vertiefende Arbeit mit den erlernten Tools vorbereitet. Die Vorlagen und Unterlagen sind super strukturiert und fundiert. Das erzeugt das Gefühl der Schlüssigkeit und Praxisnähe.

Blended-Learning Kreativworkshop

Lisa Fischer, MAPAL Dr. Kress KG: Ein sehr kurzweiliger Workshop mit Raumwechseln, die aktivierten. Die Methode des schrittweisen Vorgehens wurde gut erklärt. Eigene Themen konnten bearbeitet werden. Die kompetente, ruhige und inspirierende Art der Trainer half enorm weiter. Es gab viele gute Hilfestellungen. Die Plakate und Arbeitsmaterialien waren super!

Blended-Learning Kreativworkshop

Antje Gondorf, Carl Duisberg Centren: Ein sehr praxisnahes Ausprobieren und Entwickeln von Konzepten. Alles in guter Grundstimmung. Die Betreuung stimmte und war für Fragen offen, immer mit einem ordentlichen Schuss Realismus. Zu loben ist auch das handfeste Material, das in den Arbeitsalltag integriert werden kann.

Blended-Learning Kreativworkshop

Benita Berger und Christine Schwartz, MSC Germany S.A. & Co KG: Ein sehr schöner Abend mit toller Atmosphäre und super leckerem Essen. Es hat eine Menge Spaß gemacht und es wurden viele Fragen und Ideen ausgetauscht.

Learning Experience Trail

Thomas Baumhauer, Siemens AG: Ein sehr strukturierter und praxisorientierter Workshop, der Skills vermittelt, die direkt ins Unternehmen mitgenommen werden können. Lobenswert sind auch die kompetenten Trainer und die Spitzenverpflegung.

Blended-Learning Kreativworkshop

Uta Schulz, BASF SE: Ein sehr unterhaltsames und lehrreiches Format. Super Impulse, sich mit unterschiedlichen Fragen zu beschäftigen. Motivation erzeugen ist nicht schwer, danke für diese Erkenntnis. Es ist erstaunlich, wie viel Energie sich nach einem langen Arbeitstag noch freisetzen lässt.

EduTrends

Juliane Deason, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH: Ein Seminar in entspannter Atmosphäre, mit hohem Praxisanteil und vielen nützlichen Tipps für Projekte und das tägliche Arbeiten.

Das eLearning Seminar

Thomas Hennig, Carglass Deutschland: Ein Seminar mit einem sehr praktischen und interaktiven Aufbau. Alle relevanten Inhalte wurden kurzweilig vorgestellt. Das konkrete Arbeiten an Live-Projekten und die angenehme Arbeitsatmosphäre gefielen mir besonders gut. Der unmittelbare praktische Nutzen ist hoch!

Blended-Learning Kreativworkshop

Luca Paganetti, Lanxess Deutschland GmbH: Ein spannender Einblick ins Thema Transfer. Die App war seh